Festival Community
image
n
Stoni
   independent
   the small fine firebrookCR
   41 Jahre  (13.06.1978)

ÜBER MICH
Keep on rockin for a free world! www.usedblackstone.de ---------------------------------------------------------------------------- www.warmupparty.de || facebook.com/warmupparty www.trafficjam.de || facebook.com/trafficjamopenair


6.044
  Tage dabei (26.04.2003)

19.739
  Kommentare

Letzte Beiträge von StonedHammer

  • StonedHammer StonedHammer in Wacken Open Air 2020
    Zitat

    runnerdo schrieb:
    Das ist für Wacken ja quasi innovativ.
    Hätte ich denen nicht zugetraut.
    Freut mich. Bleibt vermutlich aber ein Ausrutscher nach oben, was die Headliner betrifft.

    aber waren die nicht vor jahren schon mal mehr als nur im gespräch und dann ist es gescheitert


  • StonedHammer StonedHammer in Greenfield Festival 2020 (CH)
    Zitat

    schrieb:
    Seit wann sind die denn so Metalmäßig aufgestellt? oO

    hab ich auch erst gedacht.
    aber mit der history der letzten jahre dann doch eher gewundert, warum ich es anders in erinnerung hatte/habe


  • StonedHammer StonedHammer in Rocco del Schlacko 2020
    seeed? starkes stück.

    aber dadurch ist es beim huso dann auch nix mehr besonderes (egal wie lang die berlinreihe noch wird). vorallem da dann open flair und taubertal ja auch noch dazu kommen.


  • StonedHammer StonedHammer in Seeed Tour 2019
    jo ist auf jeden fall beachtlich, vorallem da sie ja auch gerade auf tour durchs land sind


  • StonedHammer StonedHammer in Die Ärzte Tour 2020
    Zitat

    Meisti schrieb:
    Zitat

    AcidX schrieb:


    So ein früher VVK hilft natürlich bei der Finanzierung etc. während das Geld ein Jahr herumliegt, kann es sich, klug investiert, leicht vermehren, bis letztlich die Ausgaben fällig sind. Auch Bühnenbau etc kann schon alles direkt bezahlt werden und es sind keine Kredite nötig... außer vielleicht die Reservierugsgebühren der Hallen. Wer weiß, wo zur Zeit die ganzen Ticketeinnahmen der Rammstein Tour 2020 herumarbeiten.
    Aber ich bin kein Fan von VVK von 1 Jahr und mehr. In der Comedy und Schlagerbranche werden oft schon 2 Jahre im voraus verkauft. Z.B. Otto im Oktober 2021... fast schon optimistisch.

    Aber Ärztetickets kauf ich gerne ein Jahr im voraus!

    Naja, in der Regel gibt es da nicht viel Geld vorher für den Künstler.. Maximal 1/2 der Gage, in der Regel aber weniger und paar Monate vor der Show sind dann erst die 1/2 da. Dies bezahlt übrigens nur der Veranstalter, das Geld der Tickets ist im Normalfall beim Ticket-Partner, bis das Konzert stattgefunden hat.

    klar veranstalter bezahlt künster (bzw die bookingagentur) und das je nach vertragsabsprache, sowie du geschrieben hast.

    die ticketeinnahmen gehen aber auch je nach absprache an den veranstalter raus. daher eher selten erst nach dem konzert, damit teil der gage und co bezahlt werden können.

    ps. wird aber recht offtopic ggf muss man einfach immer noch den ball flachhalten wegen gewissen absprachen? wobei des jetzt noch recht unsinning wäre wobei, vermutlich steht noch nen festival an und dann gibt es neue absprachen