Years & Years

Years & Years

Oops, Years & Years hat zur Zeit keine Veranstaltungen geplant.

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Years & Years sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Years & Years

Diese Seite teilen


Years & Years bei Festivals United

Years & Years sind eine Dance Pop Band aus London (GB) die 2010 gegründet wurde.

Wer sind Years & Years?

Years & Years sind eine Dance Pop Band aus London (GB) die 2010 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Years & Years bekannt.

Welche Künstler sind ähnlich wie Years & Years?

Ähnliche Künstler zu Years & Years sind unter anderen Disclosure, The Weeknd, James Bay, Major Lazer, Mø, Rudimental, Bastille, The 1975, Halsey, Jess Glynne, Ellie Goulding, Galantis.

Haben Years & Years sich aufgelöst?

Nein, Years & Years haben sich nicht aufgelöst. Years & Years sind eine Dance Pop Band aus London (GB) die 2010 gegründet wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Years & Years bekannt.

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Years & Years bekannt.

In den vergangenen Jahren spielten Years & Years unter anderem bei Northside Festival, Flow Festival, Lollapalooza Festival Berlin, Festival MEO Sudoeste, Ibiza Rocks, Liverpool Sound City, Outside Lands, Longitude Festival, NOS Alive Festival, Coachella Festival und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Years & Years Festival History findet ihr hier.


Biografie: Die britische Band Years & Years aus London hat mit Olly Alexander an der Front einen charismatischen und extrovertierten Charakter, damit kombinieren sie kunstvoll ihren Ambient-Synth-Pop im 80er-Jahre-Stil unterlegt mit funkigen elektronischen Beats. Years & Years kamen 2010 in London zusammen, als sich die beiden Multiinstrumentalisten / Produzenten Michael Goldsworthy und Emre Türkmen online trafen, um eine Band zu gründen. Sie fügten schließlich Sänger und Schauspieler Alexander hinzu.

Willkommen in Palo Santo: Inmitten einer Gesellschaft, die nur aus Androiden besteht, sind Menschen ein sehr rares Gut geworden. Es heißt, dass sich die letzten verbliebenen Menschen in den Ruinen verstecken. Deswegen wurde ein Android mit der Aufgabe betraut, dort nach ihnen zu suchen. Ist seine Suche erfolgreich, wird der gefundene Mensch in die Stadt gebracht, um dort für Unterhaltung zu sorgen. Dieser Mensch ist Olly Alexander, der Sänger und Frontmann von Years & Years, und rund um diese Story hat die britische Elektro-Pop-Band ihr neues Album „Palo Santo“ gewoben, das Anfang Juli erscheint. In bislang zwei Songs und Videos mit den Titeln „Sanctify“ und „If You’re Over Me“ und einem Kurzfilm (in dem sogar Weltstar Judi Dench der Mother of Palo Santo ihre Stimme leiht) wird die Geschichte weiterentwickelt und in Richtung Höhepunkt getrieben. Alexander hat zusammen mit seinen Kollegen Michael Goldsworthy und Emre Turkmen eine fantastische Welt erschaffen und musikalisch in Szene gesetzt, voller wilder Emotionen, fantasievoller Kostüme, seltsamer Gestalten und natürlich einem riesigen Haufen energetischer Musik. Seit ihrem gefeierten Debüt „Communion“ sind Years & Years die großen Stars des Indie/Electro-Pop-Himmels. Aus dem Stand haben sie die BBC-Liste Sound of 2015 dominiert und waren für den Critics’ Choice Award bei den Brit Awards nominiert. Ihre Tracks sind vom traditionellen Songwriting beeinflusst und werden ganz klassisch am Klavier komponiert, bevor Goldsworthy seinen Bass darüberlegt und Turkman ihnen den edlen elektronischen Einschlag gibt, der die vielseitige Stimme von Alexander so richtig zum Tragen bringt. Vor allem aber die ästhetische Konzeption, die hinter all dem steckt macht die Auftritte von Years & Years zu einem Fest für Augen und Ohren zugleich.

Ihr eindrucksvoller Sound wurde ausgezeichnet, u. a. als Gewinner der prestigeträchtigen Sound of 2015-Umfrage der BBC. Im selben Jahr erreichten sie mit ihrem Debütalbum "Communion", das die Single "Shine" enthielt, die Nummer 1 in Großbritannien. Im folgenden Jahr wurden sie für vier BRIT Awards nominiert und leiteten ihre eigene Tour, die eine ausverkaufte Show bei London beinhaltete Wembley Arena. Ebenfalls in diesem Jahr haben sie die Single "Meteorite" zum Bridget Jones 'Baby Soundtrack beigetragen.

In 20218 arbeiteten Years & Years mit den Pet Shop Boys an der Single "Dreamland" zusammen und Anfang 2021 wollte die Gruppe ein gleichnamiges drittes Studioalbum veröffentlichen, das am Ende aber ein Solo-Projekt für Alexander wurde.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Years & Years Festival History

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Years & Years bekannt. Hier findet ihr eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Years & Years Festival History.
Es fehlen Festivals oder es stimmt sonst etwas nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Danke für deine Hilfe. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Years & Years kommentieren.
Years & Years
Years & Years
Dance Pop
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!