Rock am Ring 2017

Festival Forum: Diskussion zu Rock am Ring 2017 (u.a. mit Die Toten Hosen, Rammstein, System Of A Down)

eröffnet von gordian am 19.09.2016 12:19 Uhr
3.639 Kommentare - zuletzt von defpro


-TW- und weitere Nutzer sprechen darüber

schlafmuetze
schlafmuetze
19.09.2016 12:54


gordian schrieb:
Wann startet für Rock am Ring der Vorverkauf?

Ich konnte nichts konkretes zu dem Thema finden

Zitat anzeigen


Hast du dir eigentlich ne Erinnerung auf deinem Handy gesetzt, dass du ja jede Woche nen Post in die Richtung schreibst?

Wird dir das Trollen nicht langsam selbst langweilig?

1schlafmuetze gefällt das

19.09.2016 15:43

Ein Blick auf die Homepage von RaR wäre aber auch ausreichend. In jedem Fall wird dort über den VVK-Start informiert. Zusätzlich facebook usw. usw.
Das bekommt man schon mit.

BNPRT
BNPRT
20.09.2016 12:41

Also ich denke inzwischen, das 2017 das Festivals ausfällt. Wen man bedenkt, das dies Jahr ein großen Verlust gemacht haben wird, sieht es für die Zukunft schwarz aus. Läuft ja nicht so, als wie beim Hurricane. Die verkaufen doch sogar schon Tickets.

GuitarPunk94
GuitarPunk94
20.09.2016 12:49


BNPRT schrieb:
Also ich denke inzwischen, das 2017 das Festivals ausfällt.
Wen man bedenkt, das dies Jahr ein großen Verlust gemacht haben wird, sieht es für die Zukunft schwarz aus. Läuft ja nicht so, als wie beim Hurricane. Die verkaufen doch sogar schon Tickets.

Zitat anzeigen


ich hatte bei FB diesbezüglich mal nachgefragt und es hieß, dass RaR ganz normal am ersten juni We in mendig wd stattfinden wird

GuitarPunk94
GuitarPunk94
20.09.2016 12:54


BNPRT schrieb:
Hieß es bei Grüne Hölle auch.

Zitat anzeigen


ich würde aber was das anbelangt RaR nicht mit der grünen hölle vergleichen .. RaR ist eines der größten festivals in europa und seit mehreren jahren etabliert .. die grüne hölle ist was das festival an sich betrifft ein neuling

AnyWindmills
20.09.2016 12:58

Nur weil es jetzt eben mal was länger dauert, ist es in meinen Augen absurd, davon auszugehen, dass das Festival ausgeht. "Rock am Ring" als weltweite Marke kann sich eine einjährige Auszeit gar nicht leisten.

Ich bin 100%ig sicher, dass hinter den Kulissen eifrig an Line-up etc. gebastelt wird.

Das es so lange dauert, kann für mich damit zusammenhängen, dass man evtl. an einer Rückkehr zum Nurbürgring bastelt (nach RaR 2016 war es offensichtlich, dass es zwischen MLK und der Stadt zu Unstimmigkeiten gekommen ist).
Zudem der hohe Arbeitsaufwand mit der Rückgabe der Tickets.

Hu/So hat bisher auch nur 1 Band bekanntgegeben. Bin davon überzeugt, dass RaR/RiP so viele Bands auch schon gebucht haben, aber mit der Veröffentlichung noch warten, bis der Ort definitiv feststeht.

Mein Headlinertipp dazu : DÄ, SOAD, 30STM

2urinellaund anderen gefällt das
deLuchs
deLuchs
20.09.2016 13:00Supporter

vielleicht etwas kleiner (mit mando diao als head) in der westfalenhalle?

WupperMetaler95
WupperMetaler95
20.09.2016 13:04

Könnte halt eventuell auch daran liegen das die Zusammenarbeit von MLK und LN im Moment noch abgestimmt wird und noch geguckt wird welche Partei für welchen Teil des Festivals zuständig ist.
Mal ganz davon ab wird es sicherlich immer noch einiges zutun geben wegen der Rückerstattungen.

2CoolProphetund anderen gefällt das
GuitarPunk94
GuitarPunk94
20.09.2016 13:10

also der wortlaut von rar bei fb war
"Hallo Daniel,
Rock am Ring findest immer am ersten Juni Wochenende statt und ein Locationwechsel ist nicht geplant.
Beste Grüße,
Rock am Ring Team"

WupperMetaler95
WupperMetaler95
20.09.2016 13:26

Mhh also wenn ich der Nachricht trauen darf die ich gerade auf FB bekommen habe klingt es so als dürften bald ein paar Kracher kommen.
Ein Lebenszeichen wäre ja schon einmal was.

Wortlaut vom RaR-Team:
"Hallo ... ,
keine Panik! Die Pommes werden bald fritiert.
Aber wir servieren natürlich - wie immer - sehr heiss.
Beste Grüße,
Rock am Ring"


20.09.2016 13:40·  Bearbeitet

Vielleicht will man gleich mit einem großen Knall (3 Heads) den VVK starten und neben Datum und Location (Mendig) einen großen Schwung weiterer Bands bekanntgeben und den VVK starten (180 Euro Frühbucher).

RaR ist sich bewusst, dass sie nach diesem Jahr gut liefern und vorlegen MÜSSEN. Die negative Berichterstattung und die massive Kritik der Fans findet man noch überall im Netz und ist präsent. Hurricane und Southside haben ja auch schon sehr viele Tickets mit der Verrechnungsoption an die Festivalgänger gebracht.

So spät ist das ganze ja auch nicht: vor zwei Jahren gab es Anfang Oktober erste Bands! Letztes Jahr "erst" am 28.10.
Also: keep calm.

Edith: und kommt mir nicht wieder mit dem Metallica/Linkin Park - Einheitsbrei...


20.09.2016 13:54·  Bearbeitet

Ich hoffe einfach, dass man bestenfalls Coldplay-Guns´n Roses-SOAD holen kann.
Ich habe die Hoffnung, dass nach den verschiedenen Metallica-Auftritten in den letzten 2 Jahren in Deutschland das "Exklusive" nicht mehr gegeben ist und MLK das auch sieht und die nicht bucht.

Die Rückerstattung läuft ja über Eventim. Das dürfte MLK/LiveNation keine zusätzliche Arbeitskraft abverlangen, welche das Booking behindern könnte.
Denen wird auch dran gelegen sein, den VVK früh zu starten.

WupperMetaler95
WupperMetaler95
20.09.2016 14:00

Hoffe ja ehrlich gesagt eher auf GNR, SOAD und DÄ.. Wäre irgendwie mal was anderes als sonst..
Wenn es tatsächlich Metallica, LP und 30STM oder so wird kotz ich im Strahl.

1MisterCrac gefällt das
TerraX
20.09.2016 14:05

Ich wage mal zu behaupten, dass das Lineup von sekundärer Bedeutung ist. RaR im Mendig braucht unbedingt ein neues Park- und Campingkonzept. Ohne deutliche Verbesserung dbzgl. werden wohl einige wegbleiben - egal welches Lineup.