Festivals United

Rock am Ring Tickets 2004

eröffnet von everlast am 07.06.2004 17:33 Uhr - letzter Kommentar von cobain82

286 Kommentare


  • everlast everlast 07.06.2004 17:33 Uhr
    So. Was nun? 110 Euro sind doch bestimmt drin Herr Lieberberg, oder?
    Mal kurz zusammenfassend:
    Sie schließen die NS und stellen dafür ein kleines, hügeliges, matschiges Gelände zur Verfügung. Mit dem Schließen der NS sparen sie Kosten in fünfstelliger Höhe behaupte ich nun einfach mal. Sie brauchten weniger Busse, weniger Personal, weniger Dixies und die ganzen Säuberungskosten fallen auch weg. Und auf den tollen Ausweichcampingplatz kosten die Busse dann noch 1 Euro????
    3 Tage. 3 mal zum Gelände und 3 mal zurück. Sind 6 Euro. Somit wären wir schon bei 111 Euro für das Ticket, wenn man mal so rechnet. Das wäre eine Preissteigerung von 12 Euro, was immerhin mal 24 DM waren. Und das obwohl es hieß der Preis würde stabil gehalten.
    Ist das ihre neue Taktik???
    Kleine Preissteigerung, zum Beispiel nächstes Jahr auf 110 € und dann kosten aber noch die Dixies 1 € oder so.
    Die Abzocke am Ring hat sich bei mir wie folgt ausgewirkt. Ich habe auf dem Festivalgelände ganze 3 Euro (!!!) ausgegeben. Für ne Portion Pommes, als ich wirklich Hunger hatte.
    Bin ja mal gespannt was sie sich für nächstes Jahr wieder so alles tolles einfallen lassen um weiter ihr Festival zu beerdigen...





    "es ist besser für das was man ist gehasst als für das was man nicht ist geliebt zu werden" [kettcar]

  • Frosty Frosty 07.06.2004 17:53 Uhr
    ok ich denke auch das wenn jetzt der ticketpreis nochma steigt ich mir das echt überlegen muss wir sin hier ja net in england!

  • pedrag pedrag 07.06.2004 17:54 Uhr
    wurde zwar schon oft gesagt aber
    trotzdem:
    DITO


  • Bierzipfelklatscher Bierzipfelklatscher 07.06.2004 17:59 Uhr
    Von mir aus kann der auch 120 Euro für die Karte verlangen. Voraussetzung ist einfach ein adäquates LineUp und für mich als Festivalbesucher der Slogan "back to the roots".

    siehe: trinkrucksack, camping, dixies uswusw....

    bleibts allerdings bei dem Trauerspiel von heuer, dann ohne uns!

  • Droogandleader Droogandleader 07.06.2004 18:04 Uhr
    da es wohl kaum billiger wird werd ich es vom LineUp abhängig machen ... guten alten Metal und Hardrock auf dei Center ! Avril Rasmus und Co höchstens Alterna .... das zieht noch genug teenies an....

  • knoepflehub knoepflehub 07.06.2004 18:04 Uhr
    Thema Ticketpreis: Ich hab im Park 18 Bands ganz gesehen und 3 teilweise. Das sit bei umgerechnet 20 Konzerten ein Preis von 5 € pro Gig und aus dieser sicht in Ordnung

  • Frosty Frosty 07.06.2004 18:06 Uhr
    ma gucken vielleicht dann nächstes jahr wieder...vielleicht is ja auch mlk lernfähig


  • RockerSchemm RockerSchemm 07.06.2004 18:07 Uhr
    es kommt noch dazu, das dieses jahr nicht mehr die mühe gemacht wurde genügend bandausgaben am haupteingang zu öffnen, so das man 2 stunden für ein bändchen anstehen musste. eine leinwand auf die center oben drauf ist wohl auch zu teuer, genauso, wie das drucken eines kostenlöosen program heftchens.

  • nima nima 07.06.2004 18:23 Uhr SUPPORTER ADMIN
    anscheinend war der ticketverkauf doch nicht so erfolgreich wie er es sich erhofft hat und musste deshalb ein wenig sparen (siehe leinwände etc). wobei ich denke das der wdr z.t. für die leinwände aufkommen muss. und da ich weiss das die redaktion des rockpalasts sehr stark am sparen ist, ist das wahrscheinlich auch der grund warum es nur 3 anstatt 5 leinwände gab

  • StonedHammer StonedHammer 07.06.2004 18:29 Uhr ADMIN
    3 anstatt 5?
    auf der center waren nur 2 und da waren mal 5.


  • CaptainAnarchy CaptainAnarchy 07.06.2004 18:36 Uhr
    ich denke er meinte die 3te leinwand an der alterna


  • RockerSchemm RockerSchemm 07.06.2004 18:39 Uhr
    dan waren es aber früher 6 und nicht 5

  • nima nima 07.06.2004 18:53 Uhr SUPPORTER ADMIN
    mein fehler. meine natürlich 2

  • Gerry Gerry 07.06.2004 20:01 Uhr
    Am Sonntagabend wurden als Hauptzugpferde in der Eifel die Toten Hosen und auf dem Nürnberger Zeppelinfeld die Red Hot Chili Peppers erwartet. Die Gesamtkosten für das Doppel-Open-Air beliefen sich laut dem Frankfurter Veranstalter Marek Lieberberg auf rund 11,5 Millionen Euro. Den Gewinn bezifferte er auf 300 000 bis 350 000 Euro.


    soviel zum thema ticketpreis!

  • flowb flowb 07.06.2004 21:32 Uhr
    hätte er sich nicht so viel mühe gegeben, seine kunden zu nerven hätten die leute vielleicht auch mehr ausgegeben, ich habe wenn ich von diveresen spässen ala nur offene tetras genervt bin, nicht mehr in geldausgeblaune, trink ich halt wasser (das war ja gratis) und hol mir später ein shirt bei ebay. ich hatte auch so meinen spass und zudem hab ich noch nen haufen kohle gespart.

  • Fidel Fidel 07.06.2004 21:49 Uhr
    Also ich hab' 27 Bands gesehen. Und das für nur 105€. Das macht bei mir 4,20€ pro Band....

    Und jetzt sagt mir mal was daran zu viel sein soll? Inklusive Camping und Parken.... Ich als Veranstalter würd' über Ticket-Preise unter 120€ noch nicht mal nachdenken. Danke, MLK!

  • Gerry Gerry 07.06.2004 22:15 Uhr
    Zitat:

    Fidel schrieb:
    Also ich hab' 27 Bands gesehen. Und das für nur 105€. Das macht bei mir 4,20€ pro Band....

    Und jetzt sagt mir mal was daran zu viel sein soll? Inklusive Camping und Parken.... Ich als Veranstalter würd' über Ticket-Preise unter 120€ noch nicht mal nachdenken. Danke, MLK!


    von mir bekommst ein pro, aber.... sehen es nicht alle so, wie du es siehst....

    (stimmt aber, was du sagst!)


  • mrkoenz2 mrkoenz2 07.06.2004 22:19 Uhr
    when you think 105 euro is too much,
    then don´t come to the festival,
    there are enough who are willing to pay a couple
    of euros for a band.

  • Fidel Fidel 07.06.2004 22:24 Uhr
    So isses, mrkoenz2!

  • Havoc Havoc 08.06.2004 09:18 Uhr
    Zitat:

    Gerry schrieb:
    Die Gesamtkosten für das Doppel-Open-Air beliefen sich laut dem Frankfurter Veranstalter Marek Lieberberg auf rund 11,5 Millionen Euro. Den Gewinn bezifferte er auf 300 000 bis 350 000 Euro.


    Diese Rechnung kann ich nicht nachvollziehen.

    Hab in irgendner Zeitung was von insgesamt 110.000 verkauften Tickets (Ring+Park) gelesen. Das macht bei 105 Euro 11.550.000 Euro. Dazu dann noch Einnahmen aus Shirt Verkauf, Gastro-Betrieb und Sponsoren.
    ?!?

  • kaffeekanne kaffeekanne 08.06.2004 09:50 Uhr
    Zitat:

    Gerry schrieb:
    [quote]
    Fidel schrieb:
    Also ich hab' 27 Bands gesehen. Und das für nur 105€. Das macht bei mir 4,20€ pro Band....

    Und jetzt sagt mir mal was daran zu viel sein soll? Inklusive Camping und Parken.... Ich als Veranstalter würd' über Ticket-Preise unter 120€ noch nicht mal nachdenken. Danke, MLK!


    von mir bekommst ein pro, aber.... sehen es nicht alle so, wie du es siehst....

    (stimmt aber, was du sagst!)
    [/quote]

    ihr seid doch verblendet, das ist doch auch promotion für die bands ihr feinen futzis.
    oder warum hat man cds am talentforum geworfen ?
    außerdem wurde total viel gecovert, die haben zum teil nicht mal ihre eigenen songs gespielt.
    wow das brauche ich echt nicht dann ist das in meinen augen nur geldverschwendung auch wenn es für euch nur 4.20€ sind, für micht ist das ca.8.40 DM. die verdienen sich da einen goldenen pimmel und ihr sagt, ja ist ok zieht uns noch das letzte hemd vom leibe aus!!!!
    wenn ich schon ne band sehen möchte, will ich deren songs hören, denn sonst würde ich wohl nicht zu dieser band kommen oder???
    das heißt wenn ich sowas wie linkin park sehen will, will ich deren songs hören und nicht irgendwelche songs von g-unit. nur mal so als beispiel. denn gecovert wurde fast von jeder band, das kann niemand abstreiten.
    ÜBRIGENS , meine eltern haben auch festival erfahrung und das ne menge.
    als beispiel: früher hatte man warm und kalt wasser umsonst laufen. HEUTE WIRD 5 DM VERLANGT um sich duschen zu können. vernünftige klos ,also keine dixis, hatte man auch, die ohne weiteres tag für tag gereinigt wurden, ohne dass man für seine EIGENE KACKE
    0.50€ zahlen muss.
    ihr seid echt pflaumen und habt keine ahnung von richtigen festivals.
    dazu kommen noch viele andere kleinigkeiten die heute als totaler luxus gelten. früher war es möglich ohne es super teuer zu gestalten.

    so ihr klugscheisser, kacke reden kann jeder, argumente und beispiele darlegen kann nicht jeder.
    ich habe auch übrigens ziemlich viele bands gesehen und deswegen weiß ich auch dass so oft gecovert wurde. wenn du die hosen gesehen hast, wirst du dich bestimmt an mad world erinnern.

    so jetzt dürft ihr euch versuchen rauszureden.


  • Angel Angel 08.06.2004 10:02 Uhr
    @ Kaffeekanne:
    Cool down Alter. Jeder kann ja gerne seine Meinung äüßern, auch Du... aber man sollte das doch in einem respektablen Rahmen tun. Wenn wir hier alle Klugscheißer, Pflaumen und Verblendete sind, was machst Du dann hier? Willst Du uns bekehren und auf den rechten Weg bringen...? Na denn mal los, aber bitte schön in gepflegter Ausdrucksweise. Wir danken Dir dann schon mal im Voraus für Deine Bemühungen!

  • heulsuse heulsuse 08.06.2004 10:04 Uhr
    105 für die karte ist zwar kein pappenstiel, aber was mich noch mehr genervt hat ist das man für jeden scheiss extra bezahlen soll:

    partyzelt 2 euro eintritt! (sind gleich wieder umgekehrt, reicht jawohl wenn man dort noch 2-3 bier trinkt...)
    scheissen 50ct
    duschen 2,50 euro
    bus 1 euro (bin lieber 20 min gelatscht)

    ich habe dennoch ca 120 euro dort gelassen, hab mir nicht 1 t-shirt gekauft, alles zum grossteil versoffen

    das es billig wird erwartet jawohl ernsthaft keiner, aber dieses an jeder ecke extra geld bezahlen ist schon scheisse....

  • Havoc Havoc 08.06.2004 10:18 Uhr
    Für mich sahen die Ausgaben bei Rock am Ring wie folgt aus:

    Ticket - 105 Euro
    Scheißen im Wald - 0 Euro
    Nie duschen - 0 Euro
    Zu Fuß laufen - 1 riesige Blase an der rechten Ferse. Seit ich zu hause bin, hinke ich
    Party auf dem Zeltplatz - 0 Euro
    Wasser auf dem Gelände - 0 Euro

    Ging auch ohne diesem ganzen Bezahl-Schnickschnack! Aber ihr habt schon recht, das gesamte Festival scheint zu großen Teilen nur noch auf Besucher ausnehmen ausgerichtet zu sein.

  • Angel Angel 08.06.2004 10:20 Uhr
    @Havoc:
    MIT!!! (außer der Blase, habe mir keine gelaufen)
    zusätzliche Kosten 8 EUR für 2 Hot Dogs und ca. 25 EUR für Bier am Gelände...

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben