Festivals United

Rock Werchter 2020 (BE)

Datum: abgesagt, Werchter  Belgien Noch 37 Tage
Kendrick Lamar, Pearl Jam, System Of A Down, The StrokesUVM

327 Kommentare (Seite 5)


  • Wutang1991 Wutang1991 02.12.2019 11:57 Uhr Edited

    Schmiddie schrieb:

    Wutang1991 schrieb:

    PastorOfMuppets schrieb:
    Pearl Jam

    Wie erwartet am Donnerstag, sind bereits auf der Homepage gelistet.

    schon wieder...

    Ich befürchte, das wirst du bei allen Headlinern sagen

    wenn es wie bei PJ nach gerade mal 2 Jahren und ohne neuer Musik ist, JA!

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 02.12.2019 12:02 Uhr SUPPORTER

    Schmiddie schrieb:

    Wutang1991 schrieb:

    PastorOfMuppets schrieb:
    Pearl Jam

    Wie erwartet am Donnerstag, sind bereits auf der Homepage gelistet.

    schon wieder...

    Ich befürchte, das wirst du bei allen Headlinern sagen

    Naja, immerhin fallen Kendrick Lamar und Twenty One Pilots nicht in die Kategorie Dauergäste...

  • Schmiddie Schmiddie 02.12.2019 12:08 Uhr
    An Herr Lamar glaube ich noch nicht und TOP werden Cohead


  • Beezy Beezy 02.12.2019 16:24 Uhr
    Mit wie vielen Bands wird man bis Freitag wohl rechnen können?
    Das jeden Tag nur 1 Act bestätigt wird und dass der VVK am 6.12 nur mit 5/6 Bands beginnen wird ist wohl eher unwahrscheinlich.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 02.12.2019 16:55 Uhr

    schrieb:
    Mit wie vielen Bands wird man bis Freitag wohl rechnen können?
    Das jeden Tag nur 1 Act bestätigt wird und dass der VVK am 6.12 nur mit 5/6 Bands beginnen wird ist wohl eher unwahrscheinlich.

    Genau davon gehe ich gerade aus

  • RedForman RedForman 02.12.2019 16:56 Uhr
    War das jemals groß anders?

  • Paju Paju 02.12.2019 17:15 Uhr
    Kann mich nicht erinnern....bis zum VVK die 4 Headliner und kurz vor Weihnachten die erste Welle, wenn überhaupt.

    War nie anders, aber es wird merklich immer früher, was die Ankündigungen angeht, zumindest in Deutschland. Wir haben gerade einmal Anfang Dezember....

    Bin mal gespannt, wenn PJ für mich, dann Werchter oder Krakau.

    Wenn es jetzt wirklich die 0815-Heads werden (PJ, RHCP, FF, KOL), wäre ich schon arg enttäuscht. Ich liebe/mag alle vier, aber wirklich neu wäre das für mich nicht.

    Hoffe da dann auf Kendrick wenigstens. Arcade Fire?

  • RedForman RedForman 02.12.2019 17:41 Uhr
    AF ist aber auch net fresher. Aber gut möglich, dass die Funeral betouren.

  • Beezy Beezy 02.12.2019 18:13 Uhr
    Laut Ken19 von efestivals forum gibts morgen mehr

  • runnerdo runnerdo 02.12.2019 18:15 Uhr SUPPORTER
    War nicht eh die indirekte Aussage jeden Tag bis Freitag?

    Genug Freigaben müsste es ja geben.
    Überraschungen erwarte ich eignetlich erstmal nicht.

  • concertfreak concertfreak 02.12.2019 18:49 Uhr Edited
    Bei AF gibt es keine Neuigkeiten (meine gut informierte Tour-Crew, mit der ich quer durch Europa gereist bin und Joel von Arcade Fire Tube, noch viel besser informiert wissen auch nichts). Die Pause tut ihnen gut.

    Meine Tipps sind: Kings of Leon und Kendrick


  • Bury420 Bury420 03.12.2019 16:00 Uhr SUPPORTER
    + Twenty One Pilots

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 03.12.2019 16:01 Uhr SUPPORTER
    + Twenty One Pilots (Samstag)

  • RedForman RedForman 03.12.2019 16:01 Uhr
    Tatsächlich nicht als Head.

  • runnerdo runnerdo 03.12.2019 16:09 Uhr SUPPORTER
    Es wird.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 03.12.2019 16:16 Uhr SUPPORTER

    RedForman schrieb:
    Tatsächlich nicht als Head.

    Das heißt beim Werchter erstmal nichts. Es gab sowohl Fälle, dass nicht explizit als Headliner angekündigte Acts eben doch Headliner waren, als auch Fälle, dass eigentlich als Headliner angekündigte Acts letztlich doch mindestens "nur" Teil einer Doppelspitze waren.

    Subjektiv eine in jeglicher Hinsicht (Musik, Show, Fans) absolut katastrophale Band, die aber leider mittlerweile ordentlich zieht.

  • RedForman RedForman 03.12.2019 16:19 Uhr
    Denke sie sind Co-Head bzw der Samstags-Doppelspitze. Persönlich mag ich sie auch gar nicht.


  • JackD JackD 03.12.2019 16:31 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:

    RedForman schrieb:
    Tatsächlich nicht als Head.

    Das heißt beim Werchter erstmal nichts. Es gab sowohl Fälle, dass nicht explizit als Headliner angekündigte Acts eben doch Headliner waren, als auch Fälle, dass eigentlich als Headliner angekündigte Acts letztlich doch mindestens "nur" Teil einer Doppelspitze waren.


    Subjektiv eine in jeglicher Hinsicht (Musik, Show, Fans) absolut katastrophale Band, die aber leider mittlerweile ordentlich zieht.

    Der letzte Satz!

  • Bury420 Bury420 03.12.2019 16:31 Uhr SUPPORTER
    Ich mag sie mehr als das fünfte Mal die anderen Kandidaten zu sehen.

    Von den Gerüchten sonst nur Tame Impala und Kendrick interessant für mich. Beim Rest freue ich mich auf leere Shuttlebusse während der 2. Hälfte des Sets.

  • Paju Paju 03.12.2019 17:16 Uhr
    Joa, damit war ja zu rechnen, genau wie mit den kommenden Ankündigungen. Das gibt ne Doppelspitze mit Tame Impala/ Kendrick. Oder es gibt nochmal einen elektronischen Abschluss an diesem Tag. Da könnten die Chemical Brothers eine Rolle spielen.

    Bei efestivals wurde ein Tweed gepostet, der sagt, dass Bob Dylan gerüchteweise am Sonntag spielen soll. Wer‘s glaubt....falls da wirklich was dran ist, dann doch lieber KOL oder so. Dylan in allen Ehren, aber das kann ich mir auf einem Festival gar nicht vorstellen.

  • axelgreis axelgreis 03.12.2019 18:07 Uhr
    Dylan funktioniert nur auf Festivals auf dem das Publikum auch so offen und bereit ist sich auf Neues einzulassen. Hat diese Jahr in Roskilde wieder bestens geklappt.

    Hab ihn aber auch vor vielen Jahren in Werchter gesehen- direkt vor the cure übrigens- da kam er auch gut an, war aber auch ein recht rockiges Set, wobei man es bei Dylan ja nie so genau weiß.

  • Paju Paju 03.12.2019 18:24 Uhr
    Ich habe ihn vor einigen Jahren auf Tour mit Knopfler gesehen...selbst da war es eine mittelschwere Katastrophe.

    Brauche ich nicht noch mal, wäre mMn total fehl am Platz. Beim Classic würde ich ihn noch dulden.

  • Keyser Keyser 03.12.2019 18:26 Uhr

    Bury420 schrieb:
    + Twenty One Pilots

    Ok. Alles klar. Also Viertelfinale gucken

  • RedForman RedForman 03.12.2019 18:29 Uhr Edited

    Paju schrieb:
    Ich habe ihn vor einigen Jahren auf Tour mit Knopfler gesehen...selbst da war es eine mittelschwere Katastrophe.
    Brauche ich nicht noch mal, wäre mMn total fehl am Platz. Beim Classic würde ich ihn noch dulden.

    Erfurt 2005: schlechtestes Konzert ever.
    Stuttgart 2019: Mein Konzert des Jahres.

    Glaube in der richtigen Location und in der richtigen Stimmungslage kann Dylan viel. Zu Werchter passt es eher weniger. Vor Paul wäre es natürlich passend, wobei es eigentlich zu viele Menschen sind. Der Schlossplatz war einfach perfekt!

  • runnerdo runnerdo 03.12.2019 19:56 Uhr SUPPORTER
    Morgen dann wohl Lamar.
    Bin gespannt ob es nur 5 Acts werden diese Woche und ob man nächste direkt weiter macht.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben