Festivals United
image
Helmut-Seubert
Helmut-Seubert


5.489
  Tage dabei (23.03.2005)

3.360
  Kommentare

Letzte Beiträge von Helmut-Seubert

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert in Parkway Drive Tour 2020
    Ok, da bin einverstanden.
    Dann soll man es aber auch vernünftig formulieren.
    Wie der Schlachthof es schreibt, ist es halt komisch.



  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert in Parkway Drive Tour 2020
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Jop, hatte ich auch schon. Bei einer Verlegung von der LMH ins Palladium. Nachdem die rumgezickt haben, hat es dann doch funktioniert (und ich hab das Ticket zum Schleuderpreis am Zweitmarkt gekauft).

    Wichtig ist: Frist setzen bzw. auf der gesetzten Frist bestehen!


    Das verstehe ich noch nicht:

    Bei Dir ging es "nur" um einen Locationwechsel? Kein anderer Tag?
    Und da hast Du das Geld zurückbekommen und/oder die Karte verkauft?

    Das finde ich sehr interessant, da ich immer mega unzufrieden bei einer Hochverlegung.


  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert in Parkway Drive Tour 2020
    Zitat

    schrieb:
    Habe das Formular von der Verbraucherzentrale genutzt, als Antwort kam Folgendes:

    Zitat
    Aktuell haben wir keine Informationen vom Veranstalter erhalten ob die Tickets zurückgegeben werden können sondern nur, dass sie weiterhin gültig sind für die Ersatztermine. Daher ist eine Rückerstattung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich. Am besten ist es, du kontaktierst uns in den nächsten zwei Monaten erneut bezüglich einer eventuellen Rückerstattung. Dies müssen wir dann individuell zu einem ruhigeren Zeitpunkt mit dem Veranstalter abklären.


    Oh Mann...

    Kaum zu glauben, Deutschland ist doch nur wegen einem Virus kein rechtsfreier Raum.

    Ich würde schreiben, dass das Schreiben und die enthaltenden Fristen ihre Gültigkeit haben und sie damit rechnen müssen, dass Du nach Ablauf der Frist einen rechtlichen Beistand aufsuchen wirst, um notfalls vor Gericht Deine Rechte durchzusetzen. Außerdem wirst Du Strafanzeige stellen.

    Unglaublich.


  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert in Böhse Onkelz
    Onkelz auch verschoeben.

    Dies sind die neuen Termine:
    12.09.2020 Oberhausen / König-Pilsener Arena (vorher 15.04.2020)
    14.09.2020 Stuttgart / Hanns-Martin-Schleyer Halle (vorher 02.05.2020)
    15.09.2020 Köln / Lanxess Arena (vorher 01.05.2020)
    17.09.2020 München / Olympiahalle (vorher 27.04.2020)
    18.09.2020 München / Olympiahalle (vorher 28.04.2020)
    21.09.2020 Wien / Stadthalle (vorher 05.05.2020)
    23.09.2020 Kempten / BigBox Allgäu (vorher 03.05.2020)
    25.09.2020 Erfurt / Messehalle (vorher 19.04.2020)
    26.09.2020 Chemnitz / Messe Chemnitz (vorher 07.05.2020)
    28.09.2020 Hannover / TUI Arena (vorher 08.05.2020)
    29.09.2020 Hannover / TUI Arena (vorher 09.05.2020)
    30.09.2020 Magdeburg / GETEC-Arena (vorher 24.04.2020)
    02.10.2020 Berlin / Mercedes-Benz Arena (vorher 18.04.2020)
    05.10.2020 Hamburg / Barclaycard Arena (vorher 21.04.2020)
    07.10.2020 Rostock / HanseMesse (vorher 22.04.2020)
    09.10.2020 Dresden / Messe (vorher 17.04.2020)
    10.10.2020 Nürnberg / Arena Nürnberger Versicherungen (vorher 25.04.2020)
    12.10.2020 Leipzig / Messe HALLE:EINS (vorher 29.04.2020)


  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert in Parkway Drive Tour 2020
    Zitat

    King1989 schrieb:
    Nein, damit war auch gemeint, dass sich eine juristische Auseinandersetzung vermutlich aktuell recht lang hinziehen wird, nicht das man nun alles einfach so hinnehmen soll

    Wenn der Schlachthof schlau ist, lässt man sich da auf gar keine rechtliche Auseinandersetzung ein: Die verliert man eindeutig und trägt alle Kosten.

    Die werden den Menschen, die sich über diese abenteuerliche Praxis (Konsens ist auch übrigens auch sehr lustig) beschweren, ihr Geld zurückgeben und freuen sich über die 99,5%, die ihre Karte behalten.