Adele ist eine Pop Künstlerin aus London (GB) die 1988 als Adele Laurie Blue Adkins geboren wurde.

Wer ist Adele?

Adele ist eine Pop Künstlerin aus London (GB) die 1988 als Adele Laurie Blue Adkins geboren wurde. Adele ist für British Summer Time 2022 bestätigt.

Welche Künstler sind ähnlich wie Adele?

Ähnliche Künstler zu Adele sind unter anderen Coldplay, Lady Gaga, Black Eyed Peas, Jessie J, Alicia Keys, Justin Bieber, OneRepublic, David Guetta, Avril Lavigne, Maroon 5, Pitbull, Usher.

Adele ist für British Summer Time 2022 bestätigt.

Spielt Adele Festivals in 2022?

Adele ist für British Summer Time 2022 bestätigt.

Coronavirus (COVID-19): Bitte beachtet, dass Großveranstaltungen wie Festivals wegen der Corona-Pandemie zur Zeit größtenteils untersagt sind. Ob die hier aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden können hängt von vielen Faktoren ab. Bitte informiere dich auch auf der offiziellen Homepage des jeweiligen Veranstalters sowie bei der Weltgesundheitsorganisation WHO oder dem Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Lage.

In den vergangenen Jahren spielte Adele unter anderem bei Glastonbury Festival, iTunes Festival, und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Adele Festival History findet ihr hier.


Biografie: Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums "19" im Jahr 2008 hat sich Adele zu einer der erfolgreichsten britischen Künstlerinnen ihrer Generation entwickelt. Ihr von der Kritik hochgelobtes Debütalbum wurde weltweit über 6,5 Millionen Mal verkauft, während das Album im Vereinigten Königreich 8-fach Platin erhielt.

Im Alter von 19 Jahren wurde Adele als erste Künstlerin überhaupt mit dem BRITS Critics' Choice Award ausgezeichnet. Die Auszeichnungen, die Adele erhielt, vervielfachten sich, als sie im folgenden Jahr bei den GRAMMYs als beste neue Künstlerin und als beste weibliche Pop-Gesangsdarbietung ausgezeichnet wurde.

Während Adele ihr nächstes Kapitel aufschlägt, hat sie 15 GRAMMYs, 9 BRITS, 18 Billboard Awards, 2 IVORs, 1 Golden Globe, 1 Academy Award und 5 American Music Awards in der Tasche. Die britische Singer-Songwriterin hat allein in Großbritannien 11,5 Millionen Alben und weltweit 48 Millionen Alben verkauft.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Adele Festivals 2022/2023

British Summer Time 2022
ab EUR 86,00
Konzert-Serie

British Summer Time 2022

Elton John, Pearl Jam, The Rolling StonesUVM
24.06.2022 - 10.07.2022
LondonGroßbritannien

Adele Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Adele sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten

Community Feed


Honk850 und mehr als 80 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

MisterCrac hat kommentiert

27.01.2022 18:39 Uhr


Duminik schrieb:
Also zur der Vinyl Blockade: auch Adele hat 6 Monate lang darauf gewartet, dass ihr Album gepresst werden konnte.
Relativ zeitgleich mit ihr haben Ed Sheeran, ABBA und auch Taylor Swift für ihre diversen re-recordings die Vinyl Presswerke ‘blockiert’. Der Variety Artikel hat Adele allein für die vinyl Probleme verantwortlich gemacht und das wurde in vielen weiteren Artikeln dann einfach so zitiert, obwohl diese 500.000 Schallplatten auch nur ein kleiner Prozent Teil der gesamten Schallplattenproduktion 2022 war.

Bzgl. Vegas denke ich, dass da viel zusammenkam. Sicherlich hat sie eine Mitschuld, würde aber auch hier nicht die komplette Schuld bei ihr sehen..
Wahrscheinlich liegt die Wahrheit irgendwo zwischen Covid und nicht happy mit der show. Würde auf TMZ auch nicht unbedingt so viel geben.
Klar ist es mega uncool so kurz vorher die Shows abzusagen und ich wäre auch angepisst wenn ich betroffen wäre, aber TMZ hat oft auch schon Unwahrheiten verbreitet, weshalb ich das auch nicht direkt einfach so glaube.

Zitat


Oh nein, eine vernünftige und reflektierte Meinung! Wer bist Du?

JackD

JackD hat kommentiert

27.01.2022 17:01 Uhr


Duminik schrieb:
Also zur der Vinyl Blockade: auch Adele hat 6 Monate lang darauf gewartet, dass ihr Album gepresst werden konnte.
Relativ zeitgleich mit ihr haben Ed Sheeran, ABBA und auch Taylor Swift für ihre diversen re-recordings die Vinyl Presswerke ‘blockiert’. Der Variety Artikel hat Adele allein für die vinyl Probleme verantwortlich gemacht und das wurde in vielen weiteren Artikeln dann einfach so zitiert, obwohl diese 500.000 Schallplatten auch nur ein kleiner Prozent Teil der gesamten Schallplattenproduktion 2022 war.

Bzgl. Vegas denke ich, dass da viel zusammenkam. Sicherlich hat sie eine Mitschuld, würde aber auch hier nicht die komplette Schuld bei ihr sehen..
Wahrscheinlich liegt die Wahrheit irgendwo zwischen Covid und nicht happy mit der show. Würde auf TMZ auch nicht unbedingt so viel geben.
Klar ist es mega uncool so kurz vorher die Shows abzusagen und ich wäre auch angepisst wenn ich betroffen wäre, aber TMZ hat oft auch schon Unwahrheiten verbreitet, weshalb ich das auch nicht direkt einfach so glaube.

Zitat


500.000 Exemplare sind ein 300stel der weltweiten Jahreskapazität. Klingt wenig, ist es aber nicht, wenn man bedenkt, das heutzutage alles wieder auf Vinyl erscheint.

Und ja. Drölf verschiedene Farbedition von Taylor Swift oder Macca helfen auch nicht.

Schmerzt halt nur, wenn man die ewig langweiligen Titel aus der RSD-Liste und Super-Bunt-Splatter-Editionen als 100. Neuauflage presst und dann Perlen wie Eddie Vedders Ukulele Songs ständig verschoben werden.

Adele

Adele

356 Kommentare

Aktivste Nutzer


Aktuelle Diskussionen

Adele
Adele: Eine außergewöhnliche Karriere
Mehr dazu

Adele Videos

Foto: YouTube

Diese Seite wurde automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Sie wird derzeit weder von Adele verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Adele assoziiert. Die Veröffentlichung von Artistinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!