Festivals United

Eishockey

eröffnet von Flauschibuesi am 07.05.2006 21:05 Uhr - letzter Kommentar von ralf321

2.649 Kommentare (Seite 103)


  • Stebbard Stebbard 09.04.2018 23:42 Uhr Edited
    Ja, beide hätten es auf jeden Fall verdient, ist sicherlich die engste der diesjährigen Trophies, auch wenn ich Kucherov da nicht mehr im Rennen seh, da die Bolts zum Ende hin merklich abgeküht sind und er halt viel Qualität um sich herum hat.

    Die einzige* relativ klare Entscheidung dürfte die Vezina sein, wo wirklich jede Kategorie für Rinne spricht.


    E.: Neben der Calder natürlich.


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 09.04.2018 23:51 Uhr SUPPORTER
    Hat wer Interesse an einer Bracket Challenge Liga bzw. schon eine erstellt oder eine vorjährige wiederbelebt?

  • blubb0r blubb0r 10.04.2018 10:08 Uhr
    Wie viele Tickets es noch für das Haie gg Oilers Spiel gerade gab


  • urinella urinella 10.04.2018 10:49 Uhr

    DiebelsAlt83 schrieb:
    Hat wer Interesse an einer Bracket Challenge Liga bzw. schon eine erstellt oder eine vorjährige wiederbelebt?

    Ja, nein und nein. Hätte aber Bock.

  • Stebbard Stebbard 12.04.2018 17:58 Uhr
    Hat man die Flyers mittlerweile auffinden können? Man hat sich ja schon sorgen gemacht, als die nicht auf dem Eis erschienen sind

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 12.04.2018 18:06 Uhr SUPPORTER
    Das war aber eine böse Tracht Prügel.

  • ironman ironman 12.04.2018 19:22 Uhr Edited
    Es war klar dass die Flyers gegen die Pingus nicht gerade Favorit sind, aber der Aufritt letzte Nacht war einfach eine absolute Schande Gleich 3 katastrophale Fehler im 1. Drittel die alle sofort bestraft wurden. Auch die riesen Chance um mit dem Ausgleich zum 1-1 ins Spiel zu kommen wurde kläglich liegen gelassen. Elliott zu starten nachdem der 25 Spiele verpasst hatte und lediglich in Game 81 (shaky) und 82 (Shutout) noch etwas Spielpraxis sammeln konnte war auch ein Fehler. Aber das Schlimmste war dass es nach dem 0-3 einfach Null Komma Null Gegenhalten gab. Gerade gegen diesen Gegner. Das war nicht akzeptabel und am Freitag in Game 2 muss vom Team ne deutliche Reaktion kommen. Was hab ich mir gestern einen Scott Hartnell zurück gewünscht...

  • Stebbard Stebbard 13.04.2018 22:52 Uhr Edited
    Der saß bei den Predators übrigens auf der Tribüne

    Hab das Spiel erst gerade sehen können, war tatsächlich ein wenig nervös, aber spätestens ab der Hälfte des Spiel war es dann einfach dominant, auch weil die Preds geschafft haben die Bonino-Line gegen MacK zu bringen und die somit mehr oder weniger aus dem Spiel zu nehmen. Das hätte zum Ende hin wirklich unangenehm werden können, wenn die Preds ihre Chancen genutzt hätten. Man merkte zum Ende hin doch stark, dass die Avs über 60 Minuten physisch einfach nicht mithalten können ... und zum Ende wurden dann auch MacKinnon und Girard nochmal richtig, richtig nass gemacht.*

    Kann so weitergehen


    * ich mein .... durch die eigenen Beine, am Defender vorbei, sich dann den Puck durch die Beine des Defenders vorlegen und dann langer glove side am Keeper vorbei.


  • ironman ironman 14.04.2018 03:58 Uhr Edited
    Flyers bounce back!
    Die Truppe war ja kaum wieder zu erkennen heute. Deutliche Leistungssteigerungen in allen Bereichen, ein starkes Penalty Killing und Elliott als sehr sicheren Rückhalt die Schlüsselfaktoren für den Sieg. Und vor allem war heute auch endlich mal Feuer drin. Es geht doch wenn man auch will...

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 14.04.2018 08:39 Uhr SUPPORTER
    Gute Antwort der Flyers. Gerade noch live das Ende der Kings gegen Vegas gesehen. Leider mit dem glücklicheren Ende für die Knights in der 2. OT.

  • Stebbard Stebbard 14.04.2018 10:38 Uhr
    Das nennt man mal eine gute Rückmeldung, auch wenn die Flyers ein wenig Glück hatten, dass es nicht Crosbys bester Tag vor dem Kasten war.






  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 14.04.2018 10:45 Uhr
    Bei den Wild läufts ja richtig in den POs bisher...

  • fulli fulli 14.04.2018 11:23 Uhr
    Heute Abend kann man schön entspannt mal live ein Spiel gucken zur besten Sendezeit.

    Wenn die Devils so spielen wie in den letzten beiden Dritteln, bin ich sehr optimistisch. Erstes Spiel war ja auch für 11 Spieler ihr erstes Playoffspiel, jetzt sollten alle wissen, was auf sie zukommt.

  • Stebbard Stebbard 14.04.2018 11:38 Uhr Edited
    Wenn ich das richtig sehe, dann zeigt DAZN heute Abend auch Spiel 2 zwischen den Predators und Avs, oder?



    WupperMetaler95 schrieb:
    Bei den Wild läufts ja richtig in den POs bisher...


    ... heißen nicht umsonst die Minnesota Mild

    Das schaut schon nach einer argen Demontage in Winnipeg aus. 17:44 SOG

  • fulli fulli 14.04.2018 11:46 Uhr
    Auf jeden Fall interessant, dass hier jeder gefühlt ein anderes Team unterstützt.

  • Stebbard Stebbard 14.04.2018 21:05 Uhr
    Für die Avs läuft es richtig. Heute fällt auch Sam Girard mit einem UBI aus und Bernier soll auch angeschlagen sein, wenn ich das richtig aus der Distanz mitbekommen habe?

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 14.04.2018 21:55 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Wenn ich das richtig sehe, dann zeigt DAZN heute Abend auch Spiel 2 zwischen den Predators und Avs, oder?



    WupperMetaler95 schrieb:
    Bei den Wild läufts ja richtig in den POs bisher...


    ... heißen nicht umsonst die Minnesota Mild

    Das schaut schon nach einer argen Demontage in Winnipeg aus. 17:44 SOG

    Ja aber immerhin PO Eishockey in Minny
    Die SOG spiegeln verdammt gut wieder wie das Spiel lief.. im 3/3 gabs erst nach gut 10 Minuten den ersten Schuss aufs Tor der Jets


  • Stebbard Stebbard 15.04.2018 00:10 Uhr
    Puh, das war heute ein ganz schöner Akt, die Avs haben gelernt, da die Avs heute weit physischer gespielt haben. Die Preds nach den eigenen Toren ein wenig schlampig, wie schon in Spiel eins, sodass die Avs 3x innerhalb von zwei Minuten nach einem Tor der Predators treffen konnten. Am Ende haben sich die Avs durch zwei blöde Fehler selber um den Erfolg gebracht, die Preds hingegen ihre Stärken in aller Ruhe ausgespielt. Was mir aber gut gefällt bei den Avs ist, dass die es gut verhindern können, dass die Defender der Predators am Offensivspiel teilnehmen.

    Aber wie dem auch sei, jetzt noch ein Spiel aus Denver mitnehmen, dann kann man es Ende der nächsten Woche zuhause eintüten - dann kommt vielleicht die Serie, auf die sie alle warten: Winnipeg gegen Nashville.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 15.04.2018 11:38 Uhr

    Stebbard schrieb:
    Puh, das war heute ein ganz schöner Akt, die Avs haben gelernt, da die Avs heute weit physischer gespielt haben. Die Preds nach den eigenen Toren ein wenig schlampig, wie schon in Spiel eins, sodass die Avs 3x innerhalb von zwei Minuten nach einem Tor der Predators treffen konnten. Am Ende haben sich die Avs durch zwei blöde Fehler selber um den Erfolg gebracht, die Preds hingegen ihre Stärken in aller Ruhe ausgespielt. Was mir aber gut gefällt bei den Avs ist, dass die es gut verhindern können, dass die Defender der Predators am Offensivspiel teilnehmen.

    Aber wie dem auch sei, jetzt noch ein Spiel aus Denver mitnehmen, dann kann man es Ende der nächsten Woche zuhause eintüten - dann kommt vielleicht die Serie, auf die sie alle warten: Winnipeg gegen Nashville.

    Als neutraler Zuschauer hats jedenfalls echt Bock gemacht
    Geniales und richtig schnelles Spiel, so wünscht man sich das doch

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 15.04.2018 20:13 Uhr
    Geiler Start in die Playoffs für die Bs

  • Stebbard Stebbard 15.04.2018 21:11 Uhr
    und weil es so schön war:




  • Stebbard Stebbard 15.04.2018 22:38 Uhr
    Wow - Flyers drückend überlegen und plötzlich 0:4 zurück

  • ironman ironman 15.04.2018 22:42 Uhr Edited
    Mal wieder so typisch... Anstatt nach einem sehr dominanten ersten Drittel selbst mit ner 1-2 Tore Führung in die Pause zu gehen, liegen die Flyers wegen nem dummen Turnover in der eigenen Zone nach 20 Minuten 0-1 hinten, Dann im 2. Drittel 2x Unterzahl (1x höchst fragwürdig), die auch beide umgehend betraft werden. Und dann direkt vom Faceoff nach dem 0-3 weg direkt das 0-4 und das war's dann auch grad schon wieder für heute

  • Stebbard Stebbard 16.04.2018 10:31 Uhr
    das 0:4 war schon Slapstick. Immerhin waren die Flyers nun dabei, als ein neue Rekord aufgestellt wurde

  • Stebbard Stebbard 17.04.2018 08:48 Uhr Edited
    Ouch, Anaheim, Ouch

    War heute Nacht ein spiel zum vergessen in Denver. Die Predators müssen endlich mal das erste Drittel in Griff bekommen, da haben die bislang alle verloren mit 0:5 Toren über die drei Spiele, ab dem zweiten Drittel ist dann alles relativ unter Kontrolle (13:6).


    Fun Fact: Drei der Vezina-Kandidaten wurden im letzten Spiel gepullt: Hellebuyck nach sechs, Gibson nach fünf, Rinne nach vier Toren

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben