Foto: Unsplash

Juicy Beats 2015

Vorbei24.07.2015 - 25.07.2015 / DortmundDE
Icon
Juicy Beats 2015 ist bereits vorbei. Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Juicy Beats 2024 und weiteren Festivals.

Juicy Beats 2024
Juicy Beats ist ein Electronic und Hip Hop Festival, das vom 24.07.2015 bis 25.07.2015 in Dortmund (DE) stattgefunden hat. Das Festival wurde von ca. 32.000 Zuschauern besucht. Tickets kosteten ab EUR 66,40. Das Festival war ausverkauft. Die Top-Acts waren Fettes Brot, Fritz Kalkbrenner und Trailerpark. Darüber hinaus waren Stiefbrüder, Electro Rumbaiao, Dienst & Schulter, Top Frankin’ Sound System, Ingo Sänger, Smuskind und viele mehr gebucht.

Line Up Juicy Beats 2015

Fettes Brot Fritz Kalkbrenner Trailerpark UVM


257ers
Acollective
Adam Berecki
Adana Twins
Akua Naru
Alle Farben
Alo Wala
Ante Perry
Antilopen Gang
Asbjørn
Audio Rebelution Rockaz
Blitzbangers DJ-Team
Blockbuster Soundsystem
Bryan Kessler
Bukahara
Chakuza
Chemical Surf
Chris DJ Perri
Christian Vorbau
Coely
Command Strange
Cosanne & Interplay
Dear Reader
Deine Freunde
Delicious Frequencies
Dennis Herzing
Der Wolf
Dienst & Schulter
Disha
DJ Dash
DJ Trash Gordon
Dplay
Drunken Masters
Dub Phizix & Drs
Dub’l Trouble
Electro Rumbaiao
Erlend Øye
FHE-Soundsystem
Florian Köhler
Gratisfilm Soundsystem
Headtrick
Heideck & Kopfschuss
Ingo Sänger
Jokaz
Juliet Sikora
Kalibandulu
Kid Simius
Klaus Fiehe
Konstantin Sibold
LaBrassBanda
Larse
Lars Van Josten
Lex & Philib
Lovebirds
Mahan
Manuel Tur
Mario Da Ragnio
Mark Jackus & Marcus Sur
Maximilian Löchter
Mighty Oaks
Mike Litt
Mixmaster Morris
Moglebaum
Olson
P.A.C.O.
Paskal & Urban Absolutes
Patrick Salmen
Pomrad
Primaparte
Rhonda
Robot Orchestra
Schlakks
Schwarze Masse
SDP
Sergej P.
Smuskind
Soultrippin’ Crew
Stiefbrüder
Susanne Blech
Sven Duebbers & Jan Van Meegen
Swiss & Die Andern
Symbiz
The Day
Tom Breu
Top Frankin’ Sound System
Tube & Berger
Walshy Fire
Weekend
WhoMadeWho

257ers
Acollective
Adam Berecki
Adana Twins
Akua Naru
Alle Farben
Alo Wala
Ante Perry
Antilopen Gang
Asbjørn
Audio Rebelution Rockaz
Blitzbangers DJ-Team
Blockbuster Soundsystem
Bryan Kessler
Bukahara
Chakuza
Chemical Surf
Chris DJ Perri
Christian Vorbau
Coely
Command Strange
Cosanne & Interplay
Dear Reader
Deine Freunde
Delicious Frequencies
Dennis Herzing
Der Wolf
Dienst & Schulter
Disha
DJ Dash
DJ Trash Gordon
Dplay
Drunken Masters
Dub Phizix & Drs
Dub’l Trouble
Electro Rumbaiao
Erlend Øye
FHE-Soundsystem
Florian Köhler
Gratisfilm Soundsystem
Headtrick
Heideck & Kopfschuss
Ingo Sänger
Jokaz
Juliet Sikora
Kalibandulu
Kid Simius
Klaus Fiehe
Konstantin Sibold
LaBrassBanda
Larse
Lars Van Josten
Lex & Philib
Lovebirds
Mahan
Manuel Tur
Mario Da Ragnio
Mark Jackus & Marcus Sur
Maximilian Löchter
Mighty Oaks
Mike Litt
Mixmaster Morris
Moglebaum
Olson
P.A.C.O.
Paskal & Urban Absolutes
Patrick Salmen
Pomrad
Primaparte
Rhonda
Robot Orchestra
Schlakks
Schwarze Masse
SDP
Sergej P.
Smuskind
Soultrippin’ Crew
Stiefbrüder
Susanne Blech
Sven Duebbers & Jan Van Meegen
Swiss & Die Andern
Symbiz
The Day
Tom Breu
Top Frankin’ Sound System
Tube & Berger
Walshy Fire
Weekend
WhoMadeWho

Bleib auf dem Laufenden

Tritt unserer Mailingliste bei und wir informieren dich über Lineup Updates, Tickets und Angebote zu Juicy Beats 2024 und weiteren Festivals.
Mailingliste beitreten
Juicy Beats 2015

Kommentare

In der Festivals United Community wird aktuell über Juicy Beats diskutiert. Insgesamt gibt es 311 Kommentare in 13 Diskussionen. Als Teil der Community kannst du Fragen stellen oder dich mit anderen Fans austauschen. Warst du schon mal bei Juicy Beats? Was fandest du besonders gut?

Diskussion zu Juicy Beats 2024

gurkeeyPastorOfMuppetsdeLuchsconcertfreaknikroxmattkru
mattkru und mehr als 60 Nutzer sprechen darüber

Paju hat kommentiert

20.04.2020 18:25 Uhr·  Bearbeitet·

Ist halt die Frage, ob das alle auch so machen KÖNNEN. Laut Schuerman vom Werchter, sind die wenigsten versichert. Aber wird schon.

Ticketmaster will für alle Veranstaltungen, die komplett gecancelt werden, Geld zurück zahlen. Alle anderen Tickets behalten, sofern man möcht, Gültigkeit.

Dann wird es wohl noch eine Art „ready to rock“-Angebot geben. Wie das läuft, habe ich noch nicht nachgelesen, allerdings ist da die Rede von einem Refund von 150%.

Quelle: NME.com

runnerdo

runnerdo hat kommentiert

20.04.2020 16:59 UhrSupporter

Meiner Meinung nach die perfekte Lösung. Ich hoffe das möglichst viele Veranstalter das ähnlich machen werden.

Liebe Freunde & Freundinnen,

wir haben ein paar News zu Euren Tickets. Dafür haben wir versucht Eure Wünsche in Bezug auf die Tickets von diesem Jahr zu berücksichtigen und sind zu folgender Lösung gekommen: Wenn ihr 2021 noch extra laut mit uns feiern wollt, könnt Ihr ab dem 25. Mai auf unserer Refundplattform mit einem Klick bestätigen, dass Ihr Euer Ticket einfach behalten wollt. Die Juicy Beats Tickets behalten ihre Gültigkeit. Außerdem haben wir uns gegen eine Gutscheinlösung entschieden, sodass ihr, falls ihr doch Euer Ticket zurückgeben wollt, nicht 1 ½ Jahre auf Euer Geld warten müsst. Bitte schickt uns nicht einfach Eure Tickets per Post, sondern wartet, bis am 25. Mai unsere Refundplattform online geht. Wann genau das Festival 2021 stattfindet sowie das genauere Prozedere mit den Tickets erfahrt Ihr am 25. Mai. Danke für Euren Support, Eure Geduld und Euer Verständnis.

Fruits & Love

Zitat



runnerdo

runnerdo hat kommentiert

05.11.2019 17:04 Uhr·  Bearbeitet·Supporter

Komm ich mit klar.

Mit Kummer, Faber, Lari Luke, Drunken Masters und Aligatoah schon 5 Sachen die ich mir angucken kann und da fehlt ja noch einiges. Das + die kleinen anderen Bühnen und die Location reicht mir.

Kann aber auch jeden verstehen der für die 2 Tage da keine 80€ zahlen möchte.
Ist halt auch echt viel Schund bei. Wie jedes Jahr seit 1Live da mit drin ist.

  • zuletzt am 16.02.2023 00:21 Uhr von gregor1
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 20.04.2020 18:25 Uhr von Paju
    in Festivals in Deutschland
  • zuletzt am 30.07.2019 19:52 Uhr von MetalFan94
    in Festivals in Deutschland
Icon

Diese Seite wurde teilweise automatisiert erstellt. Sie wurde aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt und kann Inhalte und subjektive Meinungen von Nutzern aus unserer Community beinhalten. Diese Seite wird derzeit weder von Juicy Beats oder dem Veranstalter verwaltet oder empfohlen noch ist sie mit Juicy Beats assoziiert.

Die Veröffentlichung von Festivalinformationen impliziert keine Zugehörigkeit zu den Festivals und/oder Veranstaltern. Alle Festivalnamen, Markenzeichen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Festivals United ist kein Veranstalter und nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum jeweiligen Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!