Festivals United
image
rockimpott2012

1.049
  Kommentare

Letzte Beiträge von rockimpott2012

  • rockimpott2012 rockimpott2012 in Helge Schneider
    Zitat

    deLuchs schrieb:
    Was ist denn mit Getränken?
    Kasten Fanta. Kasten Cola. Komma mischen.

    Kann man ja mit reinnehmen... Merkt ja keiner. Hinten, aufm Rücken. Unter der Jacke. Man hat ja Riesenjacken...



  • rockimpott2012 rockimpott2012 in Helge Schneider
    Helge Schneider ist ja ein Künstler, der sehr auf den Kontakt und die Kommunikation mit dem Publikum angewiesen ist. Von daher kann ich das nachvollziehen, dass er tatsächlich Schwierigkeiten bekommen kann, wenn er keinerlei Zugang zu seinem Publikum findet.

    Mit "System" meinte Helge eindeutig einfach nur dieses Strandkorb- bzw. das Bewirtungssystem. Er spielt und spielte bereits letzten Sommer eine ganze Reihe an Konzerten und hatte auch Spaß daran. Es geht ihm also konkret um das System hinter den "Strandkorbkonzerten". Das scheint irgendwie für ihn nicht zu funktionieren. Helge ist da vielleicht etwas speziell, verglichen mit anderen Künstlern (ich habe mal die Story gehört, er hätte vor Jahren ein Konzert wegen wiederholt klingelnder Handys abgebrochen / außerdem hat er selbst schon erzählt, wie er z. B. auf überzogene Zwischenrufe oder Liederwünsche des Publikums früher mit "Strafjazz" reagiert hat).

    Davon kann man sicherlich halten, was man will. Aber: Es ist klar, dass "Querdenker" und Co. so ziemlich alles, was Coronamaßnahmen als unpraktisch, unnütz oder schlichtweg falsch erscheinen lässt, aufgreifen werden. Deshalb mögen auch manche Helges Worte instrumentalisiert haben.

    Ich würde das aber niemals Helge anlasten, der offenkundig nur ein bestimmtes Bühnen- oder Konzertkonzept kritisiert hat, bei dem seiner Meinung nach kein ausreichender Kontakt zwischen Künstler und Publikum herstellbar war. Helge hat sich schon sehr früh auch dagegen entschieden, Autokino-Konzerte zu spielen.

    Was man Helge anlasten könnte, ist, dass er womöglich hätte vorsehen können, dass diese Strandkorb-Konzept nichts für ihn ist. Er hat bereits letztes Jahr gesagt, dass er beim Open Air in Bonn (Publikum mit Liegestühlen, das Getränke gebracht bekam) nicht angetan war. Nun ja, vielleicht wollte er dem Ganzen noch eine Chance geben, ist aber von der Realität überrumpelt worden... An seiner Stelle wäre mir jedenfalls daran gelegen und ich würde mich dahinterklemmen, dass die Leute unkompliziert ihr Geld zurückbekommen.


  • rockimpott2012 rockimpott2012 in Rival Sons
    Die Amerika-Tournee wurde mittlerweile bekanntgegeben. Zwischen Ende September und Mitte November sind 28 Konzerte in den USA und zwei in Kanada geplant.
    Aufgrund des zehnjährigen Jubiläums spielt die Band auf dieser Tour das Album "Pressure and Time" in voller Länge (+ weitere Songs natürlich).

    Mich persönlich würde es sehr freuen, wenn diese Anniversary Tour im kommenden Frühjahr auch noch in Europa stattfindet.

    Mit dem neuen Album ist höchstwahrscheinlich auch erst 2022 zu rechnen.

    Des Weiteren sind wohl bald auch einige UK-Shows geplant. Ob diese aber Teil der Europatour im Frühjahr werden oder gar noch Ende dieses Jahres stattfinden sollen, weiß ich nicht.


  • rockimpott2012 rockimpott2012 in Maifeld Derby 2021
    Am Notwist-Tag unbedingt auch DeWolff anschauen!

    (sagt einer, der 2014 nicht dem Hinweis gefolgt ist, sich den damals noch weniger bekannten Hozier anzuschauen)


  • rockimpott2012 rockimpott2012 in Rival Sons
    Zu neuer Musik gibt es leider weiterhin noch nichts Konkretes zu berichten... Das neue Album ist jedenfalls noch nicht fertig, auch wenn es schon einige Studiosessions in den vergangenen Monaten gegeben hat.

    Die Streaming-Events ("Pair of Aces") waren fantastisch. Allerdings waren es keine wirklichen Livestreams, sondern vor wenigen Wochen bereits aufgenommene und daher schon sehr gut abgemischte Konzerte aus der sehr schönen Location auf Santa Catalina Island. Schallplatten mit diesen Live-Aufnahmen gibt es nur exklusiv zu bestellen, wenn man den Zugang zum Stream gekauft hat. Davon habe ich erst einmal abgesehen und hoffe stattdessen, dass es doch irgendwann mal noch ein DVD-/Blu-ray-Release gibt. Bisher war davon leider aber noch nicht die Rede.

    Etwas, worauf man sich freuen kann, gibt es aber auch noch: Es ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber wenn es das Pandemiegeschehen zulässt, wird es mit ziemlicher Sicherheit noch dieses Jahr eine US-Tour geben, wie von Miley zu erfahren war. Und: Im Frühjahr 2022 ist eine Europatour geplant!