Festival Community

Rock am Ring 2020

05.06.2020 - 07.06.2020, Nürburg  Deutschland Noch 206 Tage
Green Day, System Of A Down, VolbeatUVM

493 Kommentare


  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget 03.06.2019 10:43 Uhr Edited
    Hallo zusammen,

    steht bereits fest, wann RaR/RiP 2020 genau stattfinden wird? Wieder das Pfingstwochenende?

    Viele Grüße

    Christian

  • Luddddi Luddddi 03.06.2019 10:48 Uhr
    In der Regel das erste komplette Juniwochenende. Wäre dann 5.-7. Juni nächstes Jahr, aber ne Garantie gibt's natürlich nicht.

  • ironman ironman 03.06.2019 10:50 Uhr Edited
    Einen offiziellen Termin gibt es noch keinen. Aber Rock am Ring findet schon seit Ewigkeiten (mind. 15 Jahren) IMMER ab dem ersten Freitag im Juni statt (2020 wär das wie bereits erwähnt 5. bis 7. Juni). Und es gibt keinen Grund warum sich daran etwas ändern sollte. Insbesondere die Major-Festivals haben alle ihren festen Platz im Tour-Kalender.


  • BNPRT BNPRT 03.06.2019 11:30 Uhr
    Gab es nicht auch schonmal, dass ein Festivals eine Woche später als üblich stattgefunden hat aufgrund vom Booking der Heads? Hurricane? Oder war es Glasto oder eins in Belgien?

  • FSFGT FSFGT 03.06.2019 11:51 Uhr
    Das war das Werchter wegen den Foos, glaube ich. Das wurde um eine Woche verschoben.

  • eliwin eliwin 04.06.2019 11:46 Uhr
    Werden es evtl. 4 Tage? ist doch Jubiläum

  • Madpad77 Madpad77 04.06.2019 11:54 Uhr
    Das wär natürlich geilo

  • MMP MMP 04.06.2019 11:56 Uhr
    35 Jahre ist nicht gerade "Jubiläum"...
    Die Idee mit dem vierten Tag: das gab es bisher zwei mal, da geh mal nicht vor aus, dass es nächstes Jahr so kommen wird.

  • LukeReloaded LukeReloaded 04.06.2019 12:00 Uhr
    Die Spekulation über einen vierten Tag gibt es doch eigentlich jedes Jahr, ob Jubiläum oder nicht...

  • eliwin eliwin 04.06.2019 12:07 Uhr

    LukeReloaded schrieb:
    Die Spekulation über einen vierten Tag gibt es doch eigentlich jedes Jahr, ob Jubiläum oder nicht...

    und irgendwann wenn niemand mehr damit rechnet gibt es einen

  • snookdog snookdog 09.06.2019 13:43 Uhr ONLINE
    Vielleicht steht irgendwo "I wanna Rock n Roll all Nite"

  • violentheart violentheart 09.06.2019 13:58 Uhr Edited

    Luddddi schrieb:
    In der Regel das erste komplette Juniwochenende. Wäre dann 5.-7. Juni nächstes Jahr, aber ne Garantie gibt's natürlich nicht.

    Wäre nächstes Jahr aber absolut blöd. Pfingsten ist bereits am 01., Fronleichnam erst am 11. Damit wäre kein Tag frei

  • violentheart violentheart 09.06.2019 14:03 Uhr

    snookdog schrieb:
    Vielleicht steht irgendwo "I wanna Rock n Roll all Nite"

    Es gibt eine Plakat mit einem Adele Zitat.

  • hiruseki hiruseki 09.06.2019 14:16 Uhr Edited

    violentheart schrieb:

    snookdog schrieb:
    Vielleicht steht irgendwo "I wanna Rock n Roll all Nite"

    Es gibt eine Plakat mit einem Adele Zitat.

    Heeelllooooo from the other side...... Wahrscheinlich im Zusammenhang mit der Doofkom.

  • kesorm kesorm 09.06.2019 16:33 Uhr
    Wie von den Admins auf Social Media veröffentlicht wird es wie erwartet der 05. bis 07.06.2020

    Das Design find ich mal richtig stark.

  • blubb0r blubb0r 09.06.2019 18:14 Uhr Edited
    Headliner Diskussionen

    Volbeat
    Rammstein
    Green Day
    RHCP
    Metallica
    Hosen


    Bzw. Band Diskussionen
    Tame Impala
    Marteria
    Kraftklub
    Cro
    Liam Gallagher
    ...

  • JackD JackD 09.06.2019 18:18 Uhr
    RHCP wahrscheinlich mit neuem Album in 2020, also Analogie zu 2016 denkbar.

    Vielleicht greift hier aber auch das Hurricane zu?

    Tippe auf Rammstein und Volbeat. Rammstein, falls sie im Winter noch die Hallen bespielen. Anderenfalls könnte es auch eine zweites EU-Leg mit der eigenen Bühne werden.


  • BNPRT BNPRT 09.06.2019 18:20 Uhr
    Rammstein sehe ich als zu erhaben,

  • blubb0r blubb0r 09.06.2019 18:23 Uhr

    JackD schrieb:
    RHCP wahrscheinlich mit neuem Album in 2020, also Analogie zu 2016 denkbar.

    Vielleicht greift hier aber auch das Hurricane zu?

    Tippe auf Rammstein und Volbeat. Rammstein, falls sie im Winter noch die Hallen bespielen. Anderenfalls könnte es auch eine zweites EU-Leg mit der eigenen Bühne werden.

    Vielleicht gibt es eine abgespeckte Variante der Bühne für Festivals?

    An ein zweites EU leg glaube ich so oder so

  • Nudellabrot Nudellabrot 09.06.2019 18:41 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Headliner Diskussionen

    Volbeat
    Rammstein
    Green Day
    RHCP
    Metallica
    Hosen


    Bzw. Band Diskussionen
    Tame Impala
    Marteria
    Kraftklub
    Cro
    Liam Gallagher
    ...

    Ghost als crater Headliner

  • RAR06 RAR06 09.06.2019 18:52 Uhr
    Nach 2mal nicht ausverkauft mit etwas anderem Booking, denke ich das man zum Jubiläum "auf Sicherheit" buchen wird.
    Volbeat - Red Hot Chili Peppers - Metallica könnte ich mir vorstellen. Oder zwei sichere Heads und eine exklusive Geschichte (falls Linkin Park oder The Prodigy tatsächlich nochmal was machen )

  • juli666 juli666 09.06.2019 18:55 Uhr
    Ich würde mal nen 5er auf Volbeat setzen. Deichkind wäre auch so ein Kandidat mit neuem Album genau wie seed. Ansonsten Rammstein glaub ich eher nicht dran. Für die Hosen wäre es ja auch wieder Zeit.
    Mein Head Tipp: Hosen - RHCP/Green day - Volbeat

  • hiruseki hiruseki 09.06.2019 19:01 Uhr
    ich warte auf den ersten der Depeche Mode sagt.

  • juli666 juli666 09.06.2019 19:04 Uhr
    Ich bin aber erstmal gespannt, wann die die ersten Bands ankündigen. Denke ohne ein Zugpferd wird sich das am Dienstag nicht gut verkaufen. Vor allem nicht bei dem Preis.

  • blubb0r blubb0r 09.06.2019 19:08 Uhr

    juli666 schrieb:
    Ich würde mal nen 5er auf Volbeat setzen. Deichkind wäre auch so ein Kandidat mit neuem Album genau wie seed. Ansonsten Rammstein glaub ich eher nicht dran. Für die Hosen wäre es ja auch wieder Zeit.
    Mein Head Tipp: Hosen - RHCP/Green day - Volbeat

    (mein Posting ist weg, hat die Forensoftware verschlungen )

    Hosen glaube ich nicht.
    2017 RaR + Hallenshows
    2018 eigene Sommertour
    2019 Festivals

    Da wird 2020 eine Pause anstehen und am neuen Album gewerkelt (denke ich zumindest).

    Gibt genügend deutsche Acts, die länger nicht gebucht wurden... bzw. an der Reihe wären mit Fettes Brot, die Fantis, Jan Delay,...
    Korn waren für Korn-Verhältnisse lange nicht da. Deftones evtl. noch, Limp Bizkit?

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben