Oops, Kid Simius hat zur Zeit keine Veranstaltungen geplant.

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über neue Termine, Tickets und Angebote zu Kid Simius sowie weiteren Künstlern.
Mailingliste beitreten
Kid Simius

Diese Seite teilen


Kid Simius bei Festivals United

Kid Simius ist ein Electronic Künstler aus Berlin (DE) der am 03.10.1987 als José Antonio García Soler geboren wurde.

Wer ist Kid Simius?

Kid Simius ist ein Electronic Künstler aus Berlin (DE) der am 03.10.1987 als José Antonio García Soler geboren wurde. Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Kid Simius bekannt.

Welche Künstler sind ähnlich wie Kid Simius?

Ähnliche Künstler zu Kid Simius sind unter anderen Prinz Pi, Alligatoah, Cro, Die Orsons, Seeed, Paul Kalkbrenner, Deichkind, Frittenbude, Clueso, Samy Deluxe, Max Herre, Ok Kid.

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivaltermine für Kid Simius bekannt.

In den vergangenen Jahren spielte Kid Simius unter anderem bei Nürnberg Pop (DE), Sputnik Spring Break (DE), Summerjam Festival (DE), Between The Beats Festival (DE), Food For Your Senses Festival (LU), Contact Festival (DE), c/o Pop Festival (DE), Rock am Ring (DE), FM4 Frequency Festival (AT), Melt! Festival (DE) und vielen mehr.  Eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Kid Simius Festival History findet ihr hier.


Biografie: Vor fast zehn Jahren zog Kid Simius von Granada im Süden Spaniens nach Berlin. Seitdem hat er unverwechselbare Nummer-Eins- und Underground-Hits produziert und mit Deutschlands wichtigstem Rapper in seiner Band gespielt. Er hat Hip-Hop, Bassmusik, Surf-Pop, Psychedelic Disco, House und elektronischen Pop produziert. Er tourte um die halbe Welt und hat sich fast nebenbei als einer der gefragtesten House- und Techno-DJs in der Berliner Underground-Szene etabliert. Fragen Sie seine Mitstreiter wie Marteria oder Paul Kalkbrenner. Fragen Sie Siriusmo, Parcels, Kelvyn Colt, Hinds oder Gerd Janson, mit denen er zusammen gearbeitet hat. Fragen Sie das Partyvolk auf der Fusion, dem Melt!, dem Blitz Club, dem Sziget, dem Watergate, dem FIB, dem Baum Bogotá oder dem SXSW. Einen Musiker wie Kid Simius findet man nicht alle Tage. Wenn du nur den Erwartungen anderer folgst, kannst du dich nicht weiterentwickeln und irgendwann auch nicht mehr selbst inspirieren. Aber wenn du dich selbst inspirierst, wirst du unweigerlich andere auf denselben Weg führen.

Wikipedia: Bereits im Alter von 16 Jahren begann Kid Simius elektronische Musik zu machen und hatte auch hin und wieder kleinere Auftritte als DJ. Nach seinem Schulabschluss begann er ein Psychologie-Studium. Im Alter von 22 Jahren brach er sein Studium ab und zog von der Stadt in Andalusien nach Berlin, um dort mit seiner Musik Karriere zu machen.

Noch im selben Jahr wurde er Teil von Marterias Tour-Crew und trat zusammen mit dem Rostocker Rapper bei dessen Gigs auf. 2010 erschien Kid Simius’ erste EP Who The Fuck Is Kid Simius? bei Plaff Records. Immer häufiger wurde er als Club-Act gebucht, wobei es ihn bis nach Oslo führte. Auch auf den Marteria-Auftritten kam Kid Simius mehr zur Geltung und konnte sich immer besser präsentieren. Immer häufiger trat er im Vorprogramm anderer Künstler auf, im Mai 2011 auf der Verstrahlt Tour in der ausverkauften Berliner Columbiahalle.

Im selben Jahr wurde von Green Berlin das dritte Marsimoto-Album Grüner Samt vorbereitet, bei dem sich Kid Simius erstmals auch als Beatbastler einbrachte. Gemeinsam mit Dead Rabbit, Nobody’s Face, Robot Koch und The Krauts erarbeitete er mit Marsimoto das Album in einem eigens dafür gemieteten Haus nahe bei Kid Simius’ Heimatstadt Granada.

Im März 2012 veröffentlichte Kid Simius seine zweite EP El Clásico in der Auflage von 800 Stück. Trotz dieser geringen Auflage stieg seine Bekanntheit als Solokünstler. Auch bei der am 14. September 2012 erschienenen Marteria-EP Lila Wolken wirkte Kid Simius mit. Im Jahr 2013 ging Kid Simius ebenfalls wieder mit dem Marsimoto Soundsystem auf Tour und trat auch allein auf.

Zur Single Engelsstaub aus der im Januar 2014 erschienen EP Der goldene Käfig des in Berlin lebenden Rappers Mortis steuerte er einen Teil der Instrumentierung („Additional Guitars“) bei.

Am 7. März 2014 veröffentlichte Kid Simius das Mini-Album Wet Sounds. Darin versuchte er die Gitarre auf „coole Art“ wieder zurück in die elektronische Musik zu bringen, andererseits ist es eine Form der Auseinandersetzung mit seinen spanischen Wurzeln.

2015 wurde das vierte Marsimotoalbum Ring Der Nebelungen vorbereitet. Gemeinsam mit Nobodys Face, The Krauts, Marsimoto, Bendma und Dead Rabbit erarbeitete er das Album in Jamaika. Für den September kündigte er eine neue EP an.

Quelle Biografie: https://de.wikipedia.org/wiki/Kid_Simius

Hier stimmt was nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

weiterlesen

Kid Simius Festival History

Zur Zeit sind keine bevorstehenden Festivals oder Tourdaten für Kid Simius bekannt. Hier findet ihr eine Liste mit vergangenen Auftritten in der Kid Simius Festival History.
Es fehlen Festivals oder es stimmt sonst etwas nicht? Schreib uns und wir ändern das asap. Danke für deine Hilfe. Bock auf mehr? Mach mit und werde Teil des Teams!

Community Feed

Gehöre zu den Ersten, die Kid Simius kommentieren.
Kid Simius
Kid Simius
Electronic
Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter wie bspw. Eventim oder Amazon und weiteren Partnern. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!