Hurricane Festival 2020

Festival Forum: Diskussion zu Hurricane Festival 2020 (u.a. mit Kings Of Leon, Seeed, The Killers)

eröffnet von Christian am 24.06.2019 10:57 Uhr
498 Kommentare - zuletzt von defpro


defpro und weitere Nutzer sprechen darüber

Hullabaloo92
24.06.2019 10:57


runnerdo schrieb:
Hätte ich ja bei RaR gesehen.
Headliner ? So wie der Verkauf, der letzten Tour lief, finde ich die Frage gar nicht mehr so abwegig.

Zitat anzeigen


Ich dachte mir bei der Ankündigung der Berlin Shows für August 2020: Das schreit nach einer Hurricane/Highfield Combo Buchung aus.

Seeed waren doch schon 2014 Green Head? Die sollten sicher den Posten von den Toten Hosen in diesem Jahr bekommen.

Wenn man wieder auf 4 Heads geht könnte ich mir eine Headzeile wie Muse - The Strokes - Seeed - Imagine Dragons vorstellen.

Muse haben bisher Nord- und Süddeutschland ausgelassen. Zudem wäre eine Festival Tour nächstes Jahr wahrscheinlich.

The Strokes wenn sie mit neuem Material wieder kommen, dann sicher Abschluss auf der Blue.

Imagine Dragons: Origins Tour ist überfällig, für RaR Volcano Head noch nicht geeignet.

MMP
MMP
25.06.2019 15:09

10.000 Tickets in gut 35 Minuten verkauft. Respekt, Hurricane!

Haben FKP für 2020 den Müllpfand abgeschafft? Frühbucher war letztes Jahr 149 Euro + 10 Euro Müllpfand. Dieses Jahr nur 149 Euro.

MMP
MMP
26.06.2019 11:13

Rammstein als Headliner? von Mi., 17.6. bis Mi., 24.6. keine Konzerte im Tourkalender. Vielleicht noch Pinkpop am gleichen WE dazu?

sckofelng
26.06.2019 11:14


schrieb:
Rammstein als Headliner? von Mi., 17.6. bis Mi., 24.6. keine Konzerte im Tourkalender. Vielleicht noch Pinkpop am gleichen WE dazu?

Zitat anzeigen


Pinkpop ist 150km von Nijmegen entfernt, es kommen zusätzliche UK shows noch um Belfast rum und das ist eine weitere Stadientour - ums kurz zu machen: nein.

MrToast91
26.06.2019 11:41


schrieb:
Rammstein als Headliner? von Mi., 17.6. bis Mi., 24.6. keine Konzerte im Tourkalender. Vielleicht noch Pinkpop am gleichen WE dazu?

Zitat anzeigen


Hatte ich auch im Kopf. Tour läuft ja auch unter FKP Flagge. Aber wohl nur Wunschtraum. Gehe auch eher von weiteren UK Terminen aus

MMP
MMP
27.06.2019 15:36

laut festivalisten schon 40.000 Tickets für HuSo 2020 verkauft.
Quelle: festivalisten.de/79093-southside-hurricane-2-tage-40-000-kombitickets-verkauft

Keine Ahnung, woher sie die Info haben. Aber ich glaube denen mal.

MMP
MMP
28.06.2019 15:23

Ich habe per Mail bei FKP bzgl. Müllpfand im nächsten Jahr nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

Müllpfand wird es im kommenden Jahr tatsächlich nicht mehr geben. Wir arbeiten derzeit an einem Müllbonussystem, um die Thematik Müll weiter anzugehen. Melde dich gern für unseren Newsletter an, dann bleibst du auf dem neusten Stand.

MMP
MMP
11.07.2019 07:51

Rammstein werden hier 2020 nicht aufschlagen. Am HuSo-WE sind sie in England:
20 June 2020: Coventry (UK)

Rechne auch eh erst 2021 mit Rammstein auf Festivals. Mich tangieren die aber auch eh nicht.

Heutma
15.07.2019 17:34

Das Hurricane hat gerade einen Countdown auf Facebook gepostet, der morgen um ca. 17 Uhr ausläuft. Ich tippe mal, dass dann das Tier für nächstes Jahr enthüllt wird.

MMP
MMP
17.07.2019 14:13

Nächste Preisstufe kommt!
Ihr reißt uns die Tickets aus den Fingern wie warme Semmeln! Deshalb verlängern wir die aktuelle Preisstufe nochmal um 5000 Tickets - sind die jedoch weg, kostet das Billet 189€, also sputet euch lieber!


Quelle: hurricane.de

MMP
MMP
18.07.2019 13:13


triumphforc3 schrieb:
Gibts eine ungefähre Angabe wieviele Tickets dann verkauft sind?

Zitat anzeigen


Dann mindestens 25.000 Tickets für Hurricane.
FKP hat jeweils 20.000 für Southside und Hurricane bereits bestätigt.

Hullabaloo92
19.07.2019 10:38

So, gestern dann spontan noch Tickets geholt

Gibt's eigentlich irgendwelche konkreten Gerüchte für 2020? Insider, ihr seid gefragt
Ich hoffe hier sehr stark auf Muse

blubb0r
19.07.2019 10:50

Wieso sollten sie noch ein Jahr simulation theory betouren? Gibt es da Indizien für?

MMP
MMP
19.07.2019 10:52·  Bearbeitet

Vorsichtige Einschätzung:
Muse * Seeed * Kings Of Leon

Dazu Black Keys, Foals, Fettes Brot, Von Wegen Lisbeth, Giant Rooks, Thees Uhlmann & Band.

MMP
MMP
19.07.2019 10:53·  Bearbeitet


blubb0r schrieb:
Wieso sollten sie noch ein Jahr simulation theory betouren? Gibt es da Indizien für?

Zitat anzeigen


2018 = RaR/RiP
2019 = Köln und Berlin
2020 = HuSo (im Norden war bisher kein Gig)

Edith: dazu die Aussage von FKP im Interview vor dem diesjährigen Festival, dass man mit den Headlinern schon "sehr weit" sei und diese für 2020 schon nahezu feststehen würden. Könnte dafür sprechen, dass dieses von langer Hand so geplant war.

blubb0r
19.07.2019 11:49

Ich denke nicht, dass man nächstes Jahr überhaupt tourt.
Maximal 1-2 Clubshows in Europa. Ich rechne eher mit Australien und Asien

Hullabaloo92
19.07.2019 12:07


blubb0r schrieb:
Wieso sollten sie noch ein Jahr simulation theory betouren? Gibt es da Indizien für?

Zitat anzeigen


Nachdem die Solo Shows durch sind wäre eine Festival Tour nur konsequent, bisher waren sie mit jedem Album 2 Jahre in Folge regulär auf Tour.

Da kämen mit Hurricane, Southside, Pinkpop, Roskilde, St. Gallen, Lolla Stockholm und Paris, Mad Cool, NOS Alive auch unzählige zusammen.

MuffPotter87
25.09.2019 13:16·  Bearbeitet

Womit kann man hier denn wohl rechnen ?

Vermute irgendwie sowas in der Art:

Muse - die Ärzte - Seeed - Placebo
Biffy Clyro - Fettes Brot - Deichkind - K.I.Z. -
Milky Chance - the 1975 - Foals - Two door Cinema Club
Billie Eilish - Alligatoah - SDP - Madsen - Kontra K
von Wegen Lisbeth -Bad Religion - Jimmy eat World - White Lies
Giant Rooks - Thees Uhlmann - Nura - Juju - the Subways -
Blood Red Shoes -Kummer - Frittenbude - Olli Schulz - Alli Neumann - Turbostaat




Also eine Mischung aus Dauertourern und hohem Deutschanteil. Hätte aber nichts gegen ein deutlich spannenderes Line Up