Festivals United
image
n
Kevin
   HerdeckeDE
   32 Jahre  (17.04.1988)


5.005
  Tage dabei (23.06.2007)

6.637
  Kommentare

Letzte Beiträge von runnerdo

  • runnerdo runnerdo in Coronavirus
    Zitat

    big_arno_style schrieb:
    Zitat

    runnerdo schrieb:

    Zum Inzidenzwert 50 wegen der nachverfolgbarkeit:
    Fragt sich eigentlich niemand warum man es in einem Jahr nicht geschafft hat die Gesundheitsämter so hoch zu rüsten das es geht. Klar auch da gibt es Grenzen aber von meinem Gefühl her ist da nichts passiert. Wenn ich Freitag nachmittags um 16:15 einen positiven rausfische, bekomme ich den meist erst Montag früh gemeldet. Von der Nachverfolgung fang ich gar nicht erst an. Ich mach den Ämtern da auch gar keinen Vorwurf sondern der Regierung.


    Das liegt aber an den Kreisen. Hier im Kreis Dithmarschen wurde die Corona-Taskforce ausgesondert und arbeitet 24/7, so dass (laut Landrat) sehr schnell gehandelt wird.

    Letzte Woche waren wir hier zum Teil auf 7 runter - jetzt steigt es wieder (ich vermute durch die Schulöffnungen).

    IMG-3-C83-ACB38-D0-F-1

    Absolut richtig wobei die vielen Unterschiede zwischen Kreisen und Ländern und das wenig einhaltliche auch Probleme und Kosten bringt.

    Laien bzw Selbsttest ist die eine Sache. Finde auch das der Vergleich mit den Discountern hingt.
    Man muss aber auch sagen eine schnelltestinfrastruktur aufzubauen, das hätte man schon lange machen können. Die Tests sind genügen da und Konzepte um Personal zu schulen gibt es auch.
    Professionelle Schnellestzentren wären hier schon lange möglich. Jetzt wird aber wieder was übers Knie gebrochen weil man zu spät ist.


  • runnerdo runnerdo in Coronavirus
    Kurz zu Texas: Wenn man die richtigen 6 von 30 Millionen geimpft hat, geht das schon. Zumindest was die Belastung der Krankenhäuser angeht. Man riskiert halt neue Mutationen.

    Zum Inzidenzwert 50 wegen der nachverfolgbarkeit:
    Fragt sich eigentlich niemand warum man es in einem Jahr nicht geschafft hat die Gesundheitsämter so hoch zu rüsten das es geht. Klar auch da gibt es Grenzen aber von meinem Gefühl her ist da nichts passiert. Wenn ich Freitag nachmittags um 16:15 einen positiven rausfische, bekomme ich den meist erst Montag früh gemeldet. Von der Nachverfolgung fang ich gar nicht erst an. Ich mach den Ämtern da auch gar keinen Vorwurf sondern der Regierung.

    Dieser sparkurs und diese Bürokratie beim impfen, teststen, nachverfolgen kostet uns im Endeffekt viel mehr Geld.


  • runnerdo runnerdo in Coronavirus
    Zitat

    AcidX schrieb:
    Idee:
    Könnte man die Schnelltests/Selbststests nicht mit einem individuelen QR Code ausstatten.
    Test durchführen, Foto vom Test mit Streifen inklusive QR-Code. App registriert Ergebnis und entwertet diesen Test, zackfertig. QR Code meinetwegen für 12 h frei...

    Klar, einheitliches Portal nötig, wo das alles hinterlegt ist, Datenschutz, Privatsphäre... der QR Code müsste ausreichen groß sein, damit genügend Variablen für ein paar Milliarden Individuen. Aber das funktioniert ja auch bei Briefmarken, Geldscheinen, etc.

    Aber auf freiwilliger Basis möglich. Von diesem Ansatz hab ich bisher noch nix gelesen, wahrscheinlich, weil es irgendwo ein Haken gibt...

    Und wahrscheinlich eh zu spöt, weil das in Deutschland 2 Jahre zum Entwickeln braucht.

    Naja wer kontrolliert dann das der Test von did ist und nicht von wem anders?

    Selbsttest können meiner meinung nach nicht mit Freiheiten verknüpft werden. Die sollten nur dem eigenen Gewissen dienen, wenn man die Oma besucht oder so.


  • runnerdo runnerdo in Rock am Ring 2021
    Können die sicherlich. Unklar ob die dann auf staatliche oder Versicherungszahlungen verzichten müssen.


  • runnerdo runnerdo in Rock am Ring 2021
    Zitat

    schrieb:
    Die Hoffnung hattest du letzes Jahr auch schon....

    Mehr als Hoffnung bleibt einem ja in dieser Zeit nicht.
    Das Überangebot an Bands dürfte aber tatsächlich was bewegen.

    Mit einem neuen Live Nation Festival rechne ich auch. Es sei denn Lieberbergs und LN hängen über Umwege doch noch irgendwie drin.