Festivals United

Rock am Ring 2020

Datum: abgesagt, Nürburg  Deutschland
Green Day, System Of A Down, VolbeatUVM

2.419 Kommentare (Seite 97)


  • sckofelng sckofelng 06.06.2020 15:27 Uhr Edited

    BurnItDown schrieb:

    JestersTear schrieb:

    Honk850 schrieb:
    Ich kann dieses MLK Bashing ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Im Zeitalter von Youtube und Smart TV gibt´s doch nahezu Alles zu sehen was man haben will. Hier werden die Hosen gelobt, weil sie Konzerte streamen, welche ich seit 16 bzw. 12 Jahren in der DVD Sammlung habe.

    Ich habe mal meine Ring Highlights der letzten 20 Jahre gesucht (z.B. Alanis, REM, GnR, Dave Gahan etc.) und eigentlich zu Allem Videos gefunden. Selbst den Ring Auftritt von LB aus 2001 (gabs's sonst nur aus dem Park) kann man sich nun teilweise anschauen.

    Das man sich den Aufwand bei MLK nicht macht ist zwar traurig, aber es hat halt keine Mehrwert. Dadurch kommt keiner mehr oder weniger nächstes Jahr.

    Und genau da denke ich anders. Es hat vielleicht nicht jeder Bock sich alles selbst rauszusuchen, die Videoqualität ist auf Youtube auch nicht immer das beste. Es wäre ein Mehrwert gewesen, denn man hätte gesehen, dass sich da jemand Gedanken um seine Fans macht. So sieht man, dass da jemanden die Fans egal sind. Man hätte das Social Media mäßig ausschlachten können und ne gute Werbeaktion draus machen können. Und man merkt allein daran, dass es einen Mehrwert hätte sowas zu tun, weil es hier und auch sonst ja offenbar genug Leute gibt, die sowas begrüßen würden. Das ganze nennt sich Fanbindung und MLK wird zurecht dafür gebasht, weil man das einfach komplett verkackt. Damals 2014 hat man alles getan die Fans zu halten mit dem "Wir sind der Ring" Gefühl und nach Mendig war das gefühlt wieder egal, sie der Offene Brief vor ein paar Jahren. Das ist halt einfach nur traurig.

    Nicht nur das, manche Konzerte wurden damals nicht gestreamt und sind somit nicht auf YouTube zu finden. Bspw. Rise Against 2015 oder Rage Against The Maschine 2010. Das Videomaterial muss doch bestimmt noch vorhanden sein. Es wäre sogar was neues.


    Nicht gestreamt weil nicht erlaubt seitens der Band. Keine Freigabe von der Band bzw deren Management = keine Übertragung. RATM haben im Jahr 2010 fast nichts zugelassen. Die größte Ausnahme war das SWU Festival in Brasilien, wobei die in Brasilien dafür bekannt sind, auch gegen den Willen zu übertragen.



    Mambo schrieb:

    (...)
    Das man sich den Aufwand bei MLK nicht macht ist zwar traurig, aber es hat halt keine Mehrwert. Dadurch kommt keiner mehr oder weniger nächstes Jahr.


    Und dass genau das mittlerweile scheinbar das einzige ist, was zählt, ist ja gerade das Problem. Man kann auch seinen Kunden was gutes tun wollen, ohne, dass jeder kleine Gefallen in Mehreinnahmen münden muss. Genau dieses Fehlen ist auch bei der indiskutablen aktuellen Umtausch-/Infopolitik das Problem.

    Jetzt kann man sagen, das sei halt so bei nem ausschliesslich gewinnorientierten Konzern und es gehe halt nur um Ausverkauf und Einnahmen. Aber gerade Marek hat doch in der Vergangenheit immer einen auf Wir-Gefühl gemacht. Wer stand denn 2014 auf der Bühne und hat fabuliert, dass der Ring so entscheidend aus dem Publikum besteht?

    Wenn Gewinn das einzige ist, dann bitte bei der nächsten Konkurrenzsituation auch auf der Bühne ehrlich sein und sagen "Kommt bitte mit nach Mendig, weil ich gern euer Geld hätte und nicht will, dass es stattdessen der von der DEAG kriegt" statt einen auf "Wir sind der Ring" zu machen.

    das war vor der offiziellen Übernahme seitens Live Nation, die Dinge haben sich aber in den letzten Jahren geändert..

  • Teceo Teceo 06.06.2020 15:37 Uhr
    Es gab keine offizielle Übernahme durch Live Nation. Rock am Ring wurde von MLK veranstaltet. Nur hatte MLK keinen Marek mehr, da dieser zu Live Nation gewechselt ist. Und seit kurzem nennt sich MLK nun Eventim presents.

  • sckofelng sckofelng 06.06.2020 15:47 Uhr Edited

    Teceo schrieb:
    Es gab keine offizielle Übernahme durch Live Nation. Rock am Ring wurde von MLK veranstaltet. Nur hatte MLK keinen Marek mehr, da dieser zu Live Nation gewechselt ist. Und seit kurzem nennt sich MLK nun Eventim presents.

    Korrigiere meine Aussage von oben: MLK ist unter die Fittiche von LiveNation fürs Booking durch die Gründung von LiveNation GSA gekommen, wahrscheinlich damit MLK die Marke RAR nicht verliert.

    Danke für die Info von eventimpresents


  • JestersTear JestersTear 06.06.2020 15:58 Uhr Edited SUPPORTER

    Teceo schrieb:
    Es gab keine offizielle Übernahme durch Live Nation. Rock am Ring wurde von MLK veranstaltet. Nur hatte MLK keinen Marek mehr, da dieser zu Live Nation gewechselt ist. Und seit kurzem nennt sich MLK nun Eventim presents.

    Das ist nur so halb richtig. Meines Wissens nach sind die Lieberbergs zu Live Nation gewechselt. MLK gehört aber Eventim, deshalb wird Rock am Ring eben seit dem Wechsel von Live Nation und MLK (bzw eventimpresents) veranstaltet. Wenn man genau guckt sieht man dann dass nach dem Wechsel ausser RaR und RiP nichts anderes mehr von eventimpresents veranstaltet wurde. Alles was vorher unter MLK tourte tourt jetzt unter Live Nation.
    Lange Rede kurzes Spiel: Live Nation ist Veranstalter, personell hat sich da nichts geändert, aber eventim hat noch Rechte deshalb steht da dann eventimpresents drauf.

    Edit: Oh guck an ich war zu langsam

  • Teceo Teceo 06.06.2020 16:04 Uhr

    JestersTear schrieb:

    Teceo schrieb:
    Es gab keine offizielle Übernahme durch Live Nation. Rock am Ring wurde von MLK veranstaltet. Nur hatte MLK keinen Marek mehr, da dieser zu Live Nation gewechselt ist. Und seit kurzem nennt sich MLK nun Eventim presents.

    Das ist nur so halb richtig. Meines Wissens nach sind die Lieberbergs zu Live Nation gewechselt. MLK gehört aber Eventim, deshalb wird Rock am Ring eben seit dem Wechsel von Live Nation und MLK (bzw eventimpresents) veranstaltet. Wenn man genau guckt sieht man dann dass nach dem Wechsel ausser RaR und RiP nichts anderes mehr von eventimpresents veranstaltet wurde. Alles was vorher unter MLK tourte tourt jetzt unter Live Nation.
    Lange Rede kurzes Spiel: Live Nation ist Veranstalter, personell hat sich da nichts geändert, aber eventim hat noch Rechte deshalb steht da dann eventimpresents drauf.

    Edit: Oh guck an ich war zu langsam

    Ne, der Veranstalter ist offiziell eventimpresents.

    Der Rest steht natürlich außer Frage.

  • Jonnyy111 Jonnyy111 06.06.2020 16:07 Uhr
    Na klar Digga,
    Statt mal paar relevante Infos rauszuhauen lieber nochmal die merch Trommel ankurbeln. Es ist das typische rar verhalten dass seit Jahren umher geistert.

  • Keyser Keyser 06.06.2020 17:47 Uhr

    Kaan schrieb:
    SWR3 hat da mal was vorbereitet!

    Wenn ein ehemaliger Medienpartner mehr macht als der aktuelle. Vom Veranstalter ganz zu schweigen. Top, SWR3!

    Weiß jemand von wann der RATM Mitschnitt ist?
    Also von 2008 (und 2010) gab es doch meines Wissens nach nix... wäre genial wenn es davon wäre.

  • Jonnyy111 Jonnyy111 06.06.2020 18:05 Uhr
    Hosen streamen heute Abend um9 auf YouTube das 08er Konzert.
    Kasten ist kalt gestellt und die Camping Crew ist auf den Weg

  • Kaan Kaan 06.06.2020 18:21 Uhr SUPPORTER ADMIN

    Jonnyy111 schrieb:
    Na klar Digga,
    Statt mal paar relevante Infos rauszuhauen lieber nochmal die merch Trommel ankurbeln. Es ist das typische rar verhalten dass seit Jahren umher geistert.

    Rock at Home Merch verkaufen wollen, aber kein Rock at Home anbieten. Dass denen das nicht peinlich ist.

  • sckofelng sckofelng 06.06.2020 18:36 Uhr Edited
    Rammstein Übertragung vom Paris release

  • BurnItDown BurnItDown 07.06.2020 00:11 Uhr Edited
    Beitrag in den Tagesthemen zu RaR 2020



  • ryback ryback 07.06.2020 16:02 Uhr Edited
    War eben mal oben.

    Traurig alles

    www.instagram.com

  • StonedHammer StonedHammer 09.06.2020 16:08 Uhr Edited ADMIN

    Kaan schrieb:

    Jonnyy111 schrieb:
    Na klar Digga,
    Statt mal paar relevante Infos rauszuhauen lieber nochmal die merch Trommel ankurbeln. Es ist das typische rar verhalten dass seit Jahren umher geistert.

    Rock at Home Merch verkaufen wollen, aber kein Rock at Home anbieten. Dass denen das nicht peinlich ist.

    mir ist gerade aufgefallen, dat auch teledoof nicht mehr auf dem plakat steht, sondern o2. nicht mal mehr big-fm ist auf dem aktuellen plakat, nur rockstar noch.

    und telekom, wie swr haben den meisten kram in ihren händen (unabhängig von bandfreigaben). klar ist alles machbar, aber in dem falle bestimmt nicht nur eine sache des geldes? ist jaauch immer die frage warum eine partnerschaft zu ende geht, wenn sie eigentlich "super" lief

  • Teceo Teceo 09.06.2020 21:44 Uhr

    StonedHammer schrieb:

    Kaan schrieb:

    Jonnyy111 schrieb:
    Na klar Digga,
    Statt mal paar relevante Infos rauszuhauen lieber nochmal die merch Trommel ankurbeln. Es ist das typische rar verhalten dass seit Jahren umher geistert.

    Rock at Home Merch verkaufen wollen, aber kein Rock at Home anbieten. Dass denen das nicht peinlich ist.

    mir ist gerade aufgefallen, dat auch teledoof nicht mehr auf dem plakat steht, sondern o2. nicht mal mehr big-fm ist auf dem aktuellen plakat, nur rockstar noch.

    und telekom, wie swr haben den meisten kram in ihren händen (unabhängig von bandfreigaben). klar ist alles machbar, aber in dem falle bestimmt nicht nur eine sache des geldes? ist jaauch immer die frage warum eine partnerschaft zu ende geht, wenn sie eigentlich "super" lief

    corporate.eventim.de

  • HansMufff HansMufff 29.06.2020 14:21 Uhr SUPPORTER
    ENDE TICKET-UMBUCHUNG (TICKET-SWAP)
    Der Ticket-Swap endet morgen, 30.06.2020 um 23:59 Uhr. Bis dahin habt ihr noch die Möglichkeit unter www.rock-am-ring.com/info/tickets-2020 euer Ticket zu swappen.
    Für eure Treue belohnen wir euch on top mit einem limitierten Ringrocker Treue Paket, welches ausschließlich Rock am Ring Fans bekommen.
    Freut euch auf die Headliner System Of A Down, Green Day und Volbeat und zahlreiche weitere Top-Acts. Infos unter: www.rock-am-ring.com


    per Mail

  • runnerdo runnerdo 29.06.2020 15:18 Uhr Edited SUPPORTER
    Für eure Treue belohnen wir euch on top mit einem limitierten Ringrocker Treue Paket, welches ausschließlich Rock am Ring Fans bekommen.


    Irgendwie finde ich es gerade ganz gut, das wir nicht mehr ringrocker.com sind.
    Wer für Rock im Park sein Ticket tauscht bekommt also nichts?

  • StonedHammer StonedHammer 29.06.2020 15:37 Uhr ADMIN

    runnerdo schrieb:
    Für eure Treue belohnen wir euch on top mit einem limitierten Ringrocker Treue Paket, welches ausschließlich Rock am Ring Fans bekommen.


    Irgendwie finde ich es gerade ganz gut, das wir nicht mehr ringrocker.com sind.
    Wer für Rock im Park sein Ticket tauscht bekommt also nichts?

    ich finds iwie ziemlich frech, war ja schon zu zeiten unter rr.com so.

    und die neuen shirts von 2020 stechen (welch überraschung) mit united plötzlich ins auge


  • HansMufff HansMufff 29.06.2020 15:54 Uhr Edited SUPPORTER

    runnerdo schrieb:
    Für eure Treue belohnen wir euch on top mit einem limitierten Ringrocker Treue Paket, welches ausschließlich Rock am Ring Fans bekommen.


    Irgendwie finde ich es gerade ganz gut, das wir nicht mehr ringrocker.com sind.
    Wer für Rock im Park sein Ticket tauscht bekommt also nichts?

    Der Ticket-Swap endet morgen, 30.06.2020 um 23:59 Uhr.

    Bis dahin habt ihr noch die Möglichkeit unter https://www.rock-im-park.com/info/tickets-2020 euer Ticket zu swappen.
    Für eure Treue belohnen wir euch on top mit einem limitierten Parkrocker Treue Paket, welches ausschließlich Rock im Park Fans bekommen, die ihr 2020er Ticket in ein 2021er Ticket tauschen.

    Freut euch auf die Headliner System Of A Down, Green Day und Volbeat und zahlreiche weitere Top-Acts. Infos unter: www.rock-im-park.com


    Nein, war nur weil ich Karten für RaR habe und entsprechend die Mail kam. Die Meldung steht auch auf beiden Seiten.

  • Kaan Kaan 29.06.2020 16:41 Uhr SUPPORTER ADMIN

    StonedHammer schrieb:

    runnerdo schrieb:
    Für eure Treue belohnen wir euch on top mit einem limitierten Ringrocker Treue Paket, welches ausschließlich Rock am Ring Fans bekommen.


    Irgendwie finde ich es gerade ganz gut, das wir nicht mehr ringrocker.com sind.
    Wer für Rock im Park sein Ticket tauscht bekommt also nichts?

    ich finds iwie ziemlich frech, war ja schon zu zeiten unter rr.com so.

    und die neuen shirts von 2020 stechen (welch überraschung) mit united plötzlich ins auge

    Warte noch drauf, dass EMP das Logo ändert.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben