Festival Community

Fahnen und Fahnenmast

eröffnet von schlucksi76 am 29.05.2003 16:37 Uhr - letzter Kommentar von XaGo

171 Kommentare (Seite 7)


  • Tim84 Tim84 23.05.2011 14:14 Uhr


    auf B5 im Jahre 2009

    Edith sagt die alpirsbacherfahne ist 5 Meter lang - gesamthöhe also auf jedenfall 10 Meter...

  • Dogget Dogget 17.02.2013 21:02 Uhr
    Zum Thema Fahnenstangen aufm Festivalgelände:

    2011 hatte ich zwei ineinander gesteckte Pavillon-Stangen benutzt. Die Kanten waren echt ziemlich scharf, also potentiell als Waffe verwendbwar. Hat die Ordner aber nicht gejuckt. Keiner hat sich das Teil auch nur ne Sekunde lang angesehn, bin problemlos damit durch. Sogar in den A-Bereich. Die Tetrapak-Deckel wurden uns aber abgenommen wegen der Verletzungsgefahr^^

  • Ingeborg2010 Ingeborg2010 17.02.2013 22:01 Uhr
    Durften auch keine Fahne mit aufs Gelände nehmen... Zu gefährlich!
    Auf dem Gelände kann man sich aber schöne Nietenarmbänder mit richtig spitzen langen Nieten kaufen?!?
    RaR Logik

  • Dogget Dogget 01.04.2013 23:39 Uhr
    Tag Leute, ich würd gerne das Thema nochmal auffrischen.
    Bin am überlegen mir einen dieser Teleskopfahnenmasten (zum ausziehen, nicht ineinander stecken) aus Alu bei Ebay zu bersorgen. Ob nun 4 oder 6 Meter ist erstmal nicht wichtig. Wollte mal fragen ob jemand von Euch vllt Erfahrungen mit sonem Ding hat? Halten die den oft ziemlich starken RAR-Wind aus? Und hat die vllt auch jemand ohne Zement im Boden versenkt, sodass der gehalten hat?

  • Nomex Nomex 01.04.2013 23:42 Uhr

    Dogget schrieb:
    Tag Leute, ich würd gerne das Thema nochmal auffrischen.
    Bin am überlegen mir einen dieser Teleskopfahnenmasten (zum ausziehen, nicht ineinander stecken) aus Alu bei Ebay zu bersorgen. Ob nun 4 oder 6 Meter ist erstmal nicht wichtig. Wollte mal fragen ob jemand von Euch vllt Erfahrungen mit sonem Ding hat? Halten die den oft ziemlich starken RAR-Wind aus? Und hat die vllt auch jemand ohne Zement im Boden versenkt, sodass der gehalten hat?


    Es gibt ja diese schraubbaren Bodenhülsen im Baumarkt, die sind dafür ganz ok (willst das ding ja nicht ewig stehen lassen).
    Die 5 Tage sollte das halten.


  • Dogget Dogget 01.04.2013 23:56 Uhr

    Nomex schrieb:

    Dogget schrieb:
    Tag Leute, ich würd gerne das Thema nochmal auffrischen.
    Bin am überlegen mir einen dieser Teleskopfahnenmasten (zum ausziehen, nicht ineinander stecken) aus Alu bei Ebay zu bersorgen. Ob nun 4 oder 6 Meter ist erstmal nicht wichtig. Wollte mal fragen ob jemand von Euch vllt Erfahrungen mit sonem Ding hat? Halten die den oft ziemlich starken RAR-Wind aus? Und hat die vllt auch jemand ohne Zement im Boden versenkt, sodass der gehalten hat?


    Es gibt ja diese schraubbaren Bodenhülsen im Baumarkt, die sind dafür ganz ok (willst das ding ja nicht ewig stehen lassen).
    Die 5 Tage sollte das halten.


    ich werd mich mal umsehen, danke

  • Nomex Nomex 06.04.2013 16:42 Uhr
    Im aldi gibts jetzt solche Dinger für 5,99€

  • Deggit Deggit 06.04.2013 20:56 Uhr
    Habs gerade im aldi gekauft sieht sehr hochwertig aus! Für 6 euro sicher absolut ok

  • Jouusef Jouusef 06.04.2013 22:38 Uhr
    wie lange gibt es die noch ?

  • Deggit Deggit 07.04.2013 09:53 Uhr
    Die aktion war wohl von letzter Woche! Also wenn dann sind wohl nur noch Restbestände da! Ich habe gestern den letzten in in unsere Filiale hier bekommen

  • Speichman Speichman 07.04.2013 11:48 Uhr
    Also zum Thema einbuddeln. Wir haben unsere Lampe letztes Jahr ca. nen halben Meter tief und mit 20 Kilo Blitzbeton in den Boden versenkt! Da hat auch nieman danach geschaut!

  • Nomex Nomex 07.04.2013 11:54 Uhr

    Deggit schrieb:
    Die aktion war wohl von letzter Woche! Also wenn dann sind wohl nur noch Restbestände da! Ich habe gestern den letzten in in unsere Filiale hier bekommen


    Bei uns waren noch massig da, ich denke mal die werden se nächste woche nochmal reduzieren..

  • Jouusef Jouusef 07.04.2013 12:06 Uhr
    dann werde ich Mal alle aldi bei uns abklappern und hoffe noch einen zu finden
    danke für die Hilfe

  • BNPRT BNPRT 09.05.2014 13:53 Uhr
    Jemand zufällig gute Erfahrungen mit Zeltstangen als Mast gemacht?

  • Meisti Meisti 09.05.2014 13:55 Uhr
    Habe letztes Jahr 4-5 Pavillon-Stangen an einem Pavillon befestigt. War etwa so 2.50m hoch. man hats jedenfalls erkannt^^

  • TruckerBen TruckerBen 09.05.2014 15:17 Uhr

    BNPRT schrieb:
    Jemand zufällig gute Erfahrungen mit Zeltstangen als Mast gemacht?


    Gaffa fixes everything!
    Wenn das keine Ewigkeit halten soll, dann haste mit den Zeltstangen gute Karten. Einfach an den neuralgischen Punkten mit Gaffa arbeiten.

  • Mazuh Mazuh 09.05.2014 15:24 Uhr
    Wie füge ich jetzt hier nomma n foto ein?
    Das hab ich ja noch nie hinbekommen..


  • Meisti Meisti 09.05.2014 15:40 Uhr

    Mazuh schrieb:
    Wie füge ich jetzt hier nomma n foto ein?
    Das hab ich ja noch nie hinbekommen..


    Ein Bild kannst du nicht hochladen hier. Aber verlinken.

    z.B HIEEEEEEEEEEEEEER hochladen und dann den Link hier rein kopieren nachdem du auf "Bild" gedrückt hast.

  • FlyingPoPo FlyingPoPo 09.05.2014 15:48 Uhr
    Also wir haben jedes Jahr ein 10 meter langes Eisenrohr ca. 90 mm Durchmesser. Wir ham das mit Spanngurten am Anhänger fest gemacht. Und natürlich im Boden drin.
    Hatten noch nie probleme damit. Außer das mal ne besoffene frau den umschmeissen wollte

  • Mazuh Mazuh 09.05.2014 16:18 Uhr
    Ok läuft danke meisti
    Dann seht ihr unseren fahnenmast inclusive 'Flagge' auch mal sobald ich zuhause bin

  • BanditTom71 BanditTom71 09.05.2014 23:54 Uhr
    Also wir haben einen 5m-Alu-Teleskopmast der günstigerweise genau den Durchmesser hat dass er in die Halterung vom Bugrad des Wohnwagens passt

    Unten in der Erde steckt noch ein 30 cm Erdspieß and thats it...

  • XaGo XaGo 12.03.2017 21:35 Uhr
    Hallo zusammen,

    das Thema wollte ich nochmal hochholen
    Wir wollen dieses Jahr an unserem Fahnenmast eine Rundumleuchte befestigen.
    Hat jemand hier erfahren oder kann mir eine LED Leuchte empfehlen?
    Optimal wäre natürlich der Betrieb per Batterie. Wir würden uns aber auch nicht scheuen ein Kabel zu legen wenn das Licht dafür über den ganzen Campingplatz zu sehen ist

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben