Adele Tour 2024

Adele Forum: Diskussionen zu Adele Tour 2024

eröffnet von Wutang1991 am 31.01.2024 08:12 Uhr
212 Kommentare - zuletzt von OPSler


HansMufff und weitere Nutzer sprechen darüber

Wutang1991

02.08.2024, München, Messe
03.08.2024, München, Messe
09.08.2024, München, Messe
10.08.2024, München, Messe
14.08.2024, München, Messe
16.08.2024, München, Messe
23.08.2024, München, Messe
24.08.2024, München, Messe
30.08.2024, München, Messe
31.08.2024, München, Messe

Europa-exklusive Shows auf dem Gelände der Münchener Messe.

TICKETS

zell

Superstar Adele kommt nach Deutschland! Im August lädt die Sängerin zu vier sensationellen Open-Air-Shows nach München - es werden ihre einzigen Europa-Konzerte in diesem Jahr sein! Auf dem Gelände der Messe München wird Adele in einer Open-Air-Situation auftreten, die ausschließlich für diese besonderen Konzerte geschaffen wird. Die einzigartige Arena bietet eine Kombination aus bestuhlten Tribünen, Sitz- und Stehplätzen mit einer Kapazität für rund 80.000 Fans pro Abend. Tickets gibt es ab Freitag, 09.02., 10 Uhr bei EVENTIM!

OPSler
OPSler

Anmeldung zum Artist Presale nur bis 05.02 18 Uhr möglich.
Artist Presale am 07.02 ab 10 Uhr bei Ticketmaster

OPSler
OPSler

"Im August 2024 wird Adele auf der Münchner Messe in einer Open-Air-Arena auftreten, die speziell für diese besonderen Shows geschaffen wurde!"

Da bin ich aber mal gespannt...

zell

Telekom Prio Tickets:
Do., 08.02.2024, 10:00 Uhr (Online-Presale, 24 Stunden)
www.magentamusik.de/prio-tickets

RTL+ Prio Tickets in Kooperation mit der Telekom:
Do., 08.02.2024, 10:00 Uhr (Online-Presale, 24 Stunden)
https://plus.rtl.de/specials/prio-tickets

Ticketmaster Presale:
Do., 08.02.2024, 14:00 Uhr (Online-Presale, 20 Stunden)
www.ticketmaster.de/presale

Allgemeiner Vorverkaufsstart:
Fr., 09.02.2024, 10:00 Uhr
www.livenation.de/artist-adele-2229

blubb0r
·  Bearbeitet

Also UK Daten noch on top

edit:
Bin auf die Preise gespannt, wahrscheinlich 4 Stehkategorien mit Platin, gold, silber, Bronze und dann 500, 350, 220, 100 und einmal Tribüne für 500 inkl. Veganen Speisen.

OPSler
OPSler

Registrierung für den Artist Presale unter www.adele.com war nach kurzer Warteschleife kein Problem. Wenn es da am 07.02 nich klappt dann einen Tag später der Telekom Prio

2concertfreakund anderen gefällt das
LightCurves


OPSler schrieb:
"Im August 2024 wird Adele auf der Münchner Messe in einer Open-Air-Arena auftreten, die speziell für diese besonderen Shows geschaffen wurde!"

Da bin ich aber mal gespannt...

Zitat anzeigen


Hier gibts eine Visualisierung der Arena...

https://www.leutgebgroup.com/team-member/adele-in-munich-02-03-09-10-08-2024/

1concertfreak gefällt das
JackD
JackD


LightCurves schrieb:


OPSler schrieb:
"Im August 2024 wird Adele auf der Münchner Messe in einer Open-Air-Arena auftreten, die speziell für diese besonderen Shows geschaffen wurde!"

Da bin ich aber mal gespannt...

Zitat anzeigen


Hier gibts eine Visualisierung der Arena...

https://www.leutgebgroup.com/team-member/adele-in-munich-02-03-09-10-08-2024/

Zitat anzeigen


MMP
MMP

Das ist mir alles ne Nummer zu groß - gerade für Adele.

Bin mal auf die Preise gespannt. Die Hotels werden sicher auch ordentlich was kosten.

Nikrox
Nikrox
·  BearbeitetSupporter


blubb0r schrieb:
Also UK Daten noch on top

edit:
Bin auf die Preise gespannt, wahrscheinlich 4 Stehkategorien mit Platin, gold, silber, Bronze und dann 500, 350, 220, 100 und einmal Tribüne für 500 inkl. Veganen Speisen.


Zitat anzeigen


Warum UK Daten on top? Europa Exklusiv scheint schon sehr eindeutig. Steht ja nichts von Festland oder so.

Würde sie ja schon gerne mal sehen, aber glaube kaum, dass das auf ner Wiese mit 80.000 erstrebenswert ist, für die Preise die sie aufsetzen werden.

edit: Wobei die Arena eigentlich ganz nice aussieht. Das wird ein spannender Preis im Golden Circle

OPSler
OPSler


MMP schrieb:
Das ist mir alles ne Nummer zu groß - gerade für Adele.

Zitat anzeigen



Das Adele in Deutschland Hallenkonzerte spielt, ist ja eher unrealistisch.

AcidX
AcidX

Hm. Ist nur innerhalb des Rings Stehbereich? Oder auch außerhalb und dann Tribünen?

Warum habt ihr Eile mit den Tickets, wenn es bis zu 6 Zusatzkonzerte geben könnte...?
War doch iwo von 10 zu lesen.

Der Leutgeb wird da schon Geld verdienen...

blubb0r


nikrox schrieb:


blubb0r schrieb:
Also UK Daten noch on top

edit:
Bin auf die Preise gespannt, wahrscheinlich 4 Stehkategorien mit Platin, gold, silber, Bronze und dann 500, 350, 220, 100 und einmal Tribüne für 500 inkl. Veganen Speisen.


Zitat anzeigen


Warum UK Daten on top? Europa Exklusiv scheint schon sehr eindeutig. Steht ja nichts von Festland oder so.

Würde sie ja schon gerne mal sehen, aber glaube kaum, dass das auf ner Wiese mit 80.000 erstrebenswert ist, für die Preise die sie aufsetzen werden.

edit: Wobei die Arena eigentlich ganz nice aussieht. Das wird ein spannender Preis im Golden Circle

Zitat anzeigen


Normalerweise wird doch dann (gerade bei live Nation) von "UK+EU exclusive" geschrieben, oder?

Golden circle rechne ich mit 500 aufwärts

tschenneck

Hat einer Erfahrungen bei den riesen Dingern in München da, bekommt man vor Ort oder kurz davor günstig was ganz hinten?

3NAILund anderen gefällt das
concertfreak
concertfreak
·  BearbeitetSupporter

Alleine dass "die Leutgebs" an den Shows beteiligt sind (was ja zu erwarten war), lässt skurriles in mehrfacher Hinsicht erahnen...

Ich hätte mir Adele im Olympiastadion gewünscht.

rockimpott2012

Bin mal gespannt, ob Golden Circle oder aber einzelne Sitzplätze in den vorderen Reihen am teuersten sein werden.
Oder aber: Super-Premium-Plätze auf/am Rand der Bühne für Richtung 1.000 Euro?

sickdog
Supporter

Hab grad mal nachgeschaut:
Hatte mit meiner Tochter 2016 in Berlin ziemlich gute Plätze nahe der B-Stage für 150€ das Stück. Dafür wird es diesmal bei den Leutgebs sicherlich nur die hintersten Plätze mit Sichtbehinderung geben...

2Puschelmuschelund anderen gefällt das
Yertle-the-Turtle
·  Bearbeitet

Das kann doch nur kacke werden oder?
Ein Künstler, der in die Royal Albert Hall gehört und nicht im Hochsommer auf ne Freifläche.
Ein Veranstalter, der nur €€€ Zeichen in den Augen hat.

Freue mich trotzdem sehr... auf frischen TikTok Content und Twitter / X / Threads Perlen vom desillusionierten Event-Publikum wenn man realisiert, dass man mit der 200€ Karte 500m von der Bühne wegsteht.

Wenn ich Adele sehen will schmeiße ich die sehr gute Blu-Ray rein.

1concertfreak gefällt das
JackD
JackD
·  Bearbeitet

Also ich denke, ich werde mir das in einer bezahlbaren Kategorie geben. Muss da nicht hautnah dran sein. Aber wird mit Sicherheit ein großartiges Event.

Und ob die Preise soooo absurd werden weiß ich gar nicht. Man muss/will ja immerhin 320.000 Tickets umsetzen. Vielleicht sogar bis zu 1. Mio.

MMP
MMP


OPSler schrieb:


MMP schrieb:
Das ist mir alles ne Nummer zu groß - gerade für Adele.

Zitat anzeigen



Das Adele in Deutschland Hallenkonzerte spielt, ist ja eher unrealistisch.

Zitat anzeigen


War zumindest bei der letzten Tour 2016 der Fall.

Aber auch ein Stadion wie Köln etc. würde ich passender finden. Da wäre man noch "näher" dran als bei dem vorgestellten Plan. Bei 80.000 steht/sitzt man dann halt schon sehr weit weg.
War ja bei Helene und Robbie in München auch so.

1concertfreak gefällt das
JackD
JackD

Lustiger Satz von Adele auf Instagram:

In Munich? That‘s a bit random, but still fabulous!

Jep, sehr random.

2MMPund anderen gefällt das
concertfreak
concertfreak
Supporter


MMP schrieb:


OPSler schrieb:


MMP schrieb:
Das ist mir alles ne Nummer zu groß - gerade für Adele.

Zitat anzeigen



Das Adele in Deutschland Hallenkonzerte spielt, ist ja eher unrealistisch.

Zitat anzeigen


War zumindest bei der letzten Tour 2016 der Fall.

Zitat anzeigen



So ist es und über diese Shows damals darf man aus heutiger Sicht noch dankbarer sein als damals (bezogen auf Venue, Preise und meiner Meinung nach sogar auf Musik und Optik )

Anzeige
Adele
Adele: ihre Songs, ihr Leben
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige