Festivals United

Biffy Clyro Tour 2016

Alternative, Ayr  Ayr (GB) 6 Festivals
10.10.2021Frankfurt (Festhalle)12.10.2021Zürich (Samsung Hall)16.10.2021Wien (Gasometer)17.10.2021München (Zenith)18.10.2021Düsseldorf (Mitsubishi Electric Halle)21.10.2021Stuttgart (Porsche Arena)24.10.2021Hamburg (Sporthalle Hamburg)  1 weitere Termine

235 Kommentare (Seite 10)


  • JestersTear JestersTear 11.11.2016 15:32 Uhr SUPPORTER

    Chefpeterpaul schrieb:
    Gleich gehts los

    Bin mal gespannt wie gut wir durch Köln kommen heute

  • gloesinger gloesinger 11.11.2016 18:42 Uhr SUPPORTER
    Mit ÖPNV bisher unproblematisch

  • blubb0r blubb0r 11.11.2016 18:57 Uhr
    Viel Spaß allen heute

    Ich hätte auch Bock, aber die scheiß Grippe muss jetzt weg!


  • gloesinger gloesinger 11.11.2016 19:46 Uhr SUPPORTER
    Der Oberrang ist angehängt. Warum ist es jetzt schon

  • gloesinger gloesinger 11.11.2016 20:32 Uhr SUPPORTER
    Warm

  • Mondi Mondi 12.11.2016 07:30 Uhr

    LustigerAstronaut schrieb:

    MyChemGD1234 schrieb:
    Da hat sich aber jemand mit dem Support beschäftigt! Der Sänger ist einfach extrem inteovertiert - das hat nichts mit teilnahmslos zu tun. Der kriegt teilweise nicht mal ein "danke" raus. Und, dass er nur rumsteht und singt war schon immer so - ist halt die Art wie die Band performt. Ich fands in Hamburg ziemlich cool und freue mich auf die anderen beiden male.

    Jap, 30 Minuten live, und vorab einige Songs angehört, die man eben auf youtube so findet.

    Mach mich eigentlich immer ein bissel schlau was Vorbands angeht - falls das deinen Ansprüchen nicht genügt, sorry! Wage zu behaupten, dass ich mich mehr damit beschäftigt habe, als der Großteil des Restpublikums...

    Lonely The Brave waren letztlich nunmal einfach richtig schlecht, tut mir leid!

    Du nennst es introvertiert - ich finde es deplatziert, wenn ein Sänger wie angewurzelt und mit verschränkten Armen einfach nur da rumsteht und wartet, bis das Elend ein Ende hat. Hauptkritikpunkt war für mich aber der grottige Sound, da passte ganz einfach gar nix.

    Als Vorband sollte man nebenbei gewillt sein, auf sich aufmerksam zu machen. Ob die nun handverlesen waren, juckt mich da herzlich wenig.

    Und wenn man lustlos wirkt, wird sich kein Zuschauer, der die Band vorher sowieso nicht kannte, danach auch nur ansatzweise damit beschäftigen wollen...

    Ich stimme Dir da voll und ganz zu. Und bei Lonely The Brave habe ich in München irgendwie schon nach zwei Minuten gespürt, dass das nichts wird.

    Wie man es macht, haben Pop Evil als Support bei 3 Doors Down gezeigt.


  • Chainz Chainz 12.11.2016 14:35 Uhr
    Also mir haben Lonely The Brave gestern als Support durchaus gefallen. Natürlich ist es ungewohnt einen Sänger auf der Bühne zu haben, der in der 2.Reihe steht und sich nicht bewegt bzw. keine Ansagen macht. Aber es ist ja nicht so, als wenn der Rest der Band auch stocksteif gewesen wäre. Und ob die Messages zwischen den Songs nun vom Sänger oder vom Gitarristen kommen, ist mir ehrlich gesagt komplett egal. Musikalisch haben sie auf jeden Fall überzeugt, selbst wenn man beim Sound in der Lanxess Arena Abstriche machen muss.

    Und Biffy danach waren einfach grandios.

  • gloesinger gloesinger 12.11.2016 14:52 Uhr SUPPORTER
    Lonely the Brave sind einen klasse Band und der Sänger ist technisch brilliant, aber eben kein Frontmann. Ich fand es aber nicht störend, da der Rest der Band gut abgegangen ist. Biffy war definitiv Abriss

  • gloesinger gloesinger 12.11.2016 14:52 Uhr Edited SUPPORTER
    Doppelpost

  • JestersTear JestersTear 14.11.2016 10:48 Uhr SUPPORTER
    Biffy waren definitiv grandios!
    Lonely the Brave waren besser als sie hier angekündigt waren, aber wirkten trotzdem in meinen Augen sehr verloren auf der Bühne. Vorallem haben die schleccht Werbung für sich gemacht. Aus meiner Gruppe wusste nachher wie vorher niemand wie die Band heißt, hätte ich es nicht gesagt, weil kein Banner, keine Ansage "We are Lonely the Brave" etc. Dabei sind die Songs gut angekommen bei uns, wenn man mal über den Sound hinwegsieht.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben