Hi, ich bin Kaan Admin
Kaan / 37 Jahre  (18.07.1984)
Babysitter für Erwachsene
BonnDE
7.462 Tage dabei 23.01.2002
34.281 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews
Supporter Kaan supportet uns. Und du?

Kommentare von Kaan

Kaan

Kaan hat kommentiert

Die Map sieht im Großen und Ganzen aus wie 2018. Zumindest die zwei großen Bühnen und das große Elektrozelt. Die kleineren Bühnen sind ein bisschen anders aufgeteilt meine ich.

Kaan

Kaan hat kommentiert

Ich habe das Mad Cool Presseteam angemailt wegen Running Order. Als Antwort kam, dass diese "so soon" veröffentlich wird. Das ist dann wohl das spanische "in Kürze".

HansMufffgefällt das
Kaan

Kaan hat kommentiert

Tausend Dank für euren Support! Wir haben es auf Platz 7 geschafft! Die Kinder werden sich freuen.

Kaan

Kaan hat kommentiert


Kaan schrieb:
Liebe Ringrocker, unsere KiTa benötigt noch ein paar Stimmen, um sich Fördergeld für ein Projekt zu sichern. Das Voting läuft noch bis übermorgen und man kann ein Mal alle 24 Stunden abstimmen. Das heißt ihr könntet noch drei Mal abstimmen. Es geht zur Zeit sehr eng zu im Kampf um Platz 10 und somit das Fördergeld (die Plätze 1-10 gewinnen). Für die Abstimmung wird eure Mailadresse benötigt und nach jeder Stimmabgabe muss die Stimme über einen Link, der per Mail kommt, bestätigt werden. Dankeschööön für euren Support!

Hier geht's zum Voting für die Südstadtkinder

Zitat


Letzter Tag. Unsere KiTa liegt auf Platz 10, wäre toll wenn wir den Platz halten können.

Kaan

Kaan hat kommentiert

Meine ist bei meinem Bruder in UK angekommen. Die hole ich, neben ein paar anderen, im Juli ab wenn ich ihn besuche.

JackDgefällt das
Kaan

Kaan hat kommentiert

Liebe Ringrocker, unsere KiTa benötigt noch ein paar Stimmen, um sich Fördergeld für ein Projekt zu sichern. Das Voting läuft noch bis übermorgen und man kann ein Mal alle 24 Stunden abstimmen. Das heißt ihr könntet noch drei Mal abstimmen. Es geht zur Zeit sehr eng zu im Kampf um Platz 10 und somit das Fördergeld (die Plätze 1-10 gewinnen). Für die Abstimmung wird eure Mailadresse benötigt und nach jeder Stimmabgabe muss die Stimme über einen Link, der per Mail kommt, bestätigt werden. Dankeschööön für euren Support!

Hier geht's zum Voting für die Südstadtkinder

Kaan

Kaan hat kommentiert

·  Bearbeitet·

3x Kasalla Stehplatz Innenraum Hardtickets aus dem Bandshop (17.06., Köln) -> 30EUR pro Karte (statt 36EUR)
1x Jimmy Eat World [email protected] Ticket (25.06., Köln) -> 30EUR (statt 38EUR)
2x TW Classic Collector Tickets (25.06., Werchter BE) mit u.a. Nick Cave, Placebo, Florence & The Machine, The Smile, Courtney Barnett, Sleaford Mods -> 50EUR pro Karte (statt 105EUR)

Mantisgefällt das
Kaan

Kaan hat kommentiert

Alle Jahre wieder- in der Hoffnung, dass nichts dazwischen kommt.

Ich bin dabei:
- Kes & Topf
- Kurzer + X auf Parzelle 7
- Sarah & Pavi
- Ela & Prostetnik
- nima
- mod666 & rapante
- wiesel
- elli
- HybridSun95
- Kaan

Kaan

Kaan hat kommentiert

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten.
Leider ist die Zeit, in der Sie die Bestellung abschließen müssen, abgelaufen. Bitte beginnen Sie von vorn. Wenn Sie die Bezahlung bereits durchgeführt haben, überprüfen Sie bitte Ihre Bestellungen in Ihrem Konto oder kontaktieren Sie uns.


Ich habe nicht mal ne Minute gebraucht um Tickets auszuwählen. Was ein Scheiß.

Kaan

Kaan hat kommentiert

Ich bekomme die ganze Zeit nur die "Etwas ist schiefgelaufen... Es ist Fehler ein aufgetreten. Die Tickets konnten nicht reserviert werden" Meldung. Egal welche PK ich auswähle. Dass ich einen PayPal Account habe, habe ich bestätigt. Auch Bestplatzbuchung führt zu dem Fehler.

StonedHammergefällt das
Kaan

Kaan hat kommentiert


Christian schrieb:


Kaan schrieb:


Christian schrieb:


mokiloki schrieb:
TikTok bringt „Rock am Ring“ und „Deichbrand“ in weltweite Community
Partnerschaft mit CTS Eventim
TikTok bringt gemeinsam mit CTS Eventim die Open-Air Festivals „Rock am Ring“ und „Deichbrand“ in ihre weltweite Community. Künstlerinnen und Künstler und Creator/-innen nehmen dabei die Fans Backstage und lassen die besondere Festival-Experience auf den Handys der Community stattfinden, egal wo sie ist.

Die Partnerschaft wird jeweils Hashtag-Kampagnen sowie eine offizielle Playlist für Rock am Ring und Deichbrand beinhalten. Zusätzlich werden von beiden Festivals insgesamt sechs Stunden Live-Programm der verschiedenen Acts direkt von den Bühnen auf TikTok zu sehen sein. Beliebte Creator/-innen teilen zudem Backstage-Eindrücke aus der exklusiven TikTok-Lounge direkt mit ihren Communities.

www.infosat.de

Schön, Lisa und Lolli und Beautygirl12 bei Rock am Ring, endlich neues Level
Vielleicht gibt es ja nen Slot bei Rock am Ring für Influencer-Spaß auf der Center zwischen Offspring und Broilers (40Min).

Zitat


Was mich - neben der Tatsache dass ich das distanzlose abfeiern von TikTok vor allem in dieser oft sehr jungen Zielgruppe generell grenzwertig finde - irre irritiert bei diesen Aktionen ist, dass WIR ja hier schon seit Jahren mehr als zwei Jahrzehnten(!) eine "Community" sind, das aber offensichtlich aus Marketingsicht als deutlich weniger wertig angesehen wird als überspitzt gesagt hauptsache irgendwas auf Instagram oder TikTok.

Warum ist für diese Generation von Marketingverantwortlichen das Internet = Instagram & Tiktok? Die haben das doch alle studiert, stumpft man da so schnell ab? Warum wird immer nur eine Sau durchs Dorf getrieben und nicht mal kurz überlegt, wo man abseits von Social Media noch interessante Reichweiten hat, bei der die Nutzer in den allermeisten Fällen ja im Kopf auch viel näher am Festival sind als bei einer x beliegigen "i am so bored" Social Media Session.

OK, Boomer... Ja, ich bin tatsächlich zu alt für TikTok & Co, aber generell finde ich das Marketing hier und auch bei anderen Festivals schon sehr auffällig zentralisiert und darüber hinaus auch sicher null "nachhaltig", obwohl das ja sonst jede noch so kleine Aktion zwingend sein muss.

Zitat


"Reichweite ist Alles." Darüber hinaus wird nicht gedacht.

Zitat


Wir erreichen mit unserer Plattform auch Millionen von Fans pro Jahr. Niemand ausserhalb der großen Plattformen Instagram und TikTok wird deren Reichweiten je erreichen oder toppen können. Also ist die pure Reichweite eigentlich egal. Reichweite im Kontext - aka niemand googlet oder sucht auf Festivals United aus Langeweile nach "Rock am Ring" - müsste eigentlich viel wertiger sein. Ist sie aber faktisch nicht, nur weil sie nicht "mehr" ist.

Weniger ist hier aber tatsächlich mehr, aber das erscheint als Transferleitung dann doch zu kompliziert für viele der auf kurzfristige Likes optimierten Marketingwelt.

Zitat


Das meine ich ja. Da sitzen Leute und sehen, dass ein bestimmtes Video x Millionen Abrufe hat. Das wollen sie dann für ihr Produkt auch. Dass da ein unglaublicher Streuverlust herrscht, ist in der Endbetrachtung egal. Hauptsache man kann sagen "Unsere Kampagne hatte 100 Mio. Views!" und sich auf die Schulter klopfen.

mokilokigefällt das
Kaan

Kaan hat kommentiert


Christian schrieb:


mokiloki schrieb:
TikTok bringt „Rock am Ring“ und „Deichbrand“ in weltweite Community
Partnerschaft mit CTS Eventim
TikTok bringt gemeinsam mit CTS Eventim die Open-Air Festivals „Rock am Ring“ und „Deichbrand“ in ihre weltweite Community. Künstlerinnen und Künstler und Creator/-innen nehmen dabei die Fans Backstage und lassen die besondere Festival-Experience auf den Handys der Community stattfinden, egal wo sie ist.

Die Partnerschaft wird jeweils Hashtag-Kampagnen sowie eine offizielle Playlist für Rock am Ring und Deichbrand beinhalten. Zusätzlich werden von beiden Festivals insgesamt sechs Stunden Live-Programm der verschiedenen Acts direkt von den Bühnen auf TikTok zu sehen sein. Beliebte Creator/-innen teilen zudem Backstage-Eindrücke aus der exklusiven TikTok-Lounge direkt mit ihren Communities.

www.infosat.de

Schön, Lisa und Lolli und Beautygirl12 bei Rock am Ring, endlich neues Level
Vielleicht gibt es ja nen Slot bei Rock am Ring für Influencer-Spaß auf der Center zwischen Offspring und Broilers (40Min).

Zitat


Was mich - neben der Tatsache dass ich das distanzlose abfeiern von TikTok vor allem in dieser oft sehr jungen Zielgruppe generell grenzwertig finde - irre irritiert bei diesen Aktionen ist, dass WIR ja hier schon seit Jahren mehr als zwei Jahrzehnten(!) eine "Community" sind, das aber offensichtlich aus Marketingsicht als deutlich weniger wertig angesehen wird als überspitzt gesagt hauptsache irgendwas auf Instagram oder TikTok.

Warum ist für diese Generation von Marketingverantwortlichen das Internet = Instagram & Tiktok? Die haben das doch alle studiert, stumpft man da so schnell ab? Warum wird immer nur eine Sau durchs Dorf getrieben und nicht mal kurz überlegt, wo man abseits von Social Media noch interessante Reichweiten hat, bei der die Nutzer in den allermeisten Fällen ja im Kopf auch viel näher am Festival sind als bei einer x beliegigen "i am so bored" Social Media Session.

OK, Boomer... Ja, ich bin tatsächlich zu alt für TikTok & Co, aber generell finde ich das Marketing hier und auch bei anderen Festivals schon sehr auffällig zentralisiert und darüber hinaus auch sicher null "nachhaltig", obwohl das ja sonst jede noch so kleine Aktion zwingend sein muss.

Zitat


"Reichweite ist Alles." Darüber hinaus wird nicht gedacht.

mokilokigefällt das
Kaan

Kaan hat kommentiert

·  Bearbeitet·


mokiloki schrieb:


ryback schrieb:
Ist das jetzt verpflichtend oder ein nice to have Ding?
Das gibt doch Chaos ohne Ende vor Ort.

Und ich hab das richtig verstanden, ich kann auch oben selber einfach aufladen ohne mich da irgendwo anzustellen und 2€ dafür zu zahlen?

Zitat


nein, man kann nur cashless bezahlen.
Steht im FAQ

AUF DEM KOMPLETTEN GELÄNDE KANN AUSSCHLIESSLICH CASHLESS BEZAHLT WERDEN (AUSNAHME: LIDL ROCK STORE). DER VORTEIL: MIT DEINEM WRISTBAND KANNST DU VOM BIER BIS ZUM MERCHANDISE UND RIESENRAD WIRKLICH ALLES BEZAHLEN

Zitat


Toller Vorteil. Mit Bargeld konnte ich das alles auch wirklich bezahlen. Der Vorteil ist doch, dass ich nicht mehr mit Bargeld hantieren und aufpassen muss, dass mir nichts rausfällt, der Geldbeutel nicht verloren geht usw.

Kaan

Kaan hat kommentiert

Kam per Mail: Werchter Encore wird storniert und ein Großteil des Line Ups auf TW Classic geschoben.

Rock Werchter Encore is an additional one-day festival, a special encore to celebrate the return of the festivals in Werchter. Although it’s still a great idea and despite the earlier general optimism, the timing was just not right. Well, since the Werchter festival organisers never shrink from a challenge, they are making a virtue out of necessity by expanding the TW Classic programme on Saturday, 25 June, with headliner Nick Cave and The Bad Seeds, adding The Barn and KluB C to the mix, along with part of the line-up of the Rock Werchter Encore.

The return of the festivals will be celebrated with an XL version of TW Classic on Saturday, 25 June. Nick Cave and The Bad Seeds, Placebo, The Smile, Courtney Barnett, Sleaford Mods and Whispering Sons were already on the TW Classic bill. They will be joined by Florence + the Machine, The Kid Laroi, The Specials, Zwangere Guy, Intergalactic Lovers, Sky Ferreira, Noordkaap (just added!), AG Club and Sylvie Kreusch. TW Classic is going big! This is one absolutely massive line-up!


Ich heule, dass ich nicht hin kann! Will wirklich niemand die Tickets?

Kaan

Kaan hat kommentiert

In Köln meinte er nur "We'll see you soon!". Da hatte Nima auch schon spekuliert, dass er damit wahrscheinlich Puscifer meint und nicht Tool.

Kaan

Kaan hat kommentiert

Ich packe es dann auch hier mal rein:

2 Collector Tickets für das TW Classic in Belgien am 25.06. abzugeben (Nick Cave & The Bad Seeds, Placebo, The Smile, Courtney Barnett, Sleaford Mods und Whispering Sons).