Festival Community
image
kato91


2.240
  Tage dabei (08.05.2013)

1.454
  Kommentare

Letzte Beiträge von kato91

  • kato91 kato91 in Southside Festival 2020
    Zitat

    CoolProphet schrieb:
    Nicht schlecht. Aber die haben halt inzwischen auch gutes Stammpublikum die noch ein paar Jahre gehen werden. Dazu halt der Preis schon verlockend.

    Denke Casper/Marteria werden da auch noch einmal aufschlagen gemeinsam.

    Das könnte mit Seeed in den oberen Zeilen arg Deutsch werden. Zumal Casteria dies Jahr ja so ziemlich alles abgegrast haben. Nächstes Jahr dann lieber wieder solo


  • kato91 kato91 in Hurricane Festival 2019
    Zitat

    schrieb:
    Ein - wie ich finde - interessanter Artikel zum langfristigen Ueberleben des Festivals...
    https://www.kreiszeitung.de/events/hurricane-festival-2019-ere879626/vadis-hurricane-12641018.html


    Puh, ich kann den Artikel inhaltlich so nicht teilen. Ich gehe seit 2011 auf Festivals und habe auf meiner imaginären Watchlist nun im Prinzip alles abgearbeitet, was ich mal live sehen wollte. Bleibt jetzt also auf nem Festival auch viel drumherum. Und das ist beim Hurricane super gelungen. Nettes Personal, schöne Deko, kurze Wege - sicher nicht für alle, für Donnerstag 13 Uhr Green Camping aber schon. Abzüge schlimmstenfalls für den Ackeruntergrund, über den es sich nicht toll schiebt oder drauf springt (das schnäuzen hinterher fällt ekelig schwarz aus). Ansonsten würde ich dieses Wochenende definitiv zu meinen besten Festival-Erfahrungen zählen. Das Mittelfeld war dieses Mal doch eher dünne, es gab aber auch viel zu entdecken. Nachdem ich anfangs auf nicht mal 10 Bands gekommen bin hat sich das Ergebnis verdoppelt, von einigen war ich richtig begeistert. Toll ist auch das generationsübergreifende buchen - Cure für die alten, 257ers für die jungen. Mit reinen Genre-Festivals kriegt man so viele Menschen wie insgesamt zum HuSo nur schwer gezogen. Das bunte Mischen von Line Up passt sich da hervorragend den heutigen hörgewohnheiten an.

    Ich denke da eher, dass rar/rip sich mal weiterentwickeln sollten. Marek der alte Größenwahnsinnige sollte mal von seinem hohen Ross runterkommen und für die Unmengen an Kohle, die man für das Ticket zahlt, auch liefern. Nur ein paar geile Bands, kommerzielle Essensstände, eine "ist mir egal"-Einstellung zum Thema Müll auf dem Gelände (Abschaffung Müllpfand) werden ihm auf Dauer nicht positiv zuspielen. Dazu die komplett serviceentfernte Durchführung von Rock im Park... Hurricane und Park im Vergleich - Unterschied wie Tag und Nacht, was die Orga anbetrifft.


  • kato91 kato91 in Southside Festival 2019
    Ist bei euch im Süden gestern eigentlich die Welt untergegangen? Die Wettervorhersage sah ja böse aus.


  • kato91 kato91 in Hurricane Festival 2019
    Großes Lob an die Orga! Um halb zehn keine Schlangen vor den Duschen beim Green Camping zu haben ist schon sehr geil generell gefällt mir der Ablauf hier richtig gut. Sollte sich Rock im Park mal ne Scheibe von abschneiden!


  • kato91 kato91 in Hurricane Festival 2019
    Zitat

    Bury420 schrieb:
    Jo, die sind ganz nett. Mal in Leicester gesehen. Bin trotzdem zu der Zeit bei Black Honey

    Ach du bist auch da?