Open'er Festival 2022

Open'er Festival 2022

29.06.2022 - 02.07.2022, GdyniaPL
Tickets Hotels & Unterkünfte
Noch 38 Tage

Imagine Dragons, The Chemical Brothers, Twenty One Pilots, Dua Lipa, Martin Garrix, Megan Thee Stellion, Royal Blood, The SmileUVM
Tickets Hotels & Unterkünfte in der Nähe
Open'er Festival 2022

Diese Seite teilen


Open'er Festival 2022 bei Festivals United

Opener ist ein genreübergreifendes Festival, das vom 29.06.2022 bis 02.07.2022 in Gdynia in der Nähe von Trójmiasto und Danzig (Polen) stattfindet. Es werden ca. 50.000 Fans erwartet. 2021 war das Festival wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden, in diesem Jahr soll das Event nun endlich wieder stattfinden.

Als Top-Acts sind Imagine Dragons, The Chemical Brothers und Twenty One Pilots bestätigt. Darüber hinaus sind Dua Lipa, Martin Garrix, Megan Thee Stellion, Royal Blood, The Smile und viele mehr gebucht. Hier findet ihr das komplette Line Up.

Opener wurde beim European Festival Awards 2019 als Gewinner in der Kategorie Best Major Festival ausgezeichnet.

Opener fand 2002 zum ersten Mal statt. In den vergangenen Jahren waren unter anderem , Arctic Monkeys, Björk, Blur, Coldplay, Depeche Mode, Drake, Editors, Faithless, Foo Fighters, Franz Ferdinand, Gorillaz, Jack White, Justice, Kendrick Lamar, Kings Of Leon, LCD Soundsystem, Mumford & Sons, Pearl Jam, Phoenix, Prince und viele mehr am Start. Hier findet ihr die History.

Das Open'er ist Polens größtes Festival und wirklich ein cooles Event. Viele Fans bezeichnen es auch als Low-Cost Glastonbury, da hier oft ähnliche Headliner spielen und es darüber hinaus auch Elemente wie Theater und Kunst zu bieten hat - das alles aber zu einem viel geringeren Preis als in Großbrirtannien. Und auch wenn das Open'er längst kein Geheimtipp mehr ist - zumindest für die bis zu 60.000 stylischen Besucher die pro Tag hier auftauchen- so fühlt es sich dennoch unentdeckt an.

Die ausgefallene Location trägt zum Effekt bei. Das Festival erstreckt sich über einen verlassenen Militärflugplatz in Gdynia, einer Hafenstadt an der Ostsee. Alte Kriegsbunker streifen das Gelände und bieten ein bizarres Umfeld, in denen Parties, Modenschauen und Multimedia-Ausstellungen veranstaltet werden. Eine unterirdische Schau ist hier wörtlich gemeint, eingehüllt in eine Betonkammer.

Eine weitere einzigartige Facette: Das Festival beginnt erst am Nachmittag um 16.00 Uhr, so dass alle Nachtschwärmer genügend Zeit haben, um den Schlaf nachzuholen. Alle anderen besuchen tagsüber Gdynia, die Stadt ist Polens sonnigster Ort und hat mehrere schöne Strände zu bieten.

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Open'er Festival 2022 Line Up

Bisher sind 33 Künstler*innen für Open'er Festival 2022 bestätigt. Headliner sind Imagine Dragons, The Chemical Brothers und Twenty One Pilots. Darüber hinaus sind Dua Lipa, Martin Garrix, Megan Thee Stellion, Royal Blood, The Smile und viele mehr gebucht.
Imagine Dragons The Chemical Brothers Twenty One Pilots Dua Lipa Martin Garrix Megan Thee Stellion Royal Blood The Smile

Badbadnotgood
Cigarettes After Sex
Destroyer
Flohio
Glass Animals
Iceage
Inhaler
Jehnny Beth
Jessie Ware
Jessie Ware
Kennyhoopla
Little Simz
Maneskin
Michael Kiwanuka
Moses Sumney
Pillow Queens
Playboi Carti
Sampa The Great
Seasick Steve
Sky Ferreira
Sons Of Kemet
Sylvan Esso
Tove Lo
Years & Years
Yola

Open'er Festival 2022 Tickets

 
Tickets für Open'er Festival 2022 gibt es ab PLN 315,00 auf der offiziellen Homepage.
29 Jun
29 Jun
02 Jul 2022

Open'er Festival 2022

u.a. mit Imagine Dragons, The Chemical Brothers, Twenty One Pilots

OpenerTickets & Packages

Festival-Tickets ab PLN 315,00

Opener Mailingliste

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Line Up Updates, Tickets und Angebote zu Open'er Festival 2022 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Open'er Festival 2022

Opener Feed #opener2022


hans-maulwurf-rockt und mehr als 30 Nutzer sprechen darüber

Häufig benutzt:

Smilies:

People:

Places:

Nature:

Objects:

Classics:

Open'er Festival 2022

Opener wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPLittle Simz, Glass Animals, Tove Lo, Megan Thee Stellion, KennyHoopla, Yola, Sky Ferreira, Sampa The Great

Open'er Festival 2022

Opener wurde aktualisiert

NEU IM LINE UPDua Lipa, Martin Garrix, Jessie Ware, Royal Blood, Years & Years, Cigarettes After Sex, Jehnny Beth, Moses Sumney, Pillow Queens, Sons Of Kemet

Kennst du Opener?
Wie wahrscheinlich ist es, dass Du das Festival einem Freund empfiehlst?
Review schreiben

Hotels & Unterkünfte in der Nähe

Um euch alle verfügbaren Unterkünfte (Hotels, Ferienwohnungen, Hostels usw.) in der Nähe von Opener anbieten zu können, haben uns mit Stay22 zusammengetan. Das Angebot umfasst die größten Anbieter einschließlich Booking.com, Expedia, Fewo-direkt usw. und bietet euch den niedrigsten garantierten Online-Preis. Die Preise sind gleich oder besser als die, die ihr auf einer Reise- oder Hotelrabatt-Website findet. Ihr könnt die Angebote direkt über die Karte filtern und aufrufen oder ihr nehmt einfach diesen Link.

Location & Adresse

Opener findet in Gdynia in der Nähe von Trójmiasto und Danzig (Polen) statt. Bitte bedenkt bei euren Plänen: Rund die Hälfte der gesamten CO2-Emission eines Festivals entsteht oftmals bereits durch die An- und Abreise der Fans. Greift also wenn möglich auf klimafreundliche Alternativen wie Bus und Bahn zurück oder nutzt Fahrgemeinschaften.

Adresse: Kepa Redlowska
Ort: 81-004 GdyniaPL

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Mietwagen ist Kepa Redlowska, 81-004 Gdynia (Polen).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Parkticket benötigt.

Bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet Ihr die besten Preise für Mietwagenbuchungen in Deutschland, Europa und weltweit.

Die Adresse für die Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil ist Kepa Redlowska, 81-004 Gdynia (Polen).

Bitte erkundigt euch vor der Anreise auf auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals zur Situation der Parkplätze für Wohnmobile. Bei einigen Festivals wird neben dem regulären Ticket auch ein separates Ticket für Wohnmobile benötigt.

Bei unserem Partner PaulCamper könnt ihr Wohnmobile & Wohnwagen von erfahrenen Campern mieten.

Am besten reist Ihr klimafreundlich mit der Bahn. Nutzt dafür die Verbindungen bis Gdynia. Von dort ist es nicht weit zum Festivalgelände.

Bei einigen Festivals fahren Euch auch Shuttles ganz bequem vom Bahnhof zum Festivalgelände und zurück. Bitte erkundigt euch dazu auf der Homepage oder den Social-Media-Kanälen des Festivals.

Bei unserem Partner Deutsche Bahn gibt's günstige Tickets - z.B. für eine einfache Fahrt im Super Sparpreis Young für alle unter 27 schon ab 12,90 Euro.

Falls ihr Euch für einen Flug nach Polen entscheidet, empfehlen wir Euch die Anreise über den Flughafen Danzig, der von verschiedenen Fluglinien angeflogen wird.

Flugreisen verursachen klimaschädliche CO₂-Emissionen. Ihr könnt das verursachte CO₂ u.a. durch eine Spende in Klimaschutzprojekte kompensieren. Möglich macht das z.B die gemeinnützige Klimaschutzorganisation atmosfair.

Jetzt Flüge vergleichen und günstige Angebote finden.

Opener Impressionen

Festival-Aftermovies
Open'er Festival 2018
Festival-Trailer
Open'er Festival 2018

Opener History

30.06.2021 - 03.07.2021 Guide
Kendrick Lamar, The Chemical Brothers, The Killers
A$AP Rocky, Anderson .Paak & The Free Nationals, Artur Rojek, Badbadnotgood, Destroyer, FKA Twigs, Flohio, Kendrick Lamar, Martin Garrix, Michael Kiwanuka, Playboi Carti, Porridge Radio, Rüfüs Du Sol, Schafter, Seasick Steve, The Chemical Brothers, The Killers, Twenty One Pilots, Yungblud
01.07.2020 - 04.07.2020 Guide
Kendrick Lamar, The Cure
A$AP Rocky, Anderson .Paak & The Free Nationals, Angel Olsen, Banks, Big Thief, Charli XCX, Clairo, FKA Twigs, Flohio, Foals, Inhaler, Jehnny Beth, Kendrick Lamar, Martin Garrix, Michael Kiwanuka, Playboi Carti, Rüfüs Du Sol, Schafter, Sea Girls, Seasick Steve, The Chemical Brothers, The Cure, The Killers, Thom Yorke, Twenty One Pilots, Yungblud
03.07.2019 - 06.07.2019 Guide
Swedish House Mafia, The Strokes, Travis Scott
2manydjs, A$AP Rocky, Anna Calvi, Coals, Cool Kids Of Death, Death Grips, Diplo, Flatbush Zombies, G-Eazy, George Fitzgerald, Gerd Janson, Greta Van Fleet, Hania Rani, Idles, Interpol, Jain, J Balvin, Jorja Smith, Jungle, Kamasi Washington, Kamp!, Kodaline, Kylie Minogue, La Dispute, Lana Del Rey, Lil Uzi Vert, LP, Marina, Missio, Octavian, Perry Farrell's Kind Heaven Orchestra, Rebeka, Robyn, Rosalia, Rudimental, Seth Troxler, Sheck Wes, Swedish House Mafia, The 1975, The Smashing Pumpkins, The Strokes, The Voidz, Tom Walker, Travis Scott, Vampire Weekend
04.07.2018 - 07.07.2018 Guide
Arctic Monkeys, Depeche Mode, Gorillaz
ALMA, Anna, Arctic Monkeys, Bomba Estéreo, Bruno Mars, Chvrches, David Byrne, Dead Cross, Depeche Mode, Fleet Foxes, Glass Animals, Gorillaz, Kaleo, Kali Uchis, La Femme, Little Simz, Marmozets, Massive Attack, Migos, Mount Kimbie, MØ, Nick Cave & The Bad Seeds, Noel Gallagher's High Flying Birds, Odesza, Post Malone, PRO8L3M, Riton, Sevdaliza, SG Lewis, Sigrid, Superorganism, Vince Staples, Years & Years, Yonaka, Young Fathers, Young Thug, Yung Lean
28.06.2017 - 01.07.2017 Guide
Foo Fighters, Radiohead, The XX
Brodka, Charli XCX, Daniel Avery, Dua Lipa, Foo Fighters, G-Eazy, George Ezra, James Blake, Jimmy Eat World, Julia Pietrucha, Kevin Morby, Kiasmos, M.I.A., Mac Miller, Michael Kiwanuka, Moderat, Nicolas Jaar, Prophets Of Rage, Radiohead, Rae Sremmurd, Royal Blood, Solange, Taco Hemingway, The Dumplings, The Dumplings, The Kills, The Weeknd, The XX, Tiga, Trentemøller, Tyler The Creator, Warpaint
29.06.2016 - 02.07.2016 Guide
LCD Soundsystem, Red Hot Chili Peppers, Sigur Rós
At The Drive-In, Baasch, Bastille, Beirut, Caribou, Chvrches, Dawid Podsiadlo, Florence + The Machine, Foals, Grimes, Heroes Get Remembered, JÓGA, Kurt Vile & Violators, Kygo, LCD Soundsystem, M83, Mac DeMarco, Maria Peszek, Mura Masa, Nagrobki, Nothing But Thieves, Olivier Heim, Paul Kalkbrenner, Pharrell Williams, PJ Harvey, Rasmentalism, Red Hot Chili Peppers, Rysy, Savages, Shy Albatross, Sigur Rós, Sonar, Spoken Love, Suumoo, Tame Impala, Terrific Sunday, The 1975, The Last Shadow Puppets, Vincent Staples, Wiz Khalifa, Xxanaxx
01.07.2015 - 04.07.2015 Guide
Drake, Faithless, Mumford & Sons, The Prodigy
A$AP Rocky, Alabama Shakes, Alt-J, Chet Faker, Die Antwoord, Disclosure, Django Django, Domowe Melodie, Drake, D'Angelo, Eagles Of Death Metal, Elliphant, Enter Shikari, Faithless, Father John Misty, Fisz Emade, Flume, George Fitzgerald, Hozier, Johnny Greenwood & London Contemporary Orchestra, Jose Gonzalez, Julia Marcell, Kasabian, Kaytranada, Kodaline, Lao Che, Major Lazer, Marmozets, Modest Mouse, Mumford & Sons, Natalia Przybysz, Nervy, Of Monsters And Men, Of Montreal, Ratking, Refused, St. Vincent, Swans, The Dumplings, The Libertines, The Prodigy, The Vaccines, Thurston Moore, Tom Odell, Two Gallants, Years & Years
02.07.2014 - 05.07.2014 Guide
Jack White, Pearl Jam, Phoenix, The Black Keys
Banks, Bastille, Ben Howard, Chromeo, Darkside, Daughter, Earl Sweatshirt, Faith No More, Foals, Foster The People, Haim, Interpol, Jack White, Jagwar Ma, Julio Bashmore, Kari, Kuroma, Lykke Li, Mela Koteluk, Metronomy, MGMT, Mooryc, Pearl Jam, Phoenix, Pusha T, Rasmentalism, Royal Blood, Rudimental, Savages, The Afghan Whigs, The Black Keys, Tourist, Warpaint, Wild Beasts
03.07.2013 - 06.07.2013 Guide
Blur, Editors, Kings Of Leon, Rihanna
Alt-J, Althamer, Animal Collective, Arctic Monkeys, Blur, Crystal Castles, Crystal Castles, Crystal Fighters, Devendra Banhart, Devendra Banhart, Disclosure, Drekoty, Editors, Fox, Hey, Hey, Jonny Greenwood, Junip, Kaliber 44, Kendrick Lamar, Kendrick Lamar, Kings Of Leon, Magnificent Muttley, Maria Peszek, Matisyahu, Modest Mouse, Nas, Nick Cave & The Bad Seeds, Novika, Oszibarack, Palma Violets, Peter J. Birch & The River Boat Band, Queens Of The Stone Age, Ras Luta, Rebeka, Rihanna, Savages, Skunk Anansie, Steve Reich, Tame Impala, The National
04.07.2012 - 07.07.2012 Guide
Björk, Franz Ferdinand, Justice
Bat For Lashes, Björk, Bon Iver, Dry The River, Franz Ferdinand, Friendly Fires, Gogol Bordello, Jamie Woon, Janelle Monáe, Julia Marcell, Justice, Krzysztof Penderecki & Jonny Greenwood, M83, Major Lazer, Maurycy Gomulicki, Mumford & Sons, New Order, Nosowska, Orbital, Public Enemy, SBTRKT, Soldiers Of Jah Army, The Cardigans, The Kills, The Maccabees, The Mars Volta, The Ting Tings, The XX, Toro Y Moi, Wiz Khalifa, Yeasayer
30.06.2011 - 03.07.2011 Guide
Coldplay, Prince, The Strokes
Abraham Inc., Baaba Kulka, Ballady I Romanse, Big Boi, British Sea Power, Brodka, Caribou, Chapel Club, Chromeo, Coldplay, Crystal Fighters, Cut Copy, D4D, Deadmau5, Fat Freddy's Drop, Foals, Gooral, Hurts, Igor Boxx, James Blake, Karolina Cicha, Kate Nash, M.I.A., Małe Instrumenty, Marcelina, Neony, Niechęć, Paolo Nutini, Paristetris, Pogodno, Primus, Prince, Pulp, Pustki, R.U.T.A., Simian Mobile Disco (live), Snowman, The Asteroids Galaxy Tour, The Black Tapes, The National, These New Puritans, The Strokes, The Twilight Singers, The Wombats, Tides From Nebula, Twilite, Two Door Cinema Club, Vavamuffin, Wojtek Mazolewski Quintet, Youssou N'Dour

Veranstalter & Kontakt

Bei Fragen zum Festival wendet euch bitte an den Veranstalter Alter Art Festival SP. Z O.O..

Alter Art Festival SP. Z O.O.Kazimierzowska 14, 02-589 Warschau (PL)
Homepage Veranstalter

Weitere Festival-Highlights

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim, Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Foto: Opener Festival

Diese Seite wurde zum Teil automatisiert erstellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.