Festivals United

Die Toten Hosen Tour 2022

Punk, Düsseldorf  Düsseldorf (DE) 1 Festival
Alles Aus Liebe - 40 Jahre Die Toten Hosen Tour 2022
10.06.2022Köln (Rhein-Energie-Stadion)15.06.2022Rostock (IGA-Parkbühne)24.06.2022Düsseldorf (Merkur-Spiel-Arena)25.06.2022Düsseldorf (Merkur-Spiel-Arena)30.06.2022Kassel (Auestadion)02.07.2022Wien (Krieau)09.07.2022Großpösna (Magdeborner Halbinsel am Störmthaler See)  8 weitere Termine

89 Kommentare


  • RedForman RedForman 06.06.2021 15:38 Uhr
    “ALLES AUS LIEBE - 40 JAHRE DIE TOTEN HOSEN“
    Präsentiert von Hosen Hell

    10.06.2022, Köln, Rheinenergiestadion
    15.06.2022, Rostock - IGA Park
    24.06.2022, Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
    25.06.2022, Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
    30.06.2022, Kassel - Auestadion
    02.07.2022, Wien, Krieau Open Air
    09.07.2022, Grosspönsa, Störmthaler See (bei Leipzig)
    16.07.2022, Stuttgart, Cannstatter Wasen
    17.07.2022, Zürich, Letzigrund
    23.07.2022, Freiburg, Messeplatz
    24.07.2022, Mannheim - Maimarktgelände
    20.08.2022, Berlin, Flughafen Tempelhof
    27.08.2022, Bremen, Bürgerweide
    03.09.2022, Konstanz - Bodenseestadion
    10.09.2022, Minden, Weserufer Kanzlers Weide

    TICKETS

  • fcfreak91 fcfreak91 06.06.2021 15:42 Uhr SUPPORTER
    Ich muss 22 wohl Insolvenz anmelden

  • AcidX AcidX 06.06.2021 15:47 Uhr
    Hm. Nicht unklug die Infrastruktur Konzertstationen der mit der Ärzte-Tour zu teilen.
    Aber dass die nun auch beide unterwegs sind...hm.

    Alles sehr große Venues, aber nichts in Bayern?


  • Parkrocker89 Parkrocker89 06.06.2021 15:49 Uhr

    AcidX schrieb:
    Hm. Nicht unklug die Infrastruktur Konzertstationen der mit der Ärzte-Tour zu teilen.
    Aber dass die nun auch beide unterwegs sind...hm.

    Alles sehr große Venues, aber nichts in Bayern?

    Ist bei Ärzten und auch Broilers Ähnlich vieleicht gibts ja ein neues Festival bei München oder so.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 06.06.2021 15:59 Uhr

    AcidX schrieb:
    Hm. Nicht unklug die Infrastruktur Konzertstationen der mit der Ärzte-Tour zu teilen.
    Aber dass die nun auch beide unterwegs sind...hm.

    Alles sehr große Venues, aber nichts in Bayern?

    Hamburg und Niedersachsen sind auch nicht dabei.....vllt kommt da noch mehr.

    Hatte zuerst ans Deichbrand gedacht aber macht terminlich nicht viel Sinn.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.06.2021 15:59 Uhr SUPPORTER

    fcfreak91 schrieb:
    Ich muss 22 wohl Insolvenz anmelden

    +1 und ein Sabbatical on top

  • Cody Cody 06.06.2021 16:01 Uhr
    Noch interessanter sind die Warm-Up-Konzerte


  • mattkru mattkru 06.06.2021 16:03 Uhr
    Was taugt denn die Location in Minden?

  • AcidX AcidX 06.06.2021 16:09 Uhr

    schrieb:

    AcidX schrieb:
    Hm. Nicht unklug die Infrastruktur Konzertstationen der mit der Ärzte-Tour zu teilen.
    Aber dass die nun auch beide unterwegs sind...hm.

    Alles sehr große Venues, aber nichts in Bayern?

    Ist bei Ärzten und auch Broilers Ähnlich vieleicht gibts ja ein neues Festival bei München oder so.

    "Altpunkervaria"

  • ralf321 ralf321 06.06.2021 16:45 Uhr
    Denk auch nicht das das alles war. Das ist erstmal dass Größte zum ausverkaufen.
    Danach gibts die kleineren Open airs hinterher.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle 06.06.2021 17:33 Uhr
    Riecht dann nach dem gag im Strobel Video doch langsam nach Hosen bei RIP/RAR oder?
    Vielleicht Warm Up gigs unter falschem Namen.


  • Honk850 Honk850 06.06.2021 18:18 Uhr SUPPORTER

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 06.06.2021 18:36 Uhr SUPPORTER

    AcidX schrieb:
    Hm. Nicht unklug die Infrastruktur Konzertstationen der mit der Ärzte-Tour zu teilen.
    Aber dass die nun auch beide unterwegs sind...hm.

    Alles sehr große Venues, aber nichts in Bayern?

    Geteilt wird da sicherlich nichts, es sind halt die größten Locations.

  • concertfreak concertfreak 06.06.2021 18:56 Uhr
    Natürlich wird da geteilt. Vergleiche doch einfach mal die Tourdaten von DÄ und DTH. Außerdem wird beides von KKT veranstaltet.

  • AcidX AcidX 06.06.2021 19:01 Uhr
    Einige Konzerte und Venues von DÄ umd Hosen sind immer eine Woche auseinander. Und in jeder Stadt sind das bestimmt die gleichen lokalen Veranstalter. Geländemiete, Aufbau etc. und wahrscheinlich sogar das rohe Bühnengerüst wird da einmal hingebaut und für beide genutzt.
    Technik und Bühnenaustattung etc bringt dann jeder selber mit...

    Beider verkaufen ja auch ihre Tickets über OPM...

  • sulfur sulfur 06.06.2021 19:24 Uhr
    Mir sind die Locations eigentlich etwas zu groß.

    Freiburg wird dann wohl trotzdem mal angepeilt, das passt vom Datum am besten.

    Hoffe da auch noch auf kleinere Open airs, oder auf eine Hallentour dann im Winter 2022.

    Und ja 2022 wird nen teures Konzertjahr.

  • Cody Cody 06.06.2021 21:07 Uhr

    AcidX schrieb:
    Einige Konzerte und Venues von DÄ umd Hosen sind immer eine Woche auseinander. Und in jeder Stadt sind das bestimmt die gleichen lokalen Veranstalter. Geländemiete, Aufbau etc. und wahrscheinlich sogar das rohe Bühnengerüst wird da einmal hingebaut und für beide genutzt.
    Technik und Bühnenaustattung etc bringt dann jeder selber mit...
    Beider verkaufen ja auch ihre Tickets über OPM...

    Broilers ebenfalls


  • Locust Locust 06.06.2021 21:40 Uhr

    schrieb:
    Mir sind die Locations eigentlich etwas zu groß.

    Freiburg wird dann wohl trotzdem mal angepeilt, das passt vom Datum am besten.

    Hoffe da auch noch auf kleinere Open airs, oder auf eine Hallentour dann im Winter 2022.

    Und ja 2022 wird nen teures Konzertjahr.

    Dafür konnte man ja 2 Jahre sparen..

    Bin mal gespannt wie der Kartenverkauf läuft, ich finde das fast schon zu groß für die extreme Präsenz die die Hosen die letzten Jahre hatten.

  • fcfreak91 fcfreak91 06.06.2021 21:56 Uhr SUPPORTER
    Ich kann mir eher vorstellen, dass es für Köln Samstags noch ein Zusatztermin geben wird. Evtl. sogar für Düsseldorf noch ein dritten.

  • Cody Cody 06.06.2021 22:09 Uhr

    schrieb:

    schrieb:
    Mir sind die Locations eigentlich etwas zu groß.

    Freiburg wird dann wohl trotzdem mal angepeilt, das passt vom Datum am besten.

    Hoffe da auch noch auf kleinere Open airs, oder auf eine Hallentour dann im Winter 2022.

    Und ja 2022 wird nen teures Konzertjahr.

    Dafür konnte man ja 2 Jahre sparen..

    Bin mal gespannt wie der Kartenverkauf läuft, ich finde das fast schon zu groß für die extreme Präsenz die die Hosen die letzten Jahre hatten.

    Die komplette letzte Tour musste abgesagt werden. Und da wurden 10.000er Hallen je nach Stadt zweimal ausverkauft. Die werden nächste Woche den Großteil direkt vollmachen.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.06.2021 22:11 Uhr SUPPORTER
    Dann sind ja alle satt und versorgt, bis die guten Shows announced werden


  • LIFAD92 LIFAD92 06.06.2021 22:13 Uhr
    Es war ja irgendwie zu erwarten, aber... Ich hab grad mal durchgerechnet - Stand jetzt bleiben mir schon nur noch 2 Tage Urlaub aufgrund der vielen Konzerte

    Klingt aber super, auf die Hosen Live hab ich richtig Bock. Wird wohl auf jeden Fall Berlin, klar - auch wenn die Waldbühne schon cooler gewesen wäre. Und ansonsten klingt die Location Störmthaler See auch seeehr verlockend.

    Man wird das n Sommer. Die Neuankündigung von Konzerten löst bei mir btw aktuell mehr Zuversicht und Freude aus als jede Lockerung.

  • OPSler OPSler 07.06.2021 11:41 Uhr
    Dafür, dass für die abgesagte Tour zweimal die Olympiahalle ausverkauft war, finde ich es extrem enttäuschend, dass Bayern völlig außen vor ist...

  • cinchkabel cinchkabel 07.06.2021 12:23 Uhr Edited
    Hallo zusammen, manche sind ja recht gut informiert, daher eine Frage: Gibt es schon inoffizielle Infos zu weiteren Terminen, wie bspw. im Saarland am Bostalsee oder in Losheim am See?

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 07.06.2021 19:53 Uhr SUPPORTER

    AcidX schrieb:
    Einige Konzerte und Venues von DÄ umd Hosen sind immer eine Woche auseinander. Und in jeder Stadt sind das bestimmt die gleichen lokalen Veranstalter. Geländemiete, Aufbau etc. und wahrscheinlich sogar das rohe Bühnengerüst wird da einmal hingebaut und für beide genutzt.
    Technik und Bühnenaustattung etc bringt dann jeder selber mit...
    Beider verkaufen ja auch ihre Tickets über OPM...

    Die Tickets werden über OPM verkauft, weil es die beste Alternative zu Eventim und Ticketmaster sind, die teilweise absurde Preise verlangen.

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie nicht ihre komplett eigenen Bühnen haben. Im Vergleich zur Technik kostet so ein Bühnengerüst fast nichts...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben