Festivals United
image
Locust


290
  Tage dabei (17.09.2019)

288
  Kommentare

Letzte Beiträge von Locust

  • Locust Locust in Rock am Ring 2021
    Zitat

    Baltimore schrieb:
    Bin echt gespannt, ob sie den vollen Preis zurück erstatten bzw. wie viel sie einbehalten.

    Bei einem Gutschein hätten sie ja 100% erstatten müssen.

    natürlich auch 100% ggf. ohne bearbeitungsgebühr


  • Locust Locust in Coronavirus
    Airlines sind zum Teil Meister im ignorieren und teilweise per mail garnicht erreichbar.

    Ich hatte zwar jetzt kein Flugausfall wegen Corona. Allerdings einmal probleme weil das Gepäck 3 Tage später kam und einmal weil der Flieger später kam.

    Bei den Airlines bin ich auf Taube Ohren gestoßen. Wurde Konstant ignoriert. Als ich mich dann bzgl. gepäck an die Schlichtungsstelle wendete hat die Airline sofort gezahlt. Alternativ gibts seiten wie Flightright die glaub mit Kanzleien zusammen arbeiten. Die haben für unsere Verspätung sofort eine Entschädigung rausgeholt ohne Aufwand. Die nehmen zwar ne relativ hohe Provision war aber für uns ok.

    Nur als Alternative


  • Locust Locust in Rock am Ring 2021
    Zitat

    counterdog schrieb:
    Zitat

    runnerdo schrieb:
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    @runnerdo:
    warum zweitfestival? Warum nicht jedes Jahr den gesamten europäischen Markt sondieren und dann das beste Festival aussuchen? Dieses Jahr z.B. wäre für mich das Graspop viel interessanter gewesen. Dazu gibt es noch die tollen Festivals in Spanien/Portugal mit Wettergarantie... Preislich nimmt sich das final gar nicht so viel, wie wir 2017 beim mad cool feststellten, wenn die Gruppe mitzieht.

    Zweitfestival weil sich meine Truppe dann doch zum Ring fährt und ich mir das Campen und das feiern mit denen nicht nehmen lassen möchte.
    Man hängt ja dann doch irgendwie dran. geht zumindest mir noch so.



    Kann ich auch so unterschreiben. Hab zwar 2/3 Leute die auch auf andere Festivals fahren, aber der Hauptteil fährt einfach nur zum Ring. Ist auch für alle etwas dabei.

    Ist bei uns auch so. Da gehen alle mit für jeden ist was dabei und man kennt sich aus. Es gibt sicher spezifischere Festivals für jeden (bei mir wäre dies das Full Force) aber da würde nur 1/3 mitgehen und alles wird komplizierter.

    Ich seh aber jedes Jahr genug interessante Bands und auch immer wieder lerne ich neue kennen. Wahrscheinlich bleibt “Netto” fast genauso viel wie eben beim Full Force...


  • Locust Locust in Rock am Ring 2021
    Zitat

    blubb0r schrieb:
    Ich bemängele ja häufig, dass man sich selbst den Legenden Status zuschreibt, aber wenig die Legenden bucht, die möglich sind.

    Natürlich kann das auch am Preis liegen, aber wenn jemand 2 Shows in Deutschland (Düsseldorf, Berlin) spielt, kann der Act auch RaR/RiP + Berlin spielen. Man muss es nur wollen.
    - Guns'N'Roses
    - Aerosmith
    - Scorpions
    (- Bruce Springsteen würde evtl. nicht funktionieren)
    (- Paul McCartney würde sicher noch weniger funktionieren)
    (- The Who würden sicher auch nicht funktionieren)

    Ich wollte nichts davon sehen ausser mal GnR. Bin da zu jung und sage das obwohl ich auch übern Schnitt liege. Wüsste grad garnicht wo die auf festivals gespielt haben.

    Ich denke es wird durchaus gebucht was die Leute wollen und das macht Sinn. Es gibt ja inzwischen auch viele Alternativen an Festivals und finde es gut, dass es nicht sooo breitgefächert ist. Ist mmn. auch contraproduktiv.

    Vielleicht sind nur manche hier dem Entwachsen...

    Ich finde das Line Up im insgesamt doch sehr gut im Schnitt. Natürlich mal etwas mehr und mal etwas weniger. 2018 fand ich persönlich am schlechtesten.


  • Locust Locust in Rock am Ring 2021
    Meine natürlich auch subjektive Meinung ist, dass nachdem das Line Up 2018 gnadenlos gescheitert ist es eine klare Abgrenzung zum SS/HC geben soll und weniger Vielfalt. Mehr Punk(Rock) und Metal.

    Allein hier im Forum gewinnt man etwas nen anderen Eindruck. Es besteht aber halt auch die “Problematik” das man halt nach vielen Jahren Ring (die hier einige haben) man alles schon gesehen hat. Aber im Grunde wiederholt sich das ganze auch nicht so oft. Ich glaube aber auch das DTH zB. bewusst nicht gebucht wurden. Die 3 Headliner sind schon vielfältig. Mir fällt auf das gerade Volbeat hier sehr unbeliebt ist. Die haben aber große Hallen, teilweise sogar mehrfach gefüllt. Also ist eine Nachfrage da.

    Ich war jetzt auch schon 16 mal bei Rip/RiR aber es gibt eigentlich ausser Green Day keine nennenswerte Band die ich noch nicht gesehen hab.
    Mal abgesehen von ACDC und GnR

    Das zeigt doch das alles mal kommt aber doch nicht so häufig