Festivals United
image
Locust


531
  Tage dabei (17.09.2019)

749
  Kommentare

Letzte Beiträge von Locust

  • Locust Locust in Zeitmaschine - Eure Top 5 Konzerte
    in welchem jahr waren die ersten 3?


  • Locust Locust in Zeitmaschine - Eure Top 5 Konzerte
    Es gibt garnicht so viel Künstler die ich gerne noch gesehen hätte, wenn die Frage ist was man verpasst hat.
    Ich höre nicht allzu viel Musik die älter ist als ich.

    Ich hätte v.a. diese Künstler noch gern gesehen:

    Nirvana

    Michael Jackson

    GnR vor der Reunion

    Auf einzelne Konzerte will ich mich nicht festlegen auch wenn
    Auftritte wie Reading oder Wembley sehr bekannt sind.

    Michael Jackson höre ich eigentlich garnicht trotzdem hätte ich den Superstar meiner Kindheit gerne mal gesehen und hab es damals auch durchaus gehört. Freddy Mercury Tribute Concert wäre sicherlich auch sehr geil gewesen auch wenn Queen nicht mein Ding ist


  • Locust Locust in Coronavirus
    Ich finde es absolut plausibel und bestätigt eigentlich genau das was ich als Laie mir erschlossen habe mit Hilfe der zuvor gesehen Modellierung von Frau Brinkmann, die im Grunde so eingetroffen sind und dich jetzt auch leider abzeichnen.

    Ich habe die Tage schon gesagt, dass wir im Grunde den Fehler von Oktober wiederholen und genau das scheint zu passieren. Lt. Prognosen sind wir mit der Ist Situation, also ohne Lockerungen Anfang April bei I150. Wenn das die Politik so einfach hinnimmt , dann habe ich wirklich garkein Verständnis dafür mehr. Die ruinieren uns damit den kompletten Frühling.

    Das Video zeigt ja auch auf, dass es weitere Risikogruppen gibt unter 65 Jahren und die Modellierung zeigt was passieren würde wenn man alle über 60 Jahren impft und dann die Maßnahmen aufhebt. Natürlich wird das mit zunehmenden Impfungen besser aber davon sind wir noch zu weit weg.

    Die wollen eben keinen Perma=Permanent? Lockdown und warum sollten die daran Interesse haben?


  • Locust Locust in Coronavirus
    Ich finde auch, dass man es sich zu einfach macht wenn man pauschal auf die Regierung schimpft. Und nein ich finde nicht alles super, da habe ich auch genug Kritik was ich auch ausgeführt habe und die machen sicherlich nicht alles richtig, was auch vermessen wäre. Dennoch muss man mal auch die Kirche im Dorf lassen.

    Da mein jeder Laie (Da nehme ich mich nicht aus) es besser zu wissen und v.a. die richtige Lösung zu haben , dabei haben wir noch komplett unterschiedliche Ansätze. Der eine guckt eher nach Schweden, der andere nach Australien. Aber die richtige Lösung gibt es einfach nicht und wir sind ja in die Entscheidungsprozesse auch nicht involviert und können das daher schwer beurteilen. Mangelnde Fachkenntnis kommt noch hinzu. Daher ist ein Vergleich insbesondre mit dem europäischen Ausland doch schon ne Einordnung auch beim impfen.

    Mir gefällt der Larifari Mittelweg auch nicht so bei dem man meinen könnte es jeden recht machen zu wollen. Aber alles hat seine Vor.- und Nachteile.

    Es gibt ja in beide Richtungen Möglichkeiten, ein schärferer Lockdown wäre denkbar und weniger Maßnahmen ebenfalls, aber das sieht man halt ungern als Kritiker der gegenseitigen Richtung.

    Wenn da zB. einer auf Nebenwirkungen des Lockdown hinweißt heißt es meist keiner denkt an diese. Das würde ich aber in Frage stellen, dass dies wirklich nicht erfolgt weil dies durchaus gemacht worden sein kann.


  • Locust Locust in Coronavirus
    Zitat

    schrieb:
    Und ein Jahr später hat man hier 2 Millionen komplett geimpft. Hätte man das damals erwartet? Wohl zumindest gehofft und trotzdem könnten es deutlich mehr sein.

    Ist halt die Frage. Man kann hier viel aus 2 Richtungen betrachten. Ist das Glas halb voll oder halb leer................

    Ist für uns auch sehr schwer zu beurteilen. Wie man geschildert hat ein bekannter, der in der Branche arbeitet ca. 6 Monate prognostiziert wenn es gut läuft und auch einen Start im Dezember als sehr optimistisch eingestuft.
    Es besteht weltweit eben ein enormer bedarf und wir in Deutschland haben halt sämtliche Produktionen verlagert ins Ausland.
    Wirklich herausstechen tut halt UK und USA, alle anderen sind auch nicht so viel weiter die eine ähnliche große haben und Zulassungen.
    Australien hat glaube erst begonnen.

    Daher muss man auch sich fragen ob so viel mehr möglich gewesen wäre? Beantworten kann ich es nicht aber ich sehe halt auch andere Länder im Vergleich und glaube nicht , dass Hersteller irgendwo Impfdosen zurück halten.