Festival Community
image
Paju


2.107
  Tage dabei (10.09.2013)

1.702
  Kommentare

Letzte Beiträge von Paju

  • Paju Paju in Was wird im TV gesehen
    Unabhängig von der ganzen miesen Werbung, macht Schlag den Raa..., ähm Star gerade richtig Spaß. Die beiden sind einfach sehr sympathisch.

    Und danach switsche ich auf MDR. Bin zwar eigentlich absolut kein Freund des Boxsports aber das kann nur unterhaltsam werden.


  • Paju Paju in DFB-Pokal
    Einige coole Spiele bisher...

    Aachen - Leverkusen

    Kai Havertz is coming home...


  • Paju Paju in Basketball: Dunks, Hoops, Hypes
    Echt mega, die Raptors aus Kanada holen den Titel... bin gespannt, wie sich das auf die Liga auswirkt, das lässt kein US-Team gerne auf sich sitzen.


  • Paju Paju in Nova Rock Festival 2019 (AT)
    Wie leer es da bei The Cure gerade ist... mehr als 10.000 dürften das nicht sein. Herrlich.



  • Paju Paju in Pinkpop Festival 2019 (NL)
    Zitat

    nort schrieb:
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Paju schrieb:
    Oh krass, eben ging's noch. Aber das wird auch sicher wieder hoch geladen, einfach sporadisch auf YouTube suchen, sobald ich den Download habe, geb ich Bescheid.
    Aber wer The Cure langweilig fand, konnte halt noch nie was mit ihnen anfangen.

    Es gibt richtig gute und auch schlechtere The Cure-Gigs. War selbst bei einigen dabei und kann dieses definitiv bestätigen.
    Facebook-Kommentare kann man eh nicht ernstnehmen. Wer The Cure mit dem Knöpfchendrücker-Typen van Buuren vergleicht oder ein MItklatsch-Konzert erwartet, ist hier sowieso an der falschen Adresse.

    Da hast du absolut recht. Es ging aber um die Aussage von Paju, das The Cure der Headliner schlechthin am Pinkpop war. Das trifft wohl nur für ihn und paar einige andere Cure Fans zu, der Rest fand das wohl eher nicht so und auf dem Video ist auch nur im ersten Brecher bißchen Bewegung.
    Ich war schon oft auf dem Pinkpop und weiss, wie dort Bands ankommen. Das Publikum vor der Hauptbühne ist da auch mehr zum feiern.


    Wer war denn besser? Mumford & Sons die nach gefühlten 20 Minuten alle Hits gespielt haben?
    Fleetwood Mac, die dann doch leider eher zäh waren?

    Was erwartest du denn von einem The Cure Konzert? Nur Bewegung im vorderen Bereich? Selbst wenn, nen Moshpit oder wild tanzende Menschen hat's da noch nie gegeben, abgesehen von In Orange aus den 80ern.

    Und wenn der Sonntag der am besten besuchte Tag war, spricht das wohl für sich.
    Aber will dir den guten Armin auch nicht schlecht reden, finde es nur gewagt so zu urteilen, wenn man gar nicht vor Ort war. Ein paar Leute auf Facebook und deine Bekannten sind nicht der Rest.
    Könnte jetzt sagen, lese Mal die Kommentare unter den noch vorhandenen YouTube Videos.
    Aber im Endeffekt ist es mir auch egal, ich hatte mit vielen anderen meinen Spaß.