Bizarre Festival 2006 Reloaded

eröffnet von Kaan am 29.08.2005 12:59 Uhr
326 Kommentare - zuletzt von GraveDog

Kaan
Kaan
29.08.2005 12:59Supporter

Bizarre Festival 2006

folgende Anzeige findet sich im aktuellen WOM Magazin:



aber unter bizarre-festival.com findet sich nur eine komplett leere seite und unter bizarre-festival.de dieselbe leere seite nur mit einem zusätzlichen vermerk: "Diese Seite wird überarbeitet."

kommt da was? wen ja, was? im Februar? vielleicht so'n Hallending a la Deconstruction, Hellfest, Hell On Earth, Spirit X-Mas, Eastpack Resistance, Taste of Chaos, etc?

ich bin ja mal gespannt...






[addsig]

KuekenMcNugget
KuekenMcNugget
29.08.2005 13:39

Wäre nicht schlecht, aber im Februar?



obwohl das hätte mal was... ein Festival im Schnee

[addsig]

Kaan
Kaan
29.08.2005 13:45Supporter

Zitat:


KuekenMcNugget schrieb:
Wäre nicht schlecht, aber im Februar?



obwohl das hätte mal was... ein Festival im Schnee




nunja, wenn's halt so'n 1-Tages-Hallenfestival wird ist der Schnee draussen ja nebensache... aber wenn's "nur" so ne Party wird - dann werde ich schon irgendwie enttäuscht sein
[addsig]

StonedHammer
StonedHammer
29.08.2005 14:02

ich würd mich freun

... bizarre-festival.de dieselbe leere seite nur mit einem zusätzlichen vermerk: "Diese Seite wird überarbeitet." ... steht da schon seit das festival abgesetzt wurde.

aber kann auch sein das wir da das erste mal wichtige infos bekommen?
weil festival heißt schon mehr als nur ein tag in irgendeiner Halle

[addsig]

FaithlessAngel
29.08.2005 14:10

Hallo, wieso beklagt Ihr Euch über Februar und Wetter und Schnee? Ich meine ja nur, beim Terremoto war das Wetter auch nicht viel besser

Aber ist auf jeden Fall mal ne interessante Sache, wobei ich langsam dieses "reloaded" nicht mehr sehen kann...

[addsig]


29.08.2005 14:30

Jo, krass! Ob das was großes wird? Vielleicht so ein
Arena sound Festival Ersatz auf Schalke? Oder doch
eher was kleines?

Ja, dann bin ich auch mal ganz gespannt?

NoelGallagher
29.08.2005 14:36Supporter

Zitat:


Jupa schrieb:
Jo, krass! Ob das was großes wird? Vielleicht so ein
Arena sound Festival Ersatz auf Schalke?


Ich erwarte exakt dasselbe wie beim Arena Sound Festival. [addsig]

Kaan
Kaan
29.08.2005 14:41Supporter

Zitat:


NoelGallagher schrieb:
Ich erwarte exakt dasselbe wie beim Arena Sound Festival.




aber ich glaube nicht, dass das Bizarre Festival ein Festival für deutsche Acts werden soll wo dann das Festival abgesagt werden muss, weil zwei angefragte internationale Acts doch nicht zugesagt haben

* Arena Sound Festival*
[addsig]

nima
29.08.2005 14:50Supporter

ich glaub ich kenne sogar ne gruppe die dort spielen wird/könnte.[addsig]

nima
29.08.2005 14:54Supporter

ach so, vielleicht sollte ich auch schreiben um welche gruppe es sich dabei handelt.
nun, coheed&cambria könnten dort spielen. es heißt, dass sie anfang des jahres wieder nach deutschland kommen. könnte ja irgendwie passen.
ok, ich gebe es zu. dies hat wahrscheinlich nichts zu bedeuten. also vergesst es einfach

"][" (()) (()) ]]_ for Late-Night-Special 2006


29.08.2005 15:11

Die Foo Fighters sollen auch im Frühjahr kommen.

Aber abwarten....glaub da ehrlich gesagt auch noch
nicht so richtig dran.

Helmut-Seubert
29.08.2005 15:32Supporter

Also Bizarre Festival war immer klasse...
Ich kann mir das nur so vorstellen, dass es ab Feb 2006 Infos für ein Bizarre 2006 im Sommer gibt und im Feb auch der Vorverkauf beginnt.
Ein Hallen-Konzert im Februar wäre kaum ein "Bizarre Reloaded"
Wozu im Übrigen eine neue Website "bizarre-festival.com", bizarre.de gibt es doch immer noch.

Helmut-Seubert
29.08.2005 15:45Supporter

Ich hab mal ein bisschen rumgewühlt im Netz.
Also bizarre-festival.com ist eingetragen auf eine "Internet Agentur" aus Köln, die mit der Gestaltung/Prigrammierung von Websiten Ihr Geld verdient.
Das Bizarre wurde immer von Hartz Promotion aus Bonn veranstaltet (ist auch Besitzer der Domain bizarre.de)
Mir ist da noch sowas im Hinterkopf, dass die Rechte am Namen Bizarre Festival verkauft wurden / werden sollten...
Irgendwie eine komische Geschichte...

kiwi22
29.08.2005 15:51

an Slipknotism:

kannst du mal posten was noch in der anzeige (über dem bizarre) zu finden ist? man könnte dann sehen welche agentur dahintersteckt. man sieht ja noch den rest von einer anderen anzeige - runrig(?). deren tour wird ja von "peter rieger" gemacht und rieger war früher auch am alten bizarre beteiligt.

würde gern wissen wer da beteiligt ist - der orginalveranstalter ist ja pleite...

StonedHammer
StonedHammer
29.08.2005 16:01

Zitat:


kiwi22 schrieb:
an Slipknotism:

kannst du mal posten was noch in der anzeige (über dem bizarre) zu finden ist? man könnte dann sehen welche agentur dahintersteckt. man sieht ja noch den rest von einer anderen anzeige - runrig(?). deren tour wird ja von "peter rieger" gemacht und rieger war früher auch am alten bizarre beteiligt.

würde gern wissen wer da beteiligt ist - der orginalveranstalter ist ja pleite...



würd er heut abend machen, haben wir nämlich eben auch überlegt was die anderen events sind da es ein großes rahmending is müßten es eigentlich der gelecihe veranstaltr sein, mal sehn

nima
29.08.2005 16:17Supporter

Zitat:


Helmut-Seubert schrieb:
Das Bizarre wurde immer von Hartz Promotion aus Bonn veranstaltet (ist auch Besitzer der Domain bizarre.de)
Mir ist da noch sowas im Hinterkopf, dass die Rechte am Namen Bizarre Festival verkauft wurden / werden sollten...
Irgendwie eine komische Geschichte...


genau das wollte ich gerade schreiben. es gab ja mal ein riesiges theater wegen dem namen. soweit ich weiß wurden die rechte noch nicht verkauft[addsig]

cosiwaja
29.08.2005 17:13

Zitat:



genau das wollte ich gerade schreiben. es gab ja mal ein riesiges theater wegen dem namen. soweit ich weiß wurden die rechte noch nicht verkauft


die namensrechte sidn schon verkauft, es gab damals einen streit zwischen peter rieger konzertagentur und der concert cooperation bonn

hehe, so ein klein bißchen kenne ich mich da ja aus weil damals auch unser name auf dem prüfstand kurz stand.....[addsig]

MaSi
29.08.2005 17:28

Zitat:


kiwi22 schrieb:
an Slipknotism:

kannst du mal posten was noch in der anzeige (über dem bizarre) zu finden ist? man könnte dann sehen welche agentur dahintersteckt. man sieht ja noch den rest von einer anderen anzeige - runrig(?). deren tour wird ja von "peter rieger" gemacht und rieger war früher auch am alten bizarre beteiligt.

würde gern wissen wer da beteiligt ist - der orginalveranstalter ist ja pleite...



Das müsste Runrig sein, da der Runrig Termin am 3 Dezember 20 Uhr KöPi-Arena offiziell bestätigt ist.

Kaan
Kaan
29.08.2005 18:19Supporter

jepp, es ist Peter Rieger... mal die Werbung von oben nach unten (einscannen kann ich erst wieder wenn ich im Büro bin):

www.prknet.de Peter Rieger Konzertagentur
The Serious Art Of Promotion
-----
Phil Collins
-----
Elton John & His Band
-----
Katie Melua
-----
Ronan Keating
-----
The Servant
-----
Runrig
-----
und dann wie schon geposted Bizarre-Festival...

edit: das ganze ist eine halbseitige Anzeige nur von Peter Rieger - nichts andres noch dabei...

edit 2: hab mal ne eMail an PRK geschrieben - hoffentlich gibt's ne Antwort
[addsig]

Hurricanerocker
29.08.2005 19:06

Zitat:


Slipknotism schrieb:
folgende Anzeige findet sich im aktuellen WOM Magazin:



aber unter bizarre-festival.com findet sich nur eine komplett leere seite und unter bizarre-festival.de dieselbe leere seite nur mit einem zusätzlichen vermerk: "Diese Seite wird überarbeitet."

kommt da was? wen ja, was? im Februar? vielleicht so'n Hallending a la Deconstruction, Hellfest, Hell On Earth, Spirit X-Mas, Eastpack Resistance, Taste of Chaos, etc?

ich bin ja mal gespannt...



Vielleicht bin ich nur nach 13 Stunden bissel überarbeitet aber ich habe aus der Anzeige interpretiert das es im Februar erste Fakten geben wird. Was sagt ihr dazu???? Würde doch passen wenn das Festival z.B. wieder im August sein sollte.


29.08.2005 20:16

Also laut denic liegen die Domainrechte von

http://www.bizarre-festival.de bei

E.L.Hartz Promotion GmbH, googlen Ergab die Seite

http://www.noisenow.de

ebenfalls ein Konzertveranstalter, der jedoch auf diesen Seiten nicht mit Bizarre als Veranstaltung auf seiner Seite wirbt.

http://www.bizarre-festival.com hat noch lange nicht den selben Inhaber

Hast du deine Informationen bzgl. Peter Rieger aus dem Anzeigenindex des WOM Kaan ? Oder worauf stützt sich diese Annahme ?

Eine whois Anfrage hat ergeben, dass die Rechte der .com Domain erst im Juli neu vergeben wurden, und zwar an einen gewissen Adi Uscinski aus Koeln, der auch die Rechte für die Peter Rieger Seite http://www.prknet.de/ besitzt / registiert hat.

Also Peter Rieger ist es auf jeden Fall.


Ist halt nur die Frage inwieweit Mean Fiddler involviert ist, die hatten damals ein Wort bzgl. der Namesrechte am Bizarre mitgesprochen und waren mitteilhabender Veranstalter des letzten Bizarre Festivals in Weeze. Ist die Agentur die Reading / Leeds in England organisiert...


Isch froi misch

Bizarre war vom gebotenen Nebenprogramm, abseits der Bühne ne Klasse besser als RaR / Hurricane organisiert - mit "echten" Plattenhändlern. Da hatte man sich viel mehr Mühe gegeben was homogenes auf die Beine zu stellen, so vom ersten Eindruck her. Leider haben es die Anarchos / Brandschatzer zum Teil mit kaputt gemacht. Zuminderst was den Eindruck meiner Besuches 2002 betrifft. Das war mir ziemlich suspekt wie die da Brandschatzen wollten.


Kaan
Kaan
29.08.2005 23:58Supporter

Zitat:


FieserFriese schrieb:
Hast du deine Informationen bzgl. Peter Rieger aus dem Anzeigenindex des WOM Kaan ? Oder worauf stützt sich diese Annahme ?


Zitat:

ich schrob:

(...) mal die Werbung von oben nach unten (...)

www.prknet.de Peter Rieger Konzertagentur
The Serious Art Of Promotion
---
(...)


damit war gemeint, dass der eigene Name in der eigenen halbseitigen Werbeanzeige über den Tourvorstellungen stand
[addsig]

Droogandleader
30.08.2005 00:16

tja ... irgendwie komisch ... einerseits lasst sich die anzeige so lesen , des ab februar infos gibt, aber andererseits:

Warum sollte man damit jetzt schon werben und ne ticket stellen angeben !? !?

FaithlessAngel
30.08.2005 04:16

Besonders Ticketstellen, die noch garkeine Karten dafür führen. Es gibt also eine Ankündigung für ein Festival ohne Bands, ohne Veranstaltungsort und ohne Datum...

Ich denke mal die Werbung soll genau das, was sie hier bezweckt: Neugierig machen[addsig]

Anzeige
Anzeige