Festivals United
image
n
Christian
   WiesbadenDE
   39 Jahre  (01.02.1982)

ÜBER MICH
1999 das erste Mal am Ring!


6.807
  Tage dabei (10.06.2003)

2.096
  Kommentare

Letzte Beiträge von KuekenMcNugget

  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Coronavirus
    Mein letzter Beitrag dazu: Eure letzten beiden Beiträge bestätigen im übrigen genau das, was ich sagte. Ich habe ausschließlich kritisiert ,dass jemanden der Tod gewünscht wird und wie die meisten das mit einem Schulterzucken hinnehmen bzw. schlichtweg ignorieren.
    Ich habe mich nicht zur Impflicht, der Impfung, der Maßnahmen, der Querdenker, wirtschaftlichen Auswirkungen, usw. geäußert und werde es auch in Zukunft nicht tun. Es ging mir ausschließlich um diesen einen Aspekt. Anstatt darauf einzugehen wird wieder über alles andere "diskutiert" und Nebenschauplätze aufgemacht, nur um das gesagte indirekt zu relativieren.



  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Coronavirus
    Zitat

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    Soll ich etwa klatschen für die Leute, die sich querstellen und dadurch Leid verursachen, aber auch einen wirtschaftlichen Schaden im hohen Milliarden Bereich verursachen?

    Habe ich gesagt, dass man applaudieren soll? Ich habe kritisiert, dass hier jemanden den Tod gewünscht wird.
    Natürlich kann man es wieder so hindrehen, dass ich dadurch ein Sympathisant bin. Das macht die Argumentation dann auch leichter. Dann muss man sich nicht mit dem auseinandersetzen was ich wirklich gesagt habe, sondern nur mit dem, was man mir in den Mund legt.

    Diese Art der Diskussion ist nicht neu, sondern ist mittlerweile Usus geworden.

    Aber keine Panik. Ich bleibe den Thread wieder fern. Die moralische Elite hier kann sich weiter gegenseitig auf die Schulter klopfen.



  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Coronavirus
    Zitat

    StonedHammer schrieb:
    nur um die klarheit aus deinem text zu verstehen, was ist denn deiner ansicht die "wahrheit"

    frage für einen freund


    Ich habe nie behauptet sie zu kennen. DIE Wahrheit wird es auch kaum geben.

    Es ging mir nur darum aufzuzeigen, das was man anderen wünscht, weil man sich moralisch überlegen fühlt. Dabei ist es mir auch total egal, welche Seite letztendlich Recht hat. Ich finde es grundsätzlich bedenklich, welche Dimensionen das Ganze mittlerweile angenommen hat.
    Natürlich wird wieder kommen: "Die anderen sind schlimmer!"
    Das mag sein, aber das rechtfertig das gezeigte Verhalten in keinster Weise.



  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Coronavirus
    Zitat

    Locust schrieb:
    Diese kategorisierung und pauschslierung (ungeimpfte/geimpfte) finde ich da noch stärker bedenklich was von einer sehr gefährlichen Minderheit geschürt wird.


    Da bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher, wer hier diese Kategorisierung und Pauschalisierung mehr schürt. Wenn ich diesen Thread durchlese strotzt es nur so davon. Aber wie gesagt: Solange man auf der "richtigen Seite" steht fällt das kaum auf. Da es nicht als Pauschalisierung sondern als DIE Wahrheit angesehen wird. Und "die Wahrheit" kann ja wohl keine Pauschalisierung sein.



  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    Vielleicht sollte man mal auf Telegram den Hoax platzieren, dass auch Rattengift oder Frostschutzmittel funktioniert. Das würde vielleicht die Evolution des Menschen voranbringen.

    Ich bin geimpft und fühle mich nicht direkt angesprochen, aber wird hier wirklich schon Menschen (indirekt) den Tod gewünscht?
    Das Ganze aus dem Elfenbeinturm der "angeblich" moralischen Überlegenheit heraus?
    Ihr solltet euch wirklich fragen, ob ihr wirklich so viel "besser" seid.

    Aber scheinbar scheint das hier aber niemanden zu stören. Diese Entwicklung ist einfach nur noch traurig, aber wenn man auf der "richtigen Seite" steht, scheint mittlerweile jedes Mittel recht zu sein.

    unglaublich...

    *edit*
    Bevor jetzt kommt, dass das nicht ernst gemeint war bzw. nur als Spaß zu verstehen ist. Das ist kein Spaß mehr!