Festivals United

Rock Werchter 2016 (BE)

30.06.2016 - 03.07.2016, Werchter  Belgien
Paul McCartney, Rammstein, Red Hot Chili PeppersUVM

1.025 Kommentare (Seite 26)


  • darmkind darmkind 05.02.2016 17:02 Uhr

    KleineJule schrieb:
    Leute... nur weil die da jetzt in der headzeile steht, ist die nicht head... oder new order sind auch head, die standen da nämlich vorher

    Wann standen die denn bitte da?

  • Bury420 Bury420 05.02.2016 17:02 Uhr SUPPORTER
    Zelten hier eigentlich alle oder hat sich noch wer in Leuven eingebucht?

  • KleineJule KleineJule 05.02.2016 17:04 Uhr

    darmkind schrieb:

    KleineJule schrieb:
    Leute... nur weil die da jetzt in der headzeile steht, ist die nicht head... oder new order sind auch head, die standen da nämlich vorher

    Wann standen die denn bitte da?

    Die ganze zeit

    Bzw nach der letzten welle hab ich glaub nicht geguckt, aber vorher auf jeden fall... und alles dahinter dann wieder alphabetisch aufgelistet


  • darmkind darmkind 05.02.2016 17:06 Uhr

    KleineJule schrieb:

    darmkind schrieb:

    KleineJule schrieb:
    Leute... nur weil die da jetzt in der headzeile steht, ist die nicht head... oder new order sind auch head, die standen da nämlich vorher

    Wann standen die denn bitte da?

    Die ganze zeit

    Bzw nach der letzten welle hab ich glaub nicht geguckt, aber vorher auf jeden fall... und alles dahinter dann wieder alphabetisch aufgelistet

    Komisch, dann hatten wir unterschiedliche Line Up Auflistungen.

  • mehlsack mehlsack 05.02.2016 17:17 Uhr
    Endlich vernünftige Bands!

    Jetzt bitte noch mehr geilen Scheiss.

  • roxar roxar 05.02.2016 17:52 Uhr


    SammyJankis hat geschrieben:
    Ich muss gestehen, wenn ich mir die Diskussion, vor allem bei den Ringrockern durchlese, dass es beim Werchter den meisten Leuten darum geht, einfahc möglichst alle großen Acts dieser Erde mal gesehen zu haben. Manchmal habe ich das Gefühl, dass manche Leute als Musikgeschmack "Hauptsache groß und bekannt" angeben könnten.

    Unrecht hat er damit nicht.
    Erinnert hier stellenweise schon fast an den Rockavaria Thread was die Erwartungen angeht

  • ZERO74 ZERO74 05.02.2016 18:51 Uhr
    Vielleicht sollte man sich ein bisschen mit der Geschichte und dem Stellenwert von Rock Werchter beschäftigen, bevor man so etwas von sich gibt. Fakt ist, dass das Werchter immer die großen Namen plus tolle kleine Perlen hatte. Und das in einer Dichte, bei der nur wenige europäische Festivals mithalten konnten. Wer das bisherige Line Up vor diesem Hintergrund lobt, leidet ein bisschen am Stockholm Syndrom. Damit meine ich ausdrücklich nicht persönlichen Musikgeschmack. Ich nehme mir für diesen Fall mal ganz einfach heraus zu behaupten, dass das Werchter Line Up (bisher) ganz objektiv deutlich schwächer ist als in den letzten Jahren. Und persönlich reichen mir nicht eins, zwei Bands am Tag, die ich gerne sehen würde für 240€. Ich habe jedes Jahr beim Werchter zusätzlich zu einer großen Menge "Must see" und "nice to have" tolle Acts entdeckt und kennengelernt. Aber dieses Jahr fehlen für mich subjektiv ausreichend Zugpferd - egal wie groß sie sind.


  • roxar roxar 05.02.2016 19:16 Uhr
    Der Geschichte und des Stellenwerts wird er sich sicherlich durchaus bewusst sein
    Ellie Goulding hat 2014 schon 2 Slots vor den Monkeys gespielt. Das neue Album und der 50 Shades of Grey Song werden ihr nochmal deutlich Auftrieb gegeben haben. Lt. Wikipedia war das letzte Album zB in Flandern auf 1 der Charts. Ansonsten in keinem der erwähnten Länder. Zudem spielt sie mit dem Sportpalais in Antwerpen eine riesige Location und ist auch bei anderen großen Festivals (Coachella, Bonnaroo, Firefly) einer der größten Acts.
    Und die größten Namen die dieses Jahr Festivals touren hat das Werchter übrigens auch.
    Das Jahr ist wie ich finde allgemein schwach was große Bands angeht. Das zieht sich mMn durch alle Festivalineups

  • Duminik Duminik 05.02.2016 19:40 Uhr
    Ich muss hier dann doch auch mal was zu Ellie sagen.

    Als Headliner wäre die Bestätigung für mich auch eher enttäuschend, generell find ich es aber gut.
    Ich war vor 2 Wochen spontan auf ihrem Konzert in Amsterdam da ich für 25€ Karten bekomme habe. War mäßig besucht, die oberen Ränge wurden abgehangen und ich war ne Stunde nach Open Doors da und bin gut nach vorne im Innenraum gekommen.also unglaublich zugkräftig ist sie jetzt nicht.

    Ihr erstes Album war meiner Meinung sehr gut, das zweite okay und das dritte ist halt ganz klar Pop und zum Großteil relativ belanglos. Leider hat sie nicht einen einzigen Song des ersten Albums gespielt, wenige vom zweiten aber so gut wie jeden Track des dritten Albums. Nichtsdestotrotz war ich gut unterhalten, sie war super sympathisch, die neuen Songs gefielen mir live besser als auf CD und eine Durchschnittsstimme hat sie sicherlich nicht.
    Kann mir schon vorstellen, dass es auf nem Festival gut funktioniert.

    Kurz: alleiniger Headliner noch nicht, aber als Co oder Doppelhead nicht verkehrt.

  • 10.02.2016 22:10 Uhr
    + The XX

    Quelle: http://www.thexxtourdates.com/

  • ArcticMonkey90 ArcticMonkey90 10.02.2016 22:13 Uhr
    Falsch gelesen


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 10.02.2016 22:24 Uhr SUPPORTER
    Nicht The XX, nur Jamie XX. Und der ist schon länger bestätigt.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 12.02.2016 08:38 Uhr SUPPORTER
    Heute.

  • tricho tricho 12.02.2016 08:49 Uhr
    Ob heute der Knoten platzt?

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 12.02.2016 10:25 Uhr SUPPORTER
    Hoffentlich. Ich hoffe auf den Headliner oder eine schöne Welle mit The National, Foals, Biffy Clyro, Glen Hansard, Chvrches, The Hives und M83 (alle zu der Zeit auf Festivals unterwegs). Ich befürchte aber irgendwie, dass heute Macklemore bestätigt wird.

  • tricho tricho 12.02.2016 10:27 Uhr
    Macklemore wäre als Head wirklich der GAU für den Donnerstag. Foals und Biffy nehme ich sehr gerne.

  • T1mbo T1mbo 12.02.2016 10:55 Uhr
    Ich schätze, dass heute ein Headliner kommt. Viel länger können die ja eigentlich nicht warten und Bruce hat ja auch schon ein paar Daten veröffentlicht


  • RedForman RedForman 12.02.2016 11:21 Uhr
    Könnte mir heute gut Massive Attack vorstellen. Hoffen würde ich noch auf sowas wie Faithless oder M83, aber glaube das dies PP-Acts werden. Und bitte kein M&RL. Bitte Bruce.

  • buether buether 12.02.2016 11:22 Uhr
    Komm schon bestätigt Radiohead! Bruce darf gerne auch kommen.

  • Schmiddie Schmiddie 12.02.2016 11:44 Uhr

    T1mbo schrieb:
    Ich schätze, dass heute ein Headliner kommt. Viel länger können die ja eigentlich nicht warten und Bruce hat ja auch schon ein paar Daten veröffentlicht


    Wann wurde letztes Jahr M&S bestätigt?

    Dieses Anspruchsdenken, dass im Februar schon alles feststehen muss regt mich auf.

  • T1mbo T1mbo 12.02.2016 12:45 Uhr

    Schmiddie schrieb:

    T1mbo schrieb:
    Ich schätze, dass heute ein Headliner kommt. Viel länger können die ja eigentlich nicht warten und Bruce hat ja auch schon ein paar Daten veröffentlicht


    Wann wurde letztes Jahr M&S bestätigt?

    Dieses Anspruchsdenken, dass im Februar schon alles feststehen muss regt mich auf.

    Weiß ich nicht Aber M&S und Bruce ist ja auch nochmal ein Unterschied

    Mir ist es prinzipiell aber auch egal wann die bestätigen, da ich eh dieses Jahr spontan fahre. Nur ich denke, dass sich viele Leute bald entscheiden werden auf welches Festival sie wollen und dafür ist so ein Headliner ja jetzt nicht unwichtig. Würde also aus Sicht auf die Ticketverkäufe durchaus Sinn machen.


  • ZERO74 ZERO74 12.02.2016 12:52 Uhr
    Ich wünsche mir jetzt einfach mal Massive Attack und Radiohead. Ansonsten wird eine Tageskarte für Samstag gekauft und auf August gehofft.

  • sunnyan sunnyan 12.02.2016 15:59 Uhr
    + Macklemore & Ryan Lewis

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141 12.02.2016 15:59 Uhr
    +Macklemore & Ryan Lewis

  • ralf321 ralf321 12.02.2016 15:59 Uhr
    Zu spät

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben