Festivals United

Releaseradar: Neuveröffentlichungen von FLINTA*

eröffnet von MyChemGD1234 am 21.05.2021 14:34 Uhr - letzter Kommentar von mattkru



  • MyChemGD1234 MyChemGD1234

    Bevor's niemand macht, eröffne ich einfach mal einen Thread, um gezielt Musik von Frauen, Queers und Transpersonen zu pushen.

    Ich mach musikalisch mal den Anfang. Heute erschienen sind unter anderem:

    1. Neue EP von Mannequin Pussy (Punk, Indie)



    Springen immer wieder zwischen aggressivem Punk und melancholischem Indie-Rock. Lieb die ganz doll.

    2. Debütalbum von Olivia Rodrigo (Pop, Indie)



    Die wird gerade das nächste große Ding im Pop/Indie-Segment. Typisches Pattern moderner Musik: Sie springt sehr zwischen Einflüssen und Genres. Finds alles aber sehr schön umgesetzt.

8 Kommentare


  • mattkru mattkru
    Warum genau FLINTA* und nicht LGBTIQA*?

    Wegen der Berücksichtigung von heterosexuellen Cis-Frauen?

  • Nikrox Nikrox Edited

    schrieb:
    Warum genau FLINTA* und nicht LGBTIQA*?

    Wegen der Berücksichtigung von heterosexuellen Cis-Frauen?

    Weil FLINTA* versucht alle Geschlechtsidentitäten abzudecken.
    LGBTIQA* hingegen deckt die sexuelle Orientierung ab.
    Es überschneidet sich natürlich. Aber hier geht es ja mehr um Geschlechtsidentitäten, als um sexuelle Orientierung.

    Hier finde ich es ganz gut erklärt: kritische-maennlichkeit.de

    Um noch was inhaltliches zum Thread beizutragen:
    Heute ist die erste EP von Zoe Wees (18 Jahre alt und aus Hamburg) mit dem Titel "Golden Wings" herausgekommen. Weil ich geschäftlich mit ihr zu tun habe, deshalb schon ein kleiner Fan geworden bin und sie mit Sicherheit die nächsten Monate und Jahre eine nicht unerhebliche Bedeutung im deutsch-internationalen Pop einnehmen wird, will ich euch das nicht vorenthalten.

    Ihr erster Hit war Control, heute um 18:00 Uhr kommt u.a. der neue Song "Hold Me Like You Used To" raus:




  • Kaan Kaan Edited SUPPORTER ADMIN
    Mir geht gerade dieser Banger, Racist Sexist Boy, von The Linda Lindas nicht aus dem Kopf. So viel Wut und Haltung in diesem jungen Alter (sie sind zwischen 10 und 16 Jahre alt), Respekt! Mit so einem tollen Nachwuchs wird die Riot Grrrl Bewegung (man beachte auch das Bikini Kill Shirt) nicht aussterben...


  • blubb0r blubb0r
    @Nikrox:
    Die habe ich vor einigen Monaten bei Klaas oder so gesehen und jetzt gerade wieder bei der ESC Aftershow... die ist echt wahnsinnig gut, auch wenns eigentlich nicht meine Musik ist.
    Cool, wenn du da bisschen dran hängst

  • Locust Locust
    Das lied kenn ich und ich hab neulich mal was gehört das sie auf dem Weg zum Weltstar ist. Ist aber eher was für die Charts
    und da kenne ich mich überhaupt nicht aus.
    Sehe sie aber auch nicht passend für RaR oder ähnliche Festivals was ja die Diskussion ausgelöst hat

  • Kaan Kaan SUPPORTER ADMIN
    Endlich wieder neue Musik von Lorde und gefühlt ist die Welt direkt ein kleines bisschen heiler geworden.




  • MisterCrac MisterCrac

    Kaan schrieb:
    Endlich wieder neue Musik von Lorde und gefühlt ist die Welt direkt ein kleines bisschen heiler geworden.





    Und einfach mal gleich 2 Millionen Views am ersten Tag eingesammelt. Stark!

  • mattkru mattkru
    Finna - Wenn ich ich bin

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben