Festivals United
image
n
Markus

ÜBER MICH
http://www.nureinspiel.de


2.431
  Tage dabei (27.05.2014)

3.894
  Kommentare

Letzte Beiträge von snookdog

  • snookdog snookdog in Coronavirus
    Zitat

    Nikrox schrieb:
    In meinen Augen etwas zu kurz gedacht.

    Würde ich ein Buch über die Bayerischen Corona-Sondermaßnahmen schreiben, wäre das der Titel.


  • snookdog snookdog in Ringrocker Song-Contest: Song des Jahres 2020
    Broken Hands - Can You Feel It
    Sea Girls - All I Want To Hear You Say verdammt, war 2019
    Sea Girls - Transplant


  • snookdog snookdog in KISS Tour 2020
    An Silvester gibt es einen Livestream aus Dubai um 18 Uhr unserer Zeit. Tickets: 39,99$ normal mit einem Replay innerhalb von 24 Stunden, 49,99$ mit unbegrenzt Replays in 72 Stunden.

    Für Leute die für die Tour ein Ticket hatten, gibt es das Deluxe Paket zum Preis von 29,99$. Falls jemand Bock hat, würde ich meinen Code abgeben.

    Ansonsten gibts noch das VIP Paket für 199$ mit Blu-Ray, Shirts, Maske und vielem mehr.



  • snookdog snookdog in Coronavirus
    Bezüglich Lockdown und so: Ich kann der ganzen Situation nicht mal annähernd etwas positives oder gar gutes abgewinnen. Wenn wir eine globale Pandemie brauchen, um zu checken, dass dringend ein Umdenken vom Höher-Schneller-Weiter-und-bitte-mit-höherem-Umsatz-und-Gewinn nötig ist, dann ist das ein ganz großes Armutszeugnis für uns als Gesellschaft. Wenn ich mir dann noch ansehe, dass nicht mal diese Pandemie bei unserer GroKo dazu führt, die Transformation konsequent statt halbgar anzugehen, ist das nur noch traurig.

    Ansonsten wenn ich nur mal auf den Privatbereich schaue: Besonders seit den wieder verschärften Kontaktbeschränkungen und noch viel mehr bei den harten Bayerischen Beschränkungen im April wurde es ganz schön still, obwohl ich grundsätzlich absolut jemand bin, der sich alleine beschäftigen kann.

    Durch die Einschränkungen im Bereich Kultur und durch den Wintereinbruch bleibt neben Arbeiten und schlafen nicht mehr viel übrig. Kultur ist halt viel mehr als nice-to-have für gute Zeiten, wie sie von der Regierung aktuell gesehen wird. Kultur ist der Ausgleich zum Arbeitsalltag und zu den Problemen die einen so umgeben, wo man einfach über eine gewisse Zeit komplett abschalten kann. Mir fehlt das ungemein und ich hoffe es bleibt am Ende noch genügend übrig, um den Betrieb weitgehend wieder aufnehmen zu können.