Festivals United
image
n
Markus

ÜBER MICH
http://www.nureinspiel.de


2.316
  Tage dabei (27.05.2014)

3.880
  Kommentare

Letzte Beiträge von snookdog

  • snookdog snookdog in Coronavirus
    Ich bin der Meinung, dass unsere Bundesregierung und die Landesregierungen bessere Berater hat als einen Psychologen mit einer klaren Kampagne.

    Und auch wenn ich es eben auch gemacht habe, wäre es an der Zeit, mal anders über die Corona-Toten nachzudenken als nur in Zahlen. Hinter den täglich gut 700 Verstorbenen in den USA stecken nämlich auch Familienväter, Freunde, Geschwister oder Großeltern.


  • snookdog snookdog in Coronavirus
    Vom selben Autor:

    25. April: Von der fehlenden wissenschaftlichen Begründung der Corona-Maßnahmen
    26. April: Die Überschätzung des tatsächlichen Anstiegs der Coronavirus-Neuinfektionen
    01. Mai: Die eigenartige Verlaufskurve der Coronavirus-Todesfälle
    02. Mai: Die Überschätzung des tatsächlichen Anstiegs der Coronavirus-Neuinfektionen
    ----Sommerurlaub-----
    21. September: Coronavirus: Das Aufrechterhalten der Maßnahmen trotz einer dramatisch gesunkenen Sterberate



    Abgesehen davon. Können wir mal Aussagen wie "Eine Analyse eines Regensburger Professors" lassen, ohne das Fachgebiet des guten zu erwähnen? Das wäre in dem Fall nämlich Psychologie.

    E: Der Blick über den Tellerrand wäre auch ganz spannend übrigens. Wir haben ja ein Land, in dem das Virus ganz gut Anklang findet. In den USA gab es in den letzten 7 Tagen durchschnittlich 738 Todesfälle pro Tag bei 40285 Neuinfektionen. Das macht eine Sterblichkeit von 1,83%.


  • snookdog snookdog in Now playing games...
    Zitat

    Roggan29 schrieb:
    Einige haben schon ausversehen Xbox One X gekauft, obwohl sie eigentlich die Series X vorbestellen wollten.

    Die freuen sich doch dann, wenn sie morgen schon geliefert wird.


  • snookdog snookdog in Ringrocker Song-Contest: Supernatural
    The Killers - Spaceman


  • snookdog snookdog in Coronavirus
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Zitat

    snookdog schrieb:
    Na wenn Sebastian Kurz das sagt, wird das schon so sein. Er ist ja kein riesiger Populist oder so.

    Oh Moment.

    Bei denen fängt die kacke gerade eh zu dampfen. Das Wachstum nimmt wieder zu, recht unkontrolliert und im Gegensatz zu hier füllen sich die Krankenhäuser wieder.


    Noch zur allgemeinen Impfgeschichte und was passiert, wenn Impfstoffe da sind:

    Ich sehe da im Wesentlichen 3,5 Steps:
    1) Ich lass mich impfen und nehme die Risiko (Nebenwirkungen) in Kauf
    2) Ich lass mich nicht impfen und nehme das Risiko einer Corona Erkrankung mit etwaigen Spätfolgen in Kauf
    3) Ich halte weiter Abstand, meide Großveranstaltungen und schränke mich in meinem normalen Leben ein

    Hinsichtlich Risiko und möglicher Krankheitsverläufe sehe ich 1 und 2 aktuell als gleich "gefährlich" an. Daher wird es bei mir ein Mix aus 3) und 1). Der zeitliche Versatz ist das entscheidende - das sagen ja auch hier die meisten: Impfen ja, aber nicht sofort.

    Wir haben rund 50 Kandidaten für mögliche Impfstoffe - warum? Weil jeder weiß, dass ein gut funktionierender Impfstoff die Lizenz zum Gelddrucken ist. Apropos Druck, da wird sicherlich ziemlicher Druck in der Branche herrschen, der erste zu sein, der was releasen kann.
    So etwas führt immer zu Schlampigkeiten, bewusst und unbewusst.

    Dieser Gefahr möchte ich mich nicht aussetzen.

    Ich denke, wir haben die richtigen Lehren aus dem minderwertigen Impfstoff gegen die Schweinegrippe (den es dann eh nicht gebraucht hat) gezogen. Das Problem ist aber auch die Verteilung: Eigentlich darfst du dich in einem frühen Stadium nicht zur Abnahme von Millionen Dosen verpflichten, weil du nicht weißt was passiert. Wenn du das nicht tust, bist du aber einfach zu spät. Diese Verteilungsfrage wird allgemein noch recht bitter, auch was Fairness gegenüber ärmeren Staaten angeht.

    Besser als ein Impfstoff wäre vielleicht auch ein Medikament, das den Verlauf und etwaige Spätfolgen deutlich abschwächt . Das ist aber wohl aufwändiger herzustellen als ein Impfstoff.