Festivals United

Primavera Sound Festival 2013 (ES)

22.05.2013 - 26.05.2013, Barcelona  Spanien
Blur, Nick Cave & The Bad Seeds, PhoenixUVM

152 Kommentare (Seite 5)


  • sunjb sunjb 24.01.2013 09:28 Uhr
    Es ist wie immer fantastisch, wie man Bildungslücken geschlossen bekommt dank dem Primavera Sound.



    Steffen, unser konzert!!

  • CoolProphet CoolProphet 24.01.2013 15:18 Uhr
    Servus!

    Mal ganz blöd gefragt. Also nach dem uns die Festivals hierzulande nicht richtig ansprechen für 2013 sind paar Leute von mir auf die Idee gekommen das Primavera und einen Trip nach Barcelona ins Auge zu fassen. Da ich hier schon mitbekommen hatte, dass einige User bereits in den vergangenen Jahren dort waren, würde ich mich freuen, wenn man vielleicht ein paar Erfahrungsberichte und Infos teilen könnte. Bin gerade kurz angebunden und kann auch die HP momentan nicht ausführlich studieren.

    - Welche Tickets muss ich denn kaufen bzw. was hat es mit diesemClub auf sich?

    - Die Locations verteilen sich über die Stadt oder gibt es da ein zentrales Gelände?

    Schon mal Danke vorab und im Zweifel hätte ich auch nix dagegen ein paar RR vor Ort zu treffen

  • sunjb sunjb 24.01.2013 15:59 Uhr
    Ich war 2012 mit LiamGallagher und Hermannsson dort.

    Du brauchst das : "Abono Primavera Sound 2013: 160€"
    Primavera CLUB ist ein Club-indoor-Festival im November/Dezember gewesen. Da gabs auch entsprechende Kombi-angebote.

    Kauf über Ticketscript (hier verlinkt: http://www.primaverasound.es/entradas) hat super geklappt (Paypal / Kreditkarte vonnöten).


    Grundsätzlich ist die zweite Frage mit "beides" zu beantworten.

    Mittwochs: Warmup am Arc de Triomf mitten in der Stadt (kostenlos, keine Einlasskontrollen - dieses jahr mit den Vaccines als Headliner).

    Donnerstags - Samstags: Überwiegend auf dem Gelände des Forums. Sehr hübsch und gemessen daran, dass es circa 8 Bühnen sind sehr kurze Wege.

    Sonntags: zumindest 2012 wieder konzerte am Arc De Triomf.

    Zusätzlich gibt es noch einige Events in Clublocations wie dem "sala apolo", in die man mit Festivalband hineindarf. Insbesondere Mittwochs und Sonntags ist das durchaus interessant/hochkarätig. Letztes Jahr gabs dort soweit ich weiß eine Kings Of Convenience B-Seiten show etc.


    Weitere Fragen einfach stellen!


  • CoolProphet CoolProphet 24.01.2013 16:03 Uhr
    Alles klar! Das bringt schon eine Menge Licht ins Dunkel Danke für die schnelle Antwort!!

    Klingt sehr gut. Publikum und die gesamte Atmosphäre scheint ja auch recht ansprechend und entspannt zu sein. Dazu dann Unterkunft in der Stadt, sprich kein Zelt. Mal ein angenehmer Nebenaspekt

    Wie weit ist es denn so von der Stadtmitte zum Festival? Gibt ja Shuttlebusse und U-Bahn Anbindung wie ich gesehen habe.

    Ich denke mal wir werden das machen Line Up ist halt schon sehr stark für mich und eben nicht die üblichen "0815 Bands", die man ohnehin gewollt oder nicht ständig sieht.

  • sunjb sunjb 24.01.2013 16:10 Uhr
    Das Publikum ist wunderbar. Ich weiß nicht obs an den 28 Grad nachts lag, aber es war einfach sehr sehr ausgelassen und euphorisch.
    Im Gegensatz zu großen Deutschen Festivals sind die allermeisten Zuschauer wirklich Musikbegeistert. Durch die große Auswahl an Bühnen steht auch nicht 1/3 da und labert bzw. schlägt die Zeit zum nächsten Act tot.

    Das Hipster-Klischee, das das Festival nunmal hat, kann ich so auch nicht bestätigen. Da ist z.B. das Melt eine deutlich affigere Modenschau. Man hat hier quasi JEDE Altersgruppe und Fans von allenmöglichen Musikrichtungen.

    Zu den Entfernungen:
    googlemaps

    A) ist das Festivalgelände (forum)
    B) ist der Arc de Triomf
    C) ist da, wo wir letztes Jahr wohnten
    D) ist die Ramblas, also tendenziell circa die Stadtmitte

    Hin fährt die U-Bahn bis quasi direkt vors Festivalgelände. Leider ist Donnerstags und Freitags ab 00.30 keine Ubahn mehr unterwegs. Und da ist bei dem Timetable ja noch nichtmal der Headliner durch.

    Heißt man braucht ein Taxi oder muss ne weile auf nen Shuttlebus warten. Alternativ könnte man natürlich auch die letzten Acts, die bis circa 5 spielen schauen und dann die erste bahn nehmen. Uns war das zu kompliziert und wir sind jedesmal von A) nach C) gelaufen. Das zieht sich dann doch sehr unangenehm um 4 uhr morgens, wenn man in der Regel tagsüber schon Stadt besichtigt hat und dann ab 17 uhr bands schauen war

  • CoolProphet CoolProphet 24.01.2013 16:51 Uhr
    Das nenne ich mal Service! Vielen Dank!!

    Wenn sich das dann ausgeht gibts definitiv einen Drink am Primavera für die ganzen Infos und nette Hilfe.

    Ich behalte den Thread hier im Auge

  • sunjb sunjb 24.01.2013 17:00 Uhr
    Ich muss mich korrigieren. Scheint dieses jahr keine Konzerte am Arc de Triomf mehr zu geben. Also auch schon mittwochs Programm im Forum. Über den Sonntag gibts noch garkeine info.

    Für uns nun auch ein bisschen doof, da wir Dienstag-Dienstag in Barcelona sind. Aber auch wirklich nur ein bisschen

  • frusciantefan frusciantefan 24.01.2013 19:30 Uhr
    Was ist daran denn doof? Barcelona ist eine der drei awesomsten Städte in Europa. Umso besser mehr Zeit dort zu haben. Gute Wahl

  • sunjb sunjb 24.01.2013 19:45 Uhr
    Ja, wirklich nur ein bisschen eben
    Sind halt alles Fehltage die das Semester für andere Aktivitäten im Festivalbereich blockieren.

    Aber klar, wird wieder super.
    Hab auch jetzt erst verstanden, dass die Mittwochs Konzerte "kostenlos" sein werden. Also möglicherweise auch ohne 5€ Heineken Zwang

  • 24.01.2013 19:52 Uhr
    Heineken tut halt auch echt weh. Freu mich schon in die verschiedensten Bands reinzuhören. Mach ich aber im Frühjahr, wenn die Festivalstimmung allgemein wieder steigt bei mir.
    Kommt denn noch was nun eigentlich? Ich lese unterschiedliches dazu.

    Edith sieht gerade das Solange mit vollem Namen Solange Knowles heißt und die kleine Schwester von Beyonce ist. Ich wollte die große Schwester noch nicht einmal sehen vor zwei Jahren.

  • sente sente 24.01.2013 20:45 Uhr
    aus termingründen fällt die barcelona-edition flach, dafür solls nun nach porto gehen.. aber eben bemerkt, dass zwei meiner must-sees (phoenix, tame impala) bereits im juli am optimus alive in portugal zu gast sind und damit wohl aus dem porto-line-up rausfallen werden..


  • Phyl Phyl 13.02.2013 16:38 Uhr
    Hi leute,
    das Lineup überzeugt mal!!
    Hätte aber noch ein paar Fragen an welche die schon dort waren, oder hin wollen:
    Gibt es empfehlenswerte Hostels in der Nähe des Festivals, und wenn ja, wieviel würden diese kosten? Würde entweder alleine oder zu zweit dort hin.

    Ist eine Anreise mit Bahn (oder Bus) möglich, oder muss man wohl oder übel fliegen?

    Außerdem würde mich generell interessieren wieviel Geld man für den Aufenthalt eiinplanen muss...gern auch sonst noch hilfreichen Infos! ;- ))

    Grüße

  • sunjb sunjb 28.02.2013 13:40 Uhr
    Lunes 20 de mayo
    Sala Apolo: Spectrum + Jupiter Lion

    Martes 21 de mayo
    Sala Apolo: Godflesh + Bo Ningen + Foscor

    Miércoles 22 de mayo
    Sala Apolo: John Talabot live + Poolside + Felix & Al (Hot Chip) Dj Set
    La [2] de Apolo: Veronica Falls + Parquet Courts + Cheatahs

    Domingo 26 de mayo
    BARTS: Come + Julie Doiron + The Orchids + Sr. Chinarro
    Sala Apolo: Deerhunter + The 2 Bears + Allah-Las + Merchandise + Miquel Serra
    La [2] de Apolo: The Haxan Cloak + Vactor


  • eleonora eleonora 25.03.2013 17:09 Uhr
    Ich habe mal mit den reinhören begonnen:



    Wie geil ist das bitte?
    Das ist ein Projekt um Greg Fox, ehemals Drummer bei Liturgy und auch bei Dan Deacon.

  • sunjb sunjb 25.03.2013 18:49 Uhr
    Konzerte wurden abgesagt!
    DEERHUNTER müssen aus persönlichen Gründen leider die für Mai geplanten Shows in Hamburg und Berlin absagen. Es wird bereits an einem Ersatztermin für den kommenden Herbst gearbeitet. Die für Mai gekauften Tickets möchten wir bitten wieder zurückzugeben.

    Sobald Termine für die Neuansetzung gefunden sind teilen wir diese hier mit!


    hoffe das gilt nur für die deutschlandkonzerte (?)

  • fipsi fipsi 05.04.2013 13:43 Uhr
    - Fiona Apple
    - Foxygen
    - Fidlar

    + DJ Koze
    + Django Django
    + Phosphorescent
    + Scuba
    + The Drones


    Quelle

  • sunjb sunjb 05.04.2013 13:51 Uhr
    Schade um Fidlar und Fiona Apple


  • eleonora eleonora 05.04.2013 17:46 Uhr

  • sunjb sunjb 26.04.2013 17:34 Uhr
    So, für Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibts ja nun einen Timetable.
    Sprich es beginnt die Planungsphase. Der Vorsatz "treiben lassen" ist mal wieder dahin und die Angst kommt auf, irgendwas zu übersehen

    Der Timetable

    Für mich ergibt sich damit Circa folgende Planung:


    Mittwoch:

    19:00-19:45 // The Bots - Ray-Ban
    20:00-20:45 // Guards - Ray-Ban
    21:00-22:00 // The Vaccines - Ray-Ban
    22:20-23:20 // Delorean - Ray-Ban


    Donnerstag:

    18:30-19:15 // Wild Nothing - Heineken
    19:30-20:15 // Savages - Pitchfork
    20:45-21:30 // Metz - Pitchfork
    21:50-22:50 // Dinosaur Jr. - Primavera

    22:45-23:45 // Bob Mould - ATP
    od.
    22:55-23:55 // Deerhunter - Ray-Ban


    00:10-01:15 // Grizzly Bear - Primavera
    01:40-03:00 // Phoenix - Heineken
    03:30-04:15 // Toundra - Vice
    04:15-05:10 // John Talabot - Ray-Ban


    Freitag:

    20:00-20:50 // Swans - Ray-Ban
    21:25-22:15 // Shellac - ATP
    22:50-00:05 // The Jesus and Mary Chain - Heineken
    01:30-03:00 // Blur - Heineken

    03:10-04:05 // The Knife - Primavera
    od.
    03:00-03:45 // Titus Andronicus - Pitchfork




    Samstag:

    tbc


    Sonntag:

    00:00-00:00 // Allah-Las - Sala Apolo
    00:00-00:00 // Deerhunter - Sala Apolo


    Schau ich woanders:

    Tame Impala, Southside
    Daughter, Maifeld



    Jemand Reinhörtipps für den Kram vor Freitag, 20:00?

  • Stebbard Stebbard 26.04.2013 17:41 Uhr
    Do Make Say Think vs. Dinosaur Jr. wird aber jemanden ärgern....

  • frusciantefan frusciantefan 27.04.2013 17:08 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Do Make Say Think vs. Dinosaur Jr. wird aber jemanden ärgern....



    Mich ärgert noch so einiges mehr Four Tet vs. Phoenix find ich noch schlimmer. Do Make Say Think-Konzerte hab ich schon so wunderbare gesehen, da kann ein 50-Minuten-Auftritt wahrscheinlich nicht mithalten, Dinosaur Jr. seh ich eher als Festivalband und die Bühne mag ich auch lieber. Außerdem ist Dinosaur Jr. - Deerhunter - Grizzly Bear - Fucked Up ein ziemlich guter Rutsch. Freitag geht dafür ganz gut klar.

  • Phyl Phyl 27.04.2013 17:46 Uhr
    Mich stört eher Chris Cohen vs Dinosaur Jr., werde wohl beide hälfte-hälfte anschauen!

  • sunjb sunjb 16.05.2013 20:44 Uhr


    Vorfreude!

  • 16.05.2013 20:44 Uhr
    Getting ready...




  • Indielaus Indielaus 16.05.2013 21:59 Uhr

    hermannsson schrieb:
    Getting ready...





Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben