Alle Kommentare von StonedHammer

21.215 Kommentare

Anzeige
Anzeige
Icon1concertfreak gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
10.02.2024 16:01·  Bearbeitet


zell schrieb:


Furby104 schrieb:
Spielen gerade beim „Karnevalsport“ in Köln

Zitat anzeigen


Marteria ist auch dabei.


Zitat anzeigen


der ist da eh dauergast, auch mambo

zu beachten: jeder act spielt da höchstens 3-4 lieder, also kein typiches konzert.

StonedHammer
StonedHammer
08.02.2024 10:31·  Bearbeitet

die frage ist bei der warteschlange ja immer, was ist wirklich echt, was ist künstlich aufgepuscht und was davon sind drittanbieter.

schließlich macht es jeden kunden (der hin will) deutlich nervöser und ist auch plötzlich bereit doch das teurere ticket zu ergattern ("hauptsache man bekommt dann so ein ticket") weil es könnte ja alles weg sein. nehmen wir z.b. nfl ticketverkäufe in deutschland, da waren kunden mit refraish plötzlich deutlich weiter vorne als bei start (also 4-5 stellige sprünge) und das spricht ja für getrickse dieser werte. und ticketanbieter sind ja bekannt, dass sie gerne schummeln, um den vvk anzukorbeln.

edit: und nein habe es nicht versucht, auch nicht zum spaß

StonedHammer
StonedHammer
06.02.2024 20:08


BobbyKa schrieb:
Ich will nicht kleinreden, dass es 22 bei BT heftig war und glaube auch, dass es an manchen Zeitpunkten und Orten so schlimm war wie berichtet wird. Ich selbst hatte es in dem Moment aber gar nicht so wahrgenommen. Ich stand mit meinem Kumpel etwas rechts der Mitte. Ich bin dann während dessen einmal als Crowdsurfer nach vorne und stand keine 5 Minuten später wieder an meinem vorherigen Platz neben meinem Kumpel.

Zitat anzeigen


zum einen gab es doch vorne unterbrechungen wegen gequetsche und auch hinten raus war echt schon grenzwertig. da ging teilweise nichts mit luftanhalten. da knubbelte sich halt auch alles (von rein, bis raus über brauch nur nen getränk) mein erster gedanke war, hier hätte es auch schon ne boxengasse gebraucht

aber da wir bei der alterna immer das selbe ziel haben, muss man auch sagen, so extrem habe ich es auch sonst noch nie bei einer anderen band dort erlebt.

StonedHammer
StonedHammer
05.02.2024 23:07·  Bearbeitet


kesorm schrieb:


IvanTKlasnic schrieb:


Mambo schrieb:
Guter Punkt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass unter den letzten 10k zum Ausverkauf normal überdurchschnittlich viele ich sag mal "Partytouristen" sind, die bei einer WM/EM eher was anderes vorhaben. Dieses Mal startet sie ja aber erst später.

Zitat anzeigen


Naja so früh hat sie glaube ich noch nie angefangen, ab und zu Überschneidungen mit der HuSo, aber RaRiP ist dafür zu früh, aber es geht da ja auch nicht nur um zeitliche Überscheidung, sondern auch um Kohle,

Zitat anzeigen


In irgendeinem Jahr habe ich bei RaR ein EM Spiel geguckt weil 3 Doors Down kurzfristig abgesagt hatten.

Also ja, die EM hat auch schon Mal am ersten Juni Wochenende angefangen.


Zitat anzeigen


yo 2008 (6.-8. juni) , da fing das dann ja an mit "man braucht auf festivals eine linewand fürs fussball.." glaube wurde dann auf der center übertragen und davor oder danach haben dann sogar sportis gespielt

edit: aber ja, ein glück war es am ring ne ausnahme (also von wegen überschneidung)

Icon2Luddddiund anderen gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
05.02.2024 22:14·  Bearbeitet

em - wm haben eher einfluss, wenn es am selben wochenende stattfindet, vorallem nach der heim-wm 2006 mit rudelguckenpflicht, und dann kommt es immer noch drauf an wie gut diese mannschaft im vorfeld war.

2014 gab es einen preissprung von 40 euro, direkt nach einem jahr mit 30stm,gd,volbeat und trotzdem 80k. 2015 mit 90k war dann mendig und die beste pr die mlk jemals hatte (wegen grüne höhle raub und so)

2018 war nach 3 jahren auf die fresse, (unwetter, abbruch und terrorwarnung samt unterbrechung/fetten bandausfall) für den typichen eventmitwillfahrer eher ein gang zurück. zuderm auch wieder eine stärkere preiserhöhung und halt beibehalten von rnr und normal camp, incl der aggi verbote. 2017 gab es ja plötzlich den weg zurück zum ring)

---

und man muss ja auch die zahlen vom park im auge behalten die schwanken deutlich weniger! die letzen 10 jahre immer zwischen 70.000 und 75.000 (ausnahme 2017 mit 88.500 )

Icon2Lennund anderen gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
05.02.2024 15:51·  Bearbeitet

2000 - 75.000
2001 - 65.000
2002 - 50.000
2003 - 75.000
2004 - 65.000
2005 - 70.000
2006 - 80.000
2007 - 82.000
2008 - 85.000 AUSVERKAUFT
2009 - 80.000 AUSVERKAUFT (Ende März)
2010 - 86.500 AUSVERKAUFT (Ende März)
2011 - 84.000
2012 - 85.000 AUSVERKAUFT (Mitte Januar)
2013 - 87.000
2014 - 80.000
2015 - 90.000
2016 - 92.500 AUSVERKAUFT (Ende Februar - Besucherrekord)
2017 - 87.000
2018 - 70.000
2019 - 85.000
[..]
2022 - 90.000
2023 - 70.000

Hatten wir ja schon öfters, sind halt nur Wiki-Werte

StonedHammer
StonedHammer
05.02.2024 13:22

also ich deute die news auf der hp so, dass es doch schon mal deutlich besser als letztes jahr aussieht und da ging ja dann auch noch einiges in den letzten wochen vorm festival (vielleicht auch dank zuversichtlicher wetterberichte *gg)

5 Feb 24
Erfolgreiche Zwischenbilanz zu Jahresbeginn

In fünf Monaten läuten Rock am Ring und Rock im Park den Festivalsommer 2024 ein und begrüßen die Fans vom 7. bis 9. Juni in der Eifel und in Nürnberg mit einem Mega-Line-Up.
Heute können wir eine erfolgreiche Zwischenbilanz ziehen: „Die Nachfrage nach Tickets ist stark und die Vorfreude der Fans riesig“.
Mehr als 90.000 Tickets wurden für das legendäre Rock-Erlebnis am Nürburgring und in Nürnberg bereits verkauft. Darüber hinaus werden die Tickets in den Premium-Campingkategorien knapp. Bei Rock am Ring stehen das „Utopia Stage Camping“ und „Experience Camping“ kurz vor ausverkauft. Bei Rock im Park sind die Tickets für das Backstage Camp, Seaside Backstage Camp sowie Caravan Camping bereits ausverkauft.

[..]

Die Fans beider Festivals haben momentan noch die Möglichkeit, Tickets in der aktuellen Preisstufe zu kaufen. Ein weiterer Preisstufenwechsel wird demnächst über die sozialen Festivalkanäle bekanntgegeben. Rabattaktionen wird es in diesem Jahr nicht geben.


Quelle: www.rock-am-ring.com

Icon1JP1895 gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
03.02.2024 12:42

ja offiziell ist das nicht möglich, aber es gibt ja leute die können ihr stoffbändchen nachdem festival vom arm abziehen (ohne zu schneiden), kA ob sie es dann auch wieder anbekommen

StonedHammer
StonedHammer
01.02.2024 13:50·  Bearbeitet

du bist aber ja bei 70 euro pro tag, wenn du beide tage hin gehts (erst stufe waren es 62 euro) und auch wenn es bis dato ein 1 tages event war, ist es nicht das ziel von einem 2 tages event, die leute nur für einen tag abzuholen.


Mambo schrieb:
Gabs das WoMo-Camp schonmal?

Zitat anzeigen



ist glaube ich, ihre übernachtungslösung, da es ja jetzt 2 tage sind

StonedHammer
StonedHammer
01.02.2024 11:40

letztes jahr (223) war der endpreis (3. stufe) bei 110 euro

wochenendticket jetzt bei 139 (statt 125) und da wären dann 75 pro tag nicht wirklich zielführend

StonedHammer
StonedHammer
30.01.2024 09:16

ich hab deinen neuen thread mal mit deinem alten thread von letztem jahr verknüpft

Icon1runnerdo gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
29.01.2024 13:27·  Bearbeitet


fcfreak91 schrieb:


IvanTKlasnic schrieb:


fcfreak91 schrieb:


Runnerdo schrieb:


fcfreak91 schrieb:
Chris Kubczak von den Broilers hat im Podcast bei "Zwei Stricher packen aus" gesagt das die Broilers bei RaR und RiP als Late Night Special spielen!

Zitat anzeigen


Ist das nicht irgendwie schon länger klar?
Zweiter Act in der Headzeile spielt als letztes auf der zweiten Bühne.
Nennen kann man das jetzt wie man will.

Zitat anzeigen


Da wurde vom Alterna Head gesprochen. Aber das war ja selten auch der Bühnenabschluss am Ende.

Zitat anzeigen


Seit DH übernommen hat, war meine ich der Alternahead immer letzte Band auf der Bühne, oder vergessen ich da was?
Ich rechne weiterhin mit Babymetal --> EC -> Broilers und Pendulum auf der Club parallel zu Broilers

Zitat anzeigen


Scooter?

Zitat anzeigen


scooter war ja ein nachträglich eingeführter act, darum wurde auch der begriff
" lns" wieder ausgegraben. das line up stand ja sogesehn schon seit 2020 fest und 2 jahre später kamen scooter zusätzlich noch dazu, sie waren halt nicht, wie andere bands, ersatz für einen ausfall (z.b. muse für soad).

edit: unabhängig davon, dass man scooter allgemein bestimmt eh als "lns" verkauft hätte, da sie ja schon "etwas" aus dem rahmen fallen und als offizieller head wäre das geschrei doch noch viel größer gewesen (natürlich zu unrecht, wie wir ja jetzt hoffentlich alle wissen )

StonedHammer
StonedHammer
25.01.2024 12:27


Metalguard schrieb:
Gut, dass es dafür mehrere Spiele gibt entschärft den Preis vielleicht ein bisschen - trotzdem schließt man hier über den Preis eine große Gruppe an begeisterten Fans aus, die den Sport evtl. Auch außerhalb eines großen Turniers verfolgen. Irgendwann wird aus dem "sich etwas nicht leisten wollen" eben ein "sich etwas nicht mehr leisten können". Aber gut, die Entwicklung sieht man ja generell bei großen Veranstaltungen (auch im Musikbereich) schon länger.

Edit: Falls das mit den günstigen Tickets im Vorfeld stimmt wirft das natürlich ein deutlich positiveres Licht auf die trotzdem völlig überzogenen aktuellen Preise.

Zitat anzeigen


Wie hoch sind die Preise für Handball EM 2024 Tickets und welche Kategorien gibt es?

Für die EHF EURO 2024 werden diverse verschiedene Tickets angeboten. Dabei können Handballfans zwischen Tagestickets oder Kombitickets für einzelne Orte wählen. Wie üblich gibt es verschiedene Ticketkategorien je nach Lage des Sitzplatzes in der jeweiligen Halle.

Die Handball EM Ticketpreise sind dabei sehr human, der Preis für ein Tagesticket beginnt bei 18 €, während Vorrundenpakete bereits ab 39 € zu haben sind.

Tagestickets beinhalten in der Regel zwei Spiele, während in den Pakettickets alle Spiele der jeweiligen Runde am selben Standort inkludiert sind.

Nach der Vorrunde werden Hauptrundenpakete für die beiden Standorte Hamburg und Köln für jeweils vier Spiele der Gruppen I und II ab 147 € angeboten.

Die Preise für die EHF EURO Tickets für das Finalwochenende in Köln mit jeweils 2 Spielen starten bei 123 € in der Preiskategorie 5.


also passt dass schon, wenn man bedenkt es geht jetzt (auf den letzten drücker) aufs finale (mit der eigenen mannschaft) zu, wo plötzlich viele doch hinwollen.

hier noch die preisübersicht, der einzelnen orte: www.spox.com

StonedHammer
StonedHammer
25.01.2024 11:44·  Bearbeitet


Metalguard schrieb:
Habe eben die Preise fürs Halbfinale gesehen - völlig irre. Günstigste Kategorie 160€? Kategorie 1 (nichtmal seitlich vom Spielfeld) fast 350€? Würde mich nicht wundern wenn da trotz deutscher Beteiligung Plätze leer bleiben.

Zitat anzeigen



ja aber pro spieltag nicht pro spiel! also damit kannst du beide halbfinale sehen und noch ein 3. spiel (edit: ist ungarn - slowienen, die um platz 5 spielen) günstige version war 90 euro (kat 5), aktuell "vergriffen".

und kA, ob das so von anfang an angeboten wurde oder ob das die einzigen karten sind die es noch gibt

edit 2: für sonntag geht der spaß ab 300 euro los (für finale und spiel um platz 3)

ich hörte aber mal davon, das es mal karten im vorfeld für 20-30 euro gab

StonedHammer
StonedHammer
24.01.2024 18:34·  Bearbeitet

ja, aber nur weil den ösis, bei den letzten beiden spielen, dann doch die luft ausgegangen ist jetzt kann sogar island noch um platz 5 spielen (sofern ungarn verliert)

StonedHammer
StonedHammer
20.01.2024 21:20


Kukka schrieb:
Ui das war ein Start .
Hoffentlich werden in der zweiten Hälfte die Fehler reduziert und etwas mehr Mut beim Abschluss gefunden. Die Ansprache in der Kabine wird sicher extrem unangenehm

Zitat anzeigen


ohja

dafür gerade rar werbung auf dem würfel (beim brand interview)

StonedHammer
StonedHammer
19.01.2024 15:40·  Bearbeitet


juli666 schrieb:
Gibt’s hier eigentlich Tatort Ultras? Bin seit ein paar Wochen richtig tief drin im Game. Hatte schon oft das Bedürfnis einen extra laber Thread aufzumachen

Zitat anzeigen


wir hatten es mal fast jeden sonntag, aber jetzt nur noch wenige, die man sich anschaut und dank mediathek auch mal unter der woche (wenn man lust hat). ist wie mit marvel und co. irgendwann merkt man es ist nur ne massenproduktion, die jeden sonntag abrufbar sein muss.


mattkru schrieb:
Wo wir beim Thema sind: kann man sich den Wacken-Tatort angucken oder geht es in Richtung Fremdschämen und verdrehte Tatsachen?

Zitat anzeigen



konnte man schaun, vorallem für einen borowski. festival auch gut eingebunden, fokus war halt der ort und nicht das festival ansich, die tat passierte halt in der woche zum festival, daher immer was von zu sehen und vorallem zu hören!


Dommaeh schrieb:
Ich schaue einige Teams regelmäßig, u.a. auch Kiel. Den Wacken-Tatort fand ich größtenteils eher mau. Er hätte auch in jedem anderen Szenario spielen können.

Zitat anzeigen



yo, aber fand ich z.b. gut so, dass es nicht zu speziell war, im endeffekt ist ja jeder tatort über all möglich.glaube sonst hätte man auch ein zu spezielle erwartung gehabt, wäre der kern/fokus das festival selbst gewesen.

Icon7Luddddiund anderen gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
16.01.2024 14:05·  Bearbeitet


Yertle-the-Turtle schrieb:
Das man hier 20-25% der Bevölkerung als Rassisten bezeichnet macht es auch nicht besser.

Zitat anzeigen



was ist man denn dann, wenn man eine rassistische partei "aus protest" wählt?
einfach nur dumm? weil man immer noch keine ahnung hat für was diese partei steht? aber die haben mich überzeugt mit sprüchen "wie kein frieden ohne neuwahlen" ganz ohne jegliche gegenvorschläge oder gar inhalte?

sorry, aber wenn ich mit der regierung nicht einverstanden bin, dann mache ich 3 kreuze, wähle 20 andere parteien die auf dem zettel stehen oder eben "die partei", aber nicht einen haufen mehr als offensichtlicher nazis? ich bin es echt so leid, dieses rumgeeiere über eine partei, die nichts anderes macht außer hetzen und ich wette von den 20-25% schauen die meisten (außer der nazi aus überzeugung) ziemlich dumm aus der wäsche, wenn diese partei wirklich mal an die macht kommt und eben das macht, für was sie stehen.. nur dann ist es zu spät! (und keinem geht es besser, ganz im gegenteil..)

StonedHammer
StonedHammer
15.01.2024 12:22


Merauder schrieb:

Vielleicht wird es aber doch was größeres, das Vainstream hat ja gerne co Heads die woanders wie auf dem Jera z.B headliner sind. Also sowas in Richtung Machine Head.

Zitat anzeigen



genau so die wacken, gmm, hellfest headlinergröße in der coheadlinerzeile vom vainstream

Icon1Heutma gefällt das
StonedHammer
StonedHammer
07.01.2024 17:34


Heutma schrieb:


stonedhammer schrieb:


Heutma schrieb:
Moin Leute, ich such einen englisch sprachrigen Rap Track, bei dem im Video mehrere Leute in einem Auto sitzen und über das klassische Drogen und Bullen rappen. Ich hab noch in Erinnerung, dass das Video bei Nacht aufgenommen worden ist und zwischendrin Blaulicht zu sehen ist. Stilmäßig so ein bisschen in Richtung Ren, etwas Underground meiner Erinnnerung nach. Hab den letztes Jahr im Frühjahr oft gehört und kann ihn nicht mehr finden.

Zitat anzeigen





Zitat anzeigen


Genau das meinte ich! Danke! Habe ich mich nur dumm bei der Suche angestellt oder kanntest du es direkt?

Zitat anzeigen


hab in der tat nur gegoogelt, aber anscheinend mit glück, weil meine schlagwörter den song heute (jetzt) auch nicht mehr wieder finden

Icon