Festivals United

Rock Werchter 2020 (BE)

02.07.2020 - 05.07.2020, Werchter  Belgien Noch 93 Tage
Kendrick Lamar, Pearl Jam, System Of A Down, The StrokesUVM

295 Kommentare (Seite 2)


  • runnerdo runnerdo 24.09.2019 08:24 Uhr Edited
    Wenn du ein The Hive My Space Package kaufst, Sind da automatisch the hive Tickets mit bei.
    Wieviele hängt vom packet ab.

    Gibt Verschiedene Quadratmeterzahlen oder halt welche mit aufgestellten Zelten.

    Edit: www.rockwerchter.be

  • Gurkeey Gurkeey 24.09.2019 08:33 Uhr
    Danke für eure Hilfe!

  • Schmiddie Schmiddie 24.09.2019 18:23 Uhr
    Hi Gurkeey, also wir als Ringrocker Gruppe waren bisher immer auf The Hive ohne Myspace. Hat auch bisher immer irgendwie geklappt, aber wird von Jahr zu Jahr schwieriger als 'große' Gruppe (~20 Leute) ein schönes gemeinsames Plätzchen zu finden.

    Ich persönlich kann mir auch vorstellen deshalb nächstes Jahr Myspace zu nehmen, aber nur wenn alle, die mitkommen mit ziehen. Man muss halt sagen: Es ist teurer und der einzige Mehrwert ist es, nicht um einen großen Platz am ersten Tag kämpfen zu müssen. Deshalb war es uns das bisher nicht wert.

    Der Weg vom Camping zum Festivalgelände ist übrigens (natürlich abhängig vom genauen Platz auf The Hive) ca. 15 Minuten bequem laufen.

    Ansonsten ist das Camping auf The Hive auch generell sehr gesittet. Wichtig zu wissen: Die Belgier sind nicht zum Party machen aufm Festival. Es gibt eine große Area mit Essensständen und Partyzelt, wo man nachts hin kann, aber auf dem Zeltplatz selbst ist es sehr gemütlich, viele auch ältere Erwachsene und man fällt auf, wenn man Flunkyball spielt.

    Wenn man sich damit arrangieren kann und wegen der Musik aufs Festival geht, wird einem das Werchter gut gefallen.

    Wenn du willst, schreib mir ne PN, dann kann ich dich in die Ringrocker Werchter Whatsapp Gruppe aufnehmen


  • Kaan Kaan 24.09.2019 18:33 Uhr ADMIN
    Wenn ich nächstes Jahr mitkomme, würde ich mich an The Hive MySpace (kann nur ich mich nicht von der Social-Media-Plattform im Kopf lösen, wenn ich das lese?) beteiligen. Das war mir beim Pukkelpop schon zu anstrengend mit 3-4 Zelten da um gemeinsamen Platz zu kämpfen. Für so nen Driss werde ich zu alt.

  • Gurkeey Gurkeey 24.09.2019 19:35 Uhr

    Schmiddie schrieb:
    Hi Gurkeey,
    also wir als Ringrocker Gruppe waren bisher immer auf The Hive ohne Myspace. Hat auch bisher immer irgendwie geklappt, aber wird von Jahr zu Jahr schwieriger als 'große' Gruppe (~20 Leute) ein schönes gemeinsames Plätzchen zu finden.
    Ich persönlich kann mir auch vorstellen deshalb nächstes Jahr Myspace zu nehmen, aber nur wenn alle, die mitkommen mit ziehen. Man muss halt sagen: Es ist teurer und der einzige Mehrwert ist es, nicht um einen großen Platz am ersten Tag kämpfen zu müssen. Deshalb war es uns das bisher nicht wert.
    Der Weg vom Camping zum Festivalgelände ist übrigens (natürlich abhängig vom genauen Platz auf The Hive) ca. 15 Minuten bequem laufen.
    Ansonsten ist das Camping auf The Hive auch generell sehr gesittet. Wichtig zu wissen: Die Belgier sind nicht zum Party machen aufm Festival. Es gibt eine große Area mit Essensständen und Partyzelt, wo man nachts hin kann, aber auf dem Zeltplatz selbst ist es sehr gemütlich, viele auch ältere Erwachsene und man fällt auf, wenn man Flunkyball spielt.
    Wenn man sich damit arrangieren kann und wegen der Musik aufs Festival geht, wird einem das Werchter gut gefallen.

    Wenn du willst, schreib mir ne PN, dann kann ich dich in die Ringrocker Werchter Whatsapp Gruppe aufnehmen

    Moin Schmiddie,

    Danke fürs teilen deiner Erfahrungen. Das hört sich genau richtig für uns an. Wir sind auch nur wegen dem Strom und den kürzeren wegen auf dem Rock n Roll Camp. Sind ansonsten auch eher ruhigere Gesellen trotz Durchschnittsalter von unter 25. Trotzdem sind wir für allen Schabernack zu haben und man hat trotzdem Spaß mit uns.

    Danke für dein Angebot! Wir warten die erste Welle ab und entscheiden dann ob wir hin fahren oder nicht. Ist alles noch sehr früh in der Planung bei uns. Es muss halt passen, das werchter ist musikalisch etwas anders ausgerichtet als der Ring und wenn es keinen härteren Head geben wird, wird die Hälfte unserer Gruppe auch nicht hinfahren. Ich melde mich nochmal bei dir, falls das werchter für uns interessant bleibt und bedanke mich nochmals für dein Angebot

  • runnerdo runnerdo 15.10.2019 15:07 Uhr Edited
    Hat jemand mal The Hive Myspace gemacht? Wie läuft das praktisch vor Ort ab?

    Wenn ich jetzt doch eine größere Gruppe zusammen bekommen sollte und einmal für 16qm und einmal 8qm kaufe. Sind die Flächen dann automatisch zusammen gelegt oder nebeneinander?

    Um mal ein paar Gerüchte aufzugreifen.
    Foals sollte ziemlich sicher sein. Neues Album und letztes Jahr nicht da gewesen.
    Thom Yorke sollte mit seinem Tourplan auch ziemlich sicher sein.
    Coldplay, wenn da scheinbar wirklich ein neues Album kommt ?

  • tomtom1969 tomtom1969 17.10.2019 14:01 Uhr
    Kings of Leon sind jetzt auch wieder im Rennen.

  • MisterCrac MisterCrac 18.10.2019 17:34 Uhr
    Ich fände es endcool, wenn The Hives auf The Hive spielen würden.

  • mattkru mattkru 18.10.2019 17:52 Uhr

    MisterCrac schrieb:
    Ich fände es endcool, wenn The Hives auf The Hive spielen würden.

    Zusammen mit Andy Borg?

  • deLuchs deLuchs 18.10.2019 17:55 Uhr ONLINE
    Senta Berger (solo DJ-Set) safe auf der Center

  • MisterCrac MisterCrac 18.10.2019 18:44 Uhr

    mattkru schrieb:

    MisterCrac schrieb:
    Ich fände es endcool, wenn The Hives auf The Hive spielen würden.

    Zusammen mit Andy Borg?


    Natürlich mit Björn Borg. Ganz großes Tennis!

  • Meisti Meisti 18.10.2019 18:51 Uhr

    runnerdo schrieb:
    Hat jemand mal The Hive Myspace gemacht? Wie läuft das praktisch vor Ort ab?

    Wenn ich jetzt doch eine größere Gruppe zusammen bekommen sollte und einmal für 16qm und einmal 8qm kaufe. Sind die Flächen dann automatisch zusammen gelegt oder nebeneinander?

    Um mal ein paar Gerüchte aufzugreifen.
    Foals sollte ziemlich sicher sein. Neues Album und letztes Jahr nicht da gewesen.
    Thom Yorke sollte mit seinem Tourplan auch ziemlich sicher sein.
    Coldplay, wenn da scheinbar wirklich ein neues Album kommt ?


    Die sind nebeneinander, yes. Da wird eine nach der anderen Aufgefüllt. Es sind alles 8m2 Flächen und diese sind nebeneinander, da braucht man dann teilweise einfach 2 oder 3...

  • tomtom1969 tomtom1969 23.10.2019 14:22 Uhr
    Wishlist ist bis zum 17.11. / 15:00 Uhr offen. Wahrscheinlich wird es bis dahin keine Bestätigungen geben.

  • JackD JackD 23.10.2019 14:29 Uhr Edited

    tomtom1969 schrieb:
    Wishlist ist bis zum 17.11. / 15:00 Uhr offen. Wahrscheinlich wird es bis dahin keine Bestätigungen geben.

    Ui, das ist lang. Läuft das immer so? Nix vor Ende der Wishlist? Vorher dann wohl auch kein Pearl Jam...

  • tomtom1969 tomtom1969 23.10.2019 14:32 Uhr

    JackD schrieb:

    tomtom1969 schrieb:
    Wishlist ist bis zum 17.11. / 15:00 Uhr offen. Wahrscheinlich wird es bis dahin keine Bestätigungen geben.

    Ui, das ist lang. Läuft das immer so? Nix vor Ende der Wishlist? Vorher dann wohl auch kein Pearl Jam...

    Ich glaube das ist immer so. Verfolge es aber auch nicht immer....

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 23.10.2019 14:58 Uhr
    Zumindest im letzten Jahr wurde The Cure während der laufenden Wishlist-Phase bestätigt. Es muss also nicht zwangsläufig bis nach dem 17.11. dauern.

  • Paju Paju 23.10.2019 15:16 Uhr
    Gehe auch nicht davon aus, dass die Wishlist für die Headliner relevant ist. Die stehen bestimmt schon alle fest.


  • runnerdo runnerdo 30.10.2019 07:25 Uhr
    Sollte doch bald hier auch mal losgehen.
    Tippe mal auf den 08.11

    Sichere Kandidaten:
    Pearl Jam , Foals, Tom Yorke, 21 Pilots, Alt-J (Mad Cool), Dua Lipa(wurde von eFestivals Ken genannt)
    Möglich:
    Soad, Tame Impala, Bon iver, Kings of Leon, Lana del Rey
    Vermutlich zu Groß:
    Bruce Springsteen, Coldplay

    Auch GnR könnte ich mir hier vorstellen, wenn es nach Südamerika noch weiter nach Europa geht.

  • DennisvdBr DennisvdBr 30.10.2019 08:02 Uhr

    runnerdo schrieb:
    Sollte doch bald hier auch mal losgehen.
    Tippe mal auf den 08.11

    Sichere Kandidaten:
    Pearl Jam , Foals, Tom Yorke, 21 Pilots, Alt-J (Mad Cool), Dua Lipa(wurde von eFestivals Ken genannt)
    Möglich:
    Soad, Tame Impala, Bon iver, Kings of Leon, Lana del Rey
    Vermutlich zu Groß:
    Bruce Springsteen, Coldplay

    Auch GnR könnte ich mir hier vorstellen, wenn es nach Südamerika noch weiter nach Europa geht.

    ich tippe woche 27

    Sichere Kandidaten tippe ich auch Volbeat und Foo Fighters

    SoaD fur GMM ?

  • AcidX AcidX 30.10.2019 08:25 Uhr ONLINE
    Volbeat, ja... aber Foo Fighters, nein... einen vierten (!) Sommer in Folge in Europa kann ich mir nicht vorstellen...

  • JackD JackD 30.10.2019 08:53 Uhr Edited

    AcidX schrieb:
    Volbeat, ja... aber Foo Fighters, nein... einen vierten (!) Sommer in Folge in Europa kann ich mir nicht vorstellen...

    Ist aber safe. Hellfest wird sie lt. Insidern (z. B. Zegut) sicher haben.

  • ZERO74 ZERO74 30.10.2019 09:45 Uhr

    runnerdo schrieb:
    Sollte doch bald hier auch mal losgehen.
    Tippe mal auf den 08.11

    Sichere Kandidaten:
    Pearl Jam , Foals, Tom Yorke, 21 Pilots, Alt-J (Mad Cool), Dua Lipa(wurde von eFestivals Ken genannt)
    Möglich:
    Soad, Tame Impala, Bon iver, Kings of Leon, Lana del Rey
    Vermutlich zu Groß:
    Bruce Springsteen, Coldplay

    Auch GnR könnte ich mir hier vorstellen, wenn es nach Südamerika noch weiter nach Europa geht.

    Ich denke nicht, dass Coldplay zu groß wären, bzw. anders formuliert: wenn Coldplay Festivals spielen, dann ist mit großer Sicherheit Werchter dabei.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 30.10.2019 10:13 Uhr Edited
    Mittlerweile kann man es ja schon ein bisschen eingrenzen bzw. fundierte Vermutungen anstellen.

    Pearl Jam werden touren, da ist die Gerüchtelage absolut eindeutig und sofern sie in Europa sind ist das RW immer ein Fixpunkt in der Planung. Dazu sind die Foo Fighters wohl wirklich wieder in Europa (u.a. laut Zegut) und aufgrund deren unverändert großer Zugkraft ist eine Buchung eigentlich ein klarer No-Brainer. Das wären dann die zwei großen Headliner.

    Dann ist da noch das Graspop, wo Live Nation relativ flexibel Bands zwischen den beiden Festival hin- und herschieben kann. SOAD und Volbeat haben schon Festivals bestätigt, Aerosmith und Faith No More sind wohl auch unterwegs. Alles Kandidaten für die drei Headliner-Slots beim Graspop. Man könnte nun annehmen, dass eine dieser vier Bands noch beim Werchter landet. Aerosmith (zu alt für RW-Zielgruppe), Faith No More (trotz RW-Ersatz-Head 2015 eher passend für das Graspop) und SOAD (trotz des großen Erfolgs 2017) würde ich als gutes und passendes Headliner-Trio beim Graspop ansehen. Dann könnte man Volbeat als "neuen" Headliner beim Werchter bringen, nachdem sie zuletzt 2013 beim Festival gespielt haben. Zusätzlich ist natürlich Twenty One Pilots eine naheliegende Buchung, zugkräftige Band mit bereits bestätigten Festivals vor und nach dem Werchter.

    Darüber hinaus gehe ich fest von Tame Impala mit dem neuen Album aus. Da haben wohl einige Veranstalter auf das Album gewartet und die Band spielt nach 2019 scheinbar nochmal Festivals. Um Bon Iver bemüht man sich wohl auch stark. Beide zusammen wären finde ich eine gute Doppelspitze und mal was Neues.

    Das wäre dann eine Spitze, die finde ich eine gute Mischung aus großen zugkräftigen Namen zusammen mit frischem Wind bzw. der Vermeidung von zu vielen Dauergästen bietet. Und ansonsten hat man ja noch wieder Kings Of Leon und Editors in der Hinterhand, die beide zu der Zeit aktiv sind...
    Grundsätzlich dürfte es aber natürlich auch noch Überraschungen geben bzw. bei weitem noch nicht alle potenziellen Headliner bekannt sein. Gerüchte bzgl. Festivals bzw. neuer Musik gibt es u.a. noch bei Paul McCartney, Kendrick Lamar, The Strokes oder The Weeknd...
    Für den Startschuss der Bestätigungen setze ich einfach mal rein vom Gefühl her auf KW46.

    Ansonsten: Green Day sind durch ihre Belgien-Show kurz vor dem Werchter raus. Bruce Springsteen würde ich eher beim TW Classic vermuten. Coldplay sollte man denke ich spätestens seit der Aussage "some shows but no tour" für Festivals erstmal außen vor lassen. Lana Del Rey tourt eigentlich nicht lange/ausgiebig und ist starkes Gerücht beim Primavera, es würde mich daher wundern wenn sie für das Werchter noch verfügbar ist. Dua Lipa könnte beim RW landen, ich fänd sie aber zielgruppentechnisch perfekt bei einem der Boutique-Events vor Taylor Swift oder Billie Eilish aufgehoben.

  • Kaan Kaan 30.10.2019 11:35 Uhr ADMIN
    Aerosmith touren wieder? Nur drei Jahre nach Aero-Viderci dann?

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 30.10.2019 11:39 Uhr

    Kaan schrieb:
    Aerosmith touren wieder? Nur drei Jahre nach Aero-Viderci dann?

    Boah, es wird Zeit, dass die Wortspielkasse mal wieder besser gepflegt wird

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben