Hi, ich bin peach
Peach / 30 Jahre  (17.01.1992)
Astronaut
Esslingen am NeckarDE

Rock am See: '08 '09 '10 '11 '12 '13 '16
Rock im Park '10 '17 '18 '19 '22
Rock am Ring '11 '12 '13 '14 '15 '16
Southside '11 '12 '13 '14 '17 '19
Happiness '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18
Mini-Rock '11 '12 '15 '16 '17
Rock 'n'Heim '13 '14
Taubertal '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16
Sziget '17 '18
Main Square Festival '17
DasFest '17 '19
Lollapalooza Berlin '17
Mad Cool Festival '18
Mission Ready Festival '18 '19 Obstwiesenfestival '18
NOS Alive '19
Punk Rock Holiday '19 '22 '23
Copenhell '22
Jera on Air '22
Greenfield Festival '23

weiterlesen

Reviews von peach

Peach

Peach hat Sziget Festival 2018 bewertet

17.11.2018 18:59 Uhr

peach

peach hat Happiness Festival 2017 bewertet

05.12.2017 10:12 Uhr

Peach

Peach hat Rock am Ring 2016 bewertet

02.12.2017 21:25 Uhr

Kommentare von peach

peach

peach hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Das war:

29.04. Tool, Festhalle - Frankfurt
21.05. NoFX, Max-Morlock-Stadion - Nürnberg
03.06. - 05.06. Rock im Park, Nürnberg
15.06. - 18.06. Copenhell, Kopenhagen
23.06. - 25.06. Jera On Air, Ysselsteyn
16.07. Die Toten Hosen, Cannstatter Wasen - Stuttgart
22.07. Pearl Jam, O2 Arena - Prag Abgesagt
28.07. Limp Bizkit, Schleyerhalle - Stuttgart Verschoben
01.08. Faber, Liederhalle - Stuttgart
08.08. - 12.08. Punk Rock Holiday, Tolmin
14.08. Cleopatrick, Im Wizemann - Stuttgart
23.08. Fontaines D.C., LKA Longhorn - Stuttgart

Das kommt:

06.09. KIZ, Schleyerhalle - Stuttgart
08.09. Alarmsignal, Goldmark's - Stuttgart
13.09. Rage Against The Machine, Wiener Stadthalle - Wien Abgesagt
16.09. Kotzreiz, Juha West - Stuttgart
17.09. Die Ärzte, Festwiese am Bostalsee - Nohfelden-Bosen
04.10. Placebo, Schleyerhalle - Stuttgart
11.10. Jaya The Cat, Im Wizemann - Stuttgart
13.10. Boysetsfire / Hot Water Music, LKA Longhorn - Stuttgart
04.11. Procupine Tree, Porsche Arena - Stuttgart
10.11. Swiss & Die Andern, LKA Longhorn - Stuttgart
18.11. Dritte Wahl, LKA Longhorn - Stuttgart
21.11. The Cure, Schleyerhalle - Stuttgart
14.12. Billy Talent, Schleyerhalle - Stuttgart
10.01. Architects, MHP Arena - Ludwigsburg
24.01. Fever333, LKA Longhorn - Stuttgart
18.02. Dropkick Murphys, Maimarkthalle - Mannheim
29.03. Beartooth, Porsche Arena - Stuttgart
08.06. - 10.06. Greenfield Festival, Interlaken
07.08. - 11.08. Punk Rock Holiday, Tolmin

peach

peach hat kommentiert


Keyser schrieb:
Wo habt ihr bestellt für Wien? Ich ja damals bei eventim.de.
Während bei oeticket steht es läuft alles automatisch und man muss nichts zurück schicken, ist eventim.de irgendwie auf dem Stand stehengeblieben, als das Konzert auf ein unbestimmtes Datum verlegt wurde.
www.eventim.de

Noch jemand Wien bei eventim.de bestellt und weiß was zu tun ist?
Kotz da mal wieder ab bei diesem Saftladen. E-Mails werden nicht beantwortet und Hotline natürlich kostenpflichtig, darauf habe ich bisher verzichtet.

Zitat


Haben bei Oeticket bestellt... Kam auch ne Mail in der von automatischer Rückbuchung geschrieben wird, ohne die Tickets zurückzuschicken. Dann heißt es wohl warten.
Btw wusste ich gar nicht, dass es auch über eventim.de Tickets für Wien gab.

peach

peach hat kommentiert

20.07.2022 19:36 Uhr


Aschbacheronkel schrieb:
Wenn auf dem Campingplatz nichts mehr frei ist würde ich ein Hotel in St Wendel buchen. Mittags wärst du mit dem ÖPNV in 35min am See und nach dem Konzert könntet ihr ab Türkismühle mit dem Zug nach St Wendel fahren.Vom See dürften es etwa 5km zum Bahnhof Türkismühle sein

Zitat


Werden wohl im Auto pennen, in der Nähe gibt's laut Maps ein paar vielversprechende Parkplätze...
Nachts noch zum Bahnhof sprinten könnte eng werden, meine Begleitung hat nen Monat davor ne Knie OP

Trotzdem Danke für den Tipp

peach

peach hat kommentiert

19.07.2022 23:30 Uhr·  Bearbeitet·

Sind zu zweit, sind aber Freitags noch in Stuttgart auf nem Konzert und Centerparcs wäre uns eh zu teuer... Von Freitag bis Montag über 450 € bin ich nicht bereit zu zahlen.

peach

peach hat kommentiert

19.07.2022 17:46 Uhr

Frage an die Saarländer:
Habe Tickets für das Ärzte Konzert am Bostalsee und gerade festgestellt, dass am See einfach alles an Übernachtungsmöglichkeiten ausgebucht ist (habs wohl einfach verpennt)....
Fahren da nachts irgendwelche Busse nach z.B. St. Wendel oder sonst wo hin? Oder gibts nen brauchbaren Taxistand?
Oder sonstige Geheimtipps?

peach

peach hat kommentiert

13.07.2022 16:38 Uhr

Wenn dieser Thread oben ist, bekomme ich jedes Mal nen halben Herzinfarkt aus Angst, die Tour wird gecancelt.... Prag muss noch klappen, habe leider schon Zürich sausen lassen müssen

peach

peach hat kommentiert

07.07.2022 20:53 Uhr

Wirklich sehr traurig, die Terrorgruppe hat mir damals die Türe zum Punkrock geöffnet.
Ich bin heilfroh beim nun wahrscheinlich letzten Konzert in Stuttgart dabei gewesen zu sein. Ein Abend voller Schweiß und Platzwunden der mir sehr gut in Erinnerung geblieben ist.
R.i.P Zip

peach

peach hat kommentiert

04.07.2022 13:04 Uhr

Das Taubertal Festival hat das Campen und Parken auf dem Berg nun separiert. Ziemlich undurchschaubare Regeln wurden zudem für das neue WoMo Camping aufgestellt, was nun auch noch mit Extrakosten verbunden ist.
Auf den Social's gibt wohl ziemlich viel Unmut über die Geschichte.

Dazu muss ich als ehemaliger Taubertalgänger sagen, dass genau diese Art von Camping das Festivall ausgemacht hat.... Schade drum.

Jedoch haben sie mich eh schon vor ein paar Jahren wegen dem Line-Up verloren (quasi jedes Jahr das gleiche).

Auf der Homepage lassen sich alle Änderungen rauslesen, ein paar Sachen sind jedoch etwas ungenau und es wird auch ständig etwas geändert.
taubertal-festival.de

peach

peach hat kommentiert

01.07.2022 16:47 Uhr

Hier mal eine kleine (verspätete) Bewertung meinerseits:

Wir hatten unsere Karten 2019 für das Folgejahr gekauft und die Tickets behalten. Wenn ich mich richtig dran erinnere, war es auch recht flott ausverkauft. Für die Tickets mussten wir 255€ löhnen, Camping und Parkplatz war da noch nicht dabei.
Es gibt verschiedene Campingoptionen mit bereits aufgebauten Zelten in verschiedenen Ausführungen oder auch Caravancamping.
Wir haben uns für's eigene Zelt entschieden - ein großes Viermannzelt, für welches wir 2 Campingtickets zu je 60€ benötigten.
Hinzu kam noch das Parkingticket für 100€.
Macht also für zwei Leute einfach mal 730€
Kann man jetzt sehen wie man will, sind auch "nur" 2 mittelmäßig schlechte Sitzplätze bei den Stones

Anreise:
Waren bei uns 1000km aus Süden, habens aber direkt mit Urlaub in Dänemark verbunden, von daher in Ordnung. Der Campingplatz hat um 14.00 aufgemacht und wir waren die ersten auf'm Platz. Absolut entspannt und kein krasser Andrang wie auf deutschen Festivals.
Einzig die Bändelausgabe muss man bemängeln: Es gab Mittwochs noch keinen Scanner zum Tickets abscannen, Campingbändel wurden aber verteilt. Unsere Festivalbändchen haben wir uns dann in der Kopenhagener Innenstadt geholt, da wir sowieso noch auf's Social Distortion Konzert im Vega gegangen sind.

Camping:
Sehr entspannt! - Hätte ich von einem Metalfestival nicht erwarten, liegt aber wahrscheinlich an der dänischen Mentalität.
Es gibt 2 Zeltplätze, einer näher am Festivalgelände, einer weiter weg.
Wir waren weiter weg aber es gab einen perfekt funktionierenden Shuttleservice mit Bussen.

Die Liste der verbotenen Gegenstände war lang, es wurde aber rein gar nicht kontrolliert (Grill's, Gaskocher, Glas)
Trotzdem hat niemand Zeug reingeschmuggelt.
Auf dem Zeltplatz gab es einen kleinen Supermarkt mit dem nötigsten an Zeug was man so brauchen kann.

Die Sanitäranlagen waren sehr gut. Wassergespülte Toilettenwagen und Top Duschen.

Wir hatten von unserem Campingplatz 15 Minuten Fußweg nach Christiania, einem wunderschön alternativen Stadtteil mit Freifahrtschein für Cannabis

Festival:
Am Einlass hat es sich eigentlich jeden Tag ein wenig gestaut, die längste Wartezeit war mal ne halbe Stunde.
Innen hat sich dann alles wunderbar verteilt.
Die 2 Hauptbühnen stehen nebeneinander und werden abwechselnd bespielt, es gibt zur Seite offene Wellenbrecher, sodass man eigentlich immer gut nach vorne kommt.
Die anderen 2 Bühnen sind recht klein und kommen ohne Wellenbrecher aus.
Getränkestände gibt es wie Sand am Meer, beim Essen musste man schon mal ne weile anstehen. Verhältnissmäßig alles sehr teuer (Bier 7,40€, Essen auch mal bis zu 15&euro.
Auf dem Gelände ist sehr viel zu entdecken und zu bestaunen. ComicCon, Krabbenfest, SmadreLand (hier können Festivalbesucher mit Vorschlaghämmern und Baseballschlägern alte Autos zerstören :joy

Auch hier waren die Sanitäranlagen absolut top, alles wassergespült und haufenweise Pissrinnen für die Jungs.

Bands:
Alle Headliner absolute Weltklasse, einzig bei Maiden war der Sound nicht gut. Das hat Herr Dickinson auch ziemlich abfällig bewertet

Hellacopters hatten leider auch ziemliche Soundprobleme, sonst aber alles gut gewesen.

Mercyful Fate war der krönende Abschluss dieses geilen Festivals.

Einige (mir) unbekannte Bands aus'm Norden entdeckt unter anderem Dizzy Mizz Lizzy & LOK.

Fazit:
Alles in allem ein mega gut organisiertes Festival, die Reise hat sich absolut gelohnt.
Wenn man kein Bock auf Camping hat, kann man ganz easy in der Stadt pennen, auch von hier aus gibt es Shuttlebusse.

MagnetPullgefällt das
peach

peach hat kommentiert

24.06.2022 11:25 Uhr

Ein Token kostet 3 Euro.
Was ein Kack gestern beim Anstehen für den Campingplatz.... Waren um 11.30 am Eingang vom Parkplatz und haben bis um 19.00 gebraucht um unser Zeug reinzuschaffen.
Schlangen bei den Toiletten / Duschen aktuell länger als die holländische Grenze...

peach

peach hat kommentiert

08.06.2022 12:43 Uhr

Freitag wird krass für mich
Hat hier jemand die Tokens vorab bestellt? Bzw. spart man da was, wenn man vorab kauft?

Parkrocker89gefällt das
peach

peach hat kommentiert

22.05.2022 07:44 Uhr

Katastrophe am Bierstand und überlaufende Pisskübel fand ich nervig, die Bands waren aber richtig gut drauf und hatten Bock.

peach

peach hat kommentiert

14.05.2022 20:34 Uhr

Ui, gerade gesehen dass Social Distortion einen Tag vor dem Festival in Kopenhagen spielen

Jemand Bock auf ne kleine Warm-up Party? Bzw sind überhaupt noch andere Ringrockers aufm Festival?