Festivals United

Rock Werchter 2020 (BE)

Datum: abgesagt, Werchter  Belgien Noch 37 Tage
Kendrick Lamar, Pearl Jam, System Of A Down, The StrokesUVM

327 Kommentare (Seite 4)


  • Paju Paju 19.11.2019 18:15 Uhr
    Finde das ehrlich gesagt, bis auf RATM, gar nicht so unrealistisch, auch wenn es nur Wunschdenken ist.

  • MMP MMP 20.11.2019 08:11 Uhr
    Wenn Pinkpop am Samstag mit dem VVK startet, könnte ja auch das Werchter vorher mit Bestätigungen anfangen. Die Wishlist-Frist ist vorbei.

  • runnerdo runnerdo 25.11.2019 10:20 Uhr SUPPORTER
    Laut Ken geht es hier erst nächste Woche los.
    Auch um die volle Aufmerksamkeit erstmal auf dem Werchter Classic zu haben.

    Dafür dann wohl mehrere Bestätigungen in der ersten Woche.
    Pearl Jam, Soad und 21Pilots wohl sicher mit dabei.


  • ZERO74 ZERO74 26.11.2019 17:52 Uhr
    Die Tatsache, dass Killers und Kings of Leon Festivals im Sommer spielen, macht für die Bestätigungen hier etwas Angst...

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 26.11.2019 18:16 Uhr

    ZERO74 schrieb:
    Die Tatsache, dass Killers und Kings of Leon Festivals im Sommer spielen, macht für die Bestätigungen hier etwas Angst...

    Beide als Doppelhead mit z.B. Liam Gallagher und Vampire Weekend im Vorprogramm fände ich sehr schick

    Die erste Dezember Woche soll endlich kommen....

  • Konzertrakete Konzertrakete 26.11.2019 18:31 Uhr

    ZERO74 schrieb:
    Die Tatsache, dass Killers und Kings of Leon Festivals im Sommer spielen, macht für die Bestätigungen hier etwas Angst...

    Nicht nur Dir. The Killers waren 2018 mit Abstand der schlechteste Headliner, da brauch ich keine Wiederholung.

    Was aber viel mehr Angst machen sollte, ist diese unsinnige Aufblähung der Zusatzevents. Die Gemeinde rund um Werchter will wohl maximal sechs Tage Festival erlauben. Mit vier Tagen Rock Werchter plus Classic, Boutiuque und Pop Up wären es aber sieben Tage. Das dürfte interessant werden, wie sie das lösen wollen.

    Vor allem muss Rock Werchter aufpassen, dass sie gegen Mad Cool und NOS Alive, die beide Taylor Swift und Billie Eilish im Hauptprogramm haben, nicht gnadenlos zurück fallen. Wenn Keane dann auch noch bei den Zusatzevents geparkt wird, dann kotz ich richtig.

  • Paju Paju 26.11.2019 18:58 Uhr
    Bzgl. den Tagen auf der Weide in Werchter: Pop Up wird vielleicht in den Sportpalais in Antwerpen verlegt.
    Wenn nicht, dann gibt es trotzdem 7 Tage, ist ja schließlich schon alles bestätigt.

    War am Ende nur die Frage bzgl. vorhandenen Sicherheits-/Rettungskräften. Hat man wohl lösen können, da TW Classic am selben Wochenende, wie Boutique stattfindet.

    Ich will dir kein Leid zutun. aber bzgl. Keane musst du, glaube ich, schon mal den Eimer bereitstellen.
    Mein Tipp ist, dass sie beim TW Classic mit Paul McCartney auftreten.

    Erstens, weil es musikalisch passt und zweitens haben sie da in der Vergangenheit schon mehrmals gespielt.

    Für Rock Werchter tippe ich auf Pearl Jam, Kings Of Leon/Kendrick, The Killers/21 pilots und RHCP/Liam

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 26.11.2019 19:34 Uhr
    Mittlerweile sind ja genügend große Namen in dem Zeitraum unterwegs um sich das Line Up ausmalen zu können.

  • Kaan Kaan 26.11.2019 20:18 Uhr SUPPORTER ADMIN

    Paju schrieb:
    Bzgl. den Tagen auf der Weide in Werchter: Pop Up wird vielleicht in den Sportpalais in Antwerpen verlegt.
    Wenn nicht, dann gibt es trotzdem 7 Tage, ist ja schließlich schon alles bestätigt.
    War am Ende nur die Frage bzgl. vorhandenen Sicherheits-/Rettungskräften. Hat man wohl lösen können, da TW Classic am selben Wochenende, wie Boutique stattfindet.

    Ich will dir kein Leid zutun. aber bzgl. Keane musst du, glaube ich, schon mal den Eimer bereitstellen.
    Mein Tipp ist, dass sie beim TW Classic mit Paul McCartney auftreten.
    Erstens, weil es musikalisch passt und zweitens haben sie da in der Vergangenheit schon mehrmals gespielt.

    Für Rock Werchter tippe ich auf Pearl Jam/Faith No More, Kings Of Leon/Kendrick, The Killers/21 pilots und RHCP/Liam





    Ich war mal so frei, den freien Platz neben PJ zu ergänzen.

  • Paju Paju 26.11.2019 21:08 Uhr
    Jo, würde passen.

    Aber auch irgendwie alles zu offensichtlich, wartet man wirklich nur auf Pearl Jam?
    Man könnte doch ohne Probleme loslegen.

  • Schmiddie Schmiddie 27.11.2019 07:35 Uhr
    Wenn man sieht, was da noch aufm Markt ist, könnte das ein wahnsinnig Rocklastiges Programm werden:

    Foo Fighters
    RHCP
    Pearl Jam
    Kings of Leon
    Killers
    Volbeat
    SOAD
    21 Pilots

    Wäre eine brutal starke und ausgeglichene Head Zeile...


  • runnerdo runnerdo 27.11.2019 08:41 Uhr SUPPORTER

    ZERO74 schrieb:
    Die Tatsache, dass Killers und Kings of Leon Festivals im Sommer spielen, macht für die Bestätigungen hier etwas Angst...

    Feel you

  • robintobs robintobs 27.11.2019 09:07 Uhr

    Schmiddie schrieb:
    Wenn man sieht, was da noch aufm Markt ist, könnte das ein wahnsinnig Rocklastiges Programm werden:

    Foo Fighters
    RHCP
    Pearl Jam
    Kings of Leon
    Killers
    Volbeat
    SOAD
    21 Pilots

    Wäre eine brutal starke und ausgeglichene Head Zeile...

    Stark vielleicht und die Bands decken wohl jedes erdenkliche Sub-Genre des Rock ab, aber ausgeglichen find ich das dann trotzdem nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass kein Head aus einem anderen Genre dabei ist, letztes Jahr hatten wir mit Pink, Mumford & Sons und Florence & tM drei von sechs.

    Kendrick Lamar wäre natürlich der Traum, Tame Impala sollte denk ich auch dabei sein (irgendwas zwischen Rock und Pop), ich befürchte leider noch jemand wie Dua Lipa.

  • RedForman RedForman 28.11.2019 16:09 Uhr
    Denke Kendrick ist dabei. Hat auch schon mal Werchter gespielt.

  • runnerdo runnerdo 29.11.2019 17:24 Uhr SUPPORTER
    Sooon.
    Wird wohl Montag losgehen.
    Und das sogar ohne die Killers, jetzt nur noch KoL loswerden.


  • Paju Paju 29.11.2019 18:01 Uhr
    Bin gespannt, die Chancen stehen nicht schlecht, dass ich dabei bin. Rock Werchter und Werchter Classic - mehr brauche ich, wie es momentan aussieht nicht.

  • blubb0r blubb0r 29.11.2019 18:14 Uhr

    runnerdo schrieb:
    Sooon.
    Wird wohl Montag losgehen.
    Und das sogar ohne die Killers, jetzt nur noch KoL loswerden.



    Die können ja vorband von den Killers bzw. vorvorband von Macca am TW Classic werden


  • concertfreak concertfreak 29.11.2019 18:16 Uhr
    Wird nicht passieren, da speilen sie Hurricane.

  • Kaan Kaan 30.11.2019 08:25 Uhr Edited SUPPORTER ADMIN
    Strokes auf dem von Haim geposteten Mad Cool Plakat könnten erklären, warum die Killers beim Classic und nicht Werchter spielen. Da ist ja dann Platz nun für die Strokes.

    Bei dem Teaser ist Aurora im Hintergrund. Ist das beim Werchter als Hinweis auf eine kommende Künstler-Bestätigung zu verstehen?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 30.11.2019 10:28 Uhr
    Meine Hoffnung ist, dass es am Montag mit Pearl Jam losgeht und dann jeden Tag ein weiterer Head/Cohead folgt und am Freitag der VVK startet.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 02.12.2019 10:51 Uhr SUPPORTER
    Pearl Jam

    Wie erwartet am Donnerstag, sind bereits auf der Homepage gelistet.

  • MMP MMP 02.12.2019 11:01 Uhr Edited
    Mal gespannt, ob man die Ticketpreise weiter anziehen wird.
    VVK soll am Freitag starten.

    Edit: Combitickets 243 Euro zzgl. Campingoption

  • kesorm kesorm 02.12.2019 11:18 Uhr
    Preise stehen doch schon auf der Hompage.

    www.rockwerchter.be

    Combi 243
    Tag 110

  • Wutang1991 Wutang1991 02.12.2019 11:21 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    Pearl Jam

    Wie erwartet am Donnerstag, sind bereits auf der Homepage gelistet.

    schon wieder...

  • Schmiddie Schmiddie 02.12.2019 11:50 Uhr

    Wutang1991 schrieb:

    PastorOfMuppets schrieb:
    Pearl Jam

    Wie erwartet am Donnerstag, sind bereits auf der Homepage gelistet.

    schon wieder...

    Ich befürchte, das wirst du bei allen Headlinern sagen

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben