Festivals United
image
n
defpro

839
  Kommentare

Letzte Beiträge von defpro

  • defpro defpro in Ringrocker Song-Contest: Based on a True Story
    Crosby, Stills, Nash & Young - Ohio


  • defpro defpro in Machine Gun Kelly - Tickets To My Downfall
    Platz 11 in Deutschland ist doch für ihn auch extrem gut. In solchen Sphären war er hier vorher nicht mal ansatzweise.

    Und falls Wikipedia nicht lügt, dann hat er in den USA seine Albumverkäufe sogar verdoppelt. Das finde ich angesichts der Rap-Überpräsenz in den Staaten auch ziemlich beachtlich. Der Stilwechsel scheint sich für ihn also definitiv gelohnt zu haben.


  • defpro defpro in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    Roggan29 schrieb:
    Von hundert getesteten werden 2-10 Infizierte nicht erkannt?
    Also gar keiner, weil die positiven Rate liegt doch bei ca. 2% oder nicht?

    Damit ist wohl gemeint, dass von 100 getesteten die positiv sind, 2-10 nicht erkannt werden.

    Mal ein kleines Rechenspiel: Wir haben aktuell 45.000 positiv getestete. Die werden wohl eher nicht auf ein Festival gehen. Wir nehmen einmal an, dass die von diesem Menschen angesteckten es noch nicht wissen. Bei einem R-Faktor von 1,1 sind das rund 50.000 Menschen. Bei 80 Mio Einwohner also 0,0625%, sagen wir 0,1%. Bei einem Festival mit 100.000 Besuchern wären dann 100 positiv. Davon würden mit Test 2-10 nicht erkannt werden und fröhlich auf dem Gelände rumspazieren. Klingt für mich leider nicht verantwortbar.

    Gut, wenn man 0,0625 % auf 0,1 % rundet, dann verfälscht das aber auch ein wenig das Ergebnis

    Ich habe das mal mit aktuellen Zahlen durchgerechnet (40.454 aktive Corona-Fälle (Stand 11.10.); R=1,43; 83,02 Mio. Einwohner in DE; RaR mit reduzierter Besucherzahl von 70.000; Schnelltest-Sensitivität 96,52 %). Damit stehe ich bei 48,78 positiven Festivalbesuchern, wovon 1,7 durch die Tests nicht erkannt würden.

    Dann muss man noch bedenken, dass die durch Schnelltests nicht erkannten Fälle in vielen Fällen solche sind, bei denen die Infektion schon am abklingen und der "Schwellenwert" des Schnelltests bereits unterschritten ist. Man kann also in diesen Fällen davon ausgehen, dass sich solche betroffenen Personen zu diesem Zeitpunkt entweder aufgrund eigener Symptome oder aufgrund der Info vom Gesundheitsamt schon in Quarantäne befinden. Und selbst wenn dies nicht der Fall ist, wären diese Personen in der Spätphase der Infektion deutlich weniger ansteckend.

    Dann kann man noch mit (hoffentlich) niedrigeren aktiven Corona-Fällen und einem geringeren R-Faktor im nächsten Sommer kalkulieren bzw. die Besucherzahl bei Veranstaltungen noch weiter herunter regulieren. Dies plus ein vernünftiges und strenges Hygienekonzept und das Ganze klingt mMn schon nicht mehr sooooo unrealistisch.

    Kann natürlich bis zum Sommer auch alles ganz anders kommen und ich wüsste aktuell selbst nicht, ob ich unter solchen Bedingungen überhaupt ein Festival besuchen möchte.



  • defpro defpro in Ringrocker Song-Contest: Supernatural
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Zitat

    exciter schrieb:
    Muse - Black Holes and Revelations

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass du nicht das ganze Album meinst, sondern nur Supermassive Black Hole, dass die Textzeile hat...

    Naja, die Textzeile "Black Holes and Revelations" ist aus "Starlight". Aber ich denke auch, dass "Supermassive Black Hole" gemeint ist. Ich komm da auch hin und wieder durcheinander.


  • defpro defpro in Rock am Ring 2021
    Zitat

    sadfad schrieb:
    Wie wenig hier los ist, trotz neuer RaR Bandwelle. Früher waren hier innerhalb von Minuten mehrere Seiten gefüllt

    Naja, sind ja großteils bereits bekannte Bestätigungen aus diesem Jahr, die einfach um ein Jahr verschoben wurden. Zudem wird ja die Festival-Saison 2021 allgemein eher kritisch gesehen. Das mindert die Vorfreude natürlich auch ein wenig.