Wacken Open Air 2022

Festival Forum: Diskussion zu Wacken Open Air 2022 (u.a. mit Amon Amarth, Judas Priest, Slipknot)

eröffnet von sckofelng am 01.06.2021 12:05 Uhr
186 Kommentare - zuletzt von juli666


Stuffi_95 und weitere Nutzer sprechen darüber

186 Kommentare
« Seite 7 von 8 »
Roggan29
Roggan29


Stiflers_Mom schrieb:


Roggan29 schrieb:
Ist die Wackinger nicht an der gleichen Stelle wie immer?
Und man kommt vom Infield direkt zum Wackinger Village. Da hat sich glaube ich nichts verändert, außer das die Wasteland umgezogen ist und so mehr Platz vor der Bühne entsteht durch die Entzerrung

Zitat anzeigen


Nein, die Wackinger stand vorher a) weiter weg von den Mainstages und b) nicht parallel dazu, sondern um 90 Grad gedreht.

Und wo siehst du, dass man direkt durchkommt? Die Linie ist durchgezogen und Pfeile, wie an den anderen Eingängen zu Bereichen, sind da auch keine.

Edith: Jasper hat im Wacken Forum geschrieben, dass ein Durchgang möglich ist. Praise be.

Zitat anzeigen


Ja, die Farbgebung des Plans ist ungünstig gewählt worden. Hatte es auch erst wie du interpretiert

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
·  BearbeitetSupporter

Wenn man die Erläuterungen im Wacken-Forum dazu liest, scheint der Infield-Umbau eine super sinnige Sache zu sein. Ich freue mich, aber man hätte das gerne direkt ausführlicher kommunizieren dürfen

StonedHammer
StonedHammer


Stiflers_Mom schrieb:
Wenn man die Erläuterungen im Wacken-Forum dazu liest, scheint der Infield-Umbau eine super sinnige Sache zu sein. Ich freue mich, aber man hätte das gerne direkt ausführlicher kommunizieren dürfen

Zitat anzeigen


kannst du die erläuterung mal posten? ich lese da nicht im forum mit

ElConne
ElConne


stonedhammer schrieb:


Stiflers_Mom schrieb:
Wenn man die Erläuterungen im Wacken-Forum dazu liest, scheint der Infield-Umbau eine super sinnige Sache zu sein. Ich freue mich, aber man hätte das gerne direkt ausführlicher kommunizieren dürfen

Zitat anzeigen


kannst du die erläuterung mal posten? ich lese da nicht im forum mit

Zitat anzeigen


Ich lese da gefühlt alles mit, aber die konkrete Erläuterung hab ich auch nicht mitbekommen und würde mich auch mal interessieren

Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
·  BearbeitetSupporter

Das waren lauter einzelne Postings von Jasper zu einzelnen Kritikpunkten, die geäußert wurden. Wäre für hier jetzt aufwändig zusammenzutragen.

Chaim

Ich bin gerade in Sachen Lageplan echt planlos! Reise das erste Mal alleine an und kommen mit dem WACKEN Shuttle an (Bus) - würde gern wissen, wie die Straße heißt, wo der Bus ankommt, damit meinen Fußmarsch zum Presse Check-In „planen“ kann. Könnt ihr mir helfen?

Roggan29
Roggan29

Vermute mal es ist die Dorfstraße.
Auf Google Maps findest du auch die "Wackenbus Festivalhaltestelle"

1erdeanmich gefällt das
Stuffi_95
Stuffi_95

Morgen geht es endlich wieder in den Norden. Ich glaube da wird mir erstmal ein Freudentränchen laufen

Karpferito

Morgen 08.00 geht's endlich los. Nachher noch die Tasche fertig packen und das Auto beladen und dann ist alles bereit. Muss versuchen heute abend zeitig ins Bett zu kommen, nachdem ich heute Nacht leider wach gehalten wurde, sonst starte ich direkt mit Schlafdefizit ins Festival.

Wetter sieht auch nach wie vor ziemlich gut aus. Ich hab auf jeden Fall brutal Bock

mattkru
mattkru

Eine von Amon Amarth ‚inspirierte‘ Band namens ‚Guardians of Asgaard‘ wird am Donnerstag auftreten.

juli666
juli666

Liebe Grüße vom holy ground. Gestern morgen um 10:30 circa auf dem campground P angekommen. Perfekter Platz. Wetter bisher top nur eben hat es ein bisschen genieselt. Hab so Bock auf die nächsten Tage hier. Cashless klappt bisher auch super. Hatte schon mit der Festivals United insta Seite kommuniziert bezüglich Berichterstattung

juli666
juli666


mattkru schrieb:
Eine von Amon Amarth ‚inspirierte‘ Band namens ‚Guardians of Asgaard‘ wird am Donnerstag auftreten.

Zitat anzeigen


Sind das nicht Amon Amarth selbst?

1juli666 gefällt das
Stiflers_Mom
Stiflers_Mom
Supporter

Für Gerolsteiner-Dates bitte die PN Funktion nutzen