Festival Community

Southside Festival 2019

21.06.2019 - 23.06.2019, Neuhausen ob Eck  Deutschland
Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons, The CureUVM

224 Kommentare (Seite 3)


  • moai moai 26.02.2019 20:38 Uhr
    Überlege mir am Freitag zum ersten mal ans Southside zu gehen. Kommt man da nach den Konzerten mit öv noch irgendwohin, wo man auch einen Schlafplatz in einem Hotel findet. Gibt es da Erfahrungen?

    The Cure muss sein.

  • peach peach 27.02.2019 09:09 Uhr

    moai schrieb:
    Überlege mir am Freitag zum ersten mal ans Southside zu gehen. Kommt man da nach den Konzerten mit öv noch irgendwohin, wo man auch einen Schlafplatz in einem Hotel findet. Gibt es da Erfahrungen?

    The Cure muss sein.


    Shuttle Busse fahren nach den Konzerten normalerweise nach Tuttlingen runter.

  • ralf321 ralf321 27.02.2019 09:10 Uhr

    moai schrieb:
    Überlege mir am Freitag zum ersten mal ans Southside zu gehen. Kommt man da nach den Konzerten mit öv noch irgendwohin, wo man auch einen Schlafplatz in einem Hotel findet. Gibt es da Erfahrungen?

    The Cure muss sein.


    Die Busse führen die letzten Jahre bis 3 Uhr nachts nach Tuttlingen sollte gehen.
    Google ?southside Busfahrerplan


  • Butterwal Butterwal 06.05.2019 12:22 Uhr
    Moin moin! Bin nach 5 Jahren Hurricane zum ersten mal beim Southside, habe da viel gutes gehört! Hat jemand nen guten Tipp welchen Zeltplatz man anstreben sollte, oder ist das aufgrund der kurzen Wege relativ hinfällig?

    Danke schonmal!

  • Derrick93 Derrick93 06.05.2019 14:53 Uhr
    Es gibt ja die Landebahn. Dort geht eigentlich immer super viel Party.. war zu mindestens mein Gefühl. Da sind die Plätze aber auch recht schnell belegt.

  • Meisti Meisti 06.05.2019 22:30 Uhr
    Wenn du erst am Donnerstag Abend anreist ist es schon schwierig einen anständigen Platz zu finden.. an der Landebahn geht es oft ziemlich assozial her, ein bisschen weiter weg eignet sich besser Green Camping ist auch sehr nice und mega nahe zum Gelände.

  • Butterwal Butterwal 07.05.2019 11:44 Uhr
    Okay danke schonmal! Dann versuchen wir mal etwas früher anzureisen. Hatte auch in Mendig bei RaR das Gefühl, dass da an der Landebahn einiges abging, einfach weil da ne riesen Gasse war und fast jeder darüber musste wenn er zum Gelände wollte. Aber assozial fand ichs da nicht..

    Aber die Plätze sind immer relativ nah zum Gelände oder? Schaut jedenfalls auf den alten Plänen so aus. Und die Parkplätze sind nah an den Campingplätzen, richtig?

  • DerMax42 DerMax42 07.05.2019 12:48 Uhr
    Das täuscht etwas, der direkte Weg ist zwar meistens relativ kurz aber du musst bestimmte Wege nehmen und da bist du mit Gepäck bei etwas späterer Anreise auch gerne mal 45min pro Richtung Auto-Zeltplatz unterwegs. Gerade P3,4,6,7,10 sind wenn du zum normalen Camping willst ne ziemliche Strecke. Bei Green sind die Wege dafür in unter 10min zu schaffen.

    Und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, du solltest spätestens Mittag da sein. Auf den Zubringerstraßen stehst du aber auch mla gerne 3-4h im Stau. Ne ideale Anfahrt gibt's auch leider nicht, die Staus sind überall, nirgens oder zufällig Verteilt.

  • Butterwal Butterwal 08.05.2019 13:09 Uhr
    Erstmal Danke für die Antwort!

    Das klingt ja doch recht kompliziert, und da wir aus dem Ruhrgebiet anreisen würde eine Autofahrt ohne Stau, Parkplatzsuche etc. knapp 6 Stunden dauern.. meinste mit der Bahn macht da mehr sinn? Bier, Essen etc. kann man ja glücklicherweise mittlerweile vor Ort super kaufen. Könnten dann theoretisch auch so los dass wir um 12 da sind, würden dann halt etwas früher aufstehen. Hat jemand Erfahrungen mit Anreise mit der Bahn?

  • Derrick93 Derrick93 08.05.2019 13:30 Uhr

    Butterwal schrieb:
    Erstmal Danke für die Antwort!
    Das klingt ja doch recht kompliziert, und da wir aus dem Ruhrgebiet anreisen würde eine Autofahrt ohne Stau, Parkplatzsuche etc. knapp 6 Stunden dauern.. meinste mit der Bahn macht da mehr sinn? Bier, Essen etc. kann man ja glücklicherweise mittlerweile vor Ort super kaufen. Könnten dann theoretisch auch so los dass wir um 12 da sind, würden dann halt etwas früher aufstehen. Hat jemand Erfahrungen mit Anreise mit der Bahn?

    Ich bin selber nicht direkt mit bahn angereist, aber hab die Schlangen am Bahnhof gesehen .. da ist schon viel los. Aber so an sich ists eigentlich gut organisiert. Shuttlebusse fahren sehr oft runter in die Stadt nach Tuttlingen .. dort kann man dann auch nochmal einkaufen.
    Oder sogar ins Schwimmbad duschen & den Whirpool nutzen

  • Butterwal Butterwal 08.05.2019 15:21 Uhr
    Das klingt doch super! Aber muss man denn in die Stadt zum Einkaufen? Das gibtes doch mittlerweile alles bei ALDI aufm Gelände...

    Wir haben jetzt offenbar die Option, von Mittwoch auf Donnerstag in Heilbronn zu übernachten und dann Donnerstag morgens um 8 von da los Richtung Festival. Dann sind wir um 11 da und kriegen entspannt nen guten Park- und Campingplatz! Danke Euch für Eure Hilfe!

  • peda198 peda198 08.05.2019 22:05 Uhr
    Hat jemand Erfahrung mit dem Green Camping? War zuletzt 2017 sowie 2016 und 2014 vor Ort, aber immer auf dem konventionellen Camping. Dass das Southside mittlerweile mit "Ballermann" Publikum überlaufen ist, ist ja schon länger bekannt. Doch grade in 2017 empfand ich es auf 11 doch recht assozial (uns wurde gefühlt alles geklaut). Ist das in dieser Hinsicht auf dem GC besser? Und ist das Publikum dort auch entspannt?

  • CoolProphet CoolProphet 10.05.2019 21:28 Uhr
    Green Camping am Southside kann ich definitiv empfehlen! Sofern ihr nicht auf 4 Tage Party Bock habt. Alles recht entspannt, sanitäre Anlagen usw einwandfrei. War sehr positiv überrascht da vorher mit GC noch null Erfahrung. Mittlerweile würde ich gar nicht mehr anders ans Festiva

    Und ja, also da mittlerweile auch über die 30 habe ich auch wenig Motivation mich von Ballermann Kiddies abnerven zu lassen die gerade je näher es Richtung Landebahn geht anzutreffen sind. Das hat teils auch nix mit Party zu tun, sondern eben einfach nur der Dummheit freien Lauf lassen. Da muss man sich mitunter zusammen nehmen um mal keinen zu klatschen.

  • Luddddi Luddddi 10.05.2019 22:48 Uhr

    CoolProphet schrieb:
    Green Camping am Southside kann ich definitiv empfehlen! Sofern ihr nicht auf 4 Tage Party Bock habt. Alles recht entspannt, sanitäre Anlagen usw einwandfrei. War sehr positiv überrascht da vorher mit GC noch null Erfahrung. Mittlerweile würde ich gar nicht mehr anders ans Festiva

    Und ja, also da mittlerweile auch über die 30 habe ich auch wenig Motivation mich von Ballermann Kiddies abnerven zu lassen die gerade je näher es Richtung Landebahn geht anzutreffen sind. Das hat teils auch nix mit Party zu tun, sondern eben einfach nur der Dummheit freien Lauf lassen. Da muss man sich mitunter zusammen nehmen um mal keinen zu klatschen.

    Dafür muss man nicht 30 sein

    War bislang 3x dort (2013, 2016, 2018) und jedes Mal nur gute Erfahrungen mit Green Camping. Entspannte Menschen, kurze Wege. Sind letztes Jahr mal aus Interesse über den regulären Platz gelaufen und haben schnell gemerkt, warum wir da nicht hinwollten.

  • Meisti Meisti 10.05.2019 23:55 Uhr
    Auf dem Green Camping ist das Essensangebot nicjt so toll (nur asia) und je nach Security kann es mühsam werden, Eissäcke im normalen Camping zu kaufen und via Gelände zum Green Camping zu tragen. Sonst aber sehr zu empfehlen! Weg Auto-Zelt und Zelt-Gelände sind mega nah im Vergleich.

  • VolBRS3 VolBRS3 22.05.2019 07:20 Uhr
    Aldi Sortimentsliste ist auf deren Homepage verfügbar: www.aldi-inspiriert.de

  • moai moai 23.05.2019 16:01 Uhr
    Timetable Southside
    https://www.southside.de/media/southside/download/timetable-southside-a4-2019.pdf

    Ist da strikt 02.00 Uhr Curfew?
    The Cure 105min wäre sehr schwach.


  • Paju Paju 23.05.2019 16:06 Uhr
    Joa, beim Hurricane die "normalen" 135 min, dafür aber komplett im Hellen.

  • Featherweight Featherweight 23.05.2019 16:15 Uhr
    Bilderbuch kriegen nur 1h Spielzeit?

  • Meisti Meisti 23.05.2019 17:05 Uhr
    Für mich ein perfekter Zeitplan :3

  • snookdog snookdog 23.05.2019 17:39 Uhr

    Meisti schrieb:
    Für mich ein perfekter Zeitplan :3

    Bin auch sehr zufrieden. Für mich könnten Christine and the Queens noch mit Interpol tauschen.

    Am Sonntag kannst du nach Schmutzki, Zebrahead und Frank Turner gern meinen Platz haben

  • johnnycash666 johnnycash666 23.05.2019 18:11 Uhr
    Bloc Party/Me First

  • JestersTear JestersTear 23.05.2019 20:22 Uhr

    moai schrieb:
    Timetable Southside
    https://www.southside.de/media/southside/download/timetable-southside-a4-2019.pdf

    Ist da strikt 02.00 Uhr Curfew?
    The Cure 105min wäre sehr schwach.

    Der Trick ist, die Headliner können sich nicht überschneiden, wenn einer einfach eine halbe Stunde weniger Zeit bekommt.

  • ralf321 ralf321 23.05.2019 21:03 Uhr
    Stand nicht irgendwo was von cure volles set?
    Bin ja nun froh erstmal kein Tagesticket geholt zu haben.

  • moai moai 23.05.2019 21:49 Uhr
    Die sollen einfach 30min überziehen

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben