Festivals United

Coronavirus

eröffnet von Yertle-the-Turtle am 27.02.2020 10:02 Uhr - letzter Kommentar von Locust

7.095 Kommentare (Seite 267)


HinweisCorona: ERFAHRUNGEN, TIPPS & HILFE - Ein hilfreicher und lesenswerter Thread eines Stammusers [https://bit.ly/30oCbdZ]
  • kato91 kato91

    Roggan29 schrieb:

    schrieb:

    schrieb:

    StonedHammer schrieb:

    counterdog schrieb:
    NRW führt flächendeckend 2G für den Freizeitbereich ein.

    Quelle: WDR

    zzgl. 2G+!

    "Nordrhein-Westfalen hat die Corona-Auflagen deutlich verschärft. Im Freizeitbereich werde "flächendeckend" die 2G-Regel eingeführt, sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Dies solle außer in der Gastronomie etwa auch für Weihnachtsmärkte und Fußballspiele gelten. Für Karnevalssitzungen und -feiern oder Diskobesuche werde verschärfend die 2G-Plus-Regel eingeführt, womit dort nur noch Geimpfte und Genesene mit einem aktuellen negativen Coronatest einen Zugang bekommen. Ausnahmen soll es für Kinder und Jugendliche geben."

    Quelle: www.gmx.net



    1. Gehören Konzerte zu ‚Diskobesuche‘?
    2. Sind Gottesdienste ein Teil von ‚Freizeitbereich‘?

    1. werden minimum die gleichen regeln gelten
    2. glaube ich kaum. Bei uns in BW ist das für jeden offen ohne Nachweis, sonst gilt quasi überall 2G

    In NRW sind Konzerte wohl doch was anders als Diskobesuche/Tanzveranstaltungen

    2G gilt in:
    "Der Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen im Kultur-, Sport- und Freizeitbereich ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind. Darunter fallen Besuche von Museen, Ausstellungen, Konzerten, Theatern, Kinos, Tierparks, zoologischen Gärten, Freizeitparks, Schwimmbädern und Wellnesseinrichtungen. Der Besuch von Sportveranstaltungen, Weihnachtsmärkten und Volksfesten fällt ebenso unter diese Regelung wie touristische Übernachtungen oder die Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (mit Ausnahme medizinischer oder pflegerischer Dienstleistungen oder Friseurbesuche).

    2G-plus gilt in:

    "Der Besuch von Clubs, Diskotheken, Tanzveranstaltungen, Karnevalsfeiern und vergleichbaren Brauchtumsveranstaltungen ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die zusätzlich einen negativen Testnachweis vorweisen können. Dieser kann in Form eines Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen. Gleiche Regelung gilt für die Inanspruchnahme sexueller Dienstleistungen."

    Wie das wohl mit After-Show Veranstaltungen läuft. Müssen dann alle nicht getesteten raus oder gehört das noch zum Konzert

    Voll gut fürs Kummer Konzert nächste Woche in Köln!

    Das wird glaube ich das letzte richtig schöne Event für mich in den nächsten Wochen. Hier in D geht's doch gefühlt wieder 100 Schritte rückwärts. Mir geht einfach so sehr die Kraft aus...

  • Nightmare119 Nightmare119

    kato91 schrieb:

    Roggan29 schrieb:

    schrieb:

    schrieb:

    StonedHammer schrieb:

    counterdog schrieb:
    NRW führt flächendeckend 2G für den Freizeitbereich ein.

    Quelle: WDR

    zzgl. 2G+!

    "Nordrhein-Westfalen hat die Corona-Auflagen deutlich verschärft. Im Freizeitbereich werde "flächendeckend" die 2G-Regel eingeführt, sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Dies solle außer in der Gastronomie etwa auch für Weihnachtsmärkte und Fußballspiele gelten. Für Karnevalssitzungen und -feiern oder Diskobesuche werde verschärfend die 2G-Plus-Regel eingeführt, womit dort nur noch Geimpfte und Genesene mit einem aktuellen negativen Coronatest einen Zugang bekommen. Ausnahmen soll es für Kinder und Jugendliche geben."

    Quelle: www.gmx.net



    1. Gehören Konzerte zu ‚Diskobesuche‘?
    2. Sind Gottesdienste ein Teil von ‚Freizeitbereich‘?

    1. werden minimum die gleichen regeln gelten
    2. glaube ich kaum. Bei uns in BW ist das für jeden offen ohne Nachweis, sonst gilt quasi überall 2G

    In NRW sind Konzerte wohl doch was anders als Diskobesuche/Tanzveranstaltungen

    2G gilt in:
    "Der Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen im Kultur-, Sport- und Freizeitbereich ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind. Darunter fallen Besuche von Museen, Ausstellungen, Konzerten, Theatern, Kinos, Tierparks, zoologischen Gärten, Freizeitparks, Schwimmbädern und Wellnesseinrichtungen. Der Besuch von Sportveranstaltungen, Weihnachtsmärkten und Volksfesten fällt ebenso unter diese Regelung wie touristische Übernachtungen oder die Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (mit Ausnahme medizinischer oder pflegerischer Dienstleistungen oder Friseurbesuche).

    2G-plus gilt in:

    "Der Besuch von Clubs, Diskotheken, Tanzveranstaltungen, Karnevalsfeiern und vergleichbaren Brauchtumsveranstaltungen ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die zusätzlich einen negativen Testnachweis vorweisen können. Dieser kann in Form eines Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen. Gleiche Regelung gilt für die Inanspruchnahme sexueller Dienstleistungen."

    Wie das wohl mit After-Show Veranstaltungen läuft. Müssen dann alle nicht getesteten raus oder gehört das noch zum Konzert

    Voll gut fürs Kummer Konzert nächste Woche in Köln!

    Das wird glaube ich das letzte richtig schöne Event für mich in den nächsten Wochen. Hier in D geht's doch gefühlt wieder 100 Schritte rückwärts. Mir geht einfach so sehr die Kraft aus...

    Same, hier in Wiesbaden gilt für Kummer am Samstag jetzt 2G+ (Bzw für alle Veranstaltungen im Schlachthof).

    Das wird auch für mich dieses Jahr wohl das letzte richtig schöne Event, bevor dann irgendwann demnächst der Lockdown kommt…

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    morgen fangen enter shikari ihre arena tournee in england an, und bei uns wird so langsam aber sicher alles wieder abgesagt/verlegt

    die nächste corona MPK ist ja am 9ten dezember, ich würd drauf wetten dass es dann wieder nen lockdown geben wird, bzw wir auf jedenfall dann wieder härtere massnahmen aufgebrummt bekommen, für mindestens die 2 wochen vor den weihnachtsfeiertagen


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 Edited SUPPORTER
    Das Weihnachtsfest muss doch gerettet werden.

  • HybridSun95 HybridSun95
    Gott, ist die ganze Situation beschissen. Mir geht so langsam echt die psychische Kraft aus für den ganzen Mist. Ich will nicht mehr.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 Edited SUPPORTER

    HybridSun95 schrieb:
    Gott, ist die ganze Situation beschissen. Mir geht so langsam echt die psychische Kraft aus für den ganzen Mist. Ich will nicht mehr.

    Keinen Blödsinn machen und mit vertrauten Leuten reden.

  • ryback ryback

    Nightmare119 schrieb:

    kato91 schrieb:

    Roggan29 schrieb:

    schrieb:

    schrieb:

    StonedHammer schrieb:

    counterdog schrieb:
    NRW führt flächendeckend 2G für den Freizeitbereich ein.

    Quelle: WDR

    zzgl. 2G+!

    "Nordrhein-Westfalen hat die Corona-Auflagen deutlich verschärft. Im Freizeitbereich werde "flächendeckend" die 2G-Regel eingeführt, sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Dies solle außer in der Gastronomie etwa auch für Weihnachtsmärkte und Fußballspiele gelten. Für Karnevalssitzungen und -feiern oder Diskobesuche werde verschärfend die 2G-Plus-Regel eingeführt, womit dort nur noch Geimpfte und Genesene mit einem aktuellen negativen Coronatest einen Zugang bekommen. Ausnahmen soll es für Kinder und Jugendliche geben."

    Quelle: www.gmx.net



    1. Gehören Konzerte zu ‚Diskobesuche‘?
    2. Sind Gottesdienste ein Teil von ‚Freizeitbereich‘?

    1. werden minimum die gleichen regeln gelten
    2. glaube ich kaum. Bei uns in BW ist das für jeden offen ohne Nachweis, sonst gilt quasi überall 2G

    In NRW sind Konzerte wohl doch was anders als Diskobesuche/Tanzveranstaltungen

    2G gilt in:
    "Der Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen im Kultur-, Sport- und Freizeitbereich ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind. Darunter fallen Besuche von Museen, Ausstellungen, Konzerten, Theatern, Kinos, Tierparks, zoologischen Gärten, Freizeitparks, Schwimmbädern und Wellnesseinrichtungen. Der Besuch von Sportveranstaltungen, Weihnachtsmärkten und Volksfesten fällt ebenso unter diese Regelung wie touristische Übernachtungen oder die Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (mit Ausnahme medizinischer oder pflegerischer Dienstleistungen oder Friseurbesuche).

    2G-plus gilt in:

    "Der Besuch von Clubs, Diskotheken, Tanzveranstaltungen, Karnevalsfeiern und vergleichbaren Brauchtumsveranstaltungen ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die zusätzlich einen negativen Testnachweis vorweisen können. Dieser kann in Form eines Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen. Gleiche Regelung gilt für die Inanspruchnahme sexueller Dienstleistungen."

    Wie das wohl mit After-Show Veranstaltungen läuft. Müssen dann alle nicht getesteten raus oder gehört das noch zum Konzert

    Voll gut fürs Kummer Konzert nächste Woche in Köln!

    Das wird glaube ich das letzte richtig schöne Event für mich in den nächsten Wochen. Hier in D geht's doch gefühlt wieder 100 Schritte rückwärts. Mir geht einfach so sehr die Kraft aus...

    Same, hier in Wiesbaden gilt für Kummer am Samstag jetzt 2G+ (Bzw für alle Veranstaltungen im Schlachthof).

    Das wird auch für mich dieses Jahr wohl das letzte richtig schöne Event, bevor dann irgendwann demnächst der Lockdown kommt…

    Was ich super finde.

    So kann man da wirklich Samstag mit ganz gutem gewissen wenigstens einmal richtig eskalieren.


  • Nightmare119 Nightmare119

    ryback schrieb:

    Nightmare119 schrieb:

    kato91 schrieb:

    Roggan29 schrieb:

    schrieb:

    schrieb:

    StonedHammer schrieb:

    counterdog schrieb:
    NRW führt flächendeckend 2G für den Freizeitbereich ein.

    Quelle: WDR

    zzgl. 2G+!

    "Nordrhein-Westfalen hat die Corona-Auflagen deutlich verschärft. Im Freizeitbereich werde "flächendeckend" die 2G-Regel eingeführt, sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstag in Düsseldorf. Dies solle außer in der Gastronomie etwa auch für Weihnachtsmärkte und Fußballspiele gelten. Für Karnevalssitzungen und -feiern oder Diskobesuche werde verschärfend die 2G-Plus-Regel eingeführt, womit dort nur noch Geimpfte und Genesene mit einem aktuellen negativen Coronatest einen Zugang bekommen. Ausnahmen soll es für Kinder und Jugendliche geben."

    Quelle: www.gmx.net



    1. Gehören Konzerte zu ‚Diskobesuche‘?
    2. Sind Gottesdienste ein Teil von ‚Freizeitbereich‘?

    1. werden minimum die gleichen regeln gelten
    2. glaube ich kaum. Bei uns in BW ist das für jeden offen ohne Nachweis, sonst gilt quasi überall 2G

    In NRW sind Konzerte wohl doch was anders als Diskobesuche/Tanzveranstaltungen

    2G gilt in:
    "Der Besuch von Veranstaltungen und Einrichtungen im Kultur-, Sport- und Freizeitbereich ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die vollständig geimpft oder genesen sind. Darunter fallen Besuche von Museen, Ausstellungen, Konzerten, Theatern, Kinos, Tierparks, zoologischen Gärten, Freizeitparks, Schwimmbädern und Wellnesseinrichtungen. Der Besuch von Sportveranstaltungen, Weihnachtsmärkten und Volksfesten fällt ebenso unter diese Regelung wie touristische Übernachtungen oder die Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (mit Ausnahme medizinischer oder pflegerischer Dienstleistungen oder Friseurbesuche).

    2G-plus gilt in:

    "Der Besuch von Clubs, Diskotheken, Tanzveranstaltungen, Karnevalsfeiern und vergleichbaren Brauchtumsveranstaltungen ist nur noch immunisierten Personen gestattet, die zusätzlich einen negativen Testnachweis vorweisen können. Dieser kann in Form eines Schnelltestes (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen. Gleiche Regelung gilt für die Inanspruchnahme sexueller Dienstleistungen."

    Wie das wohl mit After-Show Veranstaltungen läuft. Müssen dann alle nicht getesteten raus oder gehört das noch zum Konzert

    Voll gut fürs Kummer Konzert nächste Woche in Köln!

    Das wird glaube ich das letzte richtig schöne Event für mich in den nächsten Wochen. Hier in D geht's doch gefühlt wieder 100 Schritte rückwärts. Mir geht einfach so sehr die Kraft aus...

    Same, hier in Wiesbaden gilt für Kummer am Samstag jetzt 2G+ (Bzw für alle Veranstaltungen im Schlachthof).

    Das wird auch für mich dieses Jahr wohl das letzte richtig schöne Event, bevor dann irgendwann demnächst der Lockdown kommt…

    Was ich super finde.

    So kann man da wirklich Samstag mit ganz gutem gewissen wenigstens einmal richtig eskalieren.

    Oh ja, hatte auch lange nicht mehr so krasse Vorfreude auf ein Event

  • ralf321 ralf321
    2G+ bedeutet eher das ende vieler Veranstaltungen, weil einfach nicht genug Test Kapazitäten bereitstehen., wie z.B.

    Konstanzer Adventsmarkt wegen 2G-Plus-Regel vorzeitig beendet
    www.suedkurier.de

  • Roggan29 Roggan29
    Hab ich jetzt auch schon von diversen Personen gehört das es aktuell schwierig ist einen Termin für das Testen zu bekommen

  • StonedHammer StonedHammer ADMIN

    ralf321 schrieb:
    2G+ bedeutet eher das ende vieler Veranstaltungen, weil einfach nicht genug Test Kapazitäten bereitstehen., wie z.B.

    Konstanzer Adventsmarkt wegen 2G-Plus-Regel vorzeitig beendet
    www.suedkurier.de

    Vermutlich ist der Weihnachtsmarkt aber in voller größe und auf "ohne" Maske ausgelegt?

    Wir haben hier einen Weihnachtsmarkt vom Einkaufszentrum dieser ist gefüllt nur mit 1/3 der eigentlichen Stände belegt, diese sind großzügig auf den Hauptbereich um das Einkaufszentrum verteilt und einen Bereich hat man komplett ausgelassen, und anstatt auf 2g+ zu setzen ist hier 2g mit Maskenpflicht.


    Roggan29 schrieb:
    Hab ich jetzt auch schon von diversen Personen gehört das es aktuell schwierig ist einen Termin für das Testen zu bekommen


    Yo, die haben ja alle geschlossen, da es sich ja anscheinend nicht mehr lohnt?

    Schlimemr finde ich aber die Schließung von Testzentren, Kollegin hatte jetzt in der verkleinerten Anlaufstelle einen Boostertermin und hat ihn abgesagt, weil dort alles gestern überlaufen war und auch Leute mit Termin nicht rausgepickt wurden, da es nur eine Schlange gab.


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle Edited
    Habe für Sonntag einen Booster Termin im lokalen Impfzentrum und bin kurz davor ihn abzusagen:

    a) Im Gegensatz zur Erstimpfung wird mir vorab nicht der Impfstoff verraten
    b) Es scheint riesige Wartezeiten zu geben, da man trotz Termin nicht bevorzugt gegenüber Spontan Besuchern behandelt wird. Ich kann es mir zeitlich und gesundheitlich momentan nicht erlauben 2-3h draussen in der Kälte zu stehen.

  • gregor1 gregor1

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Habe für Sonntag einen Booster Termin im lokalen Impfzentrum und bin kurz davor ihn abzusagen:
    a) Im Gegensatz zur Erstimpfung wird mir vorab nicht der Impfstoff verraten
    b) Es scheint riesige Wartezeiten zu geben, da man trotz Termin nicht bevorzugt gegenüber Spontan Besuchern behandelt wird. Ich kann es mir zeitlich und gesundheitlich momentan nicht erlauben 2-3h draussen in der Kälte zu stehen.

    Ist dir das denn wichtig welchen Impfstoff du bekommst ? Zum Boostern kommen ja nur Moderna oder Biontech infrage, bei mir gabs Biontech zb nur für unter 30-Jährige.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle

    gregor1 schrieb:

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Habe für Sonntag einen Booster Termin im lokalen Impfzentrum und bin kurz davor ihn abzusagen:
    a) Im Gegensatz zur Erstimpfung wird mir vorab nicht der Impfstoff verraten
    b) Es scheint riesige Wartezeiten zu geben, da man trotz Termin nicht bevorzugt gegenüber Spontan Besuchern behandelt wird. Ich kann es mir zeitlich und gesundheitlich momentan nicht erlauben 2-3h draussen in der Kälte zu stehen.

    Ist dir das denn wichtig welchen Impfstoff du bekommst ? Zum Boostern kommen ja nur Moderna oder Biontech infrage, bei mir gabs Biontech zb nur für unter 30-Jährige.

    Ja ich hätte tatsächlich lieber Biontech. Im Sommer war das was anderes, da es eine Knappheit gab. Jetzt aber ist höchstens Spahn der bremsende Faktor.
    Der 2. Punkt (Horror Berichte bzgl. Warten) stört mich aber weitaus mehr.

  • blubb0r blubb0r
    Ich will moderna

    Dann hab ich AZ, Biontech, Moderna - von allem etwas

  • Nightmare119 Nightmare119
    Mit einer neuen Sprachnachricht sorgt Xavier Naidoo in seiner Telegram-Gruppe erneut für Gesprächsstoff. Naidoo meint, er habe nie Zombie-Filme gesehen, aber die aktuelle Situation erinnere ihn an dieses Genre. Bezogen auf die Covid-Impfung glaube er, "dass man diesen Menschen etwas injiziert, das sie in etwas verwandelt, das ähnlich daherkommt wie in diesen Filmen".

    Wenn man denkt, man hat alles gehört

  • StonedHammer StonedHammer Edited ADMIN
    Merkel macht Ampel-Spitzen "Ernst der Lage" deutlich

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Spitzenvertretern der künftigen Ampel-Koalition den "außerordentlichen Ernst der Lage" in der Corona-Pandemie deutlich gemacht. Das berichtete Regierungssprecher Steffen Seibert von einem Treffen Merkels mit den Spitzen von SPD, Grünen und FDP gestern Abend im Kanzleramt. Deutschland sei auf dem Weg in eine noch nie dagewesene Notlage, betont Seibert. Diese Lage werde sich in den nächsten Tagen weiter verschlechtern. Es müsse jetzt darum gehen, die vierte Welle schnellstmöglich zu brechen.


    www.tagesschau.de

    aber irgendwie haben sie was vergessen: "wir haben selber die letzten 1,5 jahre es mit ausharren versucht, zu dem mussten wir uns entscheiden ob die wahl (für uns) oder der schutz aller wichtiger sind."


  • umiker umiker
    Schweiz ändert nix zurzeit, weiterhin 3G für Konzerte und Events möglich mit voller Auslastung und ohne Maskenpflicht

  • gregor1 gregor1

    Yertle-the-Turtle schrieb:

    gregor1 schrieb:

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Habe für Sonntag einen Booster Termin im lokalen Impfzentrum und bin kurz davor ihn abzusagen:
    a) Im Gegensatz zur Erstimpfung wird mir vorab nicht der Impfstoff verraten
    b) Es scheint riesige Wartezeiten zu geben, da man trotz Termin nicht bevorzugt gegenüber Spontan Besuchern behandelt wird. Ich kann es mir zeitlich und gesundheitlich momentan nicht erlauben 2-3h draussen in der Kälte zu stehen.

    Ist dir das denn wichtig welchen Impfstoff du bekommst ? Zum Boostern kommen ja nur Moderna oder Biontech infrage, bei mir gabs Biontech zb nur für unter 30-Jährige.

    Ja ich hätte tatsächlich lieber Biontech. Im Sommer war das was anderes, da es eine Knappheit gab. Jetzt aber ist höchstens Spahn der bremsende Faktor.
    Der 2. Punkt (Horror Berichte bzgl. Warten) stört mich aber weitaus mehr.

    Je nach Impfaktion kann aber ein Impfstoff doch trotzdem knapp sein. Bei mir wurde zb JJ, Biontech und Moderna angekündigt, JJ wurde nicht geliefert und Biontech eben nur an unter 30-Jährige vergimpft, somit blieb vielen dann trotzdem keine Wahl.

  • blubb0r blubb0r

    umiker schrieb:
    Schweiz ändert nix zurzeit, weiterhin 3G für Konzerte und Events möglich mit voller Auslastung und ohne Maskenpflicht

    Hoffentlich ändern die das bis Freitag nicht (zumindest den Teil mit voller Auslastung und keine Maskenpflicht, 2G können sie gerne einführen)

    "Aaaaan der piaaazzzaaaaaa"

  • Locust Locust

    Schulschließungen und Ausgangssperre lt. Koalitionsvertrag wohl ausgeschlossen . Wohl kein Lockdown, stattdessen Durchsäuchung.
    Allgemein Impfpflicht soll aber geprüft werden.

    PS: Das Thema Kimmich ist auch erstmal erledigt, er hat Corona….

    PPS: Nein das ist nicht Teil des Koalitionsvertrags


  • Madpad77 Madpad77
    Joshua Kimmich is dann nu auch positiv getestet worden!

  • Archer Archer
    Heute 73k neue Fälle, ob wir die 100k noch diesen Monat schaffen? Viel höher wirds zum Glück nicht gehen, da dann einfach die Testkapazitäten ausgeschöpft sind.

  • Locust Locust Edited
    www.stern.de

    Sensationell.

    Wo man hinhört sind Tests ausverkauft oder es werden wieder schwindelerregende Preise aufgerufen und ärztliches Personal muss nun, egal ob Ungeimpft, Geimpft oder Geboostert täglich getestet werden und das Ergebnis des Tests muss dokumentiert und den zuständigen Behörden gemeldet werden.

    Wir sind bald bei ner Inzidenz von 1.000 was in Rekordverdächtiger höhe liegt sollte nicht eine sättigung erfolgen.

  • kato91 kato91

    schrieb:
    www.stern.de



    Sensationell.
    Wo man hinhört sind Tests ausverkauft oder es werden wieder schwindelerregende Preise aufgerufen und ärztliches Personal muss nun, egal ob Ungeimpft, Geimpft oder Geboostert täglich getestet werden und das Ergebnis des Tests muss dokumentiert und den zuständigen Behörden gemeldet werden.


    Wir sind bald bei ner Inzidenz von 1.000 was in Rekordverdächtiger höhe liegt sollte nicht eine sättigung erfolgen.

    Sachsen hat die 1000er-Inzidenz doch schon längst geknackt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben