Festival Community

Hurricane Festival 2019

21.06.2019 - 23.06.2019, Scheeßel  Deutschland Noch 4 Tage
Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons, The CureUVM

605 Kommentare (Seite 23)


  • gordian gordian
    Ich wüßte mal gerne wie viel Karten Sie schon verkauft haben. Ich finde das Line UP gut und ich habe für mich nicht viele Überschneidungen.

  • Bob Kelso Bob Kelso
    So langsam wären die Lagepläne mal was feines, auch wenn ich keine großen Überraschungen erwarte.

  • plons plons
    Hi,wir haben ich eine Karte für 179 Euro (all in ) abzugeben. Bei Interesse bitte melden!
    Wer ist denn noch alles vor Ort?

  • Bob Kelso Bob Kelso
    Weiß jemand aus Erfahrung bzw. kann jemand anhand des Plans von 2018 sagen, wo die Parkplätze für das Resort liegen? "Exklusiver Parkplatz" sagt ja leider gar nichts aus eigentlich.



  • manthem manthem Edited

    schrieb:
    Weiß jemand aus Erfahrung bzw. kann jemand anhand des Plans von 2018 sagen, wo die Parkplätze für das Resort liegen? "Exklusiver Parkplatz" sagt ja leider gar nichts aus eigentlich.

    Die Resort-Parkplätze sind ja in 2018 ein wenig weiter weg vom Resort Richtung Scheeßel gewandert. Geschuldet war das dem Sicherheitskonzept und soweit ich weiß auch der Auflage der Behörde, damit der Parkplatz dann wieder "hinter" den Anti-Terror-Sperr-Gedöns liegt. Parken direkt neben dem Resort ist also leider nicht mehr.

    Siehe den Plan von 2018: m.hurricane.de
    Links oben, neben den Tagesparkplätzen. Wenn es nicht in diesem Jahr verschoben wird (da gehe ich aber persönlich nicht von aus).

  • Bob Kelso Bob Kelso

    schrieb:

    schrieb:
    Weiß jemand aus Erfahrung bzw. kann jemand anhand des Plans von 2018 sagen, wo die Parkplätze für das Resort liegen? "Exklusiver Parkplatz" sagt ja leider gar nichts aus eigentlich.

    Die Resort-Parkplätze sind ja in 2018 ein wenig weiter weg vom Resort Richtung Scheeßel gewandert. Geschuldet war das dem Sicherheitskonzept und soweit ich weiß auch der Auflage der Behörde, damit der Parkplatz dann wieder "hinter" den Anti-Terror-Sperr-Gedöns liegt. Parken direkt neben dem Resort ist also leider nicht mehr.

    Siehe den Plan von 2018: m.hurricane.de
    Links oben, neben den Tagesparkplätzen. Wenn es nicht in diesem Jahr verschoben wird (da gehe ich aber persönlich nicht von aus).



    Danke dir! Das wären dann ja so knapp 900 Meter Luftlinie laut Google Maps, komplett auf Asphalt. Geht schon, ist aber ein Kandidat für einen Bollerwagen.

  • Heutma Heutma

    schrieb:

    schrieb:

    schrieb:
    Weiß jemand aus Erfahrung bzw. kann jemand anhand des Plans von 2018 sagen, wo die Parkplätze für das Resort liegen? "Exklusiver Parkplatz" sagt ja leider gar nichts aus eigentlich.

    Die Resort-Parkplätze sind ja in 2018 ein wenig weiter weg vom Resort Richtung Scheeßel gewandert. Geschuldet war das dem Sicherheitskonzept und soweit ich weiß auch der Auflage der Behörde, damit der Parkplatz dann wieder "hinter" den Anti-Terror-Sperr-Gedöns liegt. Parken direkt neben dem Resort ist also leider nicht mehr.

    Siehe den Plan von 2018: m.hurricane.de
    Links oben, neben den Tagesparkplätzen. Wenn es nicht in diesem Jahr verschoben wird (da gehe ich aber persönlich nicht von aus).



    Danke dir! Das wären dann ja so knapp 900 Meter Luftlinie laut Google Maps, komplett auf Asphalt. Geht schon, ist aber ein Kandidat für einen Bollerwagen.

    Dafür gibts beim Hurricane doch die BWKM, das sind immer gut investierte Euros.

  • Bob Kelso Bob Kelso

    Heutma schrieb:

    schrieb:

    schrieb:

    schrieb:
    Weiß jemand aus Erfahrung bzw. kann jemand anhand des Plans von 2018 sagen, wo die Parkplätze für das Resort liegen? "Exklusiver Parkplatz" sagt ja leider gar nichts aus eigentlich.

    Die Resort-Parkplätze sind ja in 2018 ein wenig weiter weg vom Resort Richtung Scheeßel gewandert. Geschuldet war das dem Sicherheitskonzept und soweit ich weiß auch der Auflage der Behörde, damit der Parkplatz dann wieder "hinter" den Anti-Terror-Sperr-Gedöns liegt. Parken direkt neben dem Resort ist also leider nicht mehr.

    Siehe den Plan von 2018: m.hurricane.de
    Links oben, neben den Tagesparkplätzen. Wenn es nicht in diesem Jahr verschoben wird (da gehe ich aber persönlich nicht von aus).



    Danke dir! Das wären dann ja so knapp 900 Meter Luftlinie laut Google Maps, komplett auf Asphalt. Geht schon, ist aber ein Kandidat für einen Bollerwagen.

    Dafür gibts beim Hurricane doch die BWKM, das sind immer gut investierte Euros.

    Keine Ahnung, ich war bislang immer auf den Womo-Plätzen oder auf dem VIP - jeweils mit Camping am Auto. Aber gut zu wissen, dass es die Bollerwagenkids auch beim Hurricane gibt.

  • manthem manthem
    Die finalen Geländepläne (In- & Outfield) sind raus.
    Quelle: Homepage & E-Mail Newsletter

  • mattkru mattkru
    Diese Campingplatz-Namen...

  • Heutma Heutma
    Da wird aus dem guten, alten Mordor einfach mal das Green Camp

  • Focks Focks
    Ich verstehe immer noch nicht warum Christine and the Queens Co-Head ist? Wann sind die so groß geworden? Hatte vorher noch nie von denen gehört.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets

    Focks schrieb:
    Ich verstehe immer noch nicht warum Christine and the Queens Co-Head ist? Wann sind die so groß geworden? Hatte vorher noch nie von denen gehört.

    Die Band bzw. Christine ist mit dem aktuellen Album aus dem letzten Jahr so groß geworden. Die bisherigen Festivalauftritte aus diesem Sommer beim All Points East (als Headliner) und beim Primavera wurden von allen Seiten überschwänglich gelobt. Zudem hat sie auch bei anderen Festivals, die sie spielt, hohe Slots. So ist sie z.B. beim Glastonbury und Roskilde als Headliner der zweiten Bühne angesetzt. Man kann also erkennen, dass der Slot beim Hurricane nicht ungerechtfertigt ist.

  • alex-der-grosse alex-der-grosse
    Ich bin auch mal gespannt wie das ankommt. Ähnlich verhält es sich mit Tame Impala aus meiner Sicht. Relativ hohe Slot Position, unfassbar viele Klicks in den gängigen Plattformen aber in meiner Bubble doch sehr wenig bekannt, gefühlt sehr wenig Aufmerksamkeit in den deutschen Medien, fanden in den deutschen Charts quasi nicht statt. Schauen wir mal, wieviele Leute sich das dann anschauen werden. Das Hurricane musste denen wahrscheinlich einen hohen Slot geben aufgrund der internationalen Aufmerksamkeit und dem Erfolg. Ist auf jeden Fall ein mutigeres Booking als immer wieder denselben Einheitsbrei.

  • Focks Focks
    Finde Christine and The Queens passt null zu den Foo Fighters, da hätte ich einen Anheizer wie Billy Talent oder Rise Against erwartet.

  • plons plons
    Christine... hat letztes Jahr in Göttingen bei dem ndr2 Soundcheck kostenlos auf der Citybühne gespielt und niemand war da. 1Jahr später dann vorletzte Band auf der Mainstage ist schon komisch/beachtlich. Es ist auch nichts für mich und man hätte die Positionen von Interpol oder wolfmother tauschen sollen. Aber prinzipiell ist sie und ihre Band schon ziemlich gut positioniert auf den Festivals -warum auch immer...


  • MarBart MarBart
    Wir sind eine 4er-Gruppe und dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Hurricane. Habt ihr Empfehlungen, wo es sich gut campen lässt? Danke schon mal für eure Tipps.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    plons schrieb:
    Christine... hat letztes Jahr in Göttingen bei dem ndr2 Soundcheck kostenlos auf der Citybühne gespielt und niemand war da. 1Jahr später dann vorletzte Band auf der Mainstage ist schon komisch/beachtlich. Es ist auch nichts für mich und man hätte die Positionen von Interpol oder wolfmother tauschen sollen. Aber prinzipiell ist sie und ihre Band schon ziemlich gut positioniert auf den Festivals -warum auch immer...

    Ich denke sie wurde zwischen Wolfmother und Foo Fighters gesetzt um den Spielplan etwas zu entzerren, damit die Leute nicht animiert werden nach Wolfmother vor der Bühne zu campen und auf FF zu warten.

    Es kann natürlich auch sein, dass ihr Management sie extrem pushen will und sich nicht unter Cohead verkaufen lassen will. Bei e-Festivals hatte ich rausgehört, dass Christine auch fürs Werchter geplant war aber dann stattdessen ein kleineres belgisches Festival (Lokerse?) headlined. Wahrscheinlich war man mit der ursprünglichen Position auch nicht zufrieden.

    In jedem Fall dürfte es bei ihr sehr sehr leer werden wenn Bausa und The Cure parallel spielen.

  • Mantis Mantis
    Kann mir jemand was zu Tagesparkplätzen sagen? Entweder gibt es dazu auf der Homepage keine Info, oder ich finde sie einfach nicht.

  • Jojolo Jojolo
    Moin, guckst du auf dem Outfield-Plan auf Z/AA 19, da ist er dann...

  • MuffPotter87 MuffPotter87

    schrieb:
    Wir sind eine 4er-Gruppe und dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Hurricane. Habt ihr Empfehlungen, wo es sich gut campen lässt? Danke schon mal für eure Tipps.

    Liegt daran was ihr vor habt. Green Camp und etwas mehr Ruhe ? Party auch auf dem Zeltplatz ? kurze wege zu den Autos ? Kurze Wege zum Gelände ?

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 ONLINE
    Wir haben ein Grüner-Wohnen-Ticket über, das wir gerne gegen ein General-Camping-Ticket tauschen würden, weil sich bei unserer Gruppe etwas geändert hat. Falls also wer Interesse hat, gerne PN.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 Edited
    www.festival-community.net oder in der Hurricane Facebookgruppe (inoffiziell, hat aber mehrere Tausend Mitglieder) mal versuchen

  • kato91 kato91
    Mein letztes Hurricane ist leider bald 7 Jahre her, daher sind die Erinnerungen etwas verblasst - daher an dieser Stelle nochmal ein paar Nachfragen.

    Wir wollen am Donnerstag frühs anreisen. Öffnen Campingplatz und Bändchenausgabe hier denn strikt um 11? Wie war das so in den Vorjahren?
    Weiterhin haben drei von uns Green Camping, zwei aber nur reguläres, sodass es uns - sofern das möglich ist - auf einen normalen Zeltplatz verschlagen wird. Welchen könnt ihr da zwecks Distanz zum Festivalgelände in Kombination mit einem nahe gelegenen Parkplatz empfehlen?

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben