Oops, Volbeat hat zur Zeit keine Veranstaltungen geplant.

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Volbeat sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Volbeat

Diese Seite teilen


Volbeat bei Festivals United

Volbeat sind eine Metal Band aus Kopenhagen (DK) die 2001 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Volbeat bekannt.

In den vergangenen Jahren spielten Volbeat unter anderem bei Rockwave Festival, Summerside Festival, Sonisphere Festival Schweiz, Sonisphere Festival Tschechien, With Full Force, Pinkpop Festival, Rock im Park, Knotfest, Festival de Nîmes, Aftershock Festival und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Volbeat Festival History findet ihr hier.


weiterlesen

Festivals 2024/2025

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Volbeat bekannt.

Änderung vorschlagen

Festival History

In den vergangenen Jahren spielten Volbeat unter anderem bei Sonisphere Festival Spanien, Zwarte Cross Festival, Rock N Heim Festival, Kubana Festival, Przystanek Woodstock, Ilosaarirock Festival, Qstock Festival, Rock im Pott, Sonisphere Festival UK, Lollapalooza Festival Brasil und vielen mehr.

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Volbeat diskutiert. Insgesamt gibt es 1.957 Kommentare in 25 Diskussionen . Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Hast du Volbeat live gesehen? Was sind deine Lieblingssongs?

Volbeat Forum Beitrag erstellen


shellshock und mehr als 420 Nutzer sprechen darüber
HansMufff

HansMufff hat kommentiert

02.07.2023 14:26 UhrSupporter

Ah, ich habe ja doch gar nicht geantwortet.
In dem Artikel las es sich für mich jetzt nicht so, dass ihm Volbeat zu poppig ist. Nur dass er eben nochmal was "zurück zu seinen Wurzeln" machen will. Und da Death Metal etwas von Volbeat weg ist, kann ich aus seiner Sicht schon nachvollziehen, daraus ein eigenes Projekt zu starten und eben nicht die Cashcow dafür zu nutzen.

Stuffi_95

Stuffi_95 hat kommentiert

02.07.2023 13:03 Uhr

Wenn er doch nur ne Möglichkeit hätte den Stil von Volbeat zu beeinflussen

Dass er nicht singen wird hab ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen.

LightCurves hat kommentiert

30.06.2023 15:50 Uhr

Poulsen gründet Death Metal Band, weil ihm Volbeat zu poppig geworden ist.
https://www.morecore.de/news/volbeat-saenger-michael-poulsen-gruendet-neue-death-metal-band-asinhell/

LightCurves hat kommentiert

30.06.2023 15:50 Uhr

Poulsen gründet Death Metal Band, weil ihm Volbeat zu poppig geworden ist.
https://www.morecore.de/news/volbeat-saenger-michael-poulsen-gruendet-neue-death-metal-band-asinhell/

Cody hat kommentiert

05.06.2023 17:25 Uhr

After ten incredible years we must sadly announce that Volbeat and Rob Caggiano have parted ways. During our time together we’ve traveled the world sharing great experiences and released four albums that we are immensely proud of, and we wouldn’t change a moment of it.
We wish our brother Rob all the best with everything he does in the future (we know it’s going to be great)!
Filling those shoes on stage will be a herculean task, but our good friend Flemming C. Lund (The Arcane Order) will be jumping in to handle lead guitar on our 2023 shows.
Thank you to all of our incredible fans for their support, and more importantly, thank you to Rob for ten amazing years.
– Michael, Jon and Kaspar

LightCurves hat kommentiert

24.11.2022 10:52 Uhr

War spontan bei der gestrigen Show, sehr solide, guter sound, Funke ist bei mir keiner übergesprungen, mit Ausnahme von Sacred Stones, das ist ne geile Nummer.
Skindred war fett als Support.

Kurios waren die schütter besetzten Ränge, teilweise nur 4 Personen in einem Block.... normal wird da alles auf eine Tribüne umgesetzt, und der Rest abgehängt, bei Kiss dieses Jahr war das etwa so. Hat vielleicht der Gangplatzaufschlag zu kompliziert gemacht

  • zuletzt am 02.07.2023 14:26 Uhr von HansMufff
    in Artists & Bands
  • zuletzt am 24.11.2022 10:52 Uhr von LightCurves
    in Konzerte & Tourneen
  • zuletzt am 06.12.2021 18:01 Uhr von LustigerAstronaut
    in Alben, CDs, DVDs & Downloads

Häufig gestellte Fragen

Volbeat sind eine Metal Band aus Kopenhagen (DK) die 2001 gegründet wurde. Volbeat ist eine Metal-Band aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Metal, Rockabilly und Country haben sie die Musikszene erobert und eine treue Fangemeinde um sich geschart. Die Band um Sänger und Gitarrist Michael Poulsen ist seit Jahren auf Tour und begeistert Fans weltweit. Ihre Live-Auftritte sind energiegeladen und mitreißend. Poulsens charismatische Stimme und das virtuose Gitarrenspiel von Rob Caggiano machen jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Ähnliche Künstler zu Volbeat sind unter anderen Metallica, All That Remains, In This Moment, Disturbed, Shinedown, Halestorm, Korn, Killswitch Engage, Pop Evil, Five Finger Death Punch, Slipknot, Godsmack
Nein, Volbeat haben sich nicht aufgelöst. Volbeat sind eine Metal Band aus Kopenhagen (DK) die 2001 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Volbeat bekannt.

Fans mögen auch

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern unserer Community beinhalten. Die Informationen stammen von Partnern wie z.B. Eventim, basieren auf öffentlich verfügbaren Quellen oder wurden durch die Nutzer unserer Community erstellt. Diese Seite wird derzeit weder von Volbeat verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Volbeat assoziiert. Die Veröffentlichung impliziert keine Zugehörigkeit zu den Künstlern und/oder Label. Alle Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!