Rock am Ring 2023

Festival Forum: Forum Diskussion zu Rock am Ring 2023

eröffnet von Christian am 06.06.2022 01:55 Uhr
361 Kommentare - zuletzt von Locust


mattkru und weitere Nutzer sprechen darüber

361 Kommentare
« Seite 3 von 15 »
Locust
07.06.2022 12:59


Strayne schrieb:
Mal ehrlich: haltet Ihr Guns N' Roses für realistisch?

Zitat anzeigen


Kann ich nicht beantworten, aber ich glaube es gibt kein potentiellen Head der mehr ziehen würde. Wenn die GnR exklusiv buchen verkauft das gleich mal richtig Karten. Würde das so dann auch gleich verkünden.

Man muss/will auch einen wohl deutlich höheren Ticketpreis rechtfertigen.
Problematisch ist es halt das zu verkünden vor den anstehenden Konzerten von GnR.

1KuekenMcNugget gefällt das
MinistryOfDeath
MinistryOfDeath
07.06.2022 13:01

Auch wenn ich mehr weibliche Acts begrüßen würde, behaupte ich mal, dass die Leute, die auf Twitter eine Frauenquote fordern, relativ disjunkt zu der Menge sind, welche sich am Ende auch wirklich ein Ticket kaufen. Würde also nicht auf einen weiblichen Head spekulieren. Gerade nach zwei Nullerjahren wird die Branche wenig experimentierfreudig sein, vermute ich.

Strayne
07.06.2022 13:11


Locust schrieb:


Strayne schrieb:
Mal ehrlich: haltet Ihr Guns N' Roses für realistisch?

Zitat anzeigen


Kann ich nicht beantworten, aber ich glaube es gibt kein potentiellen Head der mehr ziehen würde.
Wenn die GnR exklusiv buchen verkauft das gleich mal richtig Karten. Würde das so dann auch gleich verkünden.

Man muss/will auch einen wohl deutlich höheren Ticketpreis rechtfertigen.
Problematisch ist es halt das zu verkünden vor den anstehenden Konzerten von GnR.

Zitat anzeigen


Bin gespannt. Würde mich sehr freuen, sie am Ring zu sehen!

Strayne
07.06.2022 13:12

Nochmal zu dem Queen Thema: habe gerade gelesen, dass noch bis September wohl eine verloren geglaubte Single mit Freddie aus dem Jahr 1988 erscheinen soll. Bin mal gespannt.

Madpad77
Madpad77
07.06.2022 14:36


JestersTear schrieb:
Vorausgesetzt es gibt eine Reunion und ein männlicher Headliner sagt ab sind Wir sind Helden auch eine Headoption

Zitat anzeigen


Wie kommst du bei Wir sind Helden auf ne Headposition?
Bzw , auf welcher Stage ?

1schlafmuetze gefällt das
JestersTear
JestersTear
07.06.2022 14:49·  BearbeitetSupporter


Madpad77 schrieb:


JestersTear schrieb:
Vorausgesetzt es gibt eine Reunion und ein männlicher Headliner sagt ab sind Wir sind Helden auch eine Headoption

Zitat anzeigen


Wie kommst du bei Wir sind Helden auf ne Headposition?
Bzw , auf welcher Stage ?

Zitat anzeigen


Utopia Stage wie 2005, als sie der letzte Headliner bei Rock am Ring waren der eine Frau in der Besetzung hat. Aber das auch nur waren weil Limp Bizkit abgesagt haben. Auf dem Plakat standen sie dann da als:
Wir sind Helden (Limp Bizkit haben abgesagt)

2masterofdisaster666und anderen gefällt das
schlafmuetze
schlafmuetze
07.06.2022 14:53


JestersTear schrieb:


Madpad77 schrieb:


JestersTear schrieb:
Vorausgesetzt es gibt eine Reunion und ein männlicher Headliner sagt ab sind Wir sind Helden auch eine Headoption

Zitat anzeigen


Wie kommst du bei Wir sind Helden auf ne Headposition?
Bzw , auf welcher Stage ?

Zitat anzeigen


Utopia Stage CENTERSTAGE wie 2005, als sie der letzte Headliner bei Rock am Ring waren der eine Frau in der Besetzung hat. Aber das auch nur waren weil Limp Bizkit abgesagt haben. Auf dem Plakat standen sie dann da als:
Wir sind Helden (Limp Bizkit haben abgesagt)

Zitat anzeigen



1Madpad77 gefällt das
Locust
07.06.2022 14:58

wenn WSH wieder spielen sollten dann mittags um 16:00…..

Madpad77
Madpad77
07.06.2022 15:01


JestersTear schrieb:


Madpad77 schrieb:


JestersTear schrieb:
Vorausgesetzt es gibt eine Reunion und ein männlicher Headliner sagt ab sind Wir sind Helden auch eine Headoption

Zitat anzeigen


Wie kommst du bei Wir sind Helden auf ne Headposition?
Bzw , auf welcher Stage ?

Zitat anzeigen


Utopia Stage wie 2005, als sie der letzte Headliner bei Rock am Ring waren der eine Frau in der Besetzung hat. Aber das auch nur waren weil Limp Bizkit abgesagt haben. Auf dem Plakat standen sie dann da als:
Wir sind Helden (Limp Bizkit haben abgesagt)

Zitat anzeigen


Find ich aber seeeeehr unwahrscheinlich das sie da nochmal stehen werden / würden.

MagnetPull
MagnetPull
07.06.2022 15:56·  Bearbeitet


Dagegen, dass man PWD als Center Head platzieren möchte spricht vielleicht auch, dass man schon dieses Jahr recht wenig Metalcore gebucht hat.

Zitat anzeigen



Aber lag das nicht eher daran, dass so viele Metalcore Bands abgesagt haben? August burns red, of mice and men und Heaven shall burn waren ja eigentlich mal gesetzt, und dann ists garnicht mal wenig.

Denke aber PWD kommen eher 2023 (Edit: Meinte natürlich 2024) falls das Album gut einschlägt und die Tour ein Erfolg wird. Glaube aber sie können auch den Ring headlinen. Man muss sich auch fragen, wer eigentlich kommen will. Wenn DH mitte-ende 20-Jährige da haben will, die noch keine Kinder aber genug Geld für Bier haben sind PWD ne gute Option

2schlafmuetzeund anderen gefällt das
JestersTear
JestersTear
07.06.2022 15:56·  BearbeitetSupporter

Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen

Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

3schlafmuetzeund anderen gefällt das
masterofdisaster666
07.06.2022 16:11


schlafmuetze schrieb:


JestersTear schrieb:


Madpad77 schrieb:


JestersTear schrieb:
Vorausgesetzt es gibt eine Reunion und ein männlicher Headliner sagt ab sind Wir sind Helden auch eine Headoption

Zitat anzeigen


Wie kommst du bei Wir sind Helden auf ne Headposition?
Bzw , auf welcher Stage ?

Zitat anzeigen


Utopia Stage CENTERSTAGE wie 2005, als sie der letzte Headliner bei Rock am Ring waren der eine Frau in der Besetzung hat. Aber das auch nur waren weil Limp Bizkit abgesagt haben. Auf dem Plakat standen sie dann da als:
Wir sind Helden (Limp Bizkit haben abgesagt)

Zitat anzeigen




Zitat anzeigen


Volcano!

2Madpad77und anderen gefällt das
mattkru
mattkru
07.06.2022 16:28


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Den Posten der großen pseudoschlauen Deutschpopband haben doch mittlerweile Von Wegen Lisbeth oder AnnenMayKantereit. Mit WSH lockt man doch höchstens noch nostalgische Elder Millennials.

3MagnetPullund anderen gefällt das
JestersTear
JestersTear
07.06.2022 16:40Supporter


mattkru schrieb:


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Den Posten der großen pseudoschlauen Deutschpopband haben doch mittlerweile Von Wegen Lisbeth oder AnnenMayKantereit. Mit WSH lockt man doch höchstens noch nostalgische Elder Millennials.

Zitat anzeigen


Wie hast du mich genannt?

1JestersTear gefällt das
mattkru
mattkru
07.06.2022 16:49


JestersTear schrieb:


mattkru schrieb:


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Den Posten der großen pseudoschlauen Deutschpopband haben doch mittlerweile Von Wegen Lisbeth oder AnnenMayKantereit. Mit WSH lockt man doch höchstens noch nostalgische Elder Millennials.

Zitat anzeigen


Wie hast du mich genannt?

Zitat anzeigen


Den Begriff Elder Millennial verwende ich nicht im negativen Sinne. Ich fühle mich da selbst zugehörig.

JestersTear
JestersTear
07.06.2022 16:51Supporter


mattkru schrieb:


JestersTear schrieb:


mattkru schrieb:


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Den Posten der großen pseudoschlauen Deutschpopband haben doch mittlerweile Von Wegen Lisbeth oder AnnenMayKantereit. Mit WSH lockt man doch höchstens noch nostalgische Elder Millennials.

Zitat anzeigen


Wie hast du mich genannt?

Zitat anzeigen


Den Begriff Elder Millennial verwende ich nicht im negativen Sinne. Ich fühle mich da selbst zugehörig.

Zitat anzeigen


Aber ich bin 12 Jahre jünger als du

2Johannes314und anderen gefällt das
juli666
juli666
07.06.2022 17:23


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Wenn die Kohlen wieder rein müssen gehts mit der Reunion ganz ganz schnell. Siehe onkelz, soad ect aber bevor die wir sind Helden als Headliner für die Frauen hinstellen hätte ich dann doch lieber nightwish, Amaranthe, arch enemy, jinjer, paramore, guano apes (spielen die noch?), juju, Nura, Antje Schomaker, eluveitie, epica, Battle beast, thundermother, within temptation, halestorm Um nur mal bisschen female fronted Auswahl zu nennen. Da gibt’s doch genug Pool für dreamhouse um trotzdem jedem Musikstil gerecht zu werden

Locust
07.06.2022 17:49


juli666 schrieb:


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Wenn die Kohlen wieder rein müssen gehts mit der Reunion ganz ganz schnell. Siehe onkelz, soad ect aber bevor die wir sind Helden als Headliner für die Frauen hinstellen hätte ich dann doch lieber nightwish, Amaranthe, arch enemy, jinjer, paramore, guano apes (spielen die noch?), juju, Nura, Antje Schomaker, eluveitie, epica, Battle beast, thundermother, within temptation, halestorm Um nur mal bisschen female fronted Auswahl zu nennen. Da gibt’s doch genug Pool für dreamhouse um trotzdem jedem Musikstil gerecht zu werden

Zitat anzeigen


BurnItDown
07.06.2022 18:36

Parkway Drive/ Electrical Callboy-Doppel-Head! Einfach mal trauen Dreamhouse.

1Luddddi gefällt das
fcfreak91
fcfreak91
07.06.2022 18:42Supporter


BurnItDown schrieb:
Parkway Drive/ Electrical Callboy-Doppel-Head! Einfach mal trauen Dreamhouse.

Zitat anzeigen


Also EC sind aber trotz des Hypes noch weit davon entfernt so ein Slot zu bespielen...

psychofaktory
psychofaktory
07.06.2022 19:15Supporter


juli666 schrieb:


JestersTear schrieb:
Akzeptiert den Gag mit WSH doch einfach als solchen
Dass die da spielen ist allein schon deshalb unwahrscheinlich, weil Judith Holofernes eine Reunion in den nächsten paar Jahren ausgeschlossen hat. Ich glaube auch nicht an einen Headslot aber bisschen größer schätze ich die dann schon ein. Wobei ich das auch bei den Sportfreunden dachte

Zitat anzeigen


Wenn die Kohlen wieder rein müssen gehts mit der Reunion ganz ganz schnell. Siehe onkelz, soad ect aber bevor die wir sind Helden als Headliner für die Frauen hinstellen hätte ich dann doch lieber nightwish, Amaranthe, arch enemy, jinjer, paramore, guano apes (spielen die noch?), juju, Nura, Antje Schomaker, eluveitie, epica, Battle beast, thundermother, within temptation, halestorm Um nur mal bisschen female fronted Auswahl zu nennen. Da gibt’s doch genug Pool für dreamhouse um trotzdem jedem Musikstil gerecht zu werden

Zitat anzeigen


What about Evanescence?

Strayne
07.06.2022 20:20·  Bearbeitet

Für wie realistisch haltet Ihr Maiden und/bzw. eher oder (ja, ausnahmsweise ernst gemeint) METALLICA?