Festivals United

Alle Beiträge von TheLasseman

  • TheLasseman TheLasseman 20.06.2020 08:03 Uhr in Hurricane Festival 2021
    Zitat

    VolBRS3 schrieb:
    Tickets sind ja seit gestern zu kaufen, 219€ fand ich erst mal ziemlich heftig.
    Wenn man aber bedenkt, dass ja ein Großteil der Tickets eingetauscht wurde wäre man vermutlich in der letzten Preisstufe die soweit ich weiß bei 200€ lag?

    Achtung, ganz dünnes Eis! Kritik an FKP ist hier nicht gern gesehen


  • TheLasseman TheLasseman 14.06.2020 20:58 Uhr in Konzert Live-Streams
    Ist wirklich sehr empfehlenswert, ein schöner Wochenendausklang.
    Auf Youtube auch rückspulbar und somit von Anfang an zu schauen.

    Link scheint nicht zu funktionieren. Zu Finden ist der Stream auf der offiziellen Download Festival Seite auf Youtube.


  • TheLasseman TheLasseman 11.06.2020 08:57 Uhr in Rock am Ring 2021
    Zitat

    runnerdo schrieb:
    Zitat

    TheWizard schrieb:
    Wenn die Diskussion ums Line Up mal aufhört muss man sich wirklich Sorgen um das Festival machen

    Bzgl. aller Kritik etc. Leider ist das Forum nicht repräsentativ und ausschlaggebend, ansonsten würde mir das auch mehr taugen, aber es ist nun mal so: Für 80% der Leute die zum Ring fahren ist es schon kein gutes Programm, wenn die Hosen oder Metallica nicht dabei sind - die "neuen" ""top"" Bands sind Volbeat oder Five Finger Death Punch. Wenig offen und bereit mal auf was Neues einzulassen.

    Der Andre Lieberberg ist da grundsätzlich schon aufgeschlossen und u.a. 2018er Line Up treibende Kraft dahinter oder auch Tool letztes Jahr, aber wenn dann halt offenkundig kein Interesse besteht, obwohl man ordentlich in die Gagen investiert und so was wie dieses Jahr zu dem Preis ausverkauft - da gibts dann halt auch zukünftig "wie bestellt so geliefert" und man kann froh sein wenn mal eine Band wie Parkway Drive die Chance bekommt und zumindest eine geile Show abreisst

    Mal sehen was das morgen gibt bzw. hier dann geschrieben wird

    Ist nur ein subjektives Gefühl aber in den letzten Jahren ist das vom Publikum irgendwie schlimmer geworden.
    Es gab schon immer auch schon offenere und experementierfreudigere Jahre und Acts. Das wurde aber eigentlich immer angenommen. Klar, ein paar Stimmen bei Facebook "es heißt doch ROCK am Ring/ bucht Rammstein,Metallica, Hosen) gab es immer.
    Ich hatte aber immer das Gefühl das die nur laut sind, nicht wirklich viele bzw mehr.

    Seit dem Rückgang zum Ring, habe ich den subjektiven Eindruck, dass der durchschnittliche RaR-Fan deutlich konservativer(im bezug auf das Lineup) geworden ist. Was ich nicht nachvollziehen kann, da es sehr viele Stammgäste gibt.
    Mir macht das etwas Angst, was die zukünftige Ausrichtung des Festivals angeht.

    Blind Wohnwagen mieten und Ticketkaufen werden ich Zukunft nicht mehr machen.
    Ja es gibt andere Festivals, die ich auch schon besuche, trotzdem liegt einem RaR nach 15Jahren nun mal am Herzen.

    Ich könnte mir in dem Fall vorstellen, dass es sich dabei nur um eine subjektive Wahrnehmung handelt und nicht wirklich der Realität entspricht. Nutzerzahlen der sozialen Medien sind die letzten Jahre extrem gestiegen und dort melden sich nun Mal häufig nur die unzufriedenen Leute zu Wort.

    Ich persönlich habe sogar eher die Erfahrung gemacht, dass das Festival die letzten 2 Jahre immer mehr Zuspruch erhält und Fans unter den klassischen "Wo ist der Rock?" - Kommentaren selbst einschreiten und das Festival verteidigen..

    Am Ende liegt die Wahrheit wohl wie so oft irgendwo dazwischen


  • TheLasseman TheLasseman 05.06.2020 22:18 Uhr in Was wird im TV gesehen
    Zitat

    Honk850 schrieb:
    Lt. Tagesschau gibt es jetzt in den Tagesthemen einen Bericht zum RaR Ausfall.

    www.tagesschau.de


  • TheLasseman TheLasseman 27.05.2020 10:44 Uhr in Coronavirus
    Zitat

    sadfad schrieb:
    Sehr sympatischer Kerl auf jeden Fall. Kannte ihn bisher nicht. Aber deutlich sympatischer als mancher anderer Festivalveranstalter *hust*

    Puhh, nochmal Glück gehabt. Dachte nach dem ersten Satz schon kurz, dieses Lob würde ohne MLK/LN / Lieberberg Vergleich auskommen..


  • TheLasseman TheLasseman 07.03.2020 15:26 Uhr in I Prevail Tour 2020
    Wir sind in Hamburg erst um 20.30 im Docks angekommen und haben die ersten 3 Songs verpasst I Prevail selbst mit Spielfreude, Publikum vorne auch gut drauf.. Allerdings "metalcore" typisch relativ kurzes Konzert und meiner Meinung nach etwas zu "glattgebügelt" alles (vor allem die Ansagen).


  • TheLasseman TheLasseman 14.02.2020 13:52 Uhr in Rock am Ring 2020
    Wie schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit von Bury Tomorrow ein? Auf der Homepage finde ich nur einige Tourdates bis in den Mai und sie spielen auf dem Vainstream Ende Juni. Das neue Album kommt im April und sie sind 2018 zuletzt da gewesen


  • TheLasseman TheLasseman 05.02.2020 13:34 Uhr in Rock am Ring 2020
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    2018 hat man hochkarätig gebucht? ???? Foo Fighters einverstanden, aber was ist an 30stm, Muse und Gorillaz denn bitte hochkarätig?

    Sehe ich auch so! 2018 war mein Meinung eines der schlechtesten Line Ups aller Zeiten. War noch nie so oft so voll aufm Gelände... Das beste am ganzen Wochenende waren noch Circle Pit und Wall of Death mit ein paar andern bekloppten bei Muse (MUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE )

    Ich wollte sogar T-Shirts drucken lassen mit "RaR 2018 - Je schlechter das Lineup desto besser der Suff"

    Subjektive Einschätzung. Vielleicht für die Bewertung eines Line-Ups über den eigenen Tellerrand schauen und ggfs. Bands, die man selbst nicht kennt oder die einem selbst nicht zusagen, wenigstens in ihrer Relevanz würdigen.

    Den T-Shirt Spruch empfinde ich ebenfalls als mittelmäßig witzig


  • TheLasseman TheLasseman 30.01.2020 11:13 Uhr in Eventim, Ticketmaster & Co
    Hab da eben mal angerufen bei meiner "exklusiven FanBonus Hotline".. Die Mails werden wirklich "zu unterschiedlicher Zeit vom System versendet, sollten die Tage jetzt aber bei allen eintreffen."


  • TheLasseman TheLasseman 22.01.2020 23:18 Uhr in Rock am Ring 2020
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    CoolProphet schrieb:
    Avenged Sevenfold in so einer Doppelhead Kombi bzw je nachdem wer sonst noch oben im Line Up steht könntest 2021 schon bringen. The Stage fand ich btw auch eine sehr gute Platte aber es sieht wohl fast jeder anders.

    Bzgl der Band war ich auch immer skeptisch und diese Beschreibung weiter oben von wegen Boyband kam mir früher auch öfter in den Sinn. Aber gehen schon klar, wenn man sich mal paar Interviews aus der jüngeren Vergangenheit anschaut. Dazu musikalisch haben die es schon jeder drauf, da ist man über jeden Zweifel erhaben.

    Das Headliner "Problem" für größere Rock/Metal Festivals wird denk ich in 5-10 Jahren schon noch größer werden. Gibt halt schon paar Acts die ein Komplettpaket mitbringen und das auch jetzt schon spielen könnten, aber man spielt nunmal wenn möglich noch die sichere Karte aus Sicht der Veranstalter. Wenn halt die verbliebenen ganz großen Acts nur noch eigene Shows spielen wird man aber nicht drum herum kommen auch mal etwas Jüngere mehr zu pushen. In den letzten Jahren am Ring war das ja eigentlich nur Volbeat oder? Und ist nun auch schon eine Weile her.

    Ja stimmt. Parkway Drive, Avenged Sevenfold werden die nächsten sein. Dann auch Five Finger Death Punch, sind ja kommerziell extrem erfolgreich. Bei Sabaton und Amon Amarth bin ich mir unsicher ob die im Mainstream so groß werden können. Ich denke eher nur Genre Festivals. Architects eventuell noch, die bringt man beim Summer Breeze als Headliner jetzt.

    Architects bedienen zu sehr eine Schiene, die im Mainstream so nicht relevant ist. (Im Vergleich hier PWD, welche wohl vor allem durch den Genrewechsel mittlerweile solch hohe Slots bekommen)


  • TheLasseman TheLasseman 14.01.2020 14:48 Uhr in Rock am Ring 2020
    Polaris heute mit Ankündigung einer Headliner Tour bis Ende Mai. Sehe die recht safe am Ring. Auch weil sie letztes Jahr trotz der gemeinsamen Tour mit Architects und Beartooth als einzige aus dem Trio nicht da waren.


  • TheLasseman TheLasseman 08.01.2020 16:49 Uhr in Rock am Ring 2020
    Zitat

    deLuchs schrieb:
    Rap Camping und erst recht Doom Metal Camping geht auch langsam zur Neige. Quelle: Zehrgut

    Ist der "deluchs" Account eigentlich dauerhaft am trollen oder einfach nur nicht witzig?


  • TheLasseman TheLasseman 04.01.2020 08:46 Uhr in Limestone Festival 2020
    Zitat

    schrieb:
    War nur ne Mischung aus Acts die ich mir wünschen würde, und aus welchen die ich tippen würde. Ist nix offizielles




  • TheLasseman TheLasseman 06.12.2019 09:37 Uhr in While She Sleeps - So What?
    Neuer Song "Fakers Plague" released. Es geht da weiter, wo bei "So What?" aufgehört wurde


  • TheLasseman TheLasseman 28.11.2019 16:09 Uhr in Rock am Ring 2020
    Zitat

    apfelschorle schrieb:
    Wer schürt denn die Erwartungen? 25 Jahre RiP, 35 Jahre RaR, sind 60 Jahre, was großes, was besonderes, da seh' ich eben nichts aber auch gar nichts. Wünsch Dir aber trotzdem viel Spaß, ich werd' ihn woanders haben.

    Schade, hätte gern mit Dir gefeiert


  • TheLasseman TheLasseman 28.11.2019 16:01 Uhr in Rock am Ring 2020
    Zitat

    apfelschorle schrieb:
    Ich hab' mir gerade nochmal die Ankündigungen auf Facebook, von wegen Jubiläum und Feiern und so was besonderes, angeschaut. Das Line-up kann einfach nicht ihr Ernst sein. Eine mittelmässige US-Punk Band, die dänischen Metal-Heroen (hab' ich da was verpasst?), und die wichtigste (da sollten sie lieber die beste holen) Alternative-Metal-Formation aller Zeiten??? Da waren die Ankündigungen von Rockavaria auch nicht schlimmer.
    Da muß!!! noch was großes kommen. Nichts ist es schon.

    Inwiefern muss da bitte noch was großes kommen? Es sind bereits drei gestandene Headliner präsentiert worden. Green Day und Volbeat kannst du gerne subjektiv als mittelmäßig bezeichen, interessiert dann halt nur eben niemanden.

    Und ganz allgemein: Sorry, aber kann dieses Dauergehate hier irgendwann mal ein Ende haben? Online können sich alle Leute ohne Ende wieder auskotzen. Woher kommt diese Erwartungshaltung, die an den Veranstalter gerichtet wird..? Ein Nutzer spricht sich für den 28.11 um 15:00 aus, dann kommt nichts und im Forum wird wieder alles ins Lächerliche gezogen im Sinne von "lass doch 5 seconds of summer kommen", "unfähige Veranstalter" usw..

    Edit.: Überspitzt formuliert, dessen bin ich mir klar. Macht doch am Ende aber keinen Unterschied ob die Welle heute,morgen oder nächste Woche kommt. Zudem ist hier im Forum niemand allwissend und kann von außen bewerten, inwiefern dort vielleicht gewisse Verträge o.Ä einer heutigen Welle entgegenstehen.


  • TheLasseman TheLasseman 28.11.2019 10:57 Uhr in Rock am Ring 2020
    Hätte sie als recht wahrscheinlich eingestuft. 2017 hatte sie das Hu/So, würde bei denen aber davon ausgehen, dass alle rockigen/metal Slots bereits belegt sind.



  • TheLasseman TheLasseman 31.10.2019 15:24 Uhr in Kasabian Tour 2020
    Zitat

    Bury420 schrieb:
    Vor Ort wird das ziemlich einfach werden im Notfall. Hab letztes mal ne übrige Karte für 15 Pfund verkaufen müssen

    Ah ok danke dir, das lässt doch hoffen


  • TheLasseman TheLasseman 31.10.2019 13:17 Uhr in Kasabian Tour 2020
    Also falls hier irgendwer noch zufällig eine Karte übrig hätte, würde ich mich riesig freuen. Das erste Ticket von snookdog hab ich schonmal in der Tasche


  • TheLasseman TheLasseman 25.10.2019 14:45 Uhr in Kasabian Tour 2020
    brauche insgesamt sogar 2


  • TheLasseman TheLasseman 25.10.2019 14:44 Uhr in Kasabian Tour 2020
    ich suche!!


  • TheLasseman TheLasseman 21.10.2019 19:06 Uhr in Kasabian Tour 2020
    Traum geht in Erfüllung


  • TheLasseman TheLasseman 16.10.2019 14:23 Uhr in Hurricane Festival 2020
    Zitat

    MuffPotter87 schrieb:
    Wären 21 Pilots Head ? Kenne nur einen nervigen Radiosong von denen. Haben die Relevanz ? Haben die Zugkraft ?

    Falls du mit der Musik wenigstens im Entferntesten etwas anfangen kannst, hör dir mal das Vessel Album an. Das ist ganz großes Kino. Blurryface, das anschließende Album kann man auch echt gut empfehlen.

    Twenty One repräsentiert sich wirklich nicht nur durch ihre 3 Radio Songs, Vessel und Blurryface bleiben beide durchgehend auf hohem Niveau. Einfach mal durchhören


  • TheLasseman TheLasseman 15.10.2019 11:54 Uhr in Rock am Ring 2020
    Meine Hardtickets sind auch noch nicht da, das witzige allerdings, dass bei mir das Geld schon abgebucht wurde^^