Festivals United

Rock Werchter 2016 (BE)

30.06.2016 - 03.07.2016, Werchter  Belgien
Paul McCartney, Rammstein, Red Hot Chili PeppersUVM

1.025 Kommentare


  • tobiwan42 tobiwan42 29.06.2015 17:59 Uhr
    Also nächstes Jahr wieder am alten Termin. Wenn irgendwie möglich, dann auch wieder mit mir.

  • kato91 kato91 29.06.2015 18:35 Uhr
    Bei stimmendem lineup auch gern wieder dabei. Ist zwar teuer, fand es 2013 aber grandios.

  • mehlsack mehlsack 29.06.2015 23:18 Uhr
    Hätte auch mal wieder so Bock. Vielleicht klappt es ja dann endlich 2016 wieder.


  • ZERO74 ZERO74 01.07.2015 22:00 Uhr
    Dann bin ich mal gespannt, ob man hier die Foo Fighters nachholt. Und dann wären da von meiner ewigen "noch nie gesehen, wird mal Zeit" Wunschliste: Daft Punk, Bowie, Blur, dEUS,...

  • tobiwan42 tobiwan42 01.07.2015 22:09 Uhr

    ZERO74 schrieb:
    Foo Fighters [...] Daft Punk, Bowie

    Immer her damit! Das wäre aber zu groß, um wahr zu werden...

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 01.07.2015 22:18 Uhr
    Das Ticket wäre definitiv gekauft

  • CharlieHarper CharlieHarper 01.07.2015 23:38 Uhr
    Wunschliste: U2 / Springsteen / Coldplay


  • Schmiddie Schmiddie 01.07.2015 23:59 Uhr
    Kleine Anmerkung:
    Könnte man als Logo oben was aktuelleres nehmen? Die düster dreinschaenden Augen gibt es glaube ich seit 2008 nicht mehr... Und sind auch extrem unpassend

    Danke!

  • Wutang1991 Wutang1991 06.10.2015 19:06 Uhr
    Wann kann man mit Karten rechnen ?

  • 06.10.2015 19:25 Uhr
    VVK startete in den letzten Jahren in der zweiten Novemberhälfte. Im November auch erste Namen.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 06.10.2015 19:29 Uhr SUPPORTER
    Die ersten Bands kamen sonst meist im November. Damit sollte dann auch der Kartenverkauf starten. Je nachdem wann die großen europäischen Majors in der umliegenden Zeit bestätigen bzw. wie der allgemeine Trend wird, könnte es dieses Jahr auch etwas früher losgehen.

    Edit: Tab zu lange offen gehabt.


  • halfjesus halfjesus 11.10.2015 23:23 Uhr
    Ich wäre ja für Pearl Jam - Editors - Rammstein - Coldplay

  • KleineJule KleineJule 11.10.2015 23:23 Uhr
    viel zu langweilig und einseitig...

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 11.10.2015 23:29 Uhr

    KleineJule schrieb:
    einseitig...
    aber hallo! Wie öde wäre das wenn an einen Tag ranmstein spielen, Till sich ins gemächt greift und die Bühne brennt und am nächsten Tag Coldplay das gleiche macht, wie man es ja von Ihnen kennt.

  • KleineJule KleineJule 11.10.2015 23:34 Uhr
    ja, nimm die eine band raus, die da bisschen abwechslung reinbringt

    der rest ist schon echt eher einseitig... editors und coldplay halt unfassbar langweilig, pearl jam zwar großartig, aber auch schon ne ähnliche richtung

  • Luddddi Luddddi 12.10.2015 00:29 Uhr SUPPORTER

    KleineJule schrieb:

    der rest ist schon echt eher einseitig... editors und coldplay halt unfassbar langweilig großartig, pearl jam zwar großartig, aber auch schon ne ähnliche richtung langweilig


    Was nicht heißt, dass ich letztere auch mal mitnehmen würde

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 12.10.2015 00:32 Uhr
    Pearl Jam haben in ihrem kleinen Zeh mehr drauf als Depeche Mode für Arme und Coldsleep zusammen


  • Luddddi Luddddi 12.10.2015 00:39 Uhr SUPPORTER

  • tobiwan42 tobiwan42 12.10.2015 02:26 Uhr
    Lulululululu. Es wird eh super, auch wenn... Ach Quark, es wird einfach eh super.

  • buether buether 12.10.2015 08:15 Uhr
    Ich frage mich, warum hier nicht auch mit den Foo Fighters gerechnet wird. Beim Glastonbury und beim Pinkpop gibt es ja Gerüchte, nach denen das Konzert im nächsten Jahr nachgeholt werden soll. Dann ist es doch gut möglich, dass die Foo Fighters im nächsten Jahr auch bei RW das Konzert nachholen.

  • blubb0r blubb0r 12.10.2015 08:22 Uhr
    Weil Glasto und Pinkpop keinen adäquaten Ersatz präsentieren konnten.

    RW schon


  • buether buether 12.10.2015 08:54 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Weil Glasto und Pinkpop keinen adäquaten Ersatz präsentieren konnten.

    RW schon


    FNM zu buchen war eine Folge der Absage von den FF. Ich denke, wenn die Ärzte es zugelassen hätten, hätte das Festival lieber Dave Grohl mit einem gebrochenen Bein auftreten lassen, als eine Ersatzband zu buchen. Vermutlich wird es bei der Organisation des Festivals immer noch Interesse an einem FF Konzert bei RW geben. Da die FF im nächsten Jahr vermutlich einige Konzerte nachholen müssen in Europa, wäre es sicherlich im Bereich des möglichen, dass die FF ebenfalls als Konzert bei RW nachholen.

  • stefan42 stefan42 12.10.2015 09:14 Uhr

    buether schrieb:
    ...Ich denke, wenn die Ärzte es zugelassen hätten, ...

    Ich nehme jede der bisher hier genannten Bands ausser die Ärzte

  • Borland94 Borland94 12.10.2015 14:56 Uhr
    Wenn Dave Grohl persönlich will dass die Shows nachgeholt werden, dann passiert das auch, sofern sie nicht Konzerte in den Staaten spielen müssen. Allerdings sind 4 Festivalauftritte auch durchaus möglich nach zu holen, da man mehrere an ein Wochenende setzen kann bzw. auch keine ganze Tour planen muss.
    Waren doch nur Pinkpop, Glastonbury, Rock Werchter und St. Gallen, oder irre ich mich?

  • load load 12.10.2015 17:56 Uhr
    St. Gallen war ein Stadionkonzert und nicht das OpenAir und wird zu 99% nicht nachgeholt.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben