Hi, ich bin Locust
1.015 Tage dabei 17.09.2019
3.044 KommentareKommentare anzeigen
Schade... Noch keine Reviews

Kommentare von Locust

Locust hat kommentiert

Mal schauen wie es mir morgen geht. , Beim Doc. sollte ich vielleicht trotzdem anrufen war nämlich heute noch dort zum routinietermin aber da ging es mir noch gut. jetzt lieg ich im bett unter 3 decken und frier……

Locust hat kommentiert

sicherlich, die Leute testen sich und bleiben einfach zuhause wenn es geht, mehr oder weniger.
Ich habe mich heute morgen getestet da war noch alles gut und inzwischen war ich auch unterwegs. Jetzt bleib ich natürlich daheim. Wird interessant sich zuhause aus dem Weg zu gehen wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass meine Frau drum rum kommt. Ihr Test ist aber noch negativ, somit muss sie morgen schaffen, falls es immer noch so ist.

Locust hat kommentiert

So jetzt habe ich es auch geschafft…. Der Schnelltest ist leicht positiv, morgen früh vermutlich stark.
Hab seit vorhin Husten.
Ob ich es vom Download habe????
Fast bischen früh.

Muss ich eigentlich jetzt zum PCR Test?

Locust hat kommentiert

Wir haben eigentlich ganz gut bier bekommen sind aber immer weiter zum holen gelaufen hinter bühne 2 im Eck. Aber vorne war es katastrophal und der Weg im Gelände viel zu lang.

Sound fand ich sehr gut , ist aber auch vom standort abhängig.

KuekenMcNuggetgefällt das

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Wenn die tatsächlich die Flippers o.ä. auffahren bin ich raus.
Es gibt genügend Veranstaltungen auf Ballermann Niveau und ich weiß warum ich da nicht hin geh.

Es hat zum Glück zuletzt eher nachgelassen mit Leuten die rum laufen als würden sie zum Karneval gehen.

Sunshine2022gefällt das

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·

auf jeden Fall sollte man sich zumindest beschweren, wie gesagt hat die Polizei sogar zur Anzeige geraten ist somit wohl auch illegal. Leider werden es einige nach etwas Ärger wieder vergessen haben. Das können halt locker mal Summen im unteren 6stelligen Bereich sein. Ist ne absolute Frechheit und darf so nicht akzeptiert werden. Damit hat Live Nation den Vogel abgeschossen.

Wird sich aber ggf. lohnen selbst wenn man die , die sich beschweren wieder ausbezahlt. Viele Becher sind ja trotzdem auf dem Gelände geblieben, wenn die Leute sie dann dort weg werfen.

Also bitte auch Live Nation anschreiben

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·

ich war zwar nicht dort aber die, die dort waren fanden es alle gut. War aber wohl nicht so erfolgreich und wurde deshalb eingestampft. Ich fände es auch gut.

Da waren echt sehr wenig Leute trotz guten Line up….

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·

stimmt, spielen eigentlich keine Festivals aber ist es ja auch nicht wirklich???

Rammstein würde ich fast ausschließen und bei RatM und Slipknot wirds glaube eher schwierig mit 70.000

Locust hat kommentiert

Wahnsinnige Schweinerrei, würde sogar tippen dass dies strafbar ist. Im Grunde müsste das in richtung Diebstahl gehen.
Viele der Becher sind dann trotzdem auf dem gelände geblieben

Ich werde mich dazu an Live Nation wenden.

Locust hat kommentiert

Hatte von euch auch jemand das problem dass man die becher nicht zurück geben konnte? Grad beim kumpel im hotelzimmer drüben gewesen, die haben noch 8 Stück.
war wohl nicht möglich nach Konzert ende und es gab wohl durchsagen der Polizei die zur Anzeige geraten haben

BurnItDowngefällt das

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·


Patr1ck89 schrieb:
Bei Facebook sind sehr kritische Kommentare zur Organisation, Security und Getränkestände. Erinnert mich stark an RaR.

Zitat


Bierstand war schwierig, hat ewig gedauert. sonst wars ok.
bei Facebook hört man halt immer beschwerden.
Der sound war überragend gut.

war sonst eigentlich zufrieden ausser die 2 extra kilometer die man im gelände um den ring laufen musste.
Bin mal gespannt wenn es 2023 stattfinden soll braucht msn halt schon ein starkes Zugpferd und bitte dann Samstags….

Locust hat kommentiert


sckofelng schrieb:
Also für mich sieht das im Stream nach deutlich mehr als 40.000 aus... 70000 vom Veranstalter sind realistisch

Zitat


40.001…


war brutal voll das gelende aber war eigentlich bei metallica noch nie anders

Locust hat kommentiert


LukeReloaded schrieb:
Mir fällt erst dadurch dass heute der Stream läuft auf, dass das Festival an einem Freitag ist? Wer ist denn auf die glorreiche Idee gekommen? Kein Wunder dass bei Ghostkid 150 Leute da sind…

Zitat


wahrscheinlich konnte metallica nur heute. ist natürlich bescheuert

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Hab ich verstanden und ich habe ja aufgeführt warum das so ist und dass dies kein exklusives Problem dieser Veranstaltung ist. Bei Rip/RaR ist der Schwarzmarkt auch komplett in Keller und nachher wars extrem voll, bei RaR wohl sogar mit Rekordzahlen. Der Schwarzmarkt ist gerade mit swap und insbesondere e-Ticket ein größeres Problem da das Risiko höher ist.

Den Preis zahlt man inzwischen fast schon für Einzelkonzert von Metallica, glaub rund 120€ Stehplaz bei der letzten tour und die war voll. Viel ist das natürlich.

Ja man wird sehen und ich hab nichts dagegen wenn es nicht so voll wird, befürchte aber das Gegenteil und keine 40.000 halte ich für eine vollkommen polemische untertreibung .

Manchmal ist ein positives Mindset wie man heut zu tage sagt durchaus von Vorteil…

Viel Spaß bei der Veranstaltung und nicht einschlafen

Locust hat kommentiert

·  Bearbeitet·

Was willst du Wetten, dass Metallica normalerweise keine Stadien der Größe füllt?

Wie voll es wird weiß ich nicht.

Aber das Kaufverhalten hat sich generell stark geändert und dadurch bricht auch regelmäßig der Schwarzmarkt ein.
Das liegt an vielen Gründen:

1. Coronabedingt gibt es eine Überdurchschnittliche Ausfallquote. Zum einen durch positive Befunde zum anderen durch lange Vorlaufzeiten und Verschiebungen.

2. Es gibt immer noch Menschen die Massenveranstaltungen meiden was den Markt verkleinert und auch Einfluss auf 1. hat.

3. Viele entscheiden auf Grund des höheren Risikos, dass die Veranstaltung oder man selbst ausfällt spontan. Dies wird vermutlich den größten Teil ausmachen.

4. Das Geld sitzt nicht mehr so locker und das Angebot steigt.

Das die Veranstaltung Freitags ist und zusätzlich nich an einem Tag an dem die Ärzte in der Nähe spielen und DTH in Düsseldorf wirkt sich zusätzlich nicht fordelich aus und ist eher mittel gut geplant.

Das liegt aber nicht am Line Up, ein größeres Zugpferd hätte Live Nation kaum gefunden

Locust hat kommentiert

Das ist aber wenig, der Hockenheimring fast doch >100.000?

Als Festival würde ich das auch nicht bezeichnen und mich würde es wundern wenn das überlebt. Ich bin zwar auch vor Ort aber wie die meisten nur wegen Metallica und weil wir es einem kumpel geschenkt haben zum geburtstag

Locust hat kommentiert

Was sich jemand vorstellen kann ist recht irrelevant und das inzwischen viele Bands bei beiden waren ist klar aber auch nicht entscheidend.

Sondern eher die 19%.

Grundsätzlich würde ich auch zum southside, da mir aber jährlich nur maximal eine Hand voll Bands zusagen ist mir das eine 200€ Karte nicht wert.

Bei RAR fand ich sogar in diesem schwachen Jahr täglich genug interessante Bands und so geht es vielen.

Andersrum genauso wenn vielleicht auch etwas weniger, was die 37% auch zeigen und ich meinte mit der Aussage HuSo ist weniger Breit aufgestellt, was aber wohl falsch formuliert war.

Im Schwerpunkt und somit der Kaufentscheidung vieler unterschieden sich die Line Ups eben stark.