Festivals United

Gewinnspiel: 1x2 Tickets plus Fahrt mit dem Jägermeister Hochsitz (beendet)

eröffnet von Christian am 26.05.2010 12:23 Uhr - letzter Kommentar von danus

131 Kommentare


  • Christian Christian 26.05.2010 12:23 Uhr ADMIN
    ringrocker.com verlost 1x2 Tickets für Rock am Ring plus eine Fahrt mit dem Jägermeister Hochsitz unter allen, die hier im Thread posten.

    Aber nicht einfach irgendwas! Wir wollen von euch wissen, welches Jahr in der 25-jährigen Geschichte von Rock am Ring war das beste? Und warum? Also, checkt die History und haut in die Tasten.

    Der Gewinner muss mindestens 18 Jahre alt sein. Das Gewinnspiel läuft bis morgen (Donnerstag 27. Mai 2010) 20 Uhr. Viel Erfolg!
    Der Jägermeister Hochsitz:
    Eine Bar. 22 Plätze. 50 Meter über der Menge.

    Bereits im letzten Jahr war der Jägermeister Hochsitz ein großer Spaß: Per Kran werden die Fans auf über 50 Meter Höhe gebracht. Bis zu 22 Gäste sitzen dort in luftiger Höhe um eine Bar und genießen bei kühlen Jägermeister-Drinks ein Erlebnis der besonderen Art. Die spektakuläre Aussicht über das ganze Gelände gibt's gratis dazu.


  • Langer_jk Langer_jk 26.05.2010 12:39 Uhr
    2009 - Weil wir da schon unsere Jungfernfahrt im Jägermeisterhochsitz gahabt hatten..
    Und es macht schwerst Bock auf mehr !!!

  • Gambrish Gambrish 26.05.2010 12:50 Uhr
    Definitiv 2004 !!!

    Das erste Jahr, auf dem ich auch auf dem Gelände abseits der WWW-Treffen mit einigen seltsamen Typen von dieser stange Site rr.com das Festivalgelände verunsichert und "beschallt" habe. Tja, und dazu der absolute MEGAHEAD LAZER am Start.

    Seitdem reise ich jedes Jahr mindestens einmal nach Japan, um dort gleich 2 ihrer grandiosen Stadionshows zu erleben.


  • dR-AaaB dR-AaaB 26.05.2010 12:50 Uhr
    Vom Lineup her eindeutig: 2000!

    Grund:

    Bei nem Lineup von Counting Crows, Bush, Oasis, Pearl Jam, Methods of Mayhem, Deftones, Slipknot, Muse, RATM, NoFX, den Hosen und QOTSA würd ich heute einfach nur ausrasten. Das war, nach meinem Geschmack, einfach mit nem Riesenabstand das beste Lineup überhaupt. Leider hatte ich damals noch niemanden der mitfahren wollte....

    ---

    von der eigenen Erfahrung her: 2006

    Grund:

    Erstes RaR - ist wohl immer das Beste!! Und das noch mit den Helden meiner Kindheit - Guns'n Roses!!

  • m1m1 m1m1 26.05.2010 12:56 Uhr
    2008 wegen dem grandiosen Auftritt von Rage Against the Machine am Freitag!

  • Skap Skap 26.05.2010 12:57 Uhr
    Ich fande das letzte Jahr einfach nur Klasse also 2009

    Grund war das Line Up, die gute Stimmung und die Leute die mit gefahren sind

    dieses Jahr kommen gott sei dank die selben Leute mit und alle sind tierisch aufgeregt
    sone Jägermeister Hochsitz fahrt wäre einfach nur noch ein weiterer Grund heute schon dort hinzufahren

  • danus danus 26.05.2010 12:58 Uhr
    2006

    Da hat einfach alles gepasst, was meinen Musikgeschmack betrifft.
    Die Stimmung war eh gut und es gab auch einige verrückte Ereignisse auf den
    Campingplätzen, die immernoch lustig sind wenn man heute darüber nachdenkt



  • Simo Simo 26.05.2010 13:01 Uhr
    Lineup mäßig kann ich mich gar nicht entscheiden, weil jedes Jahr einfach so viel für mich geboten hätte.
    Für mich war 08 aber das beste Jahr, da es mein erstes Jahr Ring war, wollte eig 07 schon, aber ich durfte noch nicht. Was ich in diesen 4 Tagen alles erlebt habe, hat mich zur Erkenntnis gebracht, dass der Ring ab sofort jedes Jahr im Juni mein Zuhause sein muss(letztes Jahr gings nicht wegen der Schule und ich muss sagen, ich werde es nie wieder ausfallen lassen, alleine die Sehnsucht, wenn man vorm Tv sitzt). Es waren einfach die 4 geilsten Tage meines Lebens alleine vom Feeling her schon und die Bands haben natürlich auch noch ihren Teil dazu beigetragen vor allem meine Helden Metallica und die Hosen.

  • DerGraf DerGraf 26.05.2010 13:02 Uhr
    Ganz klar 2005!
    Erst ein Teil von REM geschaut, dann rüber zur Alterna zu Within Temptation, Apocalyptica und dann Slipknot! Sehr geil war auch Iron Maiden (Eddie hatte keine Haare).
    HIM war der Hammer, erst Recht, weil Bam Magera dabei war! Kurz bevor der geheimnisvolle Headliner auftrat, "sang" Bam: ,Happy Birthday Rock am Ring, - stieg dann runter... und glücklicherweise war ich in der zweiten reihe und konnte Bam die Hand schüttlen!
    Und als das alles nicht genug war kamen auch noch die Hosen...
    Das war mein erstes mal und bisher geilstes Rock am Ring... vielleicht übertrumpft dieses Jahr meine Erinnerungen!
    Würde mich sehr freuen...

  • Stenz Stenz 26.05.2010 13:03 Uhr
    ich bin seit 2003 jedes jahr dabei und vom programm her war für mich 2008 am besten!
    von der party auf dem campingplatz war allerdings letztes jahr für mich das beste ^^

  • timolinger timolinger 26.05.2010 13:06 Uhr
    für mich war die 3. ringteilnahme 2008 die beste. alleine aus dem grund weil ich meine jugendgötter zum ersten mal live erleben durfte. ja, RATM..

    ich habe sie nicht gesehen, nur gehört. meine augen hatten eine entzündung und ich hatte sie kaum aufbekommen. aber die party bei dem auftritt und das hören der großartigen songs hat mir die ganze zeit ein breites lächeln ins gesicht gezaubert.

    dieses jahr würde ich sie auch gerne mal sehen können


  • RockOnMike RockOnMike 26.05.2010 13:07 Uhr
    Das erste Mal bleibt halt immer unvergessen. Bei mir 1996. Kann mich noch sehr gut an den Auftritt von Paradise Lost erinnern und habe zudem viele Freundschaften geschlossen, die ich auch heute noch pflege. RaR ist immer ein Erlebnis.

  • Tienchen Tienchen 26.05.2010 13:08 Uhr
    Rock am Ring ist eh die Beste Zeit im Jahr Alle Jahre wieder Vielleicht würde ich jetzt mal spontan 1999 und 2005 auf's oberste Treppchen stellen obwohl die anderen Jahre (2002 zB) auch super waren!

    LG und bis nächste Woche )) \m/ \m/

  • KillTimEngage KillTimEngage 26.05.2010 13:11 Uhr
    2006

    Mein erstes Rock am Ring mit einem super Lineup!
    Allein die Headliner mit Tool, Guns N' Roses, Metallica und Depeche Mode waren überragend. Dazu eigentlich relativ gutes Wetter, auch wenns nachts etwas kalt war.

    Desweiteren ein geiles WM-Feeling am Sonntag mit strahlenden Sonnenschein, der für mich sonnigste Ring-Tag bisher und überragende Auftritte von Bands aus dem härteren Genre wie KoRn, Stone Sour, Soulfly, Deftones, Trvium usw. , aber auch super Gigs von Bands aus der alternativen Szene wie Jamiroquai, Nelly Furtado, Placebo, Franz Ferdinand, Kaiser Chiefs usw.

    '07, '08 (RATM!!!), und '09 warn natürlich auch super!

  • sprithusen sprithusen 26.05.2010 13:13 Uhr
    Bisher 2008:
    - bei Offspring und Rage Against the Machine ging es schon derbe ab.
    - Metallica noch besser wie 2006
    - der Sonntag war Party pur

    Auf der Nordschleife super Nachbarn, Wetter in Ordnung, Getränke kalt und reichlich, Stimmung in den Shuttlebussen sehr geil, einfach rundum perfekt

  • dirtbag87 dirtbag87 26.05.2010 13:14 Uhr
    2008 war mein Highlight bei Rock am Ring!!!

    Einfach das geile Lineup, die Stimmung der Leute auch auf Grund des ersten EM Spiels der Deutschen und sonstiges

    Dann die fetten Flunkyball Sessions auf B5 das war einfach eine Party die sich für immer bei mir eingeprägt hat!!!

    Achja und das geile Wetter 2008 mal ohne Regen war ne nette Abwechslung auch wenn der Sonnenbrand schon übel war^^

    ROCK ON!!!


  • BueB BueB 26.05.2010 13:20 Uhr
    Wenn ich einen Favoriten bestimmen müsste wäre das vom Lineup 2006!


  • mrheckels mrheckels 26.05.2010 13:21 Uhr
    Ich habe 2 Highlights:

    2000 (obwohl selbst nicht dabei) - Begründung: siehe Lineup

    2007 - Begründung: Hervorragende Mischung aus gutem Metal, meinem eigentlichen Musikgeschmack (Ärzte, MCR, ...) und was für die alteingesessenen (die Kürbisse). Ausserdem hatten wir 2007 2 Tage lang Saufen für Umme, haben die bislang beste Unterkunft bekommen und die verrücktesten Leute kennengelernt.

  • otze88 otze88 26.05.2010 13:29 Uhr
    Für mich war 2008 das beste Jahr. RATM und Metallica Live zu sehen, war der absolute Wahnsinn. Dazu kam noch für den Ring eher untypisch gutes Wetter Alles in Allem eine grandiose Woche, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.

  • Tingle1991 Tingle1991 26.05.2010 13:30 Uhr
    2009 - Limp Bizkit

    Ich war selbst nicht da, habe den Auftritt aber auf MTV verfolgt.
    Haber mich daraufhin ziehmlich geärgert. Super Auftritt

  • MarcWho MarcWho 26.05.2010 13:33 Uhr
    Definitiv 2008.

    Grund: Metallica und Rage Against The Machine im LineUp. Mehr brauch man nicht.


  • DaveGahan DaveGahan 26.05.2010 13:36 Uhr
    2001 - Limp Bizkit als Head und ich in der ersten Reihe !!!


  • daven daven 26.05.2010 13:36 Uhr
    Also es ist echt schwer zu sagen welches Rock am Ring Jahr wirklich das Beste war. Denn nach 23 Festivaljahren war bestimmt jedes auf seine Art und Weise unbeschreiblich und vor allem mit Spaß gesegnet und mit vieler Freude auf jedenfall rockbar.

    Da ich leider nicht an allen 23 teilnehmen konnte muss ich mich auf die beschränken, die ich selber miterlebt habe. Und ein unvergessliches Ringjahr war bei mir definitiv 2008.

    Angefangen beim Lineup. Mit Metallica, RATM, Hosen, Offspring, Prodigy, Sportis, Fettes Brot, Kid Rock, Simple Plan, Motörhead und vielen vielen mehr waren von den 98 Bands beim Besucherrekordjahr von 85000 zich Bands von meinem Geschmack mit dabei.

    Auch das Ringwetter machte mit. Von Ich-muss-mir-jetzt-ein-Schnaps-reinziehen-damit-ich-nicht-erfriere-Wetter bis 28 Grad-mir-ist so-heiß-ich-trink-gleich-noch-ein-Bier war alles abgedeckt.
    In diesem Jahr lernten wir auch unsere große Ringrockergruppe kennen. Wir waren damals schon um die 20 Leute. Da wir uns als Nachbarn aber so dermaßen gut mit der Gruppe neben uns verstanden (z.B. geprägt von Securitystreichen oder Flunkyball ) zelten wir nun jedes Jahr immer wieder zusammen in einem großem Lager mit mitlerweile fast 50 Leuten. Durch 2008 ist ein Ringrockerfreundschaft entstanden, dass wir mitlerweile die Orgaaufgaben verteilen und uns auch darauf verlassen können dass das alles klappt.
    Ein super Erlebnis war auch damals das Flunkyballspiel 100 vs 100 auf dem Zeltplatz von A7.
    Rock ´n Roll Leute….

  • matjesfilet matjesfilet 26.05.2010 13:45 Uhr
    Für sowas muss ich doch nicht die History checken . Für mich persönlich war 2007 das "Beste" Jahr bei Rock am Ring. Es war mein erster Ring, dieses Gefühl endlich vor der Center zu stehen, sich umzuschauen und überall fröhliche Gesichter zu sehen die alle die Lieder mitsingen...das war schon klasse und wie es halt so ist, an das erste Mal erinnert man sich immer

    Dieses Jahr wird es aber mit Sicherheit noch besser! Und die Rocker mal alle von oben zu sehen wäre wieder ein "erstes Mal" der anderen Art *wink mitdem Zaunpfahl*


    Aber müsste ich rein nach den Bands beurteilen, dann würde ich mich in ne Zeitmaschine setzen und ins Jahr 2002 zurückdüsen. Lenny Kravitz, Ozzy, Santana, System of a Down, Neil Young und Tool...da wäre ich gestorben vor Freude, aber dann wäre ich jetzt nicht mehr hier!
    Rock am Ring lebt aber nicht allein von den Bands, die andere Hälfte eines "besten Rock am Ring" machen auch die Ringrocker selbst aus, und ich freu mich dieses Jahr gerne etwas dabeizutragen

  • killlogic killlogic 26.05.2010 13:53 Uhr
    2004.

    Das erste "ganze" RaR, da ich 2003 nur einen Tag da war. Seitdem bin ich verliebt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben