Festivals United

Trinkrucksack

eröffnet von mordor23 am 02.05.2003 13:22 Uhr - letzter Kommentar von Simo



  • mordor23 mordor23 16.02.2007 09:53 Uhr

    Moin,

    es ist ja nun so, dass man fast nix mehr an Behältern mit Getränken aufs Gelände bekommt. Und es gibt diese 1 ltr. Grenze. Hat jemand von euch vllt schon Erfahrung mit nem Camelbag, also nem Trinkrucksack gemacht, und weiss, ob man mit nem 2.5 ltr Rucksack reinkommt?

231 Kommentare


  • ieifert ieifert 02.05.2003 13:22 Uhr
    Hallo,

    ich habe einen Trinkrucksack mit 2,5l Fassungsvolumen. Kann ich den mit reinnehmen, oder gilt auch hier die 1l-Regel?

    Gruß ieifert

  • whitch whitch 02.05.2003 13:26 Uhr
    Wenns so ein Camel-Back ist, dürfte es kein Problem sein.
    Da sieht man ja nicht, dass es nur ein Trinkbehälter ist

  • didi77 didi77 02.05.2003 13:32 Uhr
    hi wo kriegt man denn so ein teil ??


  • Han Han 02.05.2003 14:53 Uhr
    Glaube im Camping oder Outdoorladen !
    Sind aber glaube ich Schweineteuer !

    Ich würde am ersten TAg das probieren und wenn sie sagen ja denn darst du mit reinnehmen dann ist ja ok !
    Freunde von mir hatten auch einen dabei und die wurden nach Hause geschickt und mussten den wieder zum Zelt bringen ! Die waren wütend da doppelter Weg halt !

    Han

  • michiman michiman 02.05.2003 15:02 Uhr
    In Fahrradshops bekommt ,man sowas auch! Biker haben sowas oft auf dem Rücken!
    Aber was passiert den wenn dir jemand dann in den Rücken springt? Platzt das Ding dann?

  • RaR-F RaR-F 02.05.2003 15:37 Uhr
    Letztes Jahr durften wir die Dinger nicht mit reinnehmen, allerdings hat das dann nie jemand gemerkt, wenn die Teile im Rucksack unter ner Jacke oder so gelegen haben.

  • gram gram 02.05.2003 15:44 Uhr
    Hoi, wie sieht es denn mit diesen Behältern, aus ?

    Gilt da das gleiche?


    zu blöd fürn Link


    http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=oc03001&r=926


    gruß gram


  • Han Han 02.05.2003 16:04 Uhr
    Dieser hier !

    Bitte Gram



    Han

  • gram gram 02.05.2003 16:08 Uhr
    jop, vielen dank Han ....


    villeicht sollte man noch dazu sagen, dass es die in einer 1L und 2L version gibt ...


    Gößere wird natürlich bevorzugt


    gruß gram

  • aexon aexon 02.05.2003 19:08 Uhr
    boah wäre das geil, wenn man die mitnehmen dürfte! 2l. geil. und die sind auch noch voll billig!

  • Yokoho Yokoho 05.05.2003 13:16 Uhr
    Mahlzeit

    Wir haben im letzten Jahr einen 5 ( in Worten FÜNF) Liter Wassersack von Ortlieb mitgenommen, und wir durften den auch mit reinnehmen! Keiner hat gemeckert! Zehn Büchsen Bier waren da drin! Der Nachteil war, das ich nicht wußte was da vorher drin war und das Bier leider wie Diesel ( Das mit Öl, nicht mit Cola )geschmeckt hat! Ich habe nach dem ersten Glas nix mehr getrunken! Mein Kumpel hat sich fast alles weggehauen !

    Bähhh....

    Dieses Jahr wollen wir einen neuen kaufen, in der Hoffnung, das es dann besser schmeckt!

    Grüße

    Sascha


  • ieifert ieifert 03.02.2004 18:30 Uhr
    Habe lettes Jahr versucht, einen Trinkruckdack mit rein zu bringen. Hat, im Gegensatz zu den Jahren, vorher nicht geklappt. Wie schaut es bei euch aus? Seid ihr mit so einem Rucksack rein gekommen? Und wie seht ihr die Chanen für dieses Jahr?

  • donpromillo donpromillo 03.02.2004 18:44 Uhr
    Ich glaub das kommt immer auf die Stimmung der Security Typen an! Manchma klappts, manchmal net. Musst einfach auf dein Glück vertrauen!

  • dOgEaTdOg dOgEaTdOg 03.02.2004 20:06 Uhr
    reine glückssache würd ich sagen ... entweder hast du nen super strengen oder nen super nachlässigen

  • sixfeetunder sixfeetunder 05.02.2004 17:25 Uhr
    hab mal ne frage zu den teilen wo bekomm ich die her?ßwas mosten die in so etwa??und lösen sich da einzelteiel wenn man in den behälter alkohol füllt??

  • Comatose Comatose 06.02.2004 11:28 Uhr
    Was für einzelteile!?

  • ieifert ieifert 06.02.2004 16:22 Uhr
    Da kann sich gar nichts lösen. Das ist je nach Modell, eigentlich ein normaler, kleiner Rucksack, indem eine Trinkblase mit einem Schlauch reinlegt. Der ist aus Plastik.
    Kaufen kannst du die in jedem Sport oder Fahrradladen. Oder besser noch bei Ebay. Es gibt wie überall billige und teure. Man kann mit 40 € rechnen


  • Oli_A7 Oli_A7 06.02.2004 17:32 Uhr
    letztes Jahr war das irgendwie komisch.
    Wir hatten sonst die Jahre immer so einen Lederschlauch dabei (kost auch nur 5 Euro).
    Dieses mal durften wir damit nicht rein. Also haben wir den vor dem Sec ausgetrunken. 1.5 L Äppler in de Kopp und wollten dann rein. Dann meint der : "Ich hab euch doch gesagt mit dem Lederbeutel kommt ihr nicht rein" Das das Ding komplett leer war und wir es auch mit der Öffnung nach unten vor ihn gehalten haben hat ihn nicht interessiert. A Riesendepp.

  • sixfeetunder sixfeetunder 07.02.2004 08:05 Uhr
    und zurecht jetzt security heini!!!ich mein da kann sich doch wegen dem alkohol dat plastik lösen!!

  • Gnom Gnom 07.02.2004 17:11 Uhr
    Haben die letzten Jahre sogar unseren 20l Kanister mit rein bekommen....wie sag ich hier jetzt net (können ja auch die Jungs von der Sequrity lesen)....

  • godany godany 12.02.2004 09:56 Uhr
    Also, ich kam letztes Jahr auch nicht mit dem Trinkrucksack rein.
    Aber es gibt für alles ein paar Tricks


  • Droogandleader Droogandleader 12.02.2004 12:25 Uhr
    ja dann sacht doch endlich mal ein paar tricks .. ihr glaubr doch net im Ernst das die Secs lesen können *g*

  • Jambo23 Jambo23 29.04.2004 00:38 Uhr
    Hei Leutz
    Bin eigentlich ein RiPler, aber da sind seit diesem Jahr von der Stadt Nürnberg aus die Aggregate verboten. Aber wie sollen wir denn sonst für 20 Mann die ganzen Getränke kühlen, wenn nicht mit Kühlschrank und Aggregat??? Jetzt sind wir am überlegen ob wir doch mal wieder an den Ring fahren, obwohl es mehr als doppelt so weit ist.

    Bei RiP sind laut Veranstalter diese sogenannten Camelbags (Trinkrucksäcke) erlaubt, eben auch mit der Begründung daß diese ja einen besonderen Wert darstellen und deshalb wohl kaum als Wurfgeschosse benutzt werden. Solche normalen ledernen Trinkschbeutel gingen bei uns immer problemlos mit rein.

    Grüße aus dem Schwabenländle

  • musefan musefan 30.04.2004 14:42 Uhr
    Meine Mammi arbeitet im Krankenhaus und so komm ich an Urinbeutel ran.
    Die gibts in Luxus mit 2 Liter Inhalt und Aufhänghaken und in einfach mit etwa 1,5 l. Kann man problemlos mit nem Karabiner an die Hose hängen.

    Kleiner Tipp: Nehmt unbenutzte und vergewissert Euch, dass die gelbe schäumende Flüssigkeit wirklich Bier ist.

  • frankterhart frankterhart 30.04.2004 14:54 Uhr
    @ musefan: Das ist wirklich ein guter Tipp! *lol*

    P.S.: Muse sind geil!

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben