Festivals United

Die Amis ...

eröffnet von DarkCounter am 23.04.2005 18:40 Uhr - letzter Kommentar von roxar

540 Kommentare (Seite 2)


  • NoelGallagher NoelGallagher 11.09.2007 14:18 Uhr SUPPORTER
    VANESSA HUDGENS

    Nacktfoto-Affäre bringt Disney in Erklärungsnot

    Nacktbilder von Stars gelten als durchaus karriereförderliches PR-"Desaster" - bei Teenieschwarm Vanessa Hudgens ist das anders. Ihr Arbeitgeber Disney sieht durch ein Foto, auf dem die 18-Jährige hüllenlos zu sehen ist, das Saubermann-Image des ganzen Konzerns in Gefahr.

    Artikel bei Spiegel Online

    Dafür dass ich diese Frau vor den Artikeln bei Spiegel Online nicht mal kannte, schlägt das ja ziemlich hohe Wellen. Und wegen eines Nacktfotos aus der Jugendzeit dieser Schauspielerin sieht der ganze, verdammt riesige Disney-Konzern sein Image gefährdet?

    Hier ein Link zum betreffenden Foto (Vorsicht Nacktheit!).

  • Bertoux Bertoux 11.09.2007 14:25 Uhr
    tja... die amis... was soll man sagen??


  • NoelGallagher NoelGallagher 11.09.2007 14:27 Uhr SUPPORTER
    Das erinnert mich irgendwie an "Nipplegate" Janet Jackson, als eine verdammte entblößte Brust das ganze Land schockiert.


  • FBG FBG 11.09.2007 14:53 Uhr SUPPORTER
    toller spiegelartikel
    wo ist denn nun das nacktfodo

  • Kaan Kaan 11.09.2007 14:55 Uhr SUPPORTER ADMIN
    es ist immer wieder unglaublich, wie die Leute in einem Land, indem die Porno- und Sexbranche floriert wie sonstwas, SO prüde sein können...

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 11.09.2007 15:03 Uhr
    tja, das ist eben die vielzitierte Doppelmoral der Amis

    btw: das bild, naja gehts so

  • Gerry Gerry 11.09.2007 15:35 Uhr
    Zitat:

    NoelGallagher schrieb:
    VANESSA HUDGENS


    Dafür dass ich diese Frau vor den Artikeln bei Spiegel Online nicht mal kannte, schlägt das ja ziemlich hohe Wellen. Und wegen eines Nacktfotos aus der Jugendzeit dieser Schauspielerin sieht der ganze, verdammt riesige Disney-Konzern sein Image gefährdet?

    Hier ein Link zum betreffenden Foto (Vorsicht Nacktheit!).



    das mädel is doch selbst erst 18!


  • NoelGallagher NoelGallagher 11.09.2007 15:44 Uhr SUPPORTER
    Dennoch bleibt es absolut lächerlich, was sich da gerade abspielt.

  • Droogandleader Droogandleader 11.09.2007 15:49 Uhr
    Andere Länder andere Sitten...
    Möchte nicht wissen was in anderen Ländern als den USA abgehen würde.

  • StonedHammer StonedHammer 11.09.2007 15:55 Uhr ADMIN
    tja hätte sie nen maschinen gewehr in der hand, wäre es bestimmt nicht so schlimm wie jetzt

    aber mal was anderes wenn das ein bild aus der "jugend" ist, frag ich mich wer sich da so ein wenig strafbar gemacht hat? weil die is ja anscheinend mal so gerade 18

    Zitat:
    Vanessa Anne Hudgens (* 14. Dezember 1988 in Salinas, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.
    Inhaltsverzeichnis

    wikipedia.de


  • Kaan Kaan 11.09.2007 16:03 Uhr SUPPORTER ADMIN
    scheint, als wären es Selbstauslöserbilder... der weiße Rand unten ist dann wohl das Regal (oder was auch immer) wo die Kamera drauf stand... auf einem der Bilder hält sie die Kamera auch selbst...

    www.minutodigital.com/wp/2007/09/08/vanessa-hudgens-al-desnudo/

    keine falschen Hoffnungen - mehr als oben gibt es nicht zu sehen ... um genau zu sein ist das oben das einzige wo man was sieht ...


  • NoelGallagher NoelGallagher 11.09.2007 16:06 Uhr SUPPORTER
    Alle anderen Fotos finde ich deutlich besser als das Nacktfoto. Vorsicht provokante These: Die meisten Menschen sehen angezogen einfach besser aus als nackt.

  • Kaan Kaan 11.09.2007 16:21 Uhr SUPPORTER ADMIN
    die These kann ich nur unterschreiben...

    ich find keines der Bilder schön...

  • Jeancentot Jeancentot 11.09.2007 16:51 Uhr
    Mir gefällt auch keines der Bilder!

    Das manche Leute angezogen besser aussehen, kann ich auch nur unterschreiben!!

  • David David 18.09.2007 09:59 Uhr
    Zitat:

    Gott wegen Terrorismus angezeigt

    Wirklich viel passiert nicht im US-Bundesstaat Nebraska. Da kann man schon mal auf komische Gedanken kommen. Ein Politiker aus Nebraska hat nun Strafanzeige gegen jemanden gestellt, den er für "Tod, Zerstörung und Terror" verantwortlich macht - Gott höchstpersönlich.

    [...]

    http://stern.de/politik/panorama/:US-Politiker-Gott-Terrorismus/598029.html



    ähhhh, weis gerade nicht so recht ob man darüber lachen oder weinen soll...

  • Mondi Mondi 18.09.2007 13:22 Uhr
    Habs gerade gelesen. Da kann ich nur noch weinen.

  • Kaan Kaan 18.09.2007 13:45 Uhr SUPPORTER ADMIN
    euch ist beim Durchlesen schon klar geworden, dass er das nicht ernst meint, sonder dass es seine Intention ist das amerikanische Rechtssystem in dem jeder jeden verklagen kann, ad absurdum zu führen?


  • Droogandleader Droogandleader 18.09.2007 13:48 Uhr
    Ach lass sie doch .. Antiamerikanismus ist doch soo schön

  • kaisalala kaisalala 18.09.2007 15:03 Uhr
    "Gott habe Wirbelstürme, Überschwemmungen und Tornados verursacht, erklärte Chambers. Dies wolle er jetzt wenigstens mit einer Einstweiligen Verfügung stoppen."


  • Angel_of_Death Angel_of_Death 18.09.2007 15:04 Uhr
    Zitat:

    Gott habe Wirbelstürme, Überschwemmungen und Tornados verursacht, erklärte Chambers. Dies wolle er jetzt wenigstens mit einer Einstweiligen Verfügung stoppen.





    edit: mario



  • Kaan Kaan 18.09.2007 15:06 Uhr SUPPORTER ADMIN
    Zitat:

    Droogandleader schrieb:
    Ach lass sie doch .. Antiamerikanismus ist doch soo schön


    anders, als dass sie es auf Teufel raus nicht kapieren wollen, kann ich es mir auch nicht erklären...


  • NUMBERII NUMBERII 18.09.2007 15:07 Uhr
    versucht mal eine naturkatastrophe zu finden in den usa wo die noch keinen film im nachhinein drüber gemacht haben..
    bin mir fast sicher das es keine katastrophen waren,alles hollywood

  • kaisalala kaisalala 18.09.2007 15:08 Uhr
    bruder

  • NUMBERII NUMBERII 18.09.2007 15:11 Uhr
    is nur schade um die vielen statisten die bei sonem dreh umkommen

  • powertrip powertrip 18.09.2007 15:42 Uhr
    Habe jetzt keinen Link parat, und weiß nicht, ob das schonmal gepostet wurde, aber habe es im Radio gehört... Der Staat Kalifornien will die 10 größten Automobilkonzerne für den Klimawandel verantwortlich machen, sprich: VERKLAGEN. Ist aber aufgrund eines gewissen hirntoten Touchs der Sache abgewiesen...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben