Festivals United

Rock Werchter 2020 (BE)

02.07.2020 - 05.07.2020, Werchter  Belgien Noch 136 Tage
Kendrick Lamar, Pearl Jam, System Of A Down, The StrokesUVM

294 Kommentare (Seite 11)


  • kato91 kato91
    Fuck, das ist schon ganz geil

  • blubb0r blubb0r
    Njoar, solide Welle.

    Hab ehrlich gesagt mehr erwartet, weil gefühlt noch recht wenig bestätigt ist

  • runnerdo runnerdo Edited
    Starke Welle!


  • robintobs robintobs Edited

    blubb0r schrieb:
    Njoar, solide Welle.

    Hab ehrlich gesagt mehr erwartet, weil gefühlt noch recht wenig bestätigt ist

    Ich auch, wundert mich bisschen, dass der Freitag vorerst so offen bleibt. Lässt aber darauf hoffen, dass man dort noch die ein oder andere Überraschung in der Hinterhand hat (Tame Impala beispielsweise: Vampire Weekend - The Strokes - Tame Impala wäre der absolute Indie-Traum ).

  • MMP MMP
    Solide bis stark!
    Werchter ist wieder gut besetzt dieses Jahr.

  • runnerdo runnerdo

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Njoar, solide Welle.

    Hab ehrlich gesagt mehr erwartet, weil gefühlt noch recht wenig bestätigt ist

    Ich auch, wundert mich bisschen, dass der Freitag vorerst so offen bleibt. Lässt aber darauf hoffen, dass man dort noch die ein oder andere Überraschung in der Hinterhand hat (Tame Impala beispielsweise: Vampire Weekend - The Strokes - Tame Impala wäre der absolute Indie-Traum ).

    Es gibt ein Reddit Gerücht das besagt das MCR alle Festivals gecanelt haben. Vielleicht ein Grund warum der Freitag noch so leer ist.

  • HybridSun95 HybridSun95
    Geil, Volbeat

  • triumphforc3 triumphforc3
    Veranstalter: Wie viele internationale Headliner wollt ihr buchen?

    Werchter: Ja.

    Also unabhängig ob man das Lineup mag oder nicht. Die Dichte von großen Bands sehe ich so bei keinem anderen Festival, Chapeau!

  • ZERO74 ZERO74

    runnerdo schrieb:

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Njoar, solide Welle.

    Hab ehrlich gesagt mehr erwartet, weil gefühlt noch recht wenig bestätigt ist

    Ich auch, wundert mich bisschen, dass der Freitag vorerst so offen bleibt. Lässt aber darauf hoffen, dass man dort noch die ein oder andere Überraschung in der Hinterhand hat (Tame Impala beispielsweise: Vampire Weekend - The Strokes - Tame Impala wäre der absolute Indie-Traum ).

    Es gibt ein Reddit Gerücht das besagt das MCR alle Festivals gecanelt haben. Vielleicht ein Grund warum der Freitag noch so leer ist.

    Aus welcher Quelle soll das stammen?

  • runnerdo runnerdo

    ZERO74 schrieb:

    runnerdo schrieb:

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Njoar, solide Welle.

    Hab ehrlich gesagt mehr erwartet, weil gefühlt noch recht wenig bestätigt ist

    Ich auch, wundert mich bisschen, dass der Freitag vorerst so offen bleibt. Lässt aber darauf hoffen, dass man dort noch die ein oder andere Überraschung in der Hinterhand hat (Tame Impala beispielsweise: Vampire Weekend - The Strokes - Tame Impala wäre der absolute Indie-Traum ).

    Es gibt ein Reddit Gerücht das besagt das MCR alle Festivals gecanelt haben. Vielleicht ein Grund warum der Freitag noch so leer ist.

    Aus welcher Quelle soll das stammen?

    Irgend jemand auf Reddit behauptet das. Habe es auch nur bei eFestivals gelesen. Würde ich erstmal nicht super ernst nehmen. Wobei ich mir bei den ganzen hin und her das schon vorstellen könnte.

  • Keyser Keyser Edited
    Sehr geile Welle. Beck beim letzten Werchter Besuch eins meiner Highlights. Anderson Paak macht live einfach Spaß. Dazu noch Sum 41, nice.

    Warum hat aber noch keiner den mittlerweile im MCR Thread etablierten Spotify Hörer Check gemacht um herauszufinden wer denn Headliner wird?

    Demnach haben Lumineers und Rag n Bone Man etwas mehr Hörer als System of A Down, also klar Headliner.

    Den Vogel schießt allerdings Lewis Capaldi ab mit mehr als 35 Millionen Hörern. Damit klar Headliner vor den Strokes am Freitag...und übrigens auch vor MCR, wenn sie denn bald bestätigt werden.

  • zell zell
    Hab irgendwie mit Gwen Stefani gerechnet.

    Sind eigentlich meute international so groß?
    Oder habe ich was verpasst?

  • Paju Paju
    Ich finde es gut. Jetzt kann am Sonntag noch ein Headliner kommen, muss aber nicht. Der Donnerstag und der Samstag sind schon gut besetzt.

    Insgesamt passt das.

  • MisterCrac MisterCrac

    zell schrieb:
    Hab irgendwie mit Gwen Stefani gerechnet.

    Sind eigentlich meute international so groß?
    Oder habe ich was verpasst?


    Wie groß muss man denn sein, um beim Rock Werchter spielen zu dürfen?


  • PlugInBaby PlugInBaby
    Am selben Tag wie System, Volbeat und Thom Yorke? Respekt, da können andere Festivals sich mal eine Scheibe von abschneiden.

  • Nikrox Nikrox
    Puh, das ist echt schon wieder ein mega Lineup.
    War nur mal echt näher dran


  • Kaan Kaan ADMIN
    Oh yeah!!!

  • tomtom1969 tomtom1969

    BumBumD schrieb:
    + Placebo

    www.placeboworld.co.uk

    Mal schauen ob es heute noch eine offizielle Rock Werchter Bestätigung gibt. Oder ob Placebo morgen mit in dem Freitag Paket sind.

  • PlugInBaby PlugInBaby
    Kommt morgen ein Paket? Liam Gallagher hat auch eine Überraschung für morgen angekündigt. Könnte aber auch nur Zufall sein...

  • kato91 kato91
    Wtf... Mist wird immer besser hier.

  • tomtom1969 tomtom1969 Edited

    schrieb:
    Kommt morgen ein Paket? Liam Gallagher hat auch eine Überraschung für morgen angekündigt. Könnte aber auch nur Zufall sein...

    Es wurden für diese Woche neue Namen angekündigt...." More names to follow next week" aus der Ankündigung letzte Woche.

  • tomtom1969 tomtom1969
    Cigarettes After Sex via Bandsintown bestätigt.

  • MMP MMP Edited
    Das könnte ein rundes Paket werden heute um 16.00 Uhr. Werchter mausert sich (mal wieder), das Festival Line-Up des Jahres 2020 zu präsentieren.

  • Paju Paju

    tomtom1969 schrieb:
    Cigarettes After Sex via Bandsintown bestätigt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben