Alle Kommentare von Aschbacheronkel

786 Kommentare

Anzeige
Anzeige
1Stumpenrudi gefällt das
Aschbacheronkel


fcfreak91 schrieb:


BraveNewWorld schrieb:
Das Nova Rock hatte letztes Jahr schon 5FDP als Head. Stehen jetzt am Ring auch über BMTH, die viele als Headliner handeln und auf der Tour extrem ziehen. Einfach nur Bestandsaufnahme, ohne Wertung.

Zitat anzeigen


Die stehen über BMTH weil es alphabetisch sortiert ist.

Zitat anzeigen


Freitags stehen aber Rise Against über Limp Bizkit

Aschbacheronkel

We’re looking forward to the summer with 30 new arrivals for Rock Werchter 2023. From rock over indie to hardcore and hip-hop. From established names to emerging talent and everything in between. Here we go!

Iggy Pop, Röyksopp, Warhaus, Anna Calvi, Compact Disk Dummies, Gayle, Merol and Picture This are new for Thursday 29 June. Liam Gallagher, Ben Howard, Fever Ray, The Haunted Youth, Spoon, Squid, PUP, Hot Milk and Kelsy Karter & The Heroines are added to the line-up for Friday 30 June. Interpol, The Opposites, City and Colour, Dope Lemon, Mimi Webb and Touché Amoré come to the Festivalpark on Saturday 1 July. Lil Nas X, RÜFÜS DU SOL, The Driver Era, J.I.D, Baby Queen, Nova Twins and Ethan Bortnick will be there on Sunday 2 July.

Only 155 days left before the party starts again at the Festivalpark! Will you be there? Tickets & an overview of all the artists already announced via www.rockwerchter.be.

1JestersTear gefällt das
Aschbacheronkel


Locust schrieb:


Dizzyhoon schrieb:
Hier eine gute Einordnung im Diffus Mag seitens Daniel der absoluter Branchenexperte ist: https://diffusmag.de/p/sollten-pantera-bei-rock-am-ring-und-rock-im-park-spielen/
Spoiler: die Antwort lautet selbstverständlich nein

Zitat anzeigen


Als Branchen Experte sollte man eigentlich wissen dass Machine Head keine Festivals spielt.

Trotzdem ein interessanter Artikel der an manchen Stellen etwas dünn wird aber grundsätzlich eine klare Meinung äußerst .

Interessant ist auch der Verweis auf gewisse vertragliche Verstrickungen. Die bischen nirgends aufrauchte, aber zeigt das das Thema durchaus komplex ist.

Die Meinung dass PA nicht auftreten soll ist grundsätzlich natürlich vollkommen in Ordnung und wird hier auch sachlich und gut begründet geäußert.

Zitat anzeigen


Machine Head spielen dieses Jahr beim Blue Ridge Rock Festival

1Linus van Pelt gefällt das
Aschbacheronkel

2023 wird es 2 NFL Spiele in Deutschland geben
Die beiden Heim Teams sind die New England Patriots und die Kansas City Chiefs

Aschbacheronkel

Bei dem Headliner sollen laut Post die Sauwasen in Schutt und Asche gelegt werden..Hört sich ja nach was rockigen an.
Könnte aber auch ein Act von RaR oder Huso sein bei dem die Sperre dann abläuft

Aschbacheronkel


umiker schrieb:


Aschbacheronkel schrieb:
Ich mache nächstes Jahr ein 6-7 Wochen Interrail Trip bei dem ich auch das ein oder andere Konzert oder Festival besuchen möchte und wäre für Tipps sehr Dankbar.
Aktuell sieht mein Plan so aus:

Start 27 Mai

Tirol
Gardasee
Verona
Slam Dunk Italy
Rimini
Florenz
Rom
Amalfi Küste
Pisa
Toskana(Strand)
Cinque Terre
Monaco
Nizza
Montpellier
Marseille
Barcelona
Valencia
Marbella
Madrid(Mad Cool Festival)
Und im Anschluss vielleicht noch Portugal

Zitat anzeigen


Also generell beim Interrail als Spartipp in die Runde: Rechne mal den Preis pro Reisetag aus, je nach geplantem Abo. Wenn der 25-30 EUR ist, verwende das Interrail nur für lange/teure Strecken. Kürzere Distanzen sind oftmals (gerade in Osteuropa) viel günstiger oder haben ne günstigere Sparoption. Macht ja keinen Sinn einen Tag zu verbraten für ne Strecke die 10-15 EUR kostet.

Zitat anzeigen


Ich hab mir jetzt letzte Woche das 2 Monat Ticket ohne Limit mit 10% Rabatt geholt ,aber grundsätzlich hast du Recht.Ich hab lange überlegt ob ich mir nicht das 2 Monats Ticket mit 15 Reisetage holen soll,da würde ich wahrscheinlich ein paar Euro sparen,wäre aber auch mit Mehrarbeit verbunden bzw würde ich dann vielleicht anfangen zu überlegen ob ich die ein oder andere Fahrt nicht streiche.

Aschbacheronkel


sckofelng schrieb:
Ich bin immernoch baff, dass Bizkit über BMTH in der Headzeile stehen.

Zitat anzeigen


Wie kommst du denn darauf?
Die Headzeile ist doch dieses Jahr genauso gestaltet wie beim HuSo

Freitag:
Rise Against/Limp Bizkit
Samstag:
Kings of Leon/K.I.Z/Tenacious D
Sonntag:
Die Toten Hosen/Bring me the Horizon/Machine Gun Kelly

Wenn man davon ausgeht das Freitags noch ein Head kommt sind LB auf Platz 3 und BMTH auf Platz 2

Aschbacheronkel


PlugInBaby schrieb:


Aschbacheronkel schrieb:
Die Aufteilung für Samstag und Sonntag sollte damit aber relativ klar sein.
Samstags
Center:KoL,The D,Incubus
Alterna K.I.Z +Metal Tag
Sonntag
Center: DTH,MGK,Nofx,Sum 41
Alterna:BMTH,Architects,Turnstile

Zitat anzeigen


Freitag doch auch:

Alterna wird wohl Hip-Hop mit Apache, Kontra K, Finch, Juju, Mehnersmoos (ich glaube bei der Jugend wird der Tag schon stark ziehen) und Rise Against + Limp Bizkit sehe ich dann beide auf der Center

Zitat anzeigen


Da hast du natürlich recht.Da aber Freitags noch ein Act in der Headzeile fehlt und dort scheinbar immer der Alterna Head mit aufgeführt ist würde ich Limp Bizkit eventuell noch als Alternahead sehen

1PlugInBaby gefällt das
Aschbacheronkel

Die Aufteilung für Samstag und Sonntag sollte damit aber relativ klar sein.
Samstags
Center:KoL,The D,Incubus
Alterna K.I.Z +Metal Tag
Sonntag
Center: DTH,MGK,Nofx,Sum 41
Alterna:BMTH,Architects,Turnstile

Aschbacheronkel

Ich hab 2 Tickets für das Bruce Springsteen Konzert am 21.06 in Düsseldorf zu verkaufen. Süd Tribüne Block 153 zum Originalpreis

Aschbacheronkel

Ich mache nächstes Jahr ein 6-7 Wochen Interrail Trip bei dem ich auch das ein oder andere Konzert oder Festival besuchen möchte und wäre für Tipps sehr Dankbar.
Aktuell sieht mein Plan so aus:

Start 27 Mai

Tirol
Gardasee
Verona
Slam Dunk Italy
Rimini
Florenz
Rom
Amalfi Küste
Pisa
Toskana(Strand)
Cinque Terre
Monaco
Nizza
Montpellier
Marseille
Barcelona
Valencia
Marbella
Madrid(Mad Cool Festival)
Und im Anschluss vielleicht noch Portugal

Aschbacheronkel

02.02.2023, Hannover, Swiss Life Hall
03.02.2023, Berlin, Max-Schmeling-Halle
04.02.2023, Frankfurt, Festhalle
10.02.2023, München, Zenith
22.02.2023, Stuttgart, Schleyer-Halle
25.02.2023, Hamburg, Barclays Arena
26.02.2023, Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Special Guest: A Day to Remember,
Support: Static Dress, Poorstacy


TICKETS

Aschbacheronkel


Hullabaloo92 schrieb:


blubb0r schrieb:
Der fehlende head kann natürlich auch hier lizzo sein... Würde mMn perfekt passen

Zitat anzeigen


Glaube nicht, dass noch zwingend ein weiblicher Head kommt.

Eventuell warten ja Werchter, Lollapalooza Stockholm und Hurricane im Januar auf den gleichen Headliner....

Zitat anzeigen


Laut Newsletter geht es ja erst im Frühling weiter