Die Toten Hosen Tour 2022

Die Toten Hosen Forum: Diskussionen zu Die Toten Hosen Tour 2022

eröffnet von RedForman am 06.06.2021 15:38 Uhr
246 Kommentare - zuletzt von Pool


maxmaxmax und weitere Nutzer sprechen darüber

246 Kommentare
« Seite 8 von 10 »
1Bob92 gefällt das
Jackenberg
11.06.2022 10:38


DiebelsAlt83 schrieb:
Nächste Woche im Olympiastadion gibt’s auch vorher Feine Sahne. Hab ich keinen Bezug zu und gehe das offen der Musik wegen an. Ich denke eine Band wie die Hosen würden sich da nicht die Pfoten verbrennen wollen. Daher sind und bleiben es vorerst unbelegte Anschuldigungen.

Wie dem auch sei. Hab Bock auf die Donots. Das wird stark, wie immer und natürlich auf die Hosen. Lange nicht mehr gesehen und oft ausgelassen, daher ist viel Vorfreude vorhanden. Tut gut.

Bin gespannt wie der Kleine es findet. Bin mir noch nicht sicher, aber von Platte geht er drauf ab. Erstes Konzert mit 9 ist vielleicht gewagt, aber ich hab auch schon jüngere gesehen bei anderen Konzerten. Wenn er sagt ist kacke, dann warten wir auf das nächste halt ne Weile.

Zitat anzeigen


Wir waren gestern mit unseren beiden Söhnen (6 & 8) da. Hatten im Vorfeld beim Kleinen etwas Bedenken, ob er das durchhält, aber war kein Problem.
Die haben das total abgefeiert. War ein großartiger Abend!

1Bob92 gefällt das
Mambo
11.06.2022 11:00·  Bearbeitet

Kann den Eindruck nur bestätigen. Die Band ist in topform und man spürt direkt, dass sie wieder richtig Lust haben. Produktion ebenfalls astrein. Dass das keine Clubsetlist wird war klar, bei der Stimmung vor Ort aber auch nebensächlich.

Bei FSF fügt sich Haucke echt gut ein - er macht live quasi genau den Christoph-Part, gute und passende Stimme auch. Sie haben auch einen neuen Song gespielt "Komm ins Boot" oder so ähnlich.

Helmut-Seubert
12.06.2022 01:37Supporter


fcfreak91 schrieb:
Ich fand irgendwie schwach von FSF einen so persönlichen Song von Christoph Sell wie Warten auf das Meer direkt beim ersten Konzert spielen zu müssen...

Zitat anzeigen



Ich gebe Dir recht: Das hätte man nicht spielen müssen.

concertfreak
concertfreak
19.06.2022 00:26·  BearbeitetSupporter

München heute war mega stark und hat irre viel Spaß gemacht! Genau meine Setlist, perfekt!
Ohne hier eine Diskussion lostreten zu wollen: Fand den heutigen Abend im Vergleich zu Donnerstag mit den Ärzten deutlich besser und auch besser besucht.
Ich war aber schon immer eher Team DTH.
Jetzt überlege ich ernsthaft nochmal nachzulegen, weils so gut war.

Mondi
19.06.2022 00:34

Ich fand das Konzert heute auch sehr stark. Mein persönliches Highlight: 1000 gute Gründe. Hab ich schon so lange nicht mehr auf einem Hosen- Konzert gehört. Ich schätze, dass mindestens 40.000 da waren.

lemmy007
19.06.2022 00:42

Mein persönlich bestes Hosen Konzert seit 2008, und ich war auf vielen. Absolut klasse Stimmung im Publikum, alle machten mit. Das Wetter passte, Setlist gut, vielleicht noch ein zwei Schmankerl mehr aus den 80ern, aber das ist ja bekanntlich Jammern auf hohem Niveau. Campi wird nächste Woche unglaubliche 60 Jahre alt, wahnsinn. Aber vielleicht werden sie ja zu den deutschen Rolling Stones

Yertle-the-Turtle
19.06.2022 10:05

Ich finde das Ärzte und Hosen Konzert schwer vergleichbar.
Stimmung: Geht klar an die Hosen. Gefühlt doppelt so voll und die Sitzplätze standen ab dem ersten Lied
Setlist: Punkt für die Ärzte. Nicht mal wegen der Länge, sondern weil die Setlist auch einfach homogener und unberechenbarer war. Die Hosen ändern ja mittlerweile nicht mal mehr groß die Ansagen seit Jahren.

Am Ende würde ich subjektiv ein Remis geben, objektiv haben die Hosen sicher die bessere Stadion-Atmosphäre geboten.

Mit dem Stadion als Location werde ich nicht mehr warm. Die Sitzplätze sind einfach super weit weg von der Bühne und dadurch, dass hinter der Bühne die komplette Gegengerade leer bleibt ist das auch kein Stimmungskessel.

Waren aber beides perfekte Konzertsommernächte und hoffentlich nicht die letzten Auftritte dieser Bands in München (Befürchte es aber irgendwie zumindest bei einer Band ...)

Dommaeh
19.06.2022 12:13

Ich fand München eher mittelmäßig. Für mich eines der schwächeren Konzerte, die ich von ihnen gesehen habe. Die Stimmung fand ich größtenteils eher mau und es war recht wenig Textkenntnis vorhanden, obwohl ich vorne links stand. Auch der Pit war häufig recht klein.
Mir persönlich war die Setlist deutlich zu langsam. Viele ruhige und MidTempo-Songs. Dazu viele Songunterbrechungen, um Mitsing/Gröhl/Klatsch/Animationsaktionen zu machen. Das ist nicht meine Welt, aber das Problem habe ich bei DTH in den letzten 10 Jahren in Stadions und auf Festivals immer. Die Hallenkonzerte geben deutlich mehr her. Alles in allem hat es nach drei Jahren ohne die Jungs dann doch Spaß gemacht.

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
19.06.2022 21:43·  BearbeitetSupporter

Uns hat’s gestern super gefallen! Ich fand die Setlist recht cool, auch wenn’s nix wirklich besonderes war. Sound war gut und das Publikum war auch gut. Ich fand die Menge super laut. Und dem Kleinen hat es auch gefallen. Der wird sein erstes Konzert so schnell nicht vergessen, hoffe ich.

Was mich tierisch genervt hat, war der versteckte Merch Stand im Umlauf als einziges und das man in 2022 bei einem Konzert, noch dazu im Stadion (egal wie alt) keine Kartenzahlung anbietet, was soll man dazu noch sagen? Das ist nichts weiter als ein Armutszeugnis!

InfernoDellaRock
InfernoDellaRock
20.06.2022 10:09

Heyho, kurze Frage: Wurden die Bändchen für den ersten Wellenbrecher wieder vor den Stadien verteilt oder erst im Stadion selbst?

OPSler
OPSler
20.06.2022 22:24

Ich war auch total begeistert. Fand die Stimmung und auch die Setlist super. Für mich persönlich die beste Setlist dieser Tour bisher.

Pool
21.06.2022 19:59


DiebelsAlt83 schrieb:
Uns hat’s gestern super gefallen! Ich fand die Setlist recht cool, auch wenn’s nix wirklich besonderes war. Sound war gut und das Publikum war auch gut. Ich fand die Menge super laut. Und dem Kleinen hat es auch gefallen. Der wird sein erstes Konzert so schnell nicht vergessen, hoffe ich.

Was mich tierisch genervt hat, war der versteckte Merch Stand im Umlauf als einziges und das man in 2022 bei einem Konzert, noch dazu im Stadion (egal wie alt) keine Kartenzahlung anbietet, was soll man dazu noch sagen? Das ist nichts weiter als ein Armutszeugnis!

Zitat anzeigen


Also am Pfingstsonntag konnte ich im Münchner Olympiastadion am Merch-Stand der Stones problemlos mit Karte zahlen. Beim Tourauftakt der Hosen in Flensburg war eine Kartenzahlung am Merch-Stand ebenfalls problemlos möglich. Es muss also andere Gründe gegeben haben.

DiebelsAlt83
DiebelsAlt83
22.06.2022 20:38Supporter


Pool schrieb:


DiebelsAlt83 schrieb:
Uns hat’s gestern super gefallen! Ich fand die Setlist recht cool, auch wenn’s nix wirklich besonderes war. Sound war gut und das Publikum war auch gut. Ich fand die Menge super laut. Und dem Kleinen hat es auch gefallen. Der wird sein erstes Konzert so schnell nicht vergessen, hoffe ich.

Was mich tierisch genervt hat, war der versteckte Merch Stand im Umlauf als einziges und das man in 2022 bei einem Konzert, noch dazu im Stadion (egal wie alt) keine Kartenzahlung anbietet, was soll man dazu noch sagen? Das ist nichts weiter als ein Armutszeugnis!

Zitat anzeigen


Also am Pfingstsonntag konnte ich im Münchner Olympiastadion am Merch-Stand der Stones problemlos mit Karte zahlen. Beim Tourauftakt der Hosen in Flensburg war eine Kartenzahlung am Merch-Stand ebenfalls problemlos möglich. Es muss also andere Gründe gegeben haben.

Zitat anzeigen


Super. Konnte ich am Merch stand auch. Aber bei allem anderen nicht.

Pool
22.06.2022 20:43


DiebelsAlt83 schrieb:


Pool schrieb:


DiebelsAlt83 schrieb:
Uns hat’s gestern super gefallen! Ich fand die Setlist recht cool, auch wenn’s nix wirklich besonderes war. Sound war gut und das Publikum war auch gut. Ich fand die Menge super laut. Und dem Kleinen hat es auch gefallen. Der wird sein erstes Konzert so schnell nicht vergessen, hoffe ich.

Was mich tierisch genervt hat, war der versteckte Merch Stand im Umlauf als einziges und das man in 2022 bei einem Konzert, noch dazu im Stadion (egal wie alt) keine Kartenzahlung anbietet, was soll man dazu noch sagen? Das ist nichts weiter als ein Armutszeugnis!

Zitat anzeigen


Also am Pfingstsonntag konnte ich im Münchner Olympiastadion am Merch-Stand der Stones problemlos mit Karte zahlen. Beim Tourauftakt der Hosen in Flensburg war eine Kartenzahlung am Merch-Stand ebenfalls problemlos möglich. Es muss also andere Gründe gegeben haben.

Zitat anzeigen


Super. Konnte ich am Merch stand auch. Aber bei allem anderen nicht.

Zitat anzeigen


In der Flens-Arena ist wohl beim Handball eine Kartenzahlung auch an den Versorgungsständen möglich und, obwohl die Terminals gut sichtbar waren, wurde meine Frage nach einer Kartenzahlung verneint. Woran das lag, kann ich nicht sagen.

Kartenzahlung ist in Deutschland, im Vergleich zu anderen Ländern, ja eh so ein Thema. Da geht’s mit unter beim Bäcker schon los. Von Restaurants möchte ich gar nicht reden …

ryback
ryback
24.06.2022 11:22·  Bearbeitet


Furby104 schrieb:
Gab es eigentlich nochmal was Neues bzgl. einem Auftritt der Ärzte ?

Zitat anzeigen


Also, wenn, dann geht das nur morgen.

Heute spielen die Ärzte selber in Heilbronn, am Samstag ist Off-Day.

Und sie haben halt in Thun "Armee der Verlierer" geprobt und nachdem was da zu hören war haben sie das nicht das erste mal geprobt.
Auf Konzerten haben sie es bisher aber noch nie gespielt, also wieso wohl öfter Proben?

Yertle-the-Turtle
24.06.2022 11:28

Wäre schon lustig, wenn ausgerechnet die Ärzte mit nem Hosen Raritäten Set ankommen, was von den Hosen ständig gewünscht wird

Noju
24.06.2022 13:09

Samstag sind die Spielzeiten auch um 15min nach vorne verschoben gegenüber Freitag, eine Begründung dafür habe ich bislang nicht gesehen.

AcidX
AcidX
24.06.2022 13:11

Ich könnte mir wirklich vorstellen, dass der Beatsteaks Slot eine Nebelkerze ist... man darf gespannt sein...

ryback
ryback
25.06.2022 09:13


Gizmo953 schrieb:
Wird eigentlich kontrolliert, ob ein Name aufs Ticket geschrieben wurde? Sprich ob die personalisiert sind?

Zitat anzeigen


Nein, Ticket hab ich gestern einfach nur an den Scanner vom Drehkreuz am Stadion gehalten. Hat niemand drauf geguckt.

Hatte ich aber bei dieser soften Name selber eintragen Personalisierung noch nie das das kontrolliert wurde.

Anzeige
Die Toten Hosen
Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale
Mehr dazu
Anzeige
Anzeige