Festival Community

Rock am Ring 2020

05.06.2020 - 07.06.2020, Nürburg  Deutschland Noch 198 Tage
Green Day, System Of A Down, VolbeatUVM

493 Kommentare (Seite 6)


  • Stahlinio Stahlinio 23.07.2019 23:00 Uhr
    Hab mir grad ein Tränchen verdrückt. Das lineup wäre ein Traum!!

  • RAR06 RAR06 24.07.2019 07:59 Uhr
    Ich habe auch mal versucht was zu bauen...
    Auch erstmal ohne Alterna

    Crater Stage:

    Fr:
    Sevendust
    Skindred
    Greta Van Fleet
    Disturbed
    Korn
    Guns N Roses

    Sa:
    Danko Jones
    Skillet
    Shinedown
    Alter Bridge
    Billy Talent
    Volbeat

    So:
    Sondaschule
    Donots
    Frank Turner
    Flogging Molly
    Broilers
    Linkin Park oder Green Day

    Volcano Stage:

    Fr:
    Of Mice an Men
    The Ghost Inside
    Silverstein
    Baroness
    Killswitch Engage
    Deftones
    In Flames
    Limp Bizkit
    Rob Zombie

    Sa:
    The Black Seeds
    Madsen
    Walking On Cars
    Kasabian
    The Gaslight Anthem
    Royal Blood
    Liam Gallagher
    Imagine Dragons

    LNS Zedd

    So:
    Ron Cazzato
    JUJU
    Prinz Pi
    Bosse
    Gentleman
    Kontra K
    Aligatoah
    Fettes Brot
    Deichkind

  • runnerdo runnerdo 24.07.2019 08:11 Uhr Edited

    Hullabaloo92 schrieb:
    Freunde der Nacht, ich habe wie in den Vorjahren wieder einen hoch spekulativen Clashfinder für 2020 erstellt, mit Acts, die ich perönlich erwarten würde:
    clashfinder.com
    Was die Alterna Stage angeht bin ich noch relativ unsicher was so in Frage käme.......ich nehme gerne Vorschläge an

    Sieht bis auf ein paar kleinigkeiten(JuJu viel zu tief angestzt) wirklich sehr realistisch aus.

    Spanish Love Songs für die Alterna


  • Dingens Dingens 24.07.2019 08:50 Uhr
    Hast du Crater und Volcano verwechselt?

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 24.07.2019 09:24 Uhr ONLINE

    Hullabaloo92 schrieb:
    Freunde der Nacht, ich habe wie in den Vorjahren wieder einen hoch spekulativen Clashfinder für 2020 erstellt, mit Acts, die ich perönlich erwarten würde:
    clashfinder.com
    Was die Alterna Stage angeht bin ich noch relativ unsicher was so in Frage käme.......ich nehme gerne Vorschläge an

    Das sieht insgesamt wirklich realistisch und sinnvoll aus.

    In der Konstellation könnte ich mir vorstellen, dass mittlerweile Jan Delay einen Slot runterrutscht und K.I.Z. den Headliner machen. Also die beiden Acts könnte man aufgrund der Popularität denke ich tauschen, aber so wie bei dir ist es sicherlich auch möglich.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 24.07.2019 11:32 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:

    Hullabaloo92 schrieb:
    Freunde der Nacht, ich habe wie in den Vorjahren wieder einen hoch spekulativen Clashfinder für 2020 erstellt, mit Acts, die ich perönlich erwarten würde:
    clashfinder.com
    Was die Alterna Stage angeht bin ich noch relativ unsicher was so in Frage käme.......ich nehme gerne Vorschläge an

    Das sieht insgesamt wirklich realistisch und sinnvoll aus.
    In der Konstellation könnte ich mir vorstellen, dass mittlerweile Jan Delay einen Slot runterrutscht und K.I.Z. den Headliner machen. Also die beiden Acts könnte man aufgrund der Popularität denke ich tauschen, aber so wie bei dir ist es sicherlich auch möglich.

    Ja, ich hatte K.I.Z. ursprünglich auch als Crater Abschluss am Freitag drin, da sich dann ein Gastauftritt von Henning May anbieten würde aber ich fand Jan Delay als Kontrast zu GnR zu schwach und bisher hatte er immer den Late Slot.

    Da hier häufiger ein 4. Head genannt wurde, könnte man statt Jan auch Imagine Dragons als Crater Abschluss hinstellen, wobei ich die Headzeile in meinem konkreten Beispiel schon für teuer genug halte.

  • Lenn Lenn 25.07.2019 09:35 Uhr
    Grade eine Bestellbestätigung für meine Tickets von Eventim bekommen.

  • Honk850 Honk850 25.07.2019 21:05 Uhr

    schrieb:
    Grade eine Bestellbestätigung für meine Tickets von Eventim bekommen.

    Die bei mir leider nur besagte, dass meine Hardtickets ab Anfang August verschickt werden.

  • Dunarii Dunarii 26.07.2019 09:01 Uhr
    Karte ist da, jetzt könnte mal so langsam was bestätigt werden

  • SimBa123 SimBa123 06.08.2019 11:33 Uhr
    www.festivalsunited.com

    Ich würde gerne malwieder auf unseren offenen Brief von 2018 aufmerksam machen. 2 RaRs sind seitdem vergangen. Leider hat man ja immernoch nichts darüber gehört oder? Finde es echt schade wie man diese Möglichkeit hat verziehen lassen... Oder hat hier jemand nochmal etwas darüber gehört?

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.08.2019 12:43 Uhr
    Man wollte sich bei uns (den Schreiberlingen) melden und hat dies bis heute nicht getan.

  • kato91 kato91 06.08.2019 13:56 Uhr

    SimBa123 schrieb:
    www.festivalsunited.com

    Ich würde gerne malwieder auf unseren offenen Brief von 2018 aufmerksam machen. 2 RaRs sind seitdem vergangen. Leider hat man ja immernoch nichts darüber gehört oder? Finde es echt schade wie man diese Möglichkeit hat verziehen lassen... Oder hat hier jemand nochmal etwas darüber gehört?

    Marek und die anderen Veranstalter geben da doch komplett einen Fick drauf.

    Nach diesem Jahr bin ich live Nation echt nicht mehr wohlgesonnen. Die können tolle Line ups zaubern, das war's aber auch. Nachhaltige Konzepte wie beim Hurricane? Fehlanzeige. Toiletten und Duschen funktionieren das ganze Festival über nicht oder kaum wie im Park? Drauf geachissen! Ehrlich, keinem anderen Festival sieht man den Kommerz noch mehr an wie diesen. Das Hurricane ist einfach in seiner ganzen Art so um Welten sympathischer und besser.

    Ich habe vor kurzem eine interessante Masterarbeit zum Thema Nachhaltigkeit auf Festivals gelesen mit Grundlage von Interviews. Fkp hat sich drauf eingelassen, LN nicht. Verbunden mit den ganzen anderen Faktoren: 'nough said.

    Beim Park stellt man sich ja auch ernsthaft hin und sagt: räumt euren Müll weg. Punkt. Macht's einfach. Kein Anreiz oder nicht, es taucht eher als Aussage beiläufig in einem Interview auf. Damit das Festival da auch weiter stattfinden kann. Ehrlich, das ist von hier bis zur Stirn gedacht. Null Anreiz. Das Hurricane hat einen richtig coolen Zelt-Spot, der zwischen den Konzerten eingeblendet wird, hatte zumindest bis dieses Jahr ein großzügiges Müllpfand, wo sich die Abgabe richtig gelohnt hat (abgeschafft bei LN; bei Fkp soll nächstes Jahr ja was neues kommen, bin gespannt), verzichtet mehr auf Einweg im Backstage, macht dem Catering klare Vorteile usw. In Hinblick auf die Zukunft holt mich Fkp einfach deutlich mehr ab. Der Park macht wegen meinen bayerischen Bekanntschaften und dem Gelände Spaß, ich werde es mir fürs nächste Jahr aber echt zweimal überlegen und nicht einfach blind kaufen. 10€ für die sanitären Anlagen ausgeben, die dann nicht funktionieren, und der ganze andere Scheiß dazu sorgen nicht unbedingt für Kundenbindung.

    Stattdessen kurz vorm Festival mit frecher Ansage hinstellen und sagen: hier habt ihr den Timetable, damit ihr aufhört zu heulen. Ernsthaft LN...

  • MMP MMP 06.08.2019 14:32 Uhr
    Ich kann das gar nicht glauben, dass LN/MLK nach diesem offenen Brief noch nicht mal das Gespräch oder den Kontakt gesucht hat oder irgendeine Rückmeldung gegeben hat. Finde ich schon wirklich dreist.

    Mich haben Ring und Park seit 2016 verloren. Die Rahmenbedingungen und die (nicht vorhandene oder freche) Kommunikation setzt dem ganzen die Krone auf. Dafür gibts einfach viel bessere Alternativen.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.08.2019 14:35 Uhr Edited
    Nunja, eine Rückmeldung haben wir bekommen: man könnte sagen, der Brief hat die "oberste Stelle" recht ordentlich erbost.

    Man wollte sich dann nach dem Festival bei uns melden und hat es nicht getan. Möglichkeiten, uns zu erreichen, lagen ihnen vor und dennoch kam nichts.
    Natürlich frisst das auch uns an.

    Wenn ihr also Bock habt, mit neuen und gut durchdachten Ansatzpunkten (das was Kato da schreibt, ist ja nicht verlogen) nochmal den Finger in die Wunde zu legen, gebe ich auch gerne nochmal den Schreiberling

    Ich habe mittlerweile zwar die Hoffnung aufgegeben, dass man im Hause MLK bereit ist, irgendwas zu ändern. Aber sie ein bisschen ärgern, das mache ich jederzeit gerne.

  • MMP MMP 06.08.2019 14:44 Uhr
    Dankeschön @Stiflers_Mom.

    Das man sich dann trotz Ankündigung nicht meldet, finde ich ehrlich gesagt Dir und Euch gegenüber als Akt mangelnder Wertschätzung und einfach völlig daneben. Der Gipfel war nun wirklich, den Timetable mit den Worten rauszuhauen "damit Ihr nicht länger rumheult."

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.08.2019 14:46 Uhr Edited
    Das war auch irgendwie der Grund, warum das Projekt unsererseits dann nicht mehr aufgegriffen wurde.

    Diese komplette Ignoranz und in meinen Augen auch Respektlosigkeit hat mich und die anderen extrem erstaunt. Hätte man den Brief einfach gänzlich ignoriert - okay. Aber etwas ankündigen und dann nicht machen ist einfach nur schwach.

    Ja, das mit dem Rumheulen wäre ein toller Aufhänger für einen neuen Brief....

  • hermes81 hermes81 06.08.2019 14:47 Uhr
    Man kann meckern oder persönlich die Konsequenzen ziehen. Aber so lange alle weiterhin hinrennen (auch maulend) wird sich überhaupt nix tun.


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.08.2019 14:48 Uhr Edited
    Dinge, wie eine höfliche Kommunikation mit Fans, kosten aber nichts. Wie kann man denn so scheiße sein?

    Ich versteh es einfach nicht. Und andererseits weigere ich mich, eine Veranstaltung, die über ein Jahrzehnt mein Leben geprägt hat, einfach so aus dem Kalender zu streichen, nur weil da offenbar ein paar Verantwortliche keine gute Kinderstube genossen haben.

    Es erschließt sich mir wirklich nicht, wie man seine Fans so mit Füßen treten kann, wenn sie offen auf einen zukommen. Eigentlich sollte man als Veranstalter dankbar sein, wenn man die Wünsche und Bedürfnisse so auf dem Serviertablett präsentiert bekommt.


  • SimBa123 SimBa123 06.08.2019 15:57 Uhr
    Hatte es eben gestern auch mit einem Mitbewohner darüber und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es halt wirklich ein Schlag auf die Schnauze ist wenn man sagt: "Wir haben das gelesen" und dann eben nichts macht. Ist halt schade weil es sich ja nicht sinnfreies Gebashe war, sondern auf eine faire Art und Weise dem großteil des Forums aus der Seele gesprochen hat.

    Ich persönlich werde so schnell nicht mehr an den Ring oder in den Park fahren, weil mich die Zustände nerven. Dann lieber das kleine Festival von nebenan, welches von irgendeinem Verein organisiert wird.

  • GuitarPunk94 GuitarPunk94 06.08.2019 16:23 Uhr
    am ende geht es den verantwortlichen/dem veranstalter doch eh nur um die kohle
    ist ja nichts schlimmes, aber ja das ist schon alles kacken-dreist was die da manchmal abziehen ^^

  • kato91 kato91 06.08.2019 16:34 Uhr
    Ich verstehe es halt auch nicht, nachdem die Besucherzahlen in den letzten zwei/drei Jahren (?) Ja wirklich auch keinen Ausverkauf erzielt haben. Okay, liegt auch an anderen Faktoren, aber sagen wir so: Serviceorientierung ist ja da nichts negatives, im Gegenteil. Klar, kostet Geld, aber ist auch eine Investition. Mich hat das Hurricane (sorry, dass ich da so drauf herumreite ^^) mit dem tollen Gelände und der super Toilettensituation trotz schlechtem Ticketverkauf (da wurde dann nicht wie bei MLK gespart) einfach total abgeholt. Dieses Jahr die ganze Orga und alles. Deswegen geht's nächstes Jahr wahrscheinlich wieder hin. Ganz einfache Rechnung.

    MLK wird mir jetzt Jahr für Jahr ein neues Line Up hinlegen müssen, bei dem ich sage: jo, 200€ Ticket und rundabout 400 drumherum (Sprit, Verpflegung Zeltplatz, Merch, Verpflegung und Co Festivalgelände) ist es mir auch Wert.

    Und auch wenn andere es nicht so akribisch sehen wie ich: die müssen dann eben mit dem Line Up vom Festival überzeugt werden

    So oder so: ein richtig mieses Jahr für Rock am Ring was die Bands angeht und Zack haben die ein fettes minus gemacht.

    Seis drum, ich bin von dieser Dreistigkeit einfach auch sehr aufgebracht. @Stiflers_Mum: wenn du trotzdem ein paar konstruktive Kommentare oder Anregungen für einen Folgebrief haben möchtest, ich bin gerne mit beteiligt. Auch konstruktiv ^^

  • snookdog snookdog 17.09.2019 12:04 Uhr ONLINE

  • Campi1995 Campi1995 17.09.2019 12:08 Uhr
    Leider keine große Überraschung dabei.. Heads gehen fit mit system und green day.. Broilers, korn, disturbed, Billy und Offspring sind auch okay, wenn aber auch klassisches Ring programm.. Aber nun denn, warten wir mal ab.. Hätte auf jeden Fall schlimmer sein können

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 17.09.2019 12:09 Uhr
    Eventuell finde ich das ganz schön schwach und langweilig...

  • Nico11 Nico11 17.09.2019 12:09 Uhr ONLINE
    Kreativ ist anders in der zweiten Reihe...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben